Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Kickboxen, Muay Thai, Savate, Boxen > Boxen

Boxen Diskussionen rund ums Thema Boxen



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 29-08-2017, 15:59
Benutzerbild von Kannix
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Experte, Onlinegutachter
 
Registrierungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 12.178
Standard

Zitat:
Zitat von Alex155 Beitrag anzeigen
Also ich geh jetzt mal davon aus, dass du das nicht ernst meinst und eig nur bezwecken willst, dass sich hier möglichst viele Leute aufregen...^^


Und es funktioniert
__________________
Aller höherer Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt -WT-Herb
http://www.thaiboxen-bingen.de Pahuyuth und Migräne
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #17  
Alt 29-08-2017, 16:07
Benutzerbild von itto_ryu
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Highland Broadsword, Backhold Wrestling
 
Registrierungsdatum: 13.10.2005
Beiträge: 8.821
Standard

Mal ehrlich, auf so jemanden würde ich gar nicht mehr reagieren, geschweige denn das ernst nehmen. Wenn es ernst gemeint ist, ist es traurig oder lächerlich, kann man sich aussuchen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 29-08-2017, 16:18
Benutzerbild von Stixandmore
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Messer&Boxen nach philippinscher Art/Aufgaberingen nach brasilianscher Art
 
Registrierungsdatum: 14.05.2008
Ort: Santos(SaoPaulo/Brazil)
Beiträge: 1.395
Standard

Zitat:
Zitat von Kohleklopfer Beitrag anzeigen
Vielleicht sollte man zum Thema Leistungsdichte noch sagen das Boxen 100 Jahre mehr hatte sich nach Modernen Regeln zu entwickeln.
Es wäre fair dem MMA die gleiche Zeit zu geben.
Hat das MMA doch quasi Vale Tudo Kámpfe gab es hier unten in Brasilien schon relativ früh
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 29-08-2017, 16:40
Benutzerbild von StaySafe
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: DO - Defensive Options, Luta Livre, Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 24.01.2012
Ort: Duisburg
Alter: 34
Beiträge: 3.804
Standard

Zitat:
Zitat von Stixandmore Beitrag anzeigen
Hat das MMA doch quasi Vale Tudo Kámpfe gab es hier unten in Brasilien schon relativ früh
Ja und Nein.
Wer hat denn vor der UFC Mitte der 90er Jahre was mitbekommen von dieser Art des kämpfenden Vergleichs?

Vale Tudo hats zwar schon vorher gegeben, war aber doch außerhalb von Brasilien quasi null bekannt.

Das moderne MMA beginnt im wesentlichen 1993 mit der UFC. Meinetwegen auch noch zeitgleich mit Pancrase in Japan, das aber zu Beginn noch andere Regeln hatte und damals näher am (Catch) Wrestling Regelwerk war.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 29-08-2017, 16:42
Benutzerbild von Syron
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Den inneren Schweinehund verhauen
 
Registrierungsdatum: 06.06.2013
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 1.566
Standard

Zitat:
Zitat von itto_ryu Beitrag anzeigen
Wirklich, das soll ein Topic werden???
Hatte mich auch gewundert.
Ist das nicht irgendwie ein "x ist besser als y", was zu Recht an sich unerwünscht ist?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 29-08-2017, 20:30
Hosenscheißer
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Alex155 Beitrag anzeigen
Also ich geh jetzt mal davon aus, dass du das nicht ernst meinst und eig nur bezwecken willst, dass sich hier möglichst viele Leute aufregen...^^
Das muss jeder selber wissen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 30-08-2017, 09:37
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: IMA
 
Registrierungsdatum: 08.03.2017
Beiträge: 157
Standard

Zum Thema "MMA ist kompletter als Boxen und daher im Straßenkampf überlegen":



Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 30-08-2017, 10:19
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Immunsystem, Konjunktiv-Combat
 
Registrierungsdatum: 18.04.2011
Beiträge: 2.202
Standard

Deine Fähigkeit lustige YouTube Videos raus zu suchen macht dich natürlich zum kompetenten Ansprechpartner in dieser Diskussion.
__________________
Zitat Mario Mikulic: "die sterne sind kleine flackernde lichter (holt euch teleskope), alles verarsche ..." - Zitat Ende
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 30-08-2017, 17:10
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: nein, Kampfsport.
 
