Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Kickboxen, Muay Thai, Savate, Boxen > Boxen

Boxen Diskussionen rund ums Thema Boxen



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18-04-2017, 12:10
Benutzerbild von clkblack
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kickboxen, Boxen
 
Registrierungsdatum: 28.11.2011
Ort: Offenbach
Alter: 29
Beiträge: 2.890
Standard Eduard Gutknecht bleibt für immer auf Hilfe angewiesen

Der Artikel auf GNP schockt mich gerade schon ganz schön:

https://www.gnp1.de/boxen/allgemein/...fe-angewiesen/

Er ist für immer auf Hilfe angewiesen, Kommunikation ist nur ab und an über Nicken möglich. Er hat drei kleine Kinder. - Das ist schon heftig.

Da überlegt man sich echt, wie lange man sich noch auf den Kopf schlagen lassen will...

Der Familie wünsche ich alle Kraft der Welt und ihm natürlich eine bestmögliche Genesung.
__________________
Für klassisches Kickboxen führt kein Weg an der Wako vorbei: http://www.wako-deutschland.de/Die-W.../Portrait.html
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 18-04-2017, 12:48
Benutzerbild von marq
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Glory & UFC fanboy
 
Registrierungsdatum: 07.07.2002
Beiträge: 20.494
Standard

sehr tragisch.


Zitat:
Gutknecht konnte zu Beginn noch etwas dagegenhalten, wurde dann aber immer häufiger klar getroffen. Trotz einer schweren Schwellung am rechten Auge kämpfte Gutknecht bis zum Ende der zwölften Runde, unterlag aber klar nach Punkten.
warum hat die ecke nicht das handtuch geworfen?

http://www.sueddeutsche.de/sport/box...gong-1.3280999

Geändert von marq (18-04-2017 um 12:57 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18-04-2017, 13:07
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Boxen und Thaiboxen
 
Registrierungsdatum: 09.05.2015
Ort: Duisburg
Beiträge: 813
Standard

Zitat:
Zitat von marq Beitrag anzeigen
sehr tragisch.


warum hat die ecke nicht das handtuch geworfen?

Boxer Eduard Gutknecht - Energy Eddy fiel plötzlich um - Sport - Süddeutsche.de
Das frage ich mich auch!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18-04-2017, 13:10
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karatedo
 
Registrierungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 2.037
Standard

Zitat:
Zitat von marq Beitrag anzeigen
sehr tragisch.


warum hat die ecke nicht das handtuch geworfen?

Boxer Eduard Gutknecht - Energy Eddy fiel plötzlich um - Sport - Süddeutsche.de
Warum hat die Ecke damals bei Abraham nicht das Handtuch geworfen?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18-04-2017, 13:13
Benutzerbild von hand-werker
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: murmelstrumpf
 
Registrierungsdatum: 08.01.2010
Ort: nrw
Beiträge: 1.719
Standard

Im GnP-Link wird übrigens ein Spendenkonto genannt, um die Familie beim behindertengerechten Umbau der Wohnung / des Hauses zu unterstützen.

Kontoinhaber: Julia Gutknecht
IBAN: DE75 2695 1311 0142 0337 03
BIC: NOLADE21GFW
Zahlungsgrund: you never walk alone
__________________
Kannix, 24.06.2010, 14:17 Uhr: "Also ich hab noch oben ein Luftgewehr, ganz normal. Bei Katzen jedenfalls gibts keine sichtbaren Verletzungen"
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18-04-2017, 13:17
Benutzerbild von clkblack
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kickboxen, Boxen
 
Registrierungsdatum: 28.11.2011
Ort: Offenbach
Alter: 29
Beiträge: 2.890
Standard

Klar hätte man abbrechen können oder im Nachhinein sogar müssen. Im Artikel steht, er kämpfte noch mit.... Schwierig jetzt jemandem Vorwürfe zu machen.
__________________
Für klassisches Kickboxen führt kein Weg an der Wako vorbei: http://www.wako-deutschland.de/Die-W.../Portrait.html
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18-04-2017, 13:19
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: fight
 
