Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Kickboxen, Muay Thai, Savate, Boxen > Boxen

Boxen Diskussionen rund ums Thema Boxen



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06-10-2017, 13:53
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Taekwondo
 
Registrierungsdatum: 03.06.2014
Alter: 21
Beiträge: 65
Blog-Einträge: 1
Standard Wie wird man eigentlich auf Boxer aufmerksam?

Also jeder fängt ja mal als klein an und man muss ja auf die Boxer aufmerksam werden (also die, die sehr gut in wettkämpfen sind usw). Wer sind diese Leute, die auf die Boxer aufmerksam werden? Sind das Trainer oder was

Hoffe ihr wisst, was ich meine

Danke
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 06-10-2017, 14:03
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 08.09.2017
Beiträge: 92
Cool

Zitat:
Wie wird man eigentlich auf Boxer aufmerksam?
Indem man sie anspricht: Ey Alda, was guckst du so ...

---

... du kannst dir das nur leisten weil du Rückendeckung hast...

Geändert von Wong F. (06-10-2017 um 18:02 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06-10-2017, 14:33
Benutzerbild von below
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 16.02.2016
Ort: Hessen
Alter: 38
Beiträge: 425
Standard

Zitat:
Zitat von LeFanatical Beitrag anzeigen

Hoffe ihr wisst, was ich meine

Danke
Turniere bestreiten -> gewinnen -> Aufmerksamkeit bekommen?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06-10-2017, 15:02
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst:
 
Registrierungsdatum: 12.02.2002
Beiträge: 829
Standard

Zitat:
Zitat von LeFanatical Beitrag anzeigen
Also jeder fängt ja mal als klein an und man muss ja auf die Boxer aufmerksam werden (also die, die sehr gut in wettkämpfen sind usw). Wer sind diese Leute, die auf die Boxer aufmerksam werden? Sind das Trainer oder was

Hoffe ihr wisst, was ich meine

Danke
Es reicht wahrscheinlich nicht, nur einen guten Trainer zu haben - es muss auch ein Trainer der in seiner Eigenschaft als Trainer auch ähnlich aufgestellt wie ein Künstler-Agent, nur in der Boxszene. Man könnte ihn auch mit den Trainern von Rennpferden vergleichen.

Letztendlich ist es ja ein Geschäft - wo der Boxverband oder wer immer Veranstalter der Turniere eine ähnliche Funktion wie ein Konzertveranstalter hat. Der braucht für seine "Show" Boxer über die, genügend Hype in die Welt gesetzt wird, dass Leute auch dein Eintrittspreis bezahlen wollen.

Meistens gibt es schon Meisterschaftstitel-Inhaber - Der "Herausforderer" muss natürlich auch interessant sein. Der Trainer, der die interessantesten Leute stellen kann, wird natürlich auch die größte Chance haben, mit seinem Gym, Geld zu verdienen - also wird er auch in seinem Gym, die Leute aussuchen und fördern, die die beste Chance haben nicht nur zu gewinnen, aber überhaupt interessante Kämpfe kämpfen.

Es ist dir vermutlich aufgefallen, dass in Top-Kämpfen, auch der Verlierer manchmal ziemlich gut daran verdient.

Das ist natürlich grob schematisiert - aber wenn du wirklich so was machen willst - rescherschier erst mal aus welchen Gyms innerhalb deiner Reichweite (was immer das bedeutet - gleich um die Ecke oder in Bangkok) die guten Profis kommen - genau da willst du hin.

Denk immer daran - Profisport - egal welchen - geht es immer letztendlich um das Eine: Das Interesse des zahlenden Publikums und der Sponsoren. Das ist immer wichtiger als gewinnen oder verlieren. Auch wenn Sieger meistens interessanter sind, ist das nicht alles.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06-10-2017, 15:09
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: MT
 
Registrierungsdatum: 26.02.2014
Beiträge: 542
Standard

Promoter.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06-10-2017, 15:43
Benutzerbild von Macabre
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: ...boxing
 
Registrierungsdatum: 07.02.2005
Beiträge: 1.468
Standard

Theoretisch kann man sich auch eine Profi-Lizenz besorgen und sich dann selbst promoten(geht meistens in die Hose, aber Kopf hoch..)...