Registrierungsdatum: 05.12.2010
Alter: 26
Beiträge: 1.325
Standard

Lustig, dass hier nur Boxen und MMA verglichen wird.
Dabei ist doch das moderne Wrestling sowohl dem Boxen als auch dem MMA bei Weitem überlegen.
Es ist regellos aber gespielt um das Verletzungsrisiko zu minimieren.
Dass selbst ein mittelmäßiger Wrestler wie Brock Lesnar im MMA einer DER Kämpfer wird zeigt wie sehr MMA am Boden ist.
__________________
Sie will Kopfhörer, ich frage welche, sie sagt bunt sollen sie sein, ich beende das Gespräch.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 30-08-2017, 17:52
Benutzerbild von -KINGPIN-
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Shito Ryu, PDS, Kyusho, Boxen
 
Registrierungsdatum: 15.01.2016
Alter: 37
Beiträge: 745
Standard

Ich sage es immer wieder gerne. Die besten MMA UFC Kämpfer waren die mit einem serösen Background in ein oder zwei Kampfstilen. Das war in den Anfängen. Heute gibt es MMA-Schulen (Viele davon unterirdisch)und das war der Anfang vom Ende...
__________________
„Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“

Geändert von -KINGPIN- (30-08-2017 um 17:54 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 30-08-2017, 18:06
Benutzerbild von Kohleklopfer
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: MMA
 
Registrierungsdatum: 16.05.2017
Ort: Irgendwo im Rheinland.
Beiträge: 595
Standard

Zitat:
Zitat von Spud Bencer Beitrag anzeigen
....
Wird dieser dämliche *******vergliech nun auf das Nächte Level gehoben ? Es werden wieder die YouTube Videos ausgepackt!

Zitat:
Zitat von Fabian. Beitrag anzeigen
...
Wer auch immer Brock als "DEN Kämpfer" bezeichnet hat von diesem Sport einfach keine Ahnung, ist ja auch nicht so als hätte er am Ende übel drauf bekommen....
Und danach war "DER Kämpfer" ja auch ne gute zeit verschwunden. hmmm^^

Zitat:
Zitat von -KINGPIN- Beitrag anzeigen
...
Weil es keine MMA Kämpfer mehr mit einem spitzen Background in ihrer Spezialität gibt - nene!
Ist ja nur der Großteil! ^^
__________________
Es muss nicht immer hübsch aussehen, es muss einfach nur knallen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 30-08-2017, 21:46
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Boxen, Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 23.07.2007
Beiträge: 545
Standard

Sowohl Boxen als auch MMA fußen auf eine Jahrtausende alte Historie.

Boxen und Ringen gehörten bereits vor 2500 Jahren bei den ersten Olympischen Spielen in Athen zum Programm.

Eine ebenfalls von den alten Griechen hervorgebrachte Disziplin war die Pankration, eine Mischform aus Boxen und Ringen, sozusagen der Urvorläufer des heutigen MMA.

Bei der Pankration wurde nackt gekämpt, es war ALLES erlaubt, auch das Abreißen von Geschlechtsteilen und herausreißen der Augen. Es kam auch vor das ein getöteter Kämpfer im Nachhinein zum Sieger erklärt wurde.

Wie die Zeiten sich ändern

Gruß

Delorean
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 30-08-2017, 22:50
Benutzerbild von Kannix
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Experte, Onlinegutachter
 
Registrierungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 12.178
Standard

Zitat:
Zitat von Delorean Beitrag anzeigen
Es kam auch vor das ein getöteter Kämpfer im Nachhinein zum Sieger erklärt wurde.
Hast Du da eine Quelle?

Die Athleten die im sowohl im Pankration als auch im Faustkampf antraten bevorzugten den Pankration, da der Sieg mit weniger Verletzungen erkämpft werden konnte. Quelle: Poliakoff
__________________
Aller höherer Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt -WT-Herb
http://www.thaiboxen-bingen.de Pahuyuth und Migräne
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 30-08-2017, 23:21
Gast
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

-

Geändert von Gast (30-08-2017 um 23:39 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 31-08-2017, 04:15
Hosenscheißer
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Kannix Beitrag anzeigen
Hast Du da eine Quelle?

Die Athleten die im sowohl im Pankration als auch im Faustkampf antraten bevorzugten den Pankration, da der Sieg mit weniger Verletzungen erkämpft werden konnte. Quelle: Poliakoff
Die Information habe ich in griechischen Geschichtsbüchern und Lexika gelesen aber ob es stimmt ist sicher eine andere Geschichte.
Für mich irgendwie unlogisch, weil der Tote keinen Nutzen davon hatte.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
WT Boxen, MMA die Chisau Wing Chun Videoclips 32 05-10-2017 15:12
Boxen und MMA Allele MMA - Mixed Martial Arts 24 26-02-2016 09:16
Contact Sports Bochum - Thai-Kick-Boxen, Boxen, MMA tief im Westen ;-) pokerface87 Schulen, Clubs, Vereine, Trainingsgruppen 0 20-09-2013 00:30
Boxen vs. MMA Kraken Offenes Kampfsportarten Forum 7 19-04-2011 09:07
Boxen vs. MMA ??? BrandomLee MMA - Mixed Martial Arts 57 27-02-2008 09:19



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:10 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.