Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Kickboxen, Muay Thai, Savate, Boxen > Boxen

Boxen Diskussionen rund ums Thema Boxen



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23-03-2017, 15:41
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Boxen
 
Registrierungsdatum: 22.03.2017
Beiträge: 3
Standard Faust abhärten

Wie härtet ihr eure Fäuste ab? Nimmt mich wunder, da es so viele Varianten gibt.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 23-03-2017, 16:02
Benutzerbild von -KINGPIN-
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Shito Ryu, PDS, Kyusho, Boxen
 
Registrierungsdatum: 15.01.2016
Alter: 37
Beiträge: 634
Standard

Zitat:
Zitat von MikeIron Beitrag anzeigen
Wie härtet ihr eure Fäuste ab? Nimmt mich wunder, da es so viele Varianten gibt.
Liegestütze auf den Knöcheln und Wing Chun- Wandsack gefüllt mit Sand. Ich bin kein Fan von Extraübungen. Sehe es nicht ein Schlagkissen in der horizontalen zu bearbeiten, wenn ich am Sack die Schläge gleich richtig üben kann. Wenn ich Kraftraining mache, dazu gehören Liegestütze, dann bieten sich diese auf den Knöcheln an. Dann noch viel Bob-Training natürlich ohne Handschuhe. Bringt auch schon viel.
__________________
„Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“

Geändert von -KINGPIN- (23-03-2017 um 16:16 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23-03-2017, 16:35
Benutzerbild von Valerique
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Boxen
 
Registrierungsdatum: 25.02.2016
Ort: MUC
Alter: 31
Beiträge: 492
Standard

Zitat:
Zitat von MikeIron Beitrag anzeigen
Wie härtet ihr eure Fäuste ab? Nimmt mich wunder, da es so viele Varianten gibt.
ehm gar nicht. Ich bandagiere sie. Die meisten Menschen die ich kenne, die Ihre Fäuste in der Jugend abgehärtet haben - können mit 50 kaum einen Kugelschreiber halten.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23-03-2017, 17:10
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: nichts
 
Registrierungsdatum: 19.12.2003
Beiträge: 686
Standard

Und jemand der deutlich sichtbar abgeehärtete Fäuste besitzt hat gute Chancen automatisch als Agggressor bei einer körperlichen Ausseinandersetzung eingestuft werden,von Seiten der Gesetzeshüter oder später bei Gericht.
Möglicherweise Vorurteile bei der Arbeit
aber wer sich als harter Hund gibt sollte sich nicht wundern auch so behandelt zuwerden!
__________________
" I'm sure it's only a glitch, a temporary setback. " Robocop 1987
"Getting angry releases an enzyme- tryptophan hydroxylase- which can temporarily reduce the IQ. " Shoot em up
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23-03-2017, 18:21
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate , UFC gucken
 
Registrierungsdatum: 13.03.2008
Beiträge: 2.454
Standard

Mir geht es um die Handknochen. Druck über Liegstütz auf den Fäusten.
Makiwara - alles was federt. Sandsäcke, Weichbodenaufbauten in Turnhalle etc..

Verschiedene Oberflächen, verschiedene Eindringtiefen, verschieden intensives Zurücknehmen, bevor zuviel vom Rückschock kommt ... .
Abhärtung über Schlagen halt viel, weil ich das entspannte Schlagen mit analysieren und trainieren kann.
Schlagen mit Abhärtung also primär.

Bisschen Hornhaut ist ganz praktisch, wem's zuviel wird - dünne Lederhandschuhe phasenweise nutzen.

"Hände wie Waffen und Du bist im Knast und kannst da dann nich mal ordentliche Kassiber schreiben " heißt doch nur,
" Ich will meine Fäuste/Handkanten etc. für ( u.a. Handgelenke spezifisch üben ) bloße Schläge nicht gezielter abhärten/trainieren "

Hat auch phasenweise keine Lust dazu :

Das Gürteltier
__________________
"We are voices in our head." - Deadpool
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23-03-2017, 19:05
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Ex-Florettfechter, Senioren-Karate, Fettverbrennung-Do
 
Registrierungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 341
Standard

Übe ganz normal mit Liegestützen und etwas Sandsacktraining. Hände bandagiert und einen billigen Motorradhandschuh darüber für Handkante und zum Greifen. Ganz ehrlich, wenn einem was angehängt werden soll finden sich andere Dinge und mir ist so einer mit abgehärteten Händen lieber, der mir eine einschenkt, als diese ganzen Halbherzigen, die sich dann wunder wie ausrüsten zu mehreren stressen und ähnliches. Oh der trainiert, beäugt ihn misstrauisch...
Jeder Feigling kommt heute inzwischen mit Axt oder Kfz daher Latein am Ende.
__________________
"Ich habe alle diese Degen selbst geschmiedet und übe täglich acht Stunden mit ihnen, um einen Piraten töten zu können." "Du brauchst dringend ein Mädchen mein Freund!" (Fluch der Karibik)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23-03-2017, 19:36
Benutzerbild von Huangshan
Moderator
Kampfkunst: 長拳-
 
Registrierungsdatum: 15.09.2013
Beiträge: 2.053
Standard

Zitat:
Die meisten Menschen die ich kenne, die Ihre Fäuste in der Jugend abgehärtet haben - können mit 50 kaum einen Kugelschreiber halten.

