Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Kickboxen, Muay Thai, Savate, Boxen > Boxen

Boxen Diskussionen rund ums Thema Boxen



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07-04-2010, 21:55
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 13.11.2008
Beiträge: 170
Standard Anfängerfrage: Green Hill Tiger in 14 oder 16 Unzen kaufen?

Hallo,

ich wollte nächste Woche mit dem Boxen anfangen, und mir dafür Boxhandschuhe kaufen.

Würdet ihr eher die 14 oder 16 Unzen empfehlen?
(Ich dachte an die 16er Version, da man so die Arme noch etwas stärker mittrainiert???)

Sind die Handschuhe von Green Hill auch gut fürs Sparring geeignet?
(Es gibt ja auch solche, die trotz der hohen Unzenzahl sehr hart gepolstert sind).


Danke für die Hilfe.
__________________
Eine BAK von 1,1 Promille hat als absoluter Grenzwert die Bedeutung einer prozessualen Beweisregel. Das gilt auch für "trinkfeste" Personen, z.B. Maurer. (Schmidt, StrafR BT I, 1. Auflage, S. 150)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 07-04-2010, 22:12
Benutzerbild von FMACH1
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Thai-/KickBoxen
 
Registrierungsdatum: 03.07.2004
Ort: Dortmund
Alter: 50
Beiträge: 3.776
Standard

Zitat:
Zitat von Quaestor Beitrag anzeigen
Hallo,

ich wollte nächste Woche mit dem Boxen anfangen, und mir dafür Boxhandschuhe kaufen.

Würdet ihr eher die 14 oder 16 Unzen empfehlen?
(Ich dachte an die 16er Version, da man so die Arme noch etwas stärker mittrainiert???)

Sind die Handschuhe von Green Hill auch gut fürs Sparring geeignet?
(Es gibt ja auch solche, die trotz der hohen Unzenzahl sehr hart gepolstert sind).


Danke für die Hilfe.
rs Training am Besten 16 Oz.
__________________
Absolut neu!: G-19 Shot für Kampfsportler, Ausdauer- & Extremsportler G19 Shot
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07-04-2010, 22:34
Benutzerbild von Raging Bull
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Extreme Cookin
 
Registrierungsdatum: 13.03.2010
Beiträge: 4.385
Standard

Zitat:
Zitat von Quaestor Beitrag anzeigen
Sind die Handschuhe von Green Hill auch gut fürs Sparring geeignet?
(Es gibt ja auch solche, die trotz der hohen Unzenzahl sehr hart gepolstert sind).


Danke für die Hilfe.
Ich würde nicht dieselben für Sandsack und Sparring verwenden, da sich die Handschuhe je nach Füllung am Sandsack durchaus verhärten können.

Ich nehme zwar auch Safetys am Sandsack, kaufe da aber meist die billigsten Modelle, weil die mittlerweile etwa dasselbe Kosten wie Sandsackhandschuhe und ähnlich lange halten. Manche werden hart, manche werden weich und manche verändern sich gar nicht. Trotzdem würde ich fürs Sparring immer andere nehmen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07-04-2010, 23:44
Benutzerbild von marq
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Glory & UFC fanboy
 
Registrierungsdatum: 07.07.2002
Beiträge: 20.828
Standard

wenn du unter 80 kg bist die tiger 14oz, über 80 kg die 16er kaufen. dieser handschuh ist gut fürs boxttraining geeignet.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08-04-2010, 00:29
Benutzerbild von C-MO
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: überwiegend boxen
 
Registrierungsdatum: 27.01.2010
Alter: 31
Beiträge: 2.776
Standard

Zitat:
Zitat von Quaestor Beitrag anzeigen
Hallo,

ich wollte nächste Woche mit dem Boxen anfangen, und mir dafür Boxhandschuhe kaufen.

Würdet ihr eher die 14 oder 16 Unzen empfehlen?
(Ich dachte an die 16er Version, da man so die Arme noch etwas stärker mittrainiert???)

Sind die Handschuhe von Green Hill auch gut fürs Sparring geeignet?
(Es gibt ja auch solche, die trotz der hohen Unzenzahl sehr hart gepolstert sind).


Danke für die Hilfe.


also ich persönlich boxe nicht so gerne mit handschuhen wie die green hill da sie rundlich sind und ich finde dass man beim schlagen daswegen ab und zu mit der faust wegrutscht besonders wenn man am sandsack arbeitet aber ist geschmackssache .....ich benutze überwiegend diese handschuhe bin sehr zufrieden mit ihnen vielleicht entscheidest du dich ja auch für sie

http://ecx.images-amazon.com/images/I/41Pj5Edq6PL.jpg

habe 14 oz handschuhe und dir würde ich auch 14 oz empfehlen .......glaub mir als anfänger werden deine arme auch mit 10 oz zu genüge beansprucht ......aber 14 oz sind optimal fürs training
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08-04-2010, 10:48
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 13.11.2008
Beiträge: 170
Standard

Danke für die Antworten.

