Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Hybrid und SV-Kampfkünste > Hybrid SV Kampfkünste Video Forum

Hybrid SV Kampfkünste Video Forum Videos aus dem Hybrid SV Bereich



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25-02-2011, 09:22
Benutzerbild von ShantiX
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Alpha Combat System & ebs11i
 
Registrierungsdatum: 11.12.2007
Ort: Viersen
Beiträge: 1.925
Standard Erster Trailer von e - Krav Maga ist online

Hier auf der Tube:


Freuen uns natürlich über sachliche Kritik und Feedback.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 25-02-2011, 11:00
Benutzerbild von Fit & Fight Sports Club
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Thaiboxen, MMA, Krav Maga Street Defence, Alpha Combat System
 
Registrierungsdatum: 04.08.2005
Ort: Viersen
Alter: 43
Beiträge: 5.546
Standard

ist nicht perfekt ... aber wir arbeiten dran!
__________________
www.machdichstark.com
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25-02-2011, 11:49
Benutzerbild von Bogac
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Triple-i Krav Maga
 
Registrierungsdatum: 03.11.2004
Ort: Tamm
Alter: 39
Beiträge: 455
Standard

So begebt ihr euch also auch auf Eyal Yanilovs Pfade. Man ist sich nicht zu schade, um ihn in vielerlei Hinsicht zu zerreißen und nimmt sich ausgerechnet die amerikanischste aller Entwicklungen vor...

Trailer, wie viele zuvor mit ein bischen Sepiaeffekt.

Interessanter ist das Fehlen der Aussage, dass das Video-learning das echte Training bei einem ausgebildeten und professionellen Trainer nicht ersetzen kann. Warum sollten eure Mitglieder viel mehr Geld im Monat für Krav Maga Training bezahlen, wenn sie sich den Kram jetzt online runterladen können?!

Krav Maga welchen Standards unterrichtet ihr in den Videos? Krav Maga der GKMF oder KM Essen oder ein neues Krav Maga nach euren Statuten mit dem Einfließen lassen von Alpha? Wer ist die Zielgruppe?

In den AGB´s ist kein Wort davon drin, welche Leistung man für das Geld wirklich bekommt. Ihr informiert auf einer Unterseite kurz, was man bekommen soll. Das muss in die vertraglichen Grundlagen rein.
Wie viele Techniken bekommt man pro Video gezeigt?
Wieviele Minuten dauert das Video an?
Kann das Training aus den Videos zukünftig 1:1 übertragen werden auf das GKMF und Krav Maga Essen Training?
Heißt das, dass beide deckungsgleich sind?
Bekommen Video-Learner nach 6 Monaten Abo gleichzeitig auch Leistungsanerkennungen, die sie sich quasi gutschreiben lassen können?
Bekommt der Abonnent die gleichen Inputs, wie im Training in Viersen oder Krefeld?
Bildet ihr bald eigene Trainer online aus?

Herzlichen Glückwunsch für das weitere dumpen des Wertes von Krav Maga.
__________________
KMU auf Fb
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25-02-2011, 12:00
Benutzerbild von ShantiX
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Alpha Combat System & ebs11i
 
Registrierungsdatum: 11.12.2007
Ort: Viersen
Beiträge: 1.925
Standard



Irgendwie habe ich meist Freude daran, deine Prosa-Ergüsse zu lesen

Es ist kein Ersatz für richtiges Training.
Es spiegelt keinen Verband wieder und soll auch nich Grundlage für verbandspolitische Diskussionen werden.
Da halten wir uns raus, wenn Ihr Euch die Köppe einschlagen wollt bitte aber ohne uns...

Es gibt keine Grade oder Leistungsanerkennungen.

Zielgruppe sind Autodidakten, Interessenten, Leute die keine Möglichkeit haben so Krav Maga zu trainieren, Leute die keine Lust haben Krav Maga zu trainieren aber Ihre Kampfkunst / Ihren Kampfsport entsprechend zu ergänzen.

