Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Hybrid und SV-Kampfkünste > Event- und Seminarberichte

Event- und Seminarberichte Hier kommen Erlebnisberichte von Seminaren und ähnlichen Events aus den Hybrid und SV-Kampfkünsten rein.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14-08-2011, 21:45
Stickman
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Exclamation ISF Worldwide Instruktorenkurs 2011

Heute endete der Instruktorenkurs für Irish Stick Fighting 2011. Nach einer mehr als kräftezehrenden neuntägigen Ausbildung erhielten 5 von anfangs 7 Teilnehmern ihren hart erarbeiteten und wohlverdienten Instruktorentitel Level 1.

Auf unsere neuen/ersten Instruktoren in Europa sind wir wirklich stolz.

Hartmut Schmidt - Hamburg
Kamil Feucht - Freiburg
Alexander Zapf - Hannover
Bernd Boss - Bregenz/Österreich
Sven Scheffen - Heraklion/Griechenland

Im Rahmen des Kurses machten die Teilnehmer durchschnittlich 2500 Stick Punches täglich, die höchste Anzahl lag bei 3.850 punches an einem Tag - die höchste Anzahl hintereinander/am Stück lag bei 1200 punches.

Insgesamt wurden in acht Tagen von jedem Teilnehmer 20.000 Stick Punches gemacht.

Der hohe Sparringsanteil forderte ebenfalls einen kleinen Tribut - zwei Cuts und knapp 3 Stunden Aufenthalt in der Klinik/Notaufnahme. Die verletzten Teilnehmer beendeten den Kurs davon unbeindruckt.

Es wurden im Laufe des Trainings 2 Hartholzstöcke zerbrochen und 5 padded sticks restlos zermürbt.

Der nächste Kurs ist noch nicht terminiert, wird aber voraussichtlich im Frühjahr 2011 stattfinden.
Interessenten können sich ab sofort unverbindlich auf die Meldeliste setzen lassen - es stehen noch 8 Plätze zur Verfügung.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1417.JPG (756,1 KB, 65x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1481.JPG (671,2 KB, 59x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1452.JPG (715,3 KB, 58x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1469.JPG (679,8 KB, 49x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1172.JPG (795,6 KB, 52x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1180.JPG (731,4 KB, 47x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1329.JPG (617,3 KB, 52x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1331.JPG (624,7 KB, 64x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1335.JPG (517,4 KB, 69x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1385.JPG (805,6 KB, 62x aufgerufen)

Geändert von Stickman (14-08-2011 um 22:31 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 14-08-2011, 21:51
inaktiv
Kampfkunst: "Quick Killing Method"
 
Registrierungsdatum: 06.08.2011
Ort: Düsseldorf
Alter: 37
Beiträge: 29
Standard

Ist das präsentieren von Verletzungsfotos jetzt so eine neue Werbeart im SV Sektor ?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14-08-2011, 21:52
defensiv
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

& & & &
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14-08-2011, 21:55
Stickman
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Antaios@

Nein, derartige Cuts sind bei uns normal, bedingt durch die schweren und harten Stöcke kann das mal passieren. Es kann ruhig jedem klar werden, dass so etwas bei einer kontaktlastigen SV Variante nicht auszuschliessen ist - gehört dazu, warum also verschweigen? So weiß jeder Interessent, was ihn erwartet - verhindert eine falsche Erwartungshaltung und erspart mir Interessenten, die glauben, den Titel durch blosse Anwesenheit erlangen zu können.

Das ist ein Instruktorenkurs - von Instruktoren erwarten wir mehr als von normalen Schülern.

Geändert von Stickman (14-08-2011 um 21:59 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14-08-2011, 21:58
inaktiv
Kampfkunst: "Quick Killing Method"
 
Registrierungsdatum: 06.08.2011
Ort: Düsseldorf
Alter: 37
Beiträge: 29
Standard

Zitat:
Zitat von Stickman Beitrag anzeigen
Antaios@

Nein, derartige Cuts sind bei uns normal, bedingt durch die schweren und harten Stöcke kann das mal passieren. Es kann ruhig jedem klar werden, dass so etwas bei einer kontaktlastigen SV Variante nicht auszuschliessen ist - gehört dazu, warum also verschweigen? So weiß jeder Interessent, was ihn erwartet - verhindert eine falsche Erwartungshaltung.
Okay mit der Erklärung kann ich damit leben.
Ohne wirkt es ein wenig "protzig".

