Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Kickboxen, Muay Thai, Savate, Boxen > Boxen

Boxen Diskussionen rund ums Thema Boxen



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 01-11-2017, 11:13
Benutzerbild von Schnueffler
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wahrheit des wohltuenden Regens
 
Registrierungsdatum: 02.03.2005
Ort: mitten im Pott
Alter: 42
Beiträge: 30.535
Standard

Zitat:
Zitat von Uruk Beitrag anzeigen
Kurzer Exkurs zum Waffenrecht in den o. g. Posts:

Schlagring
Verbotene Waffe, WaffG, Anlage II, (nicht: Verbotener Gegenstand)
(Erwerb, Mitführen, Besitz, Transport, Herstellung, pp. alles ist verboten).
Straftat, hohe Strafe zu erwarten, auch als Ersttäter

Faustmesser
Wie oben
Ausnahme: Jäger (Berufsjäger und Personen mit JJS) und Kürschner ("Pelz")

Korkenzieher (oder 90` herausstehendes Tool aus ....) oder ...
Ist nichts
Waffenrechtlich nicht zu beanstanden
Keine Straftat, keine Owi
(Ausnahme - nach anderen Vorschiften - z. B. Demo, Sicherheitsbereiche, pp.)
Danke. Damit konnte ich es mir ersparen.
__________________
Du schlägst zu wie ein Vegetarier!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #17  
Alt 01-11-2017, 11:42
Benutzerbild von Valerique
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Boxen
 
Registrierungsdatum: 25.02.2016
Ort: MUC
Alter: 31
Beiträge: 620
Standard

Zitat:
Zitat von Rentner Beitrag anzeigen
Gute Frage

Bei Feuerzeugen spricht man ja zB von Schlagverstärkern.
Funktioniert dies auch zB bei nem Jab? Oder muss man dann anders schlagen
ein Feuerzeugt verstärkt keinen Schlag.

Aber was willst Du mit dem Hilfsmittel erreichen, wozu bist Du bereit?
Bist Du bereit jemandem das Auge auszustechen, weil er dich angepöbelt hat?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 01-11-2017, 11:48
Benutzerbild von Schnueffler
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wahrheit des wohltuenden Regens
 
Registrierungsdatum: 02.03.2005
Ort: mitten im Pott
Alter: 42
Beiträge: 30.535
Standard

Es stabilisiert die Faust, weil die Leute dann die Faust fester geschlossen halten.
__________________
Du schlägst zu wie ein Vegetarier!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 01-11-2017, 11:50
Benutzerbild von Valerique
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Boxen
 
Registrierungsdatum: 25.02.2016
Ort: MUC
Alter: 31
Beiträge: 620
Standard

Zitat:
Zitat von Schnueffler Beitrag anzeigen
Es stabilisiert die Faust, weil die Leute dann die Faust fester geschlossen halten.
ich dachte es geht hier um Boxer, warum sollten diese "Leute" das tun...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 01-11-2017, 11:57
Benutzerbild von Schnueffler
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wahrheit des wohltuenden Regens
 
Registrierungsdatum: 02.03.2005
Ort: mitten im Pott
Alter: 42
Beiträge: 30.535
Standard

Zitat:
Zitat von Valerique Beitrag anzeigen
ich dachte es geht hier um Boxer, warum sollten diese "Leute" das tun...
Weil auch Boxer beim barenuckle, sprich ohne Bandagen und Handschuhe, ggf. ein Tool benötigen, um die Faust fest geschlossen zu halten.
__________________
Du schlägst zu wie ein Vegetarier!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 01-11-2017, 11:58
Benutzerbild von Valerique
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Boxen
 
Registrierungsdatum: 25.02.2016
Ort: MUC
Alter: 31
Beiträge: 620
Standard

Zitat:
Zitat von Schnueffler Beitrag anzeigen
Weil auch Boxer beim barenuckle, sprich ohne Bandagen und Handschuhe, ggf. ein Tool benötigen, um die Faust fest geschlossen zu halten.
ach tun sie das, danke.

