Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Kickboxen, Muay Thai, Savate, Boxen > Boxen

Boxen Diskussionen rund ums Thema Boxen



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 03-07-2013, 20:52
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 23.06.2013
Alter: 35
Beiträge: 16
Standard

Zitat:
Zitat von bouncer Beitrag anzeigen
Wie meinen?
z. B.
"ein wilder Schlagabtausch"
"feuerten eine Salve nach der anderen ab"
"heiße Tanz"
"stürmte wie entfesselt auf ihre Gegnerin ein"
"nahm alles, was ihr entgegen kam, mit eisernem Willen"

Ich kenn mich ja in der Boxberichterstattung nicht so aus, aber das scheint mir schon recht...naja, lebhaft geschildert.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #47  
Alt 03-07-2013, 21:06
Benutzerbild von bouncer
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: ich esse gern thailändisch
 
Registrierungsdatum: 17.11.2002
Ort: hannover
Alter: 44
Beiträge: 5.119
Standard

Zitat:
Zitat von Motionera Beitrag anzeigen
z. B.
"ein wilder Schlagabtausch"
"feuerten eine Salve nach der anderen ab"
"heiße Tanz"
"stürmte wie entfesselt auf ihre Gegnerin ein"
"nahm alles, was ihr entgegen kam, mit eisernem Willen"

Ich kenn mich ja in der Boxberichterstattung nicht so aus, aber das scheint mir schon recht...naja, lebhaft geschildert.
Achso. Ja, hab den Artikel ja nicht geschrieben ..
__________________
I´ve been hated by better, I´ve been beaten by the best, it´s not a gift, it´s a motherfucking test!
www.kenpokan.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 06-07-2013, 21:11
Benutzerbild von Raging Bull
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Extreme Cookin
 
Registrierungsdatum: 13.03.2010
Beiträge: 4.336
Standard

Also Respekt vor allen Kämpferinnen. Absolut. Jeder Mensch, der sich im Gym Tag für Tag quält verdient Respekt.

Aaaabber - ich bin trotzdem kein Frauenboxfan. Dazu find ich die Mädels technisch derzeit noch viel zu schlecht. Es gibt einige Ausnahmen, die aber das Frauenboxen nicht interessanter machen, weil es einfach viel zu wenige sind.

Und ich kenne auch einige der Damen persönlich. Auch aus dem Training. Es gibt aber trotzdem keine (!) der ich in ihrer Gewichtsklasse nur das Bundesliganiveau der Männer zutraue.

Liegt imo an der mangelnden Konkurrenz. Gibt deswegen nicht weniger Respekt, reißt mich aber auch nicht zu Begeisterungsstürmen hin. Is halt so.

Wobei ich natürlich verstehe, dass man sich diesbezüglich hinter "seine" Mädels stellt, ob man sie jetzt selbst trainiert oder ob sie Trainingskameraden sind. Mach ich ja auch. Macht die Kämpfe aber qualitativ nicht besser.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 07-07-2013, 16:01
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: ---
 
Registrierungsdatum: 11.08.2012
Beiträge: 79
Standard

Zitat:
Zitat von Raging Bull Beitrag anzeigen
Jeder Mensch, der sich im Gym Tag für Tag quält verdient Respekt.
Warum?

Das sind doch nur physische Bewegungsabläufe und sagt über die Person 0,0 aus.
Hab vor denen nicht mehr oder weniger Respekt als vor Volleyball Spielern.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 07-07-2013, 20:14
Benutzerbild von Raging Bull
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Extreme Cookin
 
Registrierungsdatum: 13.03.2010
Beiträge: 4.336
Standard

Zitat:
Zitat von n8rider Beitrag anzeigen
Warum?

Das sind doch nur physische Bewegungsabläufe und sagt über die Person 0,0 aus.
Hab vor denen nicht mehr oder weniger Respekt als vor Volleyball Spielern.
Das sagt sogar sehr viel über die Person aus.

