Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Kickboxen, Muay Thai, Savate, Boxen > Boxen

Boxen Diskussionen rund ums Thema Boxen



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 11-04-2010, 21:32
Benutzerbild von C-MO
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: überwiegend boxen
 
Registrierungsdatum: 27.01.2010
Alter: 31
Beiträge: 2.776
Standard

Zitat:
Zitat von marq Beitrag anzeigen
du scheinst echt ahnung zu haben
warum was hast du zu meckern kollege ?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #17  
Alt 01-05-2010, 09:12
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 13.11.2008
Beiträge: 169
Standard

Hallo,
ich habe mir die Green Hill Tiger in 16 Unzen gekauft, und bin mit denen sehr zufrieden (habe allerdings keinen Vergleich mit anderen).


Noch eine Frage zu der Polsterung: Der Verein hat für die Leute, die noch keine Boxhandschuhe haben welche vorrätig.
Diese sind jedoch deutlich weicher als meine green hill, und irgendwie auch größer.
Weiß jemand, was das für welche sind?
__________________
Eine BAK von 1,1 Promille hat als absoluter Grenzwert die Bedeutung einer prozessualen Beweisregel. Das gilt auch für "trinkfeste" Personen, z.B. Maurer. (Schmidt, StrafR BT I, 1. Auflage, S. 150)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 01-05-2010, 23:44
Benutzerbild von Raging Bull
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Extreme Cookin
 
Registrierungsdatum: 13.03.2010
Beiträge: 4.336
Standard

Zitat:
Zitat von C-MO Beitrag anzeigen
warum was hast du zu meckern kollege ?
Vermutlich weil deine BenLee-Handschuhe n Billigprodukt sind. Die Teile werden unter verschiedenen Namen verkauft u.a BenLee und Everlast.

Ich benutz die Dinger als mal am Sandsack. Kosten normal zwischen 15 und 20 Euro...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 01-05-2010, 23:46
Benutzerbild von Raging Bull
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Extreme Cookin
 
Registrierungsdatum: 13.03.2010
Beiträge: 4.336
Standard

Zitat:
Zitat von Quaestor Beitrag anzeigen
Noch eine Frage zu der Polsterung: Der Verein hat für die Leute, die noch keine Boxhandschuhe haben welche vorrätig.
Diese sind jedoch deutlich weicher als meine green hill, und irgendwie auch größer.
Weiß jemand, was das für welche sind?
Neulich hat mich einer mit dem Auto überholt. Dieses war viel größer und schneller als meins. Weiß jemand was für ein Modell das war?



Will Dir nicht auf die Füße pinkeln, aber das ist so ziemlich dieselbe Fragestellung

Nichts für ungut

Gruß Bull
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 02-05-2010, 00:06
Benutzerbild von marq
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Glory & UFC fanboy
 
Registrierungsdatum: 07.07.2002
Beiträge: 20.351
Standard

richtig!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 02-05-2010, 01:10
Benutzerbild von C-MO
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: überwiegend boxen
 
Registrierungsdatum: 27.01.2010
Alter: 31
Beiträge: 2.776
Standard

Zitat:
Zitat von Raging Bull Beitrag anzeigen
Vermutlich weil deine BenLee-Handschuhe n Billigprodukt sind. Die Teile werden unter verschiedenen Namen verkauft u.a BenLee und Everlast.

Ich benutz die Dinger als mal am Sandsack. Kosten normal zwischen 15 und 20 Euro...
ich hab ja geschrieben dass ICH damit gute erfahrungen gemacht habe und sie immernoch gerne benutze ....habe noch 2 andere paare aber benutze am liebsten benlee ....aber naja hoffentlich hat der kollege für sich die passenden handschuhe gefunden
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 02-05-2010, 06:00
Kiboce
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Habt ihr alle keine Trainer die euch beraten?
Meine Neulinge bekommen in meiner Schule ein Starterpack, da sind auch Handschuhe dabei (Leder) die fürs erste genügen. Sparring gibt es erst in der Fortgeschrittenen-Gruppe... und das ist ein Weg...daher statte ich meine Mitglieder mit einem 12er aus. Und merke: ein Superhandschuh macht noch kein Kämpfer aus dem der es trägt...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 02-05-2010, 17:10
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 13.11.2008
Beiträge: 169
Standard

Sparring mache ich jetzt noch nicht richtig (=nur mit der Führhand).

Gibt es eigentlich Trainingshandschuhe, die sowohl klein (vom Volumen her) als auch schwer, und weich sind?