Unterrichtet ihr nur für den zivilen Bereich oder auch Behördenspezifisches bzw. Behördenrelevantes ? (Also mal weg von den langen harten Stöcken)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14-08-2011, 22:04
Stickman
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Wir unterrichten auch Behörden - aber zum einen sind die in Deutschland , sagen wir mal, sehr sparsam - die haben kein Geld und wenn, dann schicken sie einen Einsatztrainer zur Ausbildung, der dann seine Kollegen unterrichtet. Zudem gibt es fast in allen Behörden Beschränkungen bezüglich externer Ausbildungen.

Im Ausland sieht es da etwas anders aus, aber das ist wieder eine andere Geschichte.

Allerdings unterrichten wir keine Zugriffs- und Sicherungstechniken!

Geändert von Stickman (14-08-2011 um 22:09 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14-08-2011, 22:09
inaktiv
Kampfkunst: "Quick Killing Method"
 
Registrierungsdatum: 06.08.2011
Ort: Düsseldorf
Alter: 37
Beiträge: 29
Standard

Zitat:
Zitat von Stickman Beitrag anzeigen
Wir unterrichten auch Behörden - aber zum einen sind die in Deutschland , sagen wir mal, sehr sparsam - die haben kein Geld und wenn, dann schicken sie einen Einsatztrainer zur Ausbildung, der dann seine Kollegen unterrichtet. Im Ausland sieht es da etwas anders aus, aber das ist wieder eine andere Geschichte.

Allerdings unterrichten wir keine Zugriffs- und Sicherungstechniken!
Bezüglich der Behördensituation weiß ich bestens Bescheid

Interessant wäre ja eigentlich schon eher die Thematik Übergang von SV zu Sicherung. Schade dass ihr da nichts bietet.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14-08-2011, 22:10
Stickman
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

den Rest dann per pn....
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18-08-2011, 18:52
Benutzerbild von itto_ryu
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Highland Broadsword, Backhold Wrestling
 
Registrierungsdatum: 13.10.2005
Beiträge: 8.821
Standard

Ihr benutzt ja Hartholzstöcke, ist das Ebenholz? Ich frage nur, weil andere Hölzer auch schön schwer, aber robuster sind für das Kontakttraining, Hickory, Robinie oder die gute alte Esche. Spreche es nur an, weil ich die Erfahrung gemacht habe, das Ebenholz zwar wunderschön, sauhart und angenehm schwer ist, aber eben bei Kontakttraining schneller bricht als andere Hölzer.

Sieht jedenfalls nach einer schönen Arbeit aus.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 19-08-2011, 23:22
Stickman
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Itto,

nein, die europäischen Hölzer haben wir schon alle durch, Hickory ebenfalls - die halten nicht lange genug..

Wir nehmen eine Palisanderart aus Brasilien...so ein Stock wiegt um die 600 - 800 gramm und hält relativ lange, je nach Trainingsintensität.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 21-08-2011, 20:03
Benutzerbild von itto_ryu
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Highland Broadsword, Backhold Wrestling
 
Registrierungsdatum: 13.10.2005
Beiträge: 8.821
Standard

Okay, mit Palisander habe ich noch keine Erfahrungen gesammelt, merke ich mir mal.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
ISF Worldwide sucht Landesrepräsentanten für die Schweiz Stickman Suche: Verein, Schule, Club, Trainingspartner, freie Gruppe 0 03-07-2011 14:42
Trinity Combat Instruktorenkurs 2011 Stickman Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren 6 12-04-2011 17:54
UCS Instruktorenkurs Waffenlose SV Stickman Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren 7 16-04-2010 15:12
Krav Maga Worldwide Brani Hybrid und SV-Kampfkünste 13 22-11-2008 10:57
Taijiquan worldwide-net taiji-ulrich Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan 1 13-05-2003 20:26



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:54 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.