Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Kickboxen, Muay Thai, Savate, Boxen > Boxen

Boxen Diskussionen rund ums Thema Boxen



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1036  
Alt 30-08-2017, 09:50
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: verschiedenes
 
Registrierungsdatum: 25.01.2009
Ort: Berlin
Alter: 25
Beiträge: 580
Standard

Sorry, aber wer glaubt hier denn ernsthaft, was im Rahmen des Trashtalks vorher geredet wird.
Am Ende des Tages sind das Kollegen, die zusammen ihren Kontostand im dreistelligen Millionen-$-Bereich verbessert haben. Die "Show" vorher gehört da mittlerweile (leider) dazu, bin echt kein Fan von den Beleidigungen und großk*tzigem Auftreten, aber das verkauft sich halt anscheinend besser, als wenn es immer fair und sportlich zugeht. Und das bedient McGregor halt sehr gut. Hinterher gibt er sich eigentlich recht zahm, nach allem, was ich bisher gesehen habe. Jetzt nicht nur auf den Mayweather-Kampf bezogen.

Geändert von südberliner (30-08-2017 um 09:56 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #1037  
Alt 30-08-2017, 16:13
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate , UFC gucken
 
Registrierungsdatum: 13.03.2008
Beiträge: 2.454
Standard

Zitat:
Zitat von itto_ryu Beitrag anzeigen
... Ob das nun für die Show extra in die Länge gezogen wurde (ich glaube es nicht) oder dass MacGregor ihn im MMA plattmacht, dass steht alles gar nicht zur Diskussion. Auch wenn ich es von Mayweather cool fände, wenn er sich doch noch auf einen Tanz im MMA einlässt. Aber warum sollte er es tun, wäre er schön blöd, denn das Ergebnis stünde fest. Als Kämpfer würde es mich an seiner Stelle dennoch reizen
Bezogen auf diesen Boxkampf stand nie irgendwas zur Diskussion. Das ist es hauptsächlich, was mich an diesem Thread fasziniert.

Und nein, gerade als MW würde mich das gar nicht reizen, im MMA anzutreten.
Er macht elementar das, was einen dominanten Kämpfer ausmacht - er kämpft zu SEINEN Bedingungen und hat in diesem Mikrokosmos alles auf sich zugeschnitten im Griff.

Das würde im MMA überhaupt nicht greifen.
Soll nicht heißen, dass ich MW nicht für einen Kämpfer halte.
Gerade weil er es nicht macht, halte ich ihn für gut.

Ein Kämpfer läßt sich m.E. nicht vom Schulhofzuschauerkreis diktieren, worauf er sich wie einläßt.
MW ist aufs Kämpfen bezogen nicht so blauäugig, wie der DurchschnittskSler/fan.
MCG sicher auch nicht. Die spielen halt mit den ewigen Klischees. Auch wenn es sie währenddessen auch nicht immer kalt lassen dürfte.
__________________
"We are voices in our head." - Deadpool
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #1038  
Alt 30-08-2017, 17:21
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 18.03.2012
Beiträge: 195
Standard

Volle Zustimmung, Gürteltier

Geändert von CTKKB (30-08-2017 um 17:42 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #1039  
Alt 01-09-2017, 22:28
Benutzerbild von StefanU
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Doppel-D Takedown
 
Registrierungsdatum: 18.05.2012
Ort: Berlin
Alter: 52
Beiträge: 113
Standard

Na ja. Punkt fuer mich ist an seiner kondition kann man arbeiten. Dann sollte man keine so sprueche bringen wie "pace pace pace ich werde ueber die ganze zeit das tempo halten" um dann nach 8 runden keinen vernuenftigen schlag mehr setzen zu koennen.

Gesendet von meinem BTV-DL09 mit Tapatalk
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #1040  
Alt 02-09-2017, 08:12
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Boxen und Thaiboxen
 
Registrierungsdatum: 09.05.2015
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.034
Standard

Zitat:
Zitat von StefanU Beitrag anzeigen
Na ja. Punkt fuer mich ist an seiner kondition kann man arbeiten. Dann sollte man keine so sprueche bringen wie "pace pace pace ich werde ueber die ganze zeit das tempo halten" um dann nach 8 runden keinen vernuenftigen schlag mehr setzen zu koennen.