Ich habe nämlich gelesen, dass bei so großen Handschuhen die Deckung vernachlässigt wird, weil man sie ja einfach nur hochhalten muß, was bei kleineren nicht so einfach geht.
__________________
Eine BAK von 1,1 Promille hat als absoluter Grenzwert die Bedeutung einer prozessualen Beweisregel. Das gilt auch für "trinkfeste" Personen, z.B. Maurer. (Schmidt, StrafR BT I, 1. Auflage, S. 150)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 02-05-2010, 18:52
Benutzerbild von marq
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Glory & UFC fanboy
 
Registrierungsdatum: 07.07.2002
Beiträge: 20.351
Exclamation

Zitat:
Zitat von Kiboce Beitrag anzeigen
Meine Neulinge bekommen in meiner Schule ein Starterpack, da sind auch Handschuhe dabei (Leder) die fürs erste genügen. Sparring gibt es erst in der Fortgeschrittenen-Gruppe... und das ist ein Weg...daher statte ich meine Mitglieder mit einem 12er aus. Und merke: ein Superhandschuh macht noch kein Kämpfer aus dem der es trägt...
wie sieht denn dein starterkit aus. modelle und oz usw.?

meine meinung: die verletzungsgefahr ist bei anfängern nicht zu unterschätzen, daher: immer qualitativ gute ausrüstung von beginn an benutzen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 02-05-2010, 19:20
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Boxen
 
Registrierungsdatum: 16.05.2006
Ort: Ditzingen
Beiträge: 23
Standard

Servus,
ich schwöre auf die Twins Boxhandschuhe!
Super Passform (eher für kleinere Hände),Top Verarbeitung,lange Lebensdauer,Preis OK,gute Form,die Polsterung ist eher "hart" (was mir gut gefällt).
Aber wieviel Unzen die Handschuhe haben sollten,mußt du deinen Trainer Fragen!
Bei uns müssen es fürs Sparring mindestens 12 Oz sein,außer bei den schweren Jungs da sind es zum Teil 16Oz.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 02-05-2010, 19:46
Benutzerbild von Raging Bull
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Extreme Cookin
 
Registrierungsdatum: 13.03.2010
Beiträge: 4.336
Standard

Zitat:
Zitat von Kamikaze009 Beitrag anzeigen
die Polsterung ist eher "hart" (was mir gut gefällt).
.
Geschmackssache. Im Sinne der Herabsetzung von Verletzungen bevorzuge ich zB eher Paffen, die eine hervorragende Schlagabsorbation haben.

Ich will ja meinen Sparringspartner weder verletzen, noch KO schlagen. Ziel ist es imo vielmehr miteinander zu arbeiten und sich richtig verausgaben zu können.

Daher setzte ich auf schwere Handschuhe mit guter Schlagabsorbation, so dass ich als HW auch n gutes Training gehen kann. Bei weniger guter Schlagabsobation bedeutet das für mich, Dampf rausnehmen und der Trainingseffekt ist imo nicht mehr so gut.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 24-02-2017, 12:23
Benutzerbild von jens050676
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kickboxen
 
Registrierungsdatum: 20.06.2010
Ort: Darmstadt
Alter: 40
Beiträge: 64
Standard

Kann mich der Meinung von Marq nur anschließen!

Die letzten 20 Jahre habe ich verschiedenen Handschuhe verglichen:

Hatte jahrelang die Topten Superfight 3000 und nun die Greenhill Tiger.

Die beiden sind auch die Favoriten in Kampfsportschulen, in denn ich trainiere bzw. trainiert habe.

Die Greenhill sind etwas enger als die Superfight.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 24-02-2017, 18:30
Benutzerbild von Tori
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Feld, Wald + Wiesenkickboxer
 
Registrierungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 4.749
Standard

Du hast aber schon gesehen, dass der Thread schon 6 Jahre alt ist, oder?
__________________
Zitat Smoo: Ich geh' mir jetzt einen Nudelholzen oder so ähnlich.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 24-02-2017, 22:01
Benutzerbild von marq
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Glory & UFC fanboy
 
Registrierungsdatum: 07.07.2002
Beiträge: 20.351
Standard

beide modelle gibt es aber immer noch!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 24-02-2017, 23:03
Benutzerbild von WCBBerlin
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Gutes Boxen
 
Registrierungsdatum: 18.07.2012
Beiträge: 524
Standard

Der Green Hill Tiger hat ein Upgrade bekommen, sowohl das vorherige als auch das aktuelle Modell ist sehr gut. In meiner Gruppe haben die meisten den Tiger in 14 Unzen, da er ein sehr gutes Padding hat, ist ein 16er nicht nötig. Für den Boxsack gibt es auch den Tiger Boxsackhandschuh, der ist ebenfalls recht gut gepolstert und schützt so wie der Sparringshandschuh die Hände recht gut. Auch aufgrund des guten Preis- Leistungsverhältnisses ist der Green Hill ein echter Kauftipp. 20 Unzen Handschuhe nutzen wir für Schlagkrafttraining, nicht unbedingt fürs Sparring.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Verkauf: Green Hill 'Tiger' Boxhandschuhe AIBA + DBV Marke marq Kauf, Verkauf und Tausch 18 28-04-2010 14:42
Nach Karate Tiger kommt jetzt: Arnis Tiger... Mono Arnis, Eskrima, Kali 88 01-02-2009 20:06
Meinungen zum Green Hill Gym bangboombang Kickboxen, Savate, K-1. 5 17-08-2008 18:25
Boxhandschuhe: Paffen vs. Top Ten vs. Green Hill criscrasp Kickboxen, Savate, K-1. 31 08-06-2008 22:38
12, 14 oder 16 Unzen Mindwalker Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 33 21-08-2006 15:46



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:15 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.