wie habe ich nur bisher überlebt.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 01-11-2017, 12:11
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: TaiJi, FMA, WC
 
Registrierungsdatum: 16.12.2015
Ort: NRW
Beiträge: 2.521
Standard

Zitat:
Zitat von Valerique Beitrag anzeigen
...
wie habe ich nur bisher überlebt.
Die Mutter aller Fragen
__________________
HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 01-11-2017, 12:33
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Judo, Karate
 
Registrierungsdatum: 20.04.2017
Beiträge: 86
Standard

Ich habe mich schon länger mal gefragt, warum manche Leute die Nutzung von Hilfsmitteln so überbewerten.... Z.B. habe ich schonmal gehört, dass man einen Schlüssel als "Messer" verwenden sollte um damit zu "schneiden"..... Da ist es meiner Meinung nach fraglich ob die gleiche Bewegung als Schlag nicht effektiver wäre!?

Kubotans und co sind an sich ja eine feine Sache, aber wenn man damit nicht umzugehen weiß bzw. nur ohne Waffen trainiert hat sollte man glaube ich auf diese Fähigkeiten zurückgreifenehemehem in die fresse


LG
Wulle

Gesendet von meinem Moto G (4) mit Tapatalk
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 01-11-2017, 12:40
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: TaiJi, FMA, WC
 
Registrierungsdatum: 16.12.2015
Ort: NRW
Beiträge: 2.521
Standard

Zitat:
Zitat von Wulle Beitrag anzeigen
...
Kubotans und co sind an sich ja eine feine Sache, aber wenn man damit nicht umzugehen weiß bzw. nur ohne Waffen trainiert hat ...
Gilt IMHO für alle Waffen (vom Stock bis ....)
__________________
HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 01-11-2017, 13:04
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Desert Eagle.50
 
Registrierungsdatum: 04.12.2013
Beiträge: 3.765
Standard

Zitat:
Zitat von Kannix Beitrag anzeigen
Wenn aus einer Diskussion auf dem Weinfest eine Rauferei entsteht, dann nehm ich meine Hände und Fäuste.
Wenn ein Berserker oder ein Rudel Zombies mich töten will, dann nehme ich alles was als Waffe brauchbar ist.
Ich überlege mir nicht welche Hilfsmittel ich einsetzen könnte, denn in meiner Realität entstehen dadurch noch größere Probleme. Ich laufe nicht mit einem Kubotan etc. rum weil ich Angst habe dass meine Fäuste nicht reichen. Dann laufe ich lieber weg.
+1

Davon ab wäre es mir persönlich auch viel zu nervig immer dran denken zu müssen in welcher Tasche / Jacke / Hose das jeweilige Hilfsmittel denn gerade steckt. Und so "paranoid", dass ich es mir angewöhnen würde immer mit einer (Hilfs-)Waffe rumzulaufen möchte ich gar nicht sein.

(Bevor gleich wieder jemand schreit: Wer so etwas trainiert und gern tut soll sich dadurch bitte nicht auf den imaginären Schlips getreten fühlen...)

Und wenn ich so etwas eh nicht regelmäßig trainiere und so ein Hilfsmittel permanent griffbereit mit führe kann ich es mir auch gleich sparen, im Zweifelsfall steckt das Ding dann gerade in der andere Hose oder ich komme nicht rechtzeitig ran.

Darüber hinaus ist SV ja auch ein zu weites Feld. Ist es eine Situation die sich erst aufbaut kann ich mir das ggf. schön zurecht legen, aber was wenn nicht?

Erst kürzlich auf dem Supermarktparkplatz schleppe ich einen Getränkekasten. Ein Typ wird von einem älteren Herren mit Krücken "angerempelt" (eher leicht berührt) und fängt an zu pöbeln. Auf den freundlichen Hinweis, er möge sich doch nicht so aufregen es sei bestimmt keine Absicht gewesen geht er voll durch die Decke (im Endeffekt hat er aber nur laut rumkrakelt und es ist nichts weiter passiert).