Oder ein Freund/Bruder als Promoter/Manager...



Wenn man ein wirklich guter Boxer ist..?, dann stehen einem schon mehr Möglichkeiten zur Verfügung, als wenn man ein Lauch ist, der sich nur teuer verkaufen will..
__________________
Suckers try it, but I don't buy it.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06-10-2017, 16:35
Benutzerbild von Valerique
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Boxen
 
Registrierungsdatum: 25.02.2016
Ort: MUC
Alter: 31
Beiträge: 534
Standard

Zitat:
Zitat von LeFanatical Beitrag anzeigen
Also jeder fängt ja mal als klein an und man muss ja auf die Boxer aufmerksam werden (also die, die sehr gut in wettkämpfen sind usw). Wer sind diese Leute, die auf die Boxer aufmerksam werden? Sind das Trainer oder was

Hoffe ihr wisst, was ich meine

Danke

man sollte jetzt nicht erwarten, dass Floyd Mayweather nach Talenten bei einer Frankenmeisterschaft sucht, aber wenn man "einwenig" höher boxt, jung ist und eine nicht gerade einschläfernde Art zu kämpfen hat, sollten entsprechende Personen auf einen aufmerksam werden.

ok, natürlich ist das ein Scherz...

ein bekannter von mir versucht in Russland seinen Sohn zu promoten, bisher ohne großartige Erfolge. Die Konkurrenz ist sehr hart, oft muss man erst viel Geld ausgeben um einigermaßen interessante Kämpfe zustande zu bringen. Die Leistungsdichte ist hoch, die Wahrscheinlichkeit, dass man sich bei solchen "Aufbaukämpfen" die von vielen gewünschte "0-Bilanz" zerstört ist ebenfalls hoch. Druck auf die Boxer ist immens, zu welchen Mitteln da junge Sportler greifen um dem Druck standzuhalten, ist abartig.

Kurz zusammengefasst, wenn Du nicht gerade die Aussichten auf einen Olympiatitel hast, wäre Vitamin-B von großem Vorteil. Ohne ist die Wahrscheinlichkeit leider sehr groß, dass du eben nicht entdeckt wirst auch wenn Du was drauf hast.

natürlich IMHO
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06-10-2017, 16:57
Benutzerbild von Schnueffler
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wahrheit des wohltuenden Regens
 
Registrierungsdatum: 02.03.2005
Ort: mitten im Pott
Alter: 42
Beiträge: 30.379
Standard

Zitat:
Zitat von below Beitrag anzeigen
Turniere bestreiten -> gewinnen -> Aufmerksamkeit bekommen?
Wäre ja zu einfach, wenn dann Promotor angerannt käme.
__________________
Du schlägst zu wie ein Vegetarier!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07-10-2017, 16:45
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Boxen und Thaiboxen
 
Registrierungsdatum: 09.05.2015
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.093
Standard

Zitat:
Zitat von LeFanatical Beitrag anzeigen
Also jeder fängt ja mal als klein an und man muss ja auf die Boxer aufmerksam werden (also die, die sehr gut in wettkämpfen sind usw). Wer sind diese Leute, die auf die Boxer aufmerksam werden? Sind das Trainer oder was

Hoffe ihr wisst, was ich meine

Danke
Es gibt Trainer die einen Boxer zu Profi-Trainern empfehlen können,wenn man Talent und genug Turniererfolge hat oder man sucht sich einen Manager mit den nötigen Kontakten.
Da muss man aber sehr viel Talent mitbringen und die nötigen Erfolge.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07-10-2017, 19:11
Benutzerbild von Syron
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Den inneren Schweinehund verhauen
 
Registrierungsdatum: 05.06.2013
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 1.519
Standard

Zitat:
Zitat von Hosenscheißer Beitrag anzeigen
Es gibt Trainer die einen Boxer zu Profi-Trainern empfehlen können,wenn man Talent und genug Turniererfolge hat oder man sucht sich einen Manager mit den nötigen Kontakten.
Da muss man aber sehr viel Talent mitbringen und die nötigen Erfolge.
Wieso?
Du hast doch gesagt beim Boxen und MMA ist eh alles abgesprochen und gekauft.
Warum sollten Profis dann plötzlich "sehr viel Talent" und "die nötigen Erfolge" haben müssen?
Etwa doch nicht alles gekauft und getürkt?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 07-10-2017, 19:49
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Boxen und Thaiboxen
 
