Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Kickboxen, Muay Thai, Savate, Boxen > Boxen

Boxen Diskussionen rund ums Thema Boxen



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14-06-2017, 23:55
Benutzerbild von Kohleklopfer
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: MMA
 
Registrierungsdatum: 16.05.2017
Ort: Irgendwo im Rheinland.
Beiträge: 220
Standard Floyd Mayweather vs Conor McGregor 26.08.17!

Es ist bestätigt!

Am 26. August diesen Jahres steigen wohl einer der besten MM'ler und einer der besten Boxer aller Zeiten gegeneinander in den Ring!
Der Kampf findet in Las Vegas statt.

Wie ist eure Prognose ?
Ich kann mich ja noch an viele erinnern die gesagt haben das es dazu nie kommen wird.

Hier die Quellen:
Offiziell: Floyd Mayweather boxt gegen Conor McGregor

Boxen/UFC: Conor McGregor vs. Floyd Mayweather - Mega-Kampf fix

Ich bin hyped!
__________________
Es muss nicht immer hübsch aussehen, es muss einfach nur knallen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 15-06-2017, 00:03
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Boxen und Thaiboxen
 
Registrierungsdatum: 09.05.2015
Ort: Duisburg
Beiträge: 887
Standard

McGregor wird die Prügel seines Lebens beziehen und der Fight könnte der UFC mächtig schaden, wenn McGregor schwer k.o. geschlagen wird.
Die UFC ist schon lange nicht das was sie mal war und es wird Zeit das MMA dahingeht wo es hergekommen ist.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15-06-2017, 01:20
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: wsad und Pfeiltasten
 
Registrierungsdatum: 14.08.2012
Alter: 24
Beiträge: 540
Standard

Also so ganz optimistisch wie Hosenscheisser bin ich nicht, McGregor ist einer der besten Boxer in der UFC aber das reicht nicht annähernd für einen Mayweather, allerdings hat McGregor ja auch noch seine Füße die ziemlich reinfetzen. Nach UFC Regeln hat Mayweather keinen besonders großen Vorteil. Wird ein geiler Kampf
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15-06-2017, 01:51
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: MT
 
Registrierungsdatum: 26.02.2014
Beiträge: 513
Standard

Zitat:
Zitat von Offline_Fighter Beitrag anzeigen
Also so ganz optimistisch wie Hosenscheisser bin ich nicht, McGregor ist einer der besten Boxer in der UFC aber das reicht nicht annähernd für einen Mayweather, allerdings hat McGregor ja auch noch seine Füße die ziemlich reinfetzen. Nach UFC Regeln hat Mayweather keinen besonders großen Vorteil. Wird ein geiler Kampf
Es ist ein Boxkampf.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15-06-2017, 02:00
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: wsad und Pfeiltasten
 
Registrierungsdatum: 14.08.2012
Alter: 24
Beiträge: 540
Standard

Zitat:
Zitat von Yodchai Beitrag anzeigen
Es ist ein Boxkampf.
Ahh, danke für die Info!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15-06-2017, 07:08
Benutzerbild von Wado-Man
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Wadô Ryû - als Kampfkunst!!!
 
Registrierungsdatum: 20.09.2004
Beiträge: 92
Standard

Bei einer kolportierten Börse von 100 Millionen, dürfte McGregor letztlich egal sein, wie der Kampf ausgeht.
Er hat ausgesorgt und kann auch einen eventuellen Krankenhausaufenthalt problemlos finanzieren.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15-06-2017, 07:31
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: BJJ-Thai Boxen
 
Registrierungsdatum: 13.05.2009
Beiträge: 449
Standard

Nur das Mc Gregor 28 ist und Mayweather 40 Jahre alt ist und 2015 aufgehört hatte.

12 Jahre Altersunterschied und nen Pensionär sich rauszusuchen typisch Mc Gregor.

Hoffe er bekommt die Prügel seines Lebens.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15-06-2017, 08:14
Benutzerbild von Björn Friedrich
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Friedrich Jiu Jitsu - Kampfkunst nach biomechanischen Grundlagen
 
Registrierungsdatum: 02.09.2001
Ort: Rhein-Main Gebiet
Beiträge: 6.322
Standard

Wir werden es wohl alle gucken, weil McGregor eben ein guter Entertainer ist. Aber irgendwie ist es traurig das es heute mehr um Entertainment Skills als um Fighting Skills geht......
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15-06-2017, 08:43
Benutzerbild von Hug n' Roll
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: 柔道 Jûdô, BJJ
 
Registrierungsdatum: 29.12.2006
Ort: im Nordwesten
Alter: 42
Beiträge: 2.111
Standard

Zitat:
Zitat von Björn Friedrich Beitrag anzeigen
Wir werden es wohl alle gucken, weil McGregor eben ein guter Entertainer ist. Aber irgendwie ist es traurig das es heute mehr um Entertainment Skills als um Fighting Skills geht......
Exakt.
M.E. sollten die den Kampf eher bei WWE oder so machen.