Und ja - ich habe vor Volleyballern auf nem gewissen Level auch Respekt.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 07-07-2013, 20:26
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: ---
 
Registrierungsdatum: 11.08.2012
Beiträge: 79
Standard

Zitat:
Zitat von Raging Bull Beitrag anzeigen
Das sagt sogar sehr viel über die Person aus.

Und ja - ich habe vor Volleyballern auf nem gewissen Level auch Respekt.
So ein Blödsinn. Was sagt es denn aus? Nichts.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 07-07-2013, 20:29
Benutzerbild von Raging Bull
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Extreme Cookin
 
Registrierungsdatum: 13.03.2010
Beiträge: 4.336
Standard

Zitat:
Zitat von n8rider Beitrag anzeigen
So ein Blödsinn. Was sagt es denn aus? Nichts.
Sieht die Verhaltenspsychologie anders.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 07-07-2013, 20:33
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: ---
 
Registrierungsdatum: 11.08.2012
Beiträge: 79
Standard

Zitat:
Zitat von Raging Bull Beitrag anzeigen
Sieht die Verhaltenspsychologie anders.
Dann poste mal einen Link oder trag einige Argument hier zusammen.

Ich hab doch selbst viele getroffen die den Sport betreiben und hab ihn auch selber betrieben bzw. habe vor in naher Zukunft es wieder zu tun.

Es bringt sicherlich etwas Frische in den Geist, aber dies ist nur temporär und unterm Strich ist es nicht viel wert.

Meinen echten Erfahrungen vertraue da mehr, als irgendwelchen Psychologen mit Wampe und Bienenstock im A****.

Ich denke, dass es wohl am meisten was bringt für junge Leute, um den Gefahren der Pubertät zu entgehen. Und selbst da hält sich mein Enthusiasmus in Grenzen, denn Fußball etc. hat den selben Effekt.

Als Gutmenschen sind Fußballer ja jetzt nicht gerade unterwegs.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 07-07-2013, 20:50
Benutzerbild von Raging Bull
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Extreme Cookin
 
Registrierungsdatum: 13.03.2010
Beiträge: 4.336
Standard

Zitat:
Zitat von n8rider Beitrag anzeigen
Dann poste mal einen Link oder trag einige Argument hier zusammen.

Ich hab doch selbst viele getroffen die den Sport betreiben und hab ihn auch selber betrieben bzw. habe vor in naher Zukunft es wieder zu tun.

Es bringt sicherlich etwas Frische in den Geist, aber dies ist nur temporär und unterm Strich ist es nicht viel wert.

Meinen echten Erfahrungen vertraue da mehr, als irgendwelchen Psychologen mit Wampe und Bienenstock im A****.

Ich denke, dass es wohl am meisten was bringt für junge Leute, um den Gefahren der Pubertät zu entgehen. Und selbst da hält sich mein Enthusiasmus in Grenzen, denn Fußball etc. hat den selben Effekt.

Als Gutmenschen sind Fußballer ja jetzt nicht gerade unterwegs.
Was bringt es, irgendwelche Argumente oder Links zu bringen, wenn Du ohnehin Deiner "eigenen Erfahrung" mehr vertraust? Da ist die Diskussion von vorneherein zum Scheitern verurteilt.

Vor allem muss Du grundlegend differenzieren lernen. Kein Mensch hat irgendetwas von "Gutmenschen" oder Ähnlichem geschrieben. Es ist aber nunmal so, dass jede Handlung gewissen Persönlichkeitsmerkmalen entspringt. Das bedeutet, dass Du aus Handlungen, die ein Individuum vollzieht eben Rückschlüsse auf die Persönlichkeit ableiten kannst. Natürlich nicht aus EINER Handlung auf die komplette Persönlichkeit, aber bei JEDEM, der Sport auf höherem Niveau betreibt, wirst Du einzelne Items wiederfinden könne, die ALLE gemeinsam haben. Einfach weil sie ohne diese Items eben gar nicht in der Lage wären das zu tun, was sie tun. Die sind deswegen trotzdem nicht alle gleich. Nur in gewissen Hinsichten.

