Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Kickboxen, Muay Thai, Savate, Boxen > Boxen

Boxen Diskussionen rund ums Thema Boxen



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03-02-2017, 10:28
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Vollkontakt-Mikado 3. Dan
 
Registrierungsdatum: 11.11.2010
Beiträge: 689
Standard Erster Kampf von Sohn - Kommentare/Tips

Hi zusammen,

mein Sohn hat am Samstag seinen ersten Amateurboxkampf gemacht. Er kämpft im Schwergewicht, er ist 19 und hat in den letzten 8 Monaten 40 kg abgenommen, von 130 auf 90 kg. Den Kampf hat er knapp nach Punkten verloren .Da ich das alles aus der Vaterbrille sehe, wäre es nett wenn einige hier was zu dem Kampf schreiben würden, was war gut, wo muss er sich verbessern. Er ist der blaue Boxer

Runde 1
https://www.youtube.com/watch?v=BY7WxIHApTU

Runde 2

https://www.youtube.com/watch?v=JS3L-otmwYM


Runde 3
https://www.youtube.com/watch?v=-c4fxfO5Ll8

Geändert von RibaldCorello (03-02-2017 um 10:33 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 03-02-2017, 10:45
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Desert Eagle.50
 
Registrierungsdatum: 04.12.2013
Beiträge: 3.587
Standard

Tu Dir und Deinem Sohn einen Gefallen und überlass das Training seinem Trainer.

Niederlage geht schon in Ordnung, der Rote war einfach etwas reifer.

Der Junior hat noch Luft nach oben bei den Meidebewegungen, ist ingesamt noch zu steif und zu wenig variabel.

Und man darf auch mal was anderes als einen Jab und einen halben Haken schlagen.
__________________
"It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03-02-2017, 11:03
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karatedo
 
Registrierungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 2.167
Standard

Zitat:
Zitat von RibaldCorello Beitrag anzeigen
er ist 19 und hat in den letzten 8 Monaten 40 kg abgenommen, von 130 auf 90 kg.

Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03-02-2017, 11:31
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Vollkontakt-Mikado 3. Dan
 
Registrierungsdatum: 11.11.2010
Beiträge: 689
Standard

Zitat:
Zitat von washi-te Beitrag anzeigen
Ja das stimmt, ich habe mich nicht verschrieben
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03-02-2017, 12:07
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kung Fu
 
Registrierungsdatum: 09.02.2011
Beiträge: 1.706
Standard

gut: im vorwärtsgang, tapfer, gut einstecken können, respekt für die 40kg ab, kondition auch gut, einfaches konzept.

nicht so gut: erfahrung (anpassung, ideen und intention, kombis, flexibilität ... kommt ja alles noch) oder konkreter zu viele halbherzige jabs zum kontern verschenkt.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03-02-2017, 12:58
Benutzerbild von marq
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Glory & UFC fanboy
 
Registrierungsdatum: 07.07.2002
Beiträge: 20.714
Standard

der dauernde jab hat ihm zigmal die schlaghanderfahrung bebracht
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03-02-2017, 14:19
Benutzerbild von Hafis
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kakuro, Ken Ken, Boxtraining, ...
 
Registrierungsdatum: 12.04.2009
Ort: Mitteleuropas größtes Vulkangebiet
Beiträge: 1.244
Standard

... ich habe mir, typisch Frau, mal die Waden der beiden Herren angeschaut,
meine Folgerung:
der Junge in Blau hat zu schnell abgenommen,
seine Wadenmuskulatur ist längst nicht so gut entwickelt wie die seines Gegners ...
__________________
Alles, was lediglich wahrscheinlich ist, ist wahrscheinlich falsch. (Descartes)
Life is complex. It has real and imaginary components. (Rich Rosen)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03-02-2017, 14:30
Benutzerbild von Dastin
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kyokushin Karate bei Randori Pro Spandau
 
Registrierungsdatum: 25.12.2014
Ort: Berlin
Alter: 23
Beiträge: 1.278
Standard

Zitat:
Zitat von Hafis Beitrag anzeigen
... ich habe mir, typisch Frau, mal die Waden der beiden Herren angeschaut,
meine Folgerung:
der Junge in Blau hat zu schnell abgenommen,
seine Wadenmuskulatur ist längst nicht so gut entwickelt wie die seines Gegners ...
und was hat das mit zu schnellen abnehmen zu tun (ok Muskulatur wird sicherlich auch bei so einer Diät bisschen leiden aber sicherlich nicht, extrem).
__________________
Schmerz ist nur ein Anreiz noch mehr zu geben.
OSU
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03-02-2017, 14:47
Benutzerbild von Hafis
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kakuro, Ken Ken, Boxtraining, ...
 