Gesendet von meinem BTV-DL09 mit Tapatalk
Darüber rege ich mich auf das Mcgregor die Leute verarscht hat.
Für mich ist er ein Betrüger und ich werde sicher keinen Fight von ihm
sehen und das hab ich vorher auch nicht gemacht.
Wer behauptet Mcgregor hat was drauf hat von Kampfsport keine Ahnung und
MMA Fighter haben sowieso nix drauf.
Die Leistung war einfach ein Witz und eine Lachnummer die selbst Floyd nicht
ernst genommen hat.
Mcgregor soll ruhig seine Kohle bekommen, denn Glücklich wird er nicht.
Einmal Gosse immer Gosse und er wird sicher Enden wie Mike Tyson.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #1041  
Alt 02-09-2017, 08:41
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: keine
 
Registrierungsdatum: 15.06.2017
Alter: 33
Beiträge: 129
Standard

Zitat:
Zitat von südberliner Beitrag anzeigen
Sorry, aber wer glaubt hier denn ernsthaft, was im Rahmen des Trashtalks vorher geredet wird.
Seine dummen Fans.
Wenn er gewinnt hat er alles vorausgesagt, deswegen rennt man auch gröhlend durchs Land weil Conor es allen gezeigt hat.
Wenn er verliert war es nur trash talk.
Conor ist extrem gut darin für dumme Leute eine Sichtweise/Geschichte zu spinnen. Jetzt nach dem Kampf sagt er es lag am "Composure" von Floyd und nicht an den skills. Ja ne ist klar. Seine Fans fressen das. Würde mich nicht wundern wenn er jetzt von Steven Seagul Composure-Training nimmt damit er erzählen kann dass er jetzt unbesiegbar ist.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #1042  
Alt 02-09-2017, 08:48
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Boxen und Thaiboxen
 
Registrierungsdatum: 09.05.2015
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.034
Standard

Zitat:
Zitat von pak_a Beitrag anzeigen
Seine dummen Fans.
Wenn er gewinnt hat er alles vorausgesagt, deswegen rennt man auch gröhlend durchs Land weil Conor es allen gezeigt hat.
Wenn er verliert war es nur trash talk.
Conor ist extrem gut darin für dumme Leute eine Sichtweise/Geschichte zu spinnen. Jetzt nach dem Kampf sagt er es lag am "Composure" von Floyd und nicht an den skills. Ja ne ist klar. Seine Fans fressen das. Würde mich nicht wundern wenn er jetzt von Steven Seagul Composure-Training nimmt damit er erzählen kann dass er jetzt unbesiegbar ist.
Ich wiederhole mich gerne Mcgregor hat nix drauf und ufc Fans sind beschränkt wie auch die ufc.
Wieso reden wir nicht über Floyd der Mcgregor mit 50% Schlagkraft besiegt hat.
Ufc Fighter sind für mich nichts als Wrestler.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #1043  
Alt 02-09-2017, 12:36
Benutzerbild von Kohleklopfer
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: MMA
 
Registrierungsdatum: 16.05.2017
Ort: Irgendwo im Rheinland.
Beiträge: 403
Standard

Nungut, soviel Neid und Hass sieht man bei einem Menschen auch nicht oft, geh mal zum Arzt Hosenscheißer.
__________________
Es muss nicht immer hübsch aussehen, es muss einfach nur knallen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #1044  
Alt 02-09-2017, 19:20
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 12.09.2010
Beiträge: 498
Talking

Zitat:
Zitat von Hosenscheißer Beitrag anzeigen
Darüber rege ich mich auf das Mcgregor die Leute verarscht hat.
Für mich ist er ein Betrüger und ich werde sicher keinen Fight von ihm
sehen und das hab ich vorher auch nicht gemacht.
Wer behauptet Mcgregor hat was drauf hat von Kampfsport keine Ahnung und
MMA Fighter haben sowieso nix drauf.
Die Leistung war einfach ein Witz und eine Lachnummer die selbst Floyd nicht
ernst genommen hat.
Mcgregor soll ruhig seine Kohle bekommen, denn Glücklich wird er nicht.
Einmal Gosse immer Gosse und er wird sicher Enden wie Mike Tyson.
Zuviel der Ehre für McGregor. Das war schon Floyd der alle verarscht hat. Und er geniert sich nicht mal, als man ihn gefragt hat warum er mit Skimaske eingelaufen ist: „it was a bankrobbery“

TBE, 50-0 und dann den letzten Kampf gegen einen MMA-ler ... naja.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #1045  
Alt 03-09-2017, 22:11
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: verschiedenes
 
Registrierungsdatum: 25.01.2009
Ort: Berlin
Alter: 25
Beiträge: 580
Standard

Zitat:
Zitat von San Valentino Beitrag anzeigen
Und er geniert sich nicht mal, als man ihn gefragt hat warum er mit Skimaske eingelaufen ist: „it was a bankrobbery“
Hahaha, das habe ich garnicht mitbekommen
Passt aber. Wie die Faust auf's Auge, um sich dem Thema angemessen auszudrücken
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #1046  
Alt 03-09-2017, 22:17
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: verschiedenes
 
Registrierungsdatum: 25.01.2009
Ort: Berlin
Alter: 25
Beiträge: 580
Standard

Zitat:
Zitat von Hosenscheißer Beitrag anzeigen
Wer behauptet Mcgregor hat was drauf hat von Kampfsport keine Ahnung und
MMA Fighter haben sowieso nix drauf.
Ist manchmal schwer im Geschriebenen zu erkennen, ob da nicht Ironie im Spiel ist ... ?