Man sollte also zwei verschiedene paar Boxhandschuhe haben: einmal für den Sandsack, und dann fürs Sparring?

Ich kaufe mir aber wohl zuerst mal nur die fürs Sparring, da man die wohl häufiger braucht.


Soll ich jetzt eher die green hilll oder die von Benlee nehmen (meine Hände sind rel. klein)?
Beim Gewicht wollte ich doch die mit 16 Unzen nehmen (bei der Polizei werden sogar welche mit 20 Unzen fürs Sparring benutzt).
Später kann man dann immer noch leichtere nehmen.
__________________
Eine BAK von 1,1 Promille hat als absoluter Grenzwert die Bedeutung einer prozessualen Beweisregel. Das gilt auch für "trinkfeste" Personen, z.B. Maurer. (Schmidt, StrafR BT I, 1. Auflage, S. 150)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08-04-2010, 14:20
Benutzerbild von marq
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Glory & UFC fanboy
 
Registrierungsdatum: 07.07.2002
Beiträge: 20.828
Standard

Zitat:
Zitat von C-MO Beitrag anzeigen
....ich benutze überwiegend diese handschuhe bin sehr zufrieden mit ihnen vielleicht entscheidest du dich ja auch für sie
http://ecx.images-amazon.com/images/I/41Pj5Edq6PL.jpg
du scheinst echt ahnung zu haben
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08-04-2010, 14:24
Benutzerbild von C-MO
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: überwiegend boxen
 
Registrierungsdatum: 27.01.2010
Alter: 31
Beiträge: 2.776
Standard

Zitat:
Zitat von Quaestor Beitrag anzeigen
Danke für die Antworten.

Man sollte also zwei verschiedene paar Boxhandschuhe haben: einmal für den Sandsack, und dann fürs Sparring?

Ich kaufe mir aber wohl zuerst mal nur die fürs Sparring, da man die wohl häufiger braucht.


Soll ich jetzt eher die green hilll oder die von Benlee nehmen (meine Hände sind rel. klein)?
Beim Gewicht wollte ich doch die mit 16 Unzen nehmen (bei der Polizei werden sogar welche mit 20 Unzen fürs Sparring benutzt).
Später kann man dann immer noch leichtere nehmen.



hmmmm naja also du bandagierst ja deine hände und somit erhöht sich das volumen deiner fäuste aber andererseits habe ich große hände bzw fäuste und komme mit benlee handschuhen gut zurecht aber ich hab auch top ten handschuhe die sind denke ich ma ähnlich wie die green hill und die sind schon eng daswegen vielleicht besser für dich .....und 16 oz sind natürlich auch ok und vielleicht sogar besser für dich denn ich habe nochma nachgedacht und für einen anfänger ist es wahrscheinlich mit dickeren handschuhen was die deckungsarbeit angeht etwas angenehmer ich arbeite halt viel mit meidbewegungen und paraden aber dafür brauchst du erst ne weile ....hol dir einfach die 16 oz green hill

schau ma es gibt verschiedene green hill und ich finde die sehen ganz gut aus


http://images03.olx.ru/ui/3/46/22/53254422_1.jpg
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08-04-2010, 14:25
Benutzerbild von marq
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Glory & UFC fanboy
 
Registrierungsdatum: 07.07.2002
Beiträge: 20.828
Standard

Zitat:
Zitat von Quaestor Beitrag anzeigen
Man sollte also zwei verschiedene paar Boxhandschuhe haben: einmal für den Sandsack, und dann fürs Sparring?
ja es gibt spezielle Gerätehandschuhe für sandsacktraining und Maisbirne und co kosten ca 2o- 35 euro.

Zitat:
Zitat von Quaestor Beitrag anzeigen
Soll ich jetzt eher die green hilll oder die von Benlee nehmen (meine Hände sind rel. klein)?
meine empfehlung: green hill tiger 14 oz oder top ten superfight 3000 12 oz
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11-04-2010, 11:27
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 13.11.2008
Beiträge: 170
Standard

Habe mir die Green Hill Tiger bestellt, die gestern angekommen sind: passen sehr gut, sind sind rel. weich (habe aber keinen Vergleich).