Registrierungsdatum: 05.01.2013
Beiträge: 1.060
Standard

Richtig richtig bitter,ich wünsche ihm und seiner Familie nur das Beste und viel Kraft !
Deswegen macht für mich professioneller Kampfsport kaum Sinn wenn man nicht wirklich mehr als ausreichend entlohnt wird...sonst stecke ich meine Energie lieber in andere Sachen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21-04-2017, 10:28
Benutzerbild von Klaus
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst:
 
Registrierungsdatum: 31.08.2001
Ort: NRW
Beiträge: 17.797
Standard

Abraham ist aber nicht schwer verprügelt worden. Er hat einen Trickschlag mit dem Kinn gestoppt und hat sich dabei ne gefährliche Kieferverletzung zugezogen, viele Kopftreffer hat er aber nicht kassiert. Sobald Abraham weitere schwere Treffer auf den Kiefer oder nah dran kassiert hätte, hätte man auch das abbrechen müssen. Ob man Wegener das zutrauen kann, weiss ich nicht, will ich aber auch nicht ausschliessen.

Die Sache mit Gutknecht war eine Sauerei.
__________________
"Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21-04-2017, 15:24
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Boxen und Thaiboxen
 
Registrierungsdatum: 09.05.2015
Ort: Duisburg
Beiträge: 813
Standard

Zitat:
Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
Abraham ist aber nicht schwer verprügelt worden. Er hat einen Trickschlag mit dem Kinn gestoppt und hat sich dabei ne gefährliche Kieferverletzung zugezogen, viele Kopftreffer hat er aber nicht kassiert. Sobald Abraham weitere schwere Treffer auf den Kiefer oder nah dran kassiert hätte, hätte man auch das abbrechen müssen. Ob man Wegener das zutrauen kann, weiss ich nicht, will ich aber auch nicht ausschliessen.

Die Sache mit Gutknecht war eine Sauerei.
Daran soll wohl der Trainer eine Mitschuld tragen, weil er nicht das Handtuch geworfen hat.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21-04-2017, 15:38
Benutzerbild von marq
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Glory & UFC fanboy
 
Registrierungsdatum: 07.07.2002
Beiträge: 20.494
Standard

Zitat:
Zitat von Hosenscheißer Beitrag anzeigen
Daran soll wohl der Trainer eine Mitschuld tragen, weil er nicht das Handtuch geworfen hat.
wer stand denn in gutknechts ecke?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 22-04-2017, 04:17
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Boxen und Thaiboxen
 
Registrierungsdatum: 09.05.2015
Ort: Duisburg
Beiträge: 813
Standard

Zitat:
Zitat von marq Beitrag anzeigen
wer stand denn in gutknechts ecke?
Der Schuster der immer einen auf hart macht und meint seine Boxer müssen fressen.
Bei solchen Trainern könnte ich
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 06-05-2017, 00:58
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Selbstverteidigung
 
Registrierungsdatum: 27.11.2010
Alter: 51
Beiträge: 79
Standard

Im Kollegenkreis gab es vor Jahren auch jemanden, der auf dem Fußballplatz durch einen harten Balltreffer zum Pflegefall wurde.

Statistisch gesehen sind solche Fälle ebenso unwahrscheinlich wie ein Leben im Rollstuhl nach einem unverschuldeten Verkehrsunfall.

Trotzdem sollte man nach meiner Meinung im Sparring nie mit voller Härte zum Kopf schlagen, auch nicht mit Kopfschutz.

Ich würde befürworten, dass für Profis dieselben Rundenzahlen gelten sollen wie für Amateure. Außerdem sollte der Kampf abgebrochen werden, wenn zuviel Kopftreffer kassiert werden.