Registrierungsdatum: 09.05.2015
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.093
Standard

Zitat:
Zitat von Syron Beitrag anzeigen
Wieso?
Du hast doch gesagt beim Boxen und MMA ist eh alles abgesprochen und gekauft.
Warum sollten Profis dann plötzlich "sehr viel Talent" und "die nötigen Erfolge" haben müssen?
Etwa doch nicht alles gekauft und getürkt?
Du wirst lachen das stimmt was ich geschrieben habe, aber ein gewisses können muss man haben als Boxer um die Massen zu unterhalten.
Es muss halt auch nach Leistung aussehen wie damals bei Axel Schulz oder Marco Huck.
Beides keine Granaten aber haben eine gute Karriere hingelegt.
Beim Sauerland Boxstall war das gang und gäbe.
Das ist in der Musikbranche auch nicht anders.
Du wirst lachen aber unsere Gesellschaft ist auf Täuschung aufgebaut.
Das war schon bei den Römern so Brot und Spiele.
Hast du das in der Schule nicht gelernt?

Geändert von Hosenscheißer (07-10-2017 um 19:52 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 07-10-2017, 22:31
Benutzerbild von Valerique
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Boxen
 
Registrierungsdatum: 25.02.2016
Ort: MUC
Alter: 31
Beiträge: 534
Standard

Zitat:
Zitat von Hosenscheißer Beitrag anzeigen
Das war schon bei den Römern so Brot und Spiele.
Hast du das in der Schule nicht gelernt?
interessante Schulen habt ihr.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 07-10-2017, 23:22
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Boxen und Thaiboxen
 
Registrierungsdatum: 09.05.2015
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.093
Standard

Zitat:
Zitat von Valerique Beitrag anzeigen
interessante Schulen habt ihr.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 08-10-2017, 11:46
Benutzerbild von Syron
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Den inneren Schweinehund verhauen
 
Registrierungsdatum: 05.06.2013
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 1.519
Standard

Zitat:
Zitat von Hosenscheißer Beitrag anzeigen
Du wirst lachen das stimmt was ich geschrieben habe, aber ein gewisses können muss man haben als Boxer um die Massen zu unterhalten.
Es muss halt auch nach Leistung aussehen wie damals bei Axel Schulz oder Marco Huck.
Beides keine Granaten aber haben eine gute Karriere hingelegt.
Beim Sauerland Boxstall war das gang und gäbe.
Das ist in der Musikbranche auch nicht anders.
Du wirst lachen aber unsere Gesellschaft ist auf Täuschung aufgebaut.
Das war schon bei den Römern so Brot und Spiele.
Hast du das in der Schule nicht gelernt?
Hast du den Unterschied zwischen "sehr viel Talent" und ein "gewisses Können" nicht gelernt?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 08-10-2017, 18:06
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Boxen und Thaiboxen
 
Registrierungsdatum: 09.05.2015
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.093
Standard

Zitat:
Zitat von Syron Beitrag anzeigen
Hast du den Unterschied zwischen "sehr viel Talent" und ein "gewisses Können" nicht gelernt?
Ich würde sagen du verwechselt gerade etwas.
Talent heißt ja nichts anderes als ein Können was man schneller lernt,
wie jemand der sich das Können erarbeitet.
Also was erzählst du mir jetzt damit?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Ab wann ist man eigentlich Profi? Kampf-Gnom Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 17 30-03-2011 17:06
darf hier kurz aufmerksam machen... Legolas Greenleaf Kauf, Verkauf und Tausch 2 16-09-2007 10:40
wie spricht man eigentlich sparring aus?? reschpekt Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger 9 15-11-2004 21:14
Wie misst man eigentlich die Reichweite? Toe_Choke Kickboxen, Savate, K-1. 6 23-07-2004 22:47
wo kann man eigentlich pfs trainieren in deutschland?? crazysource Jeet Kune Do 3 04-12-2003 15:58



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:25 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.