Wozu bracht man eigentlich solche hier:
Everlast Elite Protex 3 Boxhandschuhe Leder Bag Gloves 111201 -- BOXHAUS

Ist sowas auch zum Sparring geeignet, oder ist das so ein mittelding für Sparring und Sandsack?
__________________
Eine BAK von 1,1 Promille hat als absoluter Grenzwert die Bedeutung einer prozessualen Beweisregel. Das gilt auch für "trinkfeste" Personen, z.B. Maurer. (Schmidt, StrafR BT I, 1. Auflage, S. 150)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 11-04-2010, 15:03
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Boxen
 
Registrierungsdatum: 12.12.2009
Alter: 24
Beiträge: 136
Standard

Klick doch mal deinen eigenen Link an:
"Everlast Protex 3 Trainings- und Sparrings- Boxhandschuhe Leder"
Allround.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 11-04-2010, 17:34
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 31.01.2010
Alter: 26
Beiträge: 92
Standard

everlast ist schrott. lauter schnick schnack am handschuh den kein schwein braucht. und dann auch noch für 120 euro oder sowas, absolut lachhaft.

dafür kannst du dir schon cleto reyes holen
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 11-04-2010, 20:17
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Boxen
 
Registrierungsdatum: 19.02.2006
Beiträge: 170
Standard wenn Du den Protex schon mal in der Hand gehabt hättest

Zitat:
Zitat von Jegga93 Beitrag anzeigen
everlast ist schrott. lauter schnick schnack am handschuh den kein schwein braucht. und dann auch noch für 120 euro oder sowas, absolut lachhaft.

dafür kannst du dir schon cleto reyes holen
würdes Du nicht so reden - die Protexserie von Everlast ist so ziemlich das geilste was der Markt im Moment hergibt und die mit Cleto Reyes zu vergleichen ist totaler Quatsch weil beide Handschuhmarken vom Konzept völlig verschieden sind - bei Everlast kommt es darauf an nicht die billigsten zu nehmen und vor allem welche die auch auf der Seite von Everlast in USA zu finden sind - beim Rest hats Du sicherlich Recht
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 11-04-2010, 20:38
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 31.01.2010
Alter: 26
Beiträge: 92
Standard

ich hatte die dinger schon mal an und die sind einfach nur schrott. der klettverschluss ist so winzig und schwach das man nach kurzer zeit große probleme haben wird das ding festzubekommen. wer auf diese idee kam bei everlast den sollte man auf der stelle feuern, weiß nicht wie man auf so eine extrem dumme idee kommen kann.

das einzige was dieser handschuh bietet sind hunderte von blödsinnigen innovationen die kein mensch braucht. so viel patentierter schrott an einem handschuh hab ich noch nie gesehen. kühlschrank im daumen, dosenöffner am handgelenk, cd wechsler bei den knöcheln...was soll dieser quatsch. dann auch noch für über 100 euro..die dinger sind keine 50 wert, alleine schon wegen dem klettverschluss
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 11-04-2010, 22:32
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Boxen
 
Registrierungsdatum: 19.02.2006
Beiträge: 170
Standard wir sprechen vom Protex 3

Zitat:
Zitat von Jegga93 Beitrag anzeigen
ich hatte die dinger schon mal an und die sind einfach nur schrott. der klettverschluss ist so winzig und schwach das man nach kurzer zeit große probleme haben wird das ding festzubekommen. wer auf diese idee kam bei everlast den sollte man auf der stelle feuern, weiß nicht wie man auf so eine extrem dumme idee kommen kann.

das einzige was dieser handschuh bietet sind hunderte von blödsinnigen innovationen die kein mensch braucht. so viel patentierter schrott an einem handschuh hab ich noch nie gesehen. kühlschrank im daumen, dosenöffner am handgelenk, cd wechsler bei den knöcheln...was soll dieser quatsch. dann auch noch für über 100 euro..die dinger sind keine 50 wert, alleine schon wegen dem klettverschluss
der PU Protex2 hat einen kleinen Klettverschluss - die gesammte Lederserie hat für meine Begriffe riesige Klettverschlüsse - sicher das Du den meintest... ob man die Skills braucht sei mal dahingestellt aber ich kenne nur wenige Handschuhe die das Handgelenk so extrem stabilisieren und die Dämpfung ist auch top - in einem halben Jahr gebe ich hier gern auch mal einen Langzeitreport im Moment trainiere ich ca. 4 Wochen mit den Dingern, finde sie im Übrigen auch zu teuer aber die Qualität ist schon Oberklasse

PROTEX 3






Geändert von BodoBoxer (11-04-2010 um 22:37 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Verkauf: Green Hill 'Tiger' Boxhandschuhe AIBA + DBV Marke marq Kauf, Verkauf und Tausch 18 28-04-2010 15:42
Nach Karate Tiger kommt jetzt: Arnis Tiger... Mono Arnis, Eskrima, Kali 88 01-02-2009 21:06
Meinungen zum Green Hill Gym bangboombang Kickboxen, Savate, K-1. 5 17-08-2008 19:25
Boxhandschuhe: Paffen vs. Top Ten vs. Green Hill criscrasp Kickboxen, Savate, K-1. 31 08-06-2008 23:38
12, 14 oder 16 Unzen Mindwalker Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 33 21-08-2006 16:46



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:20 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.