Ach danke für den Tipp mit dem AGB

Ach ja es ist kein dumping, sondern eher eine Art Erweiterung in unserem Sinne.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25-02-2011, 12:04
Benutzerbild von ShantiX
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Alpha Combat System & ebs11i
 
Registrierungsdatum: 11.12.2007
Ort: Viersen
Beiträge: 1.925
Standard

Zitat:
Zitat von Bogac Beitrag anzeigen
Kann das Training aus den Videos zukünftig 1:1 übertragen werden auf das GKMF und Krav Maga Essen Training?
Heißt das, dass beide deckungsgleich sind?
NEIN
Wie wir alle und auch Du wissen, kann kein Videotraining, das reale Training ersetzen, oder komplett wiederspiegeln.

Und wie Du auch weißt, sind weder Videotraining noch die von dir genannten Trainings deckungsgleich.

Aber es steht dir natürlich frei überall ein Probetraining zu machen und gleiche Elemente zu suchen... Anschließend kannst Du natürlich gerne berichten

So,
genug spitzen, ist zwar mal ganz lustig aber eher nicht zielführend...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25-02-2011, 12:08
Benutzerbild von Roma
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Open Mind Self Defence
 
Registrierungsdatum: 23.03.2008
Ort: BaWü
Alter: 45
Beiträge: 337
Standard

Gebe Bo Recht, ihr macht damit alles was ihr bei anderen Kritisiert aber Hauptsache man ist unter der richtigen Flagge.

Also wenn das insgesamt kein KM Dumping ist, in der letzten Zeit wurde hier gesagt, daß nur im Studio/Center bei einem "richtigen" Trainier/Instructor, beim "richtigen" Verband KM erlernt werden könnte und jetzt kommt ihr mit einer e-learning Reihe ohne all diese Atribut, mit einem nicht wirklich originellen Trailer.

Aber ich habe ja keine Ahnung und wünsche euch, das meine ich tatsächlich so, viel Erfolg damit.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25-02-2011, 12:36
Benutzerbild von Bogac
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Triple-i Krav Maga
 
Registrierungsdatum: 03.11.2004
Ort: Tamm
Alter: 39
Beiträge: 455
Standard

Zitat:
Zitat von ShantiX Beitrag anzeigen
NEIN
Wie wir alle und auch Du wissen, kann kein Videotraining, das reale Training ersetzen, oder komplett wiederspiegeln.
Wo steht das auf der Homepage???


Zitat:
Zitat von ShantiX Beitrag anzeigen
Und wie Du auch weißt, sind weder Videotraining noch die von dir genannten Trainings deckungsgleich.
Das kann euer zukünftiger Kunde nicht ausschließen. Ihr seid 3 Vertreter 2er Verbände. Welches Krav Maga wird in den Videos gezeigt? Wie kommuniziert ihr das?

Chari, die Billigkeit des Preises entwertet den Namen und die Mitgliedschaft in eurem Center!
__________________
KMU auf Fb

Geändert von Bogac (25-02-2011 um 12:39 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25-02-2011, 12:38
Paul_Kersey
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Roma Beitrag anzeigen
Gebe Bo Recht, ihr macht damit alles was ihr bei anderen Kritisiert aber Hauptsache man ist unter der richtigen Flagge.

Also wenn das insgesamt kein KM Dumping ist, in der letzten Zeit wurde hier gesagt, daß nur im Studio/Center bei einem "richtigen" Trainier/Instructor, beim "richtigen" Verband KM erlernt werden könnte und jetzt kommt ihr mit einer e-learning Reihe ohne all diese Atribut, mit einem nicht wirklich originellen Trailer.

Aber ich habe ja keine Ahnung und wünsche euch, das meine ich tatsächlich so, viel Erfolg damit.
Ich glaube du missverstehst da etwas.

Zum einen ist die Zielgruppe klar umrissen und ich vermute dass sich zu 90% Leute damit beschäftigen werden die bereits KM trainieren oder anderweitig KS/KK Erfahrung haben. Weiterhin seh ich durchaus ein Multiplikatorpotenzial bei diesem Angebot dass der Verbreitung und Bekanntmachung von Krav Maga dienlich sein kann und weitere Leute in örtlich vorhandene Clubs bringt.

Zur Qualifikation: Du durchmischt hier zwei völlig verschiedene Sachverhalte.
Die Diskussion ging vor kurzem um seriöse Verbände und es gibt ganz klar unseriöse und zweifelhafte Verbände die sich im KM Bereich tummeln.

