Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Kickboxen, Muay Thai, Savate, Boxen > Boxen

Boxen Diskussionen rund ums Thema Boxen



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23-10-2013, 15:59
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Boxen, Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 23.07.2007
Beiträge: 539
Standard wieder ein Toter

Leider wieder mal eine Todesmeldung aus dem Boxsport, diesesmal der Mexikaner Frankie Leal

"Frankie" Leal kollabierte noch im Ring: Boxer stirbt nach Knockout - n-tv.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 23-10-2013, 16:20
Phrachao-Suea
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Tja,Beurfsrisiko.
Ich sags immer wieder 10 - 12 Runden sind einfach zuviel
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23-10-2013, 23:29
Kigger
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Und ich sage immer,dass der Mensch einfach nicht dafür gedacht ist,dass andere mit aller Kraft auf einen einschlagen.Der Eine macht das länger mit,der Andere nicht.
Und auch wenn die meisten es überleben :gesundheitsfördernd,im Hinblick auf mit 60 oder 70 Jahren noch gesund und halbwegs fit zu sein,isses sicher nicht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24-10-2013, 08:19
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Thaiboxen
 
Registrierungsdatum: 15.04.2013
Alter: 28
Beiträge: 185
Standard

Traurig, sowas zu erfahren und zu sehen - RIP.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24-10-2013, 09:27
Benutzerbild von jkdberlin
Administrator
Kampfkunst: Hilti BJJ IMAG Berlin e.V.
 
Registrierungsdatum: 26.08.2001
Ort: Berlin
Alter: 52
Beiträge: 39.096
Blog-Einträge: 9
Standard

sehr traurig!
__________________
Frank Burczynski

HILTI BJJ Berlin
https://www.facebook.com/hiltiberlin


http://www.jkdberlin.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24-10-2013, 09:39
Benutzerbild von Tracer
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Muay Thai, Pekiti-Tirsia-Kali
 
Registrierungsdatum: 25.08.2010
Ort: Tirol, Österreich
Alter: 36
Beiträge: 1.573
Standard

RIP

traurig für die Familie.
Hoffe für sie, dass sie das Management wirklich unterstützt wie in dem Artikel geschrieben wurde.
__________________
Es sind nicht unsere Fähigkeiten, die zeigen wer wir wirklich sind, sondern unsere Entscheidungen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24-10-2013, 10:15
Benutzerbild von Gladbeck
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Sprawl & Brawl
 
Registrierungsdatum: 29.09.2005
Ort: Essen Steele
Alter: 37
Beiträge: 3.473
Standard

Echt tragisch.
Ich bin immer wieder geschockt wenn ich sowas lese.
__________________
"That was some violent street justice. Renzo Gracie would be proud."
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24-10-2013, 12:12
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 05.03.2012
Alter: 38
Beiträge: 750
Standard

Zitat:
Zitat von Tracer Beitrag anzeigen
RIP

traurig für die Familie.
Hoffe für sie, dass sie das Management wirklich unterstützt wie in dem Artikel geschrieben wurde.
Werden die machen, die erste Zeit. Sehr schnell wird aber Gras über die Sache gewachsen sein ...
Frag die Familie in ein oder zwei Jahren nochmal, wer sich dann noch für sie interessiert.

Was mich bei solchen Sachen maßlos ärgert ist diese Scheinheiligkeit.
"Sie waren Freunde". "Raul Hirales (der Gegner) ist tief betroffen". Aha.

Wer hat ihn den gezwungen, seinen Freund totzuschlagen? War das nicht seine eigene Entscheidung, dieses Risiko für sich und seinen Freund einzugehen?
Jeder Boxer weiß um das Risiko, dass er auch seinen Gegner totschlagen kann.
Wie jeder, der mit voller Wucht auf einen anderen Menschen einprügelt, und das auch noch jahrelang trainiert.
Er hat sich für Kohle und Ruhm entschieden, dieses Risiko einzugehen ... und hat seinen "Freund" dabei totgeprügelt.

Warum muss da jetzt Gott, das Schicksal oder sonst wer wieder herhalten, um unsere eigenen Taten zu entschuldigen? Warum hat keiner von den Helden den ***** in der Hose zu sagen, ich wars, ich übernehme die Verantwortung?
Kein Gegner, kein Veranstalter, kein Trainer ist Schuld. Schuld ist das Schicksal, Gott. Also möge Gott auch alles wieder richten.

Tolle Aufgabenverteilung.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24-10-2013, 13:03
m.l.l.
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Unhappy

Ach, und weil man ums Risiko weiß, ist man dann nicht mehr betroffen, wenn was passiert, oder was?

Lass mal die Moralkeule stecken.

Und warum soll z. B. der Gegner allein die Verantwortung übernehmen? Und wie sieht diese Verantwortung dann aus? Finanziell? Soll er sich erschießen? Ins Kloster? Andere Boxveranstaltungen sabotieren? Missionieren? Hände abschneiden lassen?

Wer weiß schon, warum der Kampf zustande gekommen ist - ob Leal unbedingt selbst wollte, ob er Druck bekam, oder was auch immer.

Hab mir beide K.O.s im Netz angeschaut - den letzten und den schweren letztes Jahr, mit dem er schon schwere Verletzungen erlitt.

Man korrigiere mich, wenn ich Unsinn rede - aber das sah für mich nicht nach ungewöhnlich harten Einwirkungen durch den Gegner, sondern nach akuter Labilität bzw. Disposition Leals aus.

Wer will jetzt von uns hier wissen, warum er trotzdem gekämpft hat, wie die Gegner darüber informiert waren, wie alle beteiligten nach bestem Wissen und Gewissen die Sachlage (wohl falsch) eingeschätzt oder aus niederen Beweggründen, Fahrlässigkeit und Rücksichtslosigkeit gehandelt haben?

Boxing News | Bruce Trampler: Frankie Leal death no surprise

EDIT: Ach kelte, Du bist's - hatte falsch gelesen. Dachte, der user DieKlette hätte den Beitrag verfasst - der hat heut morgen einen Thread zum Thema eröffnet. Dann hat sich meine Antwort im Grunde erledigt. Das Spiel kennen wir ja.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Toter Mann - oder auch: Mehr Körperspannung MrDeifel Krafttraining, Ernährung und Fitness 6 13-02-2012 13:45
Wieder ein Toter Boxer Stefan1 Kickboxen, Savate, K-1. 87 18-02-2008 20:22
Nur ein TOTER Chatroom ist ein GUTER Chatroom! Lars´n Roll Off-Topic Bereich 33 12-02-2008 17:29
Toter Wrestler Chris Benoit. Ghost-Dog Offenes Kampfsportarten Forum 5 17-09-2007 19:31



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:55 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.