So der geneigte SVler hätte jetzt wohl schon nach dem ersten Pöbler den Kasten abgestellt und den Kubotan gezückt. Bin aber kein SVler, deswegen habe ich den Kasten einfach weiter geschleppt. Gut ich hätte ihm das Teil dann noch auf die Füße fallen lassen können wenn er mich angegangen wäre, aber ich habe mich da auch ohne Kubotan und Co. jetzt nicht unbedingt unwohl gefühlt.
__________________
"It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 01-11-2017, 13:09
Benutzerbild von Schnueffler
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wahrheit des wohltuenden Regens
 
Registrierungsdatum: 02.03.2005
Ort: mitten im Pott
Alter: 42
Beiträge: 30.535
Standard

Zitat:
Zitat von Valerique Beitrag anzeigen
ach tun sie das, danke.

wie habe ich nur bisher überlebt.
Das solltest du vielleicht mal deine direkte Umwelt fragen.
__________________
Du schlägst zu wie ein Vegetarier!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 01-11-2017, 13:13
Benutzerbild von Valerique
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Boxen
 
Registrierungsdatum: 25.02.2016
Ort: MUC
Alter: 31
Beiträge: 620
Standard

Zitat:
Zitat von Schnueffler Beitrag anzeigen
Das solltest du vielleicht mal deine direkte Umwelt fragen.
danke für den Tipp.

Edit:
In nutze besser die Zeit um im Forum zu lesen, hier haben sich einige SV-Experten niedergelassen

Geändert von Valerique (01-11-2017 um 13:17 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 01-11-2017, 13:35
Benutzerbild von Schnueffler
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wahrheit des wohltuenden Regens
 
Registrierungsdatum: 02.03.2005
Ort: mitten im Pott
Alter: 42
Beiträge: 30.535
Standard

Zitat:
Zitat von Valerique Beitrag anzeigen
danke für den Tipp.

Edit:
In nutze besser die Zeit um im Forum zu lesen, hier haben sich einige SV-Experten niedergelassen
Vielleicht lernst du ja was für deine Zukunft.
Entweder wie du weiter überlebst oder wie du an Paranoia stirbst.
__________________
Du schlägst zu wie ein Vegetarier!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 01-11-2017, 13:37
Benutzerbild von Valerique
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Boxen
 
Registrierungsdatum: 25.02.2016
Ort: MUC
Alter: 31
Beiträge: 620
Standard

Zitat:
Zitat von Schnueffler Beitrag anzeigen
Vielleicht lernst du ja was für deine Zukunft.
Entweder wie du weiter überlebst oder wie du an Paranoia stirbst.
schön, dass du dich um mich sorgen machst.

Ich glaube, dass eher das Zweite zutrifft.
Irgendwie sind hier alle dabei sich für irgendwelche Übergriffe zu Rüsten.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 01-11-2017, 13:38
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 9.661
Standard

Zitat:
Zitat von Uruk Beitrag anzeigen
...
Korkenzieher (oder 90` herausstehendes Tool aus ....) oder ...
Ist nichts
Waffenrechtlich nicht zu beanstanden
Keine Straftat, keine Owi
(Ausnahme - nach anderen Vorschiften - z. B. Demo, Sicherheitsbereiche, pp.)

Deutlich besser als nichts!


Grüsse
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Mundschutz wie verwenden? iron2 Equipment 11 11-01-2012 18:52
Chute Boxe Stil Wulf20 MMA - Mixed Martial Arts 28 16-02-2011 14:49
Grappling-Stil zur Ergänzung meines Stand Up? Marc1976 Grappling 24 25-08-2008 14:59
Wing Chun Stand vs JKD Stand DragonLee Jeet Kune Do 33 02-06-2007 16:09
Wing tsun stand ins jeet kune do stand shinz Jeet Kune Do 70 19-10-2006 14:50



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:33 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.