Und es ist eben kein "rein physischer Vorgang", weil rein physische Vorgänge nunmal vom Gehirn gesteuert werden, welches seinerseits von der Psyche beherrscht wird. Kein Mensch, vermutlich auch kein Tier, tut IRGENDETWAS "einfach nur so". Es gibt immer einen Trieb, ein Bedürfnis was durch diese Handlung oder auch Nichthandlung (ist auch eine Art Handlung) zu befriedigen versucht wird.

Oder um´s mit Freud zu sagen: "Unsere Persönlichkeit dringt uns jeden Tag aus allen Poren". Freud lag zwar auch viel falsch, aber da hat er zweifelsohne recht.

Ich vertrau da lieber der Wissenschaft, als subjektiven Einschätzungen aus Einzelerleben.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 07-07-2013, 20:55
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: ---
 
Registrierungsdatum: 11.08.2012
Beiträge: 79
Standard

Das ist alles ziemlich vage. Was exakt ist festzustellen?

Der Wissenschaft kannst du gerne mehr vertrauen als mir. Aber du solltest v.a. dir selber vertrauen, und die Wissenschaft als Hilfe nehmen um zu einer eigenen Erkenntnis zu kommen. Verschiedene Studien sagen verschiedene Dinge aus.

So mach ich's und dies ist ein gutes Bsp. dafür, dass ich damit gut beraten bin, es weiterhin zu tun.

Weiterhin sagst du, dass sie alle was gemeinsam haben. Klingt weder positiv noch negativ, eher neutral.
Wenn es aber Respekt gebührt, müsste es doch positiv sein.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 07-07-2013, 20:58
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: ---
 
Registrierungsdatum: 11.08.2012
Beiträge: 79
Standard

Zitat:
Zitat von Raging Bull Beitrag anzeigen
Ich vertrau da lieber der Wissenschaft, als subjektiven Einschätzungen aus Einzelerleben.
Darauf beruht doch die sog. "Wissenschaft" zum großen Teil. Sind ja schließlich auch nur Menschen.
Aber gut, das wäre ein anderes Thema.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 07-07-2013, 21:12
Benutzerbild von Raging Bull
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Extreme Cookin
 
Registrierungsdatum: 13.03.2010
Beiträge: 4.336
Standard

Zitat:
Zitat von n8rider Beitrag anzeigen
Das ist alles ziemlich vage. Was exakt ist festzustellen?
Der Text war ganz allgemein gefasst. Überleg mal - was kann man denn ableiten von der Tatsache, dass jemand tagein tagaus auf ein bestimmtes Ziel hinarbeitet? Ist eigentlich gar nicht schwer.

Zitat:
Zitat von n8rider Beitrag anzeigen
Der Wissenschaft kannst du gerne mehr vertrauen als mir. Aber du solltest v.a. dir selber vertrauen, und die Wissenschaft als Hilfe nehmen um zu einer eigenen Erkenntnis zu kommen. Verschiedene Studien sagen verschiedene Dinge aus.
Skepsis ist immer gut. Kluge Leute betrachten sogar die eigene Sicht der Dinge mit Skepsis. Wenn einem 100 Leute auf der Autobahn entgegenkommen, können das 100 Idioten sein, die alle falsch fahren. Es könnte aber auch nur einer sein.

Zitat:
Zitat von n8rider Beitrag anzeigen
So mach ich's und dies ist ein gutes Bsp. dafür, dass ich damit gut beraten bin, es weiterhin zu tun.
Weil?

Zitat:
Zitat von n8rider Beitrag anzeigen
Weiterhin sagst du, dass sie alle was gemeinsam haben. Klingt weder positiv noch negativ, eher neutral.
Wenn es aber Respekt gebührt, müsste es doch positiv sein.
Für die Diskussion in der Sache ist das völlig egal, wie ich eine Eigenschaft bewerte. "Positive" und "negative" Eigenschaften gibt es in der Absolutheit nicht. Die Frage ist immer, wer bewertet?