Wenn es nicht gerade um aufsehenerregende TOP-Kämpfe geht, sollten 3 oder 4 Runden zu je 2 oder 3 Minuten der Normalfall sein. (Für die höheren Gewichtsklassen mindestens 12 Unzen, sonst mindestens 10 Unzen.)

Wir wünschen dem Sportler und seinen Angehörigen eine optimale Entwicklung des Genesungsprozesses.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 06-05-2017, 12:39
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: amateurboxen
 
Registrierungsdatum: 14.02.2016
Beiträge: 42
Standard

Frage mich was das bringen soll mit 12 Unzen zu boxen!?
Noch mehr Gewicht an die Rübe zu bekommen machts nicht besser.
Das die eigenen Handknochen geschützt sind ja aber wenn ein Schwergewichtler "durchzieht" bleibt es sich in meinen Augen egal eher wirkungsvoller ...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 06-05-2017, 22:18
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Selbstverteidigung
 
Registrierungsdatum: 27.11.2010
Alter: 51
Beiträge: 79
Standard

Zitat:
Zitat von rechtslinks Beitrag anzeigen
Frage mich was das bringen soll mit 12 Unzen zu boxen!?
Noch mehr Gewicht an die Rübe zu bekommen machts nicht besser.
Das die eigenen Handknochen geschützt sind ja aber wenn ein Schwergewichtler "durchzieht" bleibt es sich in meinen Augen egal eher wirkungsvoller ...
Gut, wegen der Handschuhe kann man unterschiedlicher Meinung sein.

Fakt ist aber:
Die Gefahr von inneren Kopf-Verletzungen oder Hirn-Langzeitschäden ist nach herrschender medizinischer Meinung umso größer, je mehr (zahlenmäßig) wirklich harte Schläge man einstecken muss.
Also: Boxer, die in der ersten oder zweiten Runde einen KO (nach Kopf-Treffer) erleiden, leben demzufolge nicht so risikoreich wie ein Boxer mit starken Nehmerqualitäten, der viele Runden lang immer wieder auf die Birne bekommt.
Deshalb sollte man vielleicht wirklich überlegen, ob es erstens wirklich eine zweistellige Rundenzahl sein muss und ob man zweitens die Kämpfe auch bei den Profis nicht eher abbricht!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 08-05-2017, 19:56
Benutzerbild von Klaus
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst:
 
Registrierungsdatum: 31.08.2001
Ort: NRW
Beiträge: 17.797
Standard

Sinnvoller wäre es, die Rundenzahl stark abzusenken, auf sagen wir mal 6 Runden, und dafür mehr Top-Kämpfe auf eine Karte zu nehmen und wenn es unbedingt sein muss häufiger zu veranstalten. Die schweren Schäden entstehen, wenn die Leute erschöpft sind, und weiter viele Treffer in kurzer Zeit nehmen. Die Gefässe reissen nach und nach, und die Blutung wird immer grösser. Die Reflexe werden auch immer langsamer bei sowas. Es ist absolut unverantwortlich, für das Spektakel trotzdem weiter auf 12 Runden zu beharren, und Ende ist nur wenn einer wie tot am Boden liegt.
__________________
"Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
ARD Sa.2.2.2013 Box-EM Brähmer vs Gutknecht! Savateur73 Boxen 37 12-02-2013 19:42
WBO Weltmeisterschaft Robert Stieglitz vs. Eduard Gutknecht & Interim WM S. Zbik Nadine Rasche Boxen 1 01-03-2010 10:50
Kennt jemand Eduard Strnad? (tang lang) rehauge Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai 4 11-08-2008 11:38
Kennt jemand Eduard Matuschek martin s. Karate, Kobudō 3 05-04-2008 14:23
Gutknecht schlägt Aburamonow nach Punkten ghostdog1982 Kickboxen, Savate, K-1. 4 18-04-2005 16:11



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:09 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.