Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Japanische Kampfkünste > Erlebnisberichte/Seminarberichte

Erlebnisberichte/Seminarberichte Forum für Diskussionen zu Reiseerlebnissen oder Berichten von Seminaren/Turnieren. Keine Ankündigungen, die kommen ins Termineforum.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 15-07-2017, 08:45
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 26.09.2007
Beiträge: 1.630
Standard

Mir ist immer noch nicht so wirklich klar, worin das Projekt denn nun besteht. Da wurde doch ursprünglich mal in Aussicht gestellt, das inhaltlich etwas auszuführen? Kommt da noch was?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #47  
Alt 15-11-2017, 23:51
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst:
 
Registrierungsdatum: 12.02.2002
Beiträge: 875
Standard

Zitat:
Zitat von Kabuki Beitrag anzeigen
Oh ja ich wäre auch sehr interessiert!

Ich mache seit ca 2 Jahren Aikido und höre von meinen Aikido-Kameraden viel zum Thema SV.
Mir scheint es manchmal so, dass sie nicht mich, sonder ehrer sich selbst davon überzeugen wollten, dass Aikido im Notfall wirke.

Um vielleicht gleich substanziell etwas bei zu tragen:
Ich habe kürzlich folgendes Video gesesen ->



Meine Gedanken zu der Festnahme waren, wenn die Cops ein wenig mehr auf die Bewegungen des Festzunehmenden "gehört" hätten, wäre Führung und Kontrolle vielleicht leichter gefallen.
Und ich denke Aikido schult diese Fähigkeit sehr geziehlt.
So wie ich diese Kampfkunst bisher kennen lernen durfte, scheint es viel darum zu gehen Widerstände zu spühren und mit ihnen zu arbeiten, anstatt gegen sie.

Die Jungs könnten schon etwas technischer sein. Aber hast du dir mal überlegt wie Hebeltechniken - sei es aus Aikido, Jiu-Jitsu oder sonstwas - aussehen werden, wenn die "Problem-Person" auf irgendwelche Drogen ist und keinen Schmerz empfindet?

Da ist man vielleicht besser bedient mit der Pressluft-Nagel-Pistole wie in "The Girl with the Dragon Tattoo".
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 20-11-2017, 09:22
Benutzerbild von Kabuki
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Shōtōkan Karate, Aikidō, Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 17.05.2011
Ort: Hamburg
Alter: 28
Beiträge: 3
Standard

@Lino
Es geht ja im Aikido, Ju-Jutsu, Judo, Ringen oder sonstwas ja nicht nur um Pain-compliance-Hebel, sondern auch darum zu führen und destabilisieren.
__________________
“Be careful of what you practice because you may get really good at the wrong thing.“ - Tony Blauer
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Formlose Anwendung der WT-Prinzipien Paradiso Archiv Wing Chun / Yong Chun 350 15-08-2010 03:29
Aikido Selbstverteidigung Peaceful Warrior Selbstverteidigung & Anwendung 159 23-06-2008 15:04
Aikido und Selbstverteidigung kravmagafan Selbstverteidigung & Anwendung 28 19-06-2008 13:06
Aikido: Selbstverteidigung Erik79 Japanische Kampfkünste 94 23-04-2006 19:58
Aikido Selbstverteidigung Alex25 Japanische Kampfkünste 10 01-10-2002 09:33



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:22 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.