Ich denke, man sollte als Kampfsportler Respekt vor jedem anderen Stil zeigen und jeden respektieren, der in den Ring steigt und sich sportlich im Kampf misst.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #1047  
Alt 04-09-2017, 12:06
Benutzerbild von Valerique
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Boxen
 
Registrierungsdatum: 25.02.2016
Ort: MUC
Alter: 31
Beiträge: 490
Standard

Zitat:
Zitat von südberliner Beitrag anzeigen
Sorry, aber wer glaubt hier denn ernsthaft, was im Rahmen des Trashtalks vorher geredet wird.
Am Ende des Tages sind das Kollegen, die zusammen ihren Kontostand im dreistelligen Millionen-$-Bereich verbessert haben. Die "Show" vorher gehört da mittlerweile (leider) dazu, bin echt kein Fan von den Beleidigungen und großk*tzigem Auftreten, aber das verkauft sich halt anscheinend besser, als wenn es immer fair und sportlich zugeht. Und das bedient McGregor halt sehr gut. Hinterher gibt er sich eigentlich recht zahm, nach allem, was ich bisher gesehen habe. Jetzt nicht nur auf den Mayweather-Kampf bezogen.
Tja Da hast Du vollkommen recht, das verkauft sich besser.

Ich muss jedoch sagen, dass es für mich zum Profiboxen dazugehört, die Menschen wollen eine Show nicht nur einen sauberen Kampf.

Pressekonferenzen wie bei Klitschko und Joshua will halt doch keiner sehen...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #1048  
Alt 04-09-2017, 12:30
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 12.09.2010
Beiträge: 498
Standard

Zitat:
Zitat von Valerique Beitrag anzeigen
Tja Da hast Du vollkommen recht, das verkauft sich besser.

Ich muss jedoch sagen, dass es für mich zum Profiboxen dazugehört, die Menschen wollen eine Show nicht nur einen sauberen Kampf.

Pressekonferenzen wie bei Klitschko und Joshua will halt doch keiner sehen...
Eigentlich interessieren sich nur sehr wenige Leute für Pressekonferenzen. An Zuschauern war doch bei Joshua/Klitschko wirklich kein Mangel.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #1049  
Alt 04-09-2017, 12:36
Benutzerbild von Valerique
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Boxen
 
Registrierungsdatum: 25.02.2016
Ort: MUC
Alter: 31
Beiträge: 490
Standard

Zitat:
Zitat von San Valentino Beitrag anzeigen
Eigentlich interessieren sich nur sehr wenige Leute für Pressekonferenzen.
Ggf ist die Tatsache, dass diese meistens arschlangweilig sind ein Grund dafür?

Zitat:
Zitat von San Valentino Beitrag anzeigen
An Zuschauern war doch bei Joshua/Klitschko wirklich kein Mangel.
Ich habe diese nicht gesehen. Da es meiner Meinung nach nichts zu sehen gab.
Es gibt jedoch ein Paar Kämpfer bei den man weiß, dass auch die Pressekonferenzen interessant sein können Im moment gibts wenige - ich gebe es zu.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #1050  
Alt 04-09-2017, 13:18
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 12.09.2010
Beiträge: 498
Standard

Da hab ich mich missverständlich ausgedrückt. Mit den Zuschauern meinte ich den Kampf. Den wollten auch ohne Pressekonferenz oder KKB-Threads doch einige Leute sehen. 10 Millionen alleine in Deutschland, und es würde mich auch nicht wundern wenn Joshua/Klitschko im UK mehr PPVs verkauft hätte als Mayweather/McGregor.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
BJJ Wizard Dillon Danis training Conor McGregor jkdberlin Videoclips Grappling 0 24-10-2016 08:11
Conor McGregor bringt WWE-Stars in Rage selectahpat MMA - Mixed Martial Arts 7 11-08-2016 10:21
Floyd Mayweather vs Conor McGregor openmind Boxen 45 11-06-2016 21:26
Conor McGregor training for Nate Diaz rematch jkdberlin Video-Clip Diskussionen zu MMA 8 18-05-2016 16:51
conor mcgregor König Video-Clip Diskussionen zu Capoeira und KK Akrobatik 8 19-11-2015 09:59



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:07 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.