Hier Bsp. aus dem Gong Fu und dem Karate.(Iron Palm)








Feinmotorik Bye Bye!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23-03-2017, 21:41
Benutzerbild von Valerique
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Boxen
 
Registrierungsdatum: 25.02.2016
Ort: MUC
Alter: 31
Beiträge: 492
Standard

Zitat:
Zitat von Huangshan Beitrag anzeigen
Hier Bsp. aus dem Gong Fu und dem Karate.(Iron Palm)








Feinmotorik Bye Bye!
sieht abgehärtet aus
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23-03-2017, 21:55
Benutzerbild von Macabre
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: ...boxing
 
Registrierungsdatum: 07.02.2005
Beiträge: 1.444
Standard

Seilchen springen aus dem Handgelemk mit hängenden/faulen Armen.
__________________
Suckers try it, but I don't buy it.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24-03-2017, 07:49
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Karate, Ju-Jutsu, Judo
 
Registrierungsdatum: 21.02.2017
Ort: Schweinfurt
Alter: 36
Beiträge: 133
Standard

kommt darauf an, was man erreichen will wenn ich flusskiesel mit der Hand zertrümmern will (warum auch immer), muss ich anders abhärten.

aber für den "normalen" gebraucht langt in meinen augen, wenn man liegestützen auf den knöcheln macht und regelmäßig auf den sandsack oder ein makiwara eindrischt. hatte früher auch ein mit sand gefülltes kissen, das war auch ganz nett.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 24-03-2017, 08:25
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Boxen, Kickboxen
 
Registrierungsdatum: 01.09.2014
Ort: Ruhrpott
Alter: 51
Beiträge: 113
Standard

Hände nur sehr leicht bandagieren und am schweren Sandsack trainieren.
Wirkt bei jeder Wirtshaushauerei Wunder.
Gitarre und Klavier spielen geht trotzdem noch gut.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 24-03-2017, 09:09
Benutzerbild von Valerique
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Boxen
 
Registrierungsdatum: 25.02.2016
Ort: MUC
Alter: 31
Beiträge: 492
Standard

Zitat:
Zitat von Der Fritz Beitrag anzeigen
Hände nur sehr leicht bandagieren und am schweren Sandsack trainieren.
Wirkt bei jeder Wirtshaushauerei Wunder.
Gitarre und Klavier spielen geht trotzdem noch gut.
nur muss man aufpassen, dass man sich die hand mit den abgehärteten knöcheln nicht am schweren Sandsack bricht. Dann wars das nämlich mit der Profikarriere. Btw. einen Kapselriss hat man sich schneller zugezogen als man glaubt.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 24-03-2017, 12:20
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kyokushin Budo Kai, Judo, Escrima, neuerdings auch viel rumstehe
 
Registrierungsdatum: 04.01.2005
Ort: Franken
Beiträge: 1.648
Standard

Zitat:
kommt darauf an, was man erreichen will wenn ich flusskiesel mit der Hand zertrümmern will (warum auch immer), muss ich anders abhärten.
Nicht unbedingt, das geht auch ohne Abhärtung für den "Faustballen".

Zum abhärten habe ich früher Liegesstütze auf den Knöcheln-, Wandsack (Sand) und schweren Sandsack benutzt. Natürlich alles ohne Bandagen. Dazu viel Sparring ohne Schutz (nur Körperschläge). Im Kyokushin haben wir auch Schubkarren auf dem Fäusten (Betonboden gemacht) - dass kann ich aber nicht empfehlen (man bekommt leicht Schürfwunden).
Das ganze hat keine sichtbaren Folgen oder bleibende Schäden hinterlassen.
Liegestütz auf den Knöcheln (mit Springen aber auf weichem Boden) ist das einzige was davon heute noch zu meinem Training gehört.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 24-03-2017, 12:26
Benutzerbild von Valerique
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Boxen
 
Registrierungsdatum: 25.02.2016
Ort: MUC
Alter: 31
Beiträge: 492
Standard

Der Kollege der die Frage stellte - kommt aus dem Boxen.

In anderen Sportarten mag die "Abhärtung" ja nötig sein, beim Boxen sehe ich die Dringlichkeit nicht. Am häufigsten werden die Hände gebrochen oder die Kapseln gerissen. Was soll die Abhärtung der Knöchel bringen?

Hat jemand mal ein Video von Mayweather gesehen wo er mit nackter Faust auf ein Sandsack einprügelt?

Liegestützen auf den Fäusten machen selbstverständlich Sinn, jedoch nicht wirklich als Abhärtung...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 24-03-2017, 13:06
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 12.10.2011
Beiträge: 718
Standard

Wenn das Ziel die Verminderung der Schmerzempfindlichkeit ist, dann würde ich zu Botox raten. Passt aber auf, dass du beim Spritzen den richtigen Nerv triffst.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Fuß und Faust abhärten . KkFreak MMA - Mixed Martial Arts 0 16-03-2015 17:36
Abhärten capospee Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger 26 01-09-2011 17:27
Faust abhärten Wot@n Trainingslehre 22 15-05-2007 22:24
abhärten Ralph Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 11 23-12-2004 14:06
Das abhärten der FAUST Goshinsatori Ju-Jutsu 19 18-06-2003 12:32



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:24 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.