Zum (überschaubaren und nachgeordneten) Sportaspekt:
Wenn irische Hinterhof- und Bareknuckle- Boxer auch nur ansatzweise mit Top-Boxern nach Boxregeln mithalten könnten, würden andere Leute das große Geld verdienen, als jene, die es tun.
- Ein lucky Punch ist aber natürlich immer drin....
__________________
"We don' t break boards, we break people."
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15-06-2017, 10:09
Benutzerbild von Maddin.G
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Pin San Wing Chun, Sin Moo Hap Ki Do
 
Registrierungsdatum: 23.10.2010
Alter: 28
Beiträge: 8.158
Standard

Mayweather wird das locker runterboxen und nach Punkten klar gewinnen, man wird sehen, dass ein Allrounder nicht mit einem Spezialisten in seinem Bereich mithalten kann

MCG geht danach in Pension weil er für weniger nicht mehr kämpfen wollen wird und die UFC zshlts einfach nicht.

Hoffe die UFC konzentriert sich dann wieder auf gute Kämpfe statt auf solche Peinlichkeiten.
__________________
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 15-06-2017, 10:48
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 19.06.2002
Beiträge: 1.055
Standard

Zitat:
Zitat von Maddin.G Beitrag anzeigen
Mayweather wird das locker runterboxen und nach Punkten klar gewinnen, man wird sehen, dass ein Allrounder nicht mit einem Spezialisten in seinem Bereich mithalten kann
oder man achtet darauf sich nicht wirklich weh zu tun und keinen von beiden so richtig schlecht dastehen zu lassen
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 15-06-2017, 11:01
Benutzerbild von Valerique
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Boxen
 
Registrierungsdatum: 25.02.2016
Ort: MUC
Alter: 31
Beiträge: 212
Standard

Zitat:
Zitat von Offline_Fighter Beitrag anzeigen
Also so ganz optimistisch wie Hosenscheisser bin ich nicht, McGregor ist einer der besten Boxer in der UFC aber das reicht nicht annähernd für einen Mayweather, allerdings hat McGregor ja auch noch seine Füße die ziemlich reinfetzen. Nach UFC Regeln hat Mayweather keinen besonders großen Vorteil. Wird ein geiler Kampf
wo fetzen die denn rein bei nem boxkampf?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 15-06-2017, 11:16
Benutzerbild von Maddin.G
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Pin San Wing Chun, Sin Moo Hap Ki Do
 
Registrierungsdatum: 23.10.2010
Alter: 28
Beiträge: 8.158
Standard

Zitat:
Zitat von Max13 Beitrag anzeigen
oder man achtet darauf sich nicht wirklich weh zu tun und keinen von beiden so richtig schlecht dastehen zu lassen
Oder das. So oder so, ich spekuliere nicht auf einen ernsthaften Kampf.
__________________
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 15-06-2017, 11:46
Benutzerbild von itto_ryu
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Highland Broadsword, Backhold Wrestling
 
Registrierungsdatum: 13.10.2005
Beiträge: 8.795
Standard

Wenigstens tun sie es jetzt und reden nicht nur die ganze Zeit drüber. Entertainment, sportlich irrelevant, schaden kann es aber mehr dem Boxen, finde ich: Hält sich McGregor gut und verliert z.B. erst spät oder nur nach Punkten, wird er sportliches Lob ernten. Selbst wenn er schneller verliert und boxerisch schlecht dasteht, wird die MMA-Welt sagen "Im Octagon zerstört er Mayweather". Verliert Mayweather gar...

Mich persönlich interessiert der Kampf dennoch, auch wenn es Geldmacherei ist. Hoffe nur, dass wird kein abgesprochenes Spiel.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 15-06-2017, 12:55
Benutzerbild von below
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 16.02.2016
Ort: Hessen
Alter: 38
Beiträge: 386
Standard

Ich gehe zwar auch davon aus, dass McG klar unterlegen sein müsste, glaube aber nicht, dass jemand mit so einem starken Ego wie er versucht, den Kampf nur möglichst unbeschadet zu überstehen.

Ich denke schon, dass er alles rein haut, um das Ding mit einem Lucky Punch für sich zu entscheiden.

Für den Kampf trainiert er ja schon eine ganze Weile, ich glaube schon, dass er ihn auch ernst nimmt.

Mal hypothetisch: Was wäre denn wenn McG das Ding gewinnt?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 3 Personen. (1 registrierte Benutzer und 2 Gäste)
aufziehvogel
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
BJJ Wizard Dillon Danis training Conor McGregor jkdberlin Videoclips Grappling 0 24-10-2016 08:11
Conor McGregor bringt WWE-Stars in Rage selectahpat MMA - Mixed Martial Arts 7 11-08-2016 10:21
Floyd Mayweather vs Conor McGregor openmind Boxen 45 11-06-2016 21:26
Conor McGregor training for Nate Diaz rematch jkdberlin Video-Clip Diskussionen zu MMA 8 18-05-2016 16:51
conor mcgregor König Video-Clip Diskussionen zu Capoeira und KK Akrobatik 8 19-11-2015 09:59



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:39 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.