Registrierungsdatum: 12.04.2009
Ort: Mitteleuropas größtes Vulkangebiet
Beiträge: 1.244
Standard

Zitat:
Zitat von Dastin Beitrag anzeigen
und was hat das mit zu schnellen abnehmen zu tun (ok Muskulatur wird sicherlich auch bei so einer Diät bisschen leiden aber sicherlich nicht, extrem).
... nun, wenn das Hauptziel das Abnehmen ist, dann führt das schnell auch mal dazu,
dass mehr Muskeln schwinden als gewollt ...

Zumindest lässt seine Beinarbeit aus meiner Sicht doch zu wünschen übrig,
er sollte wirklich mehr Seilspringen üben ...
__________________
Alles, was lediglich wahrscheinlich ist, ist wahrscheinlich falsch. (Descartes)
Life is complex. It has real and imaginary components. (Rich Rosen)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03-02-2017, 14:50
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Desert Eagle.50
 
Registrierungsdatum: 04.12.2013
Beiträge: 3.587
Standard

Um auch mal was positives zu sagen:

rs erste Mal aber trotz aller Schwächen eine anständige Leistung.
__________________
"It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 03-02-2017, 15:29
Benutzerbild von Alfons Heck
Global Moderator
Kampfkunst: Hapkido
 
Registrierungsdatum: 19.12.2001
Ort: FFM, Hessen
Alter: 53
Beiträge: 7.235
Standard

Er kam mE immer besser in den Kampf rein. Allerdings sollte das Blocken mit dem Kopf schnellstens abgestellt werden. Seine harten Schlägen kamen immer mit einer Ausholbewegung von weit hinten und dann war der Gegner schon weg. Er hat so einen kleinen Reflex bei Finten die Faust wegzuwischen.
Insgesamt etwas zu viele Schläge eingesteckt aber für den ersten Kampf alles Gut.


Gruß
Alfons.
__________________
Hap Ki Do - Schule Frankfurt - eMail - 합기도 도장 프랑크푸르트 - Daehanminguk Hapkido - HECKelektro-Shop
...Dosenbier und Kaviar...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 03-02-2017, 15:33
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: amerikanisches Boxen.
 
Registrierungsdatum: 21.07.2015
Ort: Frankfurt dribbdebach
Alter: 28
Beiträge: 109
Standard

Zitat:
Zitat von Little Green Dragon Beitrag anzeigen
Um auch mal was positives zu sagen:

rs erste Mal aber trotz aller Schwächen eine anständige Leistung.
Wollte ich grade sagen, ich sah da schlechter aus beim ersten Mal. Mein hauptsächlicher Eindruck: Er wirkt einfach viel zu steif und unmobil, das würde ich wirklich fokussieren. Wie lange boxt er schon?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 03-02-2017, 16:37
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Vollkontakt-Mikado 3. Dan
 
Registrierungsdatum: 11.11.2010
Beiträge: 689
Standard

Zitat:
Zitat von Alfons Heck Beitrag anzeigen
Er kam mE immer besser in den Kampf rein. Allerdings sollte das Blocken mit dem Kopf schnellstens abgestellt werden. Seine harten Schlägen kamen immer mit einer Ausholbewegung von weit hinten und dann war der Gegner schon weg. Er hat so einen kleinen Reflex bei Finten die Faust wegzuwischen.
Insgesamt etwas zu viele Schläge eingesteckt aber für den ersten Kampf alles Gut.


Gruß
Alfons.
Was meinst Du mit "blocken mit Kopf" ?

Er boxt schon seit einiger Zeit aber mehr aus Spaß, richtig mit Wettkampfambitionen, macht er das seit ca 1,5 Jahren.

zu dem "eckig und steif", er ist mit 198 cm schon recht groß, ich glaube die Größe kommt in dem Video nicht so richtig raus.

Geändert von RibaldCorello (03-02-2017 um 16:40 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 03-02-2017, 18:23
Benutzerbild von Kensei
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: "Weg der leeren Hand"
 
Registrierungsdatum: 17.06.2004
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 2.808
Standard

Nurmal eine Frage am Rande, ich dachte immer im Amateurbereich wird mit Kopfschutz gekämpft?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 03-02-2017, 18:42
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Muay Thai, Grappling, Boxen
 
Registrierungsdatum: 27.04.2009
Ort: Mainz
Alter: 27
Beiträge: 1.311
Standard

Zitat:
Zitat von Kensei Beitrag anzeigen
Nurmal eine Frage am Rande, ich dachte immer im Amateurbereich wird mit Kopfschutz gekämpft?
Wurde vor einiger Zeit abgeschafft bei den erwachsenen Herren.
__________________
Float like a butterfly, hit like a sledgehammer
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Erster Kampf hunter74 Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 11 11-08-2011 19:03
Erster Kampf Hallo12345 Boxen 4 12-07-2011 23:07
Mein erster Kampf DieKlette Kickboxen, Savate, K-1. 53 15-06-2010 11:50
erster kampf! thund3r Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 26 01-04-2006 15:20
Erster Kampf! Kick it Offenes Kampfsportarten Forum 22 28-03-2006 07:40



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:42 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.