Ich finde Zielstrebigkeit und Disziplin respektable Eigenschaften. Ein Anarchist wird das wahrscheinlich anders sehen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 07-07-2013, 21:13
Benutzerbild von Raging Bull
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Extreme Cookin
 
Registrierungsdatum: 13.03.2010
Beiträge: 4.336
Standard

Zitat:
Zitat von n8rider Beitrag anzeigen
Darauf beruht doch die sog. "Wissenschaft" zum großen Teil. Sind ja schließlich auch nur Menschen.
Aber gut, das wäre ein anderes Thema.
Quatsch.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 07-07-2013, 21:19
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: ---
 
Registrierungsdatum: 11.08.2012
Beiträge: 79
Standard

Ich bin weder Anarchist noch stehe mit meiner Meinung alleine da, von wegen 100 Leute auf der Autobahn, falls du das andeuten wollest.

Wie siehst du das denn bei Leuten, die einen Hang zu Extremitäten haben?
Z.b. fett verbrennen wie verrückt, sodass es fast an Bulemie grenzt? Und die auch dazu bereit wären tagein tagaus auf ein bestimmtes Ziel hinzuarbeiten, vielleicht aus dem Grund weil sie von Natur aus aggressiv sind und nicht etwa aus Liebe zum Sport trainieren?
Wie gesagt, hab ich alle möglichen Leute getroffen und bewerte die Leute individuell, Stichwort differenzieren lernen. Die Wissenschaft kann ich hier kaum gebrauchen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 07-07-2013, 21:31
Benutzerbild von Raging Bull
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Extreme Cookin
 
Registrierungsdatum: 13.03.2010
Beiträge: 4.336
Standard

Zitat:
Zitat von n8rider Beitrag anzeigen
Ich bin weder Anarchist noch stehe mit meiner Meinung alleine da, von wegen 100 Leute auf der Autobahn, falls du das andeuten wollest.
Du liest immer wieder Dinge aus den Texten, die so nicht da stehen. Sagt übrigens einiges über Dich aus

Zitat:
Zitat von n8rider Beitrag anzeigen
Wie siehst du das denn bei Leuten, die einen Hang zu Extremitäten haben?
Z.b. fett verbrennen wie verrückt, sodass es fast an Bulemie grenzt? Und die auch dazu bereit wären tagein tagaus auf ein bestimmtes Ziel hinzuarbeiten, vielleicht aus dem Grund weil sie von Natur aus aggressiv sind und nicht etwa aus Liebe zum Sport trainieren?
Auch hier - kein Mensch hat was von "Liebe zum Sport" gesagt. Wo nimmst Du das her? "Liebe zum Sport" ist wie "von Natur aus aggressiv" nur die Art, WIE sich ein Trieb äußert, es bezeichnet aber nicht den Trieb an sich. Du darfst Dir nicht nur den Pudel angucken, Du musst den Kern erkennen.


Zitat:
Zitat von n8rider Beitrag anzeigen
Wie gesagt, hab ich alle möglichen Leute getroffen und bewerte die Leute individuell, Stichwort differenzieren lernen. Der Wissenschaft kann ich hier kaum gebrauchen.
Du verstehst leider nicht ansatzweise worum es geht und deshalb brech ich die Diskussion hier ab. Ist nicht böse gemeint, aber ich hab jetzt nicht die Muße das hier haarklein aufzudröseln, wenn der Boden derart unfruchtbar ist. Nix für ungut.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Silat Warriors - Der allgemeine Silat-Thread - Infos & Clips KK-anfänger Arnis, Eskrima, Kali 190 19-04-2012 00:52
V: Adidas Box Stiefel Box Champ Speed II Olympia Tiger Uppercut Kauf, Verkauf und Tausch 0 12-08-2010 21:41
Sommer Box-Kurs/Camp für Frauen in München tomschuhboxenfitness Boxen 0 17-06-2010 14:56



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:14 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.