Nun ist es mit diesem Angebot aber nun mal so dass es von zwei Instructoren unterschiedlicher, etablierter und seriöser Verbände angeboten wird ohne dass es dabei ein "Gimmick" von KMSD oder der GKMF wäre.

Das ganze ist also sehr Transparent: Zwei korrekt ausgebildete KM Vertreter bieten die Möglichkeit sich näher mit Krav Maga zu beschäftigen.

Das sind ja jetzt nicht irgendwelche Hansel die aus undurchdringlichem Nebel auf der Bildfläche erschienen sind um mal eben ein bisschen "Pseudo Krav Maga" feilzubieten.

Ein Dumping des Systems entsteht viel eher durch Leute die irgendwelche zusammengewurstelten Sachen als Krav Maga verkaufen, nichts drauf haben und mit 100.000 Urkunden und Graduierungen um sich werfen um den Eindruck von Professionalität zu erwecken.

Mir ist ein Video von seriösen Leuten 3 mal lieber als das reale Training bei einem unseriösen Nichtsblicker.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25-02-2011, 12:42
Paul_Kersey
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Bogac Beitrag anzeigen
Das kann euer zukünftiger Kunde nicht ausschließen. Ihr seid 3 Vertreter 2er Verbände. Welches Krav Maga wird in den Videos gezeigt? Wie kommuniziert ihr das?

Chari, die Billigkeit des Preises entwertet den Namen und die Mitgliedschaft in eurem Center!
Mmhh frag doch mal die Leute ob sie wissen wieviele und welche Krav Maga Derivate und Verbände es gibt.

Das weiß außerhalb des KKB´s doch kaum einer und es interessiert die meisten Leute doch gar.

Und darüberhinaus ist es doch auch nicht so als sei das alles Grundverschieden wie bspw. Tang Lang und Hung Gar Kung Fu.

Und wieso entwertet der Preis den Namen des Systems ?
Das erinnert mich an meine Oma: "Was nix kostet is auch nix". Da mag ja was wahres dran sein, aber warum soll es den Leuten nicht ermöglicht werden auch für etwas weniger Geld etwas Gutes vermittelt zu bekommen ?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25-02-2011, 12:43
mrx085
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Also mir persönlich gefällt der Trailer schon sehr gut. Wünsche euch viel Erfolg bei eurem Vorhaben.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 25-02-2011, 12:51
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Brazilian JIU JITSU * MMA * Grappling * Ringen *
 
Registrierungsdatum: 29.04.2008
Beiträge: 2.995
Standard

Teil des Video-Demo kommt mir einige Technik wie ne Supermann.... das wird nicht real sein. Jedoch ist die Idee nicht neu, kommt mir so ne Gefühl rein, ne Abo-Falle. Ich finde auch nicht schade, wenn Ihr damit eine Projekte aufstellt, es werden genug Leute haben die bereit dafür bezahlt, weil die meinen, damit lernen ich etwas schneller und sicher um später das Krav Maga Prüfung bestehen und somit bezahlt ist, das wäre andere Ziele für derjenige die es benötigt.

Egal um welche Projekte es geht, jeder versucht ein Weg zu finden, was gut ist und womit man auch Geld verdient, ist jedem das Recht, das Pro und Contra wird immer geben.

Das Lern-Video-Online-System ist nicht recht neu, damals war mit andere SV-System in Angebot, nun gibt es fast alle Kampfsportarten......... , der YouTube Fieber bringt heute keine hohe Umsätze mehr, alle Video über Krav Maga, sogar zahlreiche Top-Leute zeigen kostenlose Techniken via YouTube, mit zahlreiche Einträge über 3980 Videos :-) NO PAY, FREE!

Aber vorsichtig..... nicht alle YouTube sind saubere Techniken :-)))))))
__________________
www.facebook.com/PanteraFighter
The new GYM with MMA Cage, Big Mats Area and more

Geändert von pantera (25-02-2011 um 14:53 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 25-02-2011, 12:53
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Brazilian JIU JITSU * MMA * Grappling * Ringen *
 
Registrierungsdatum: 29.04.2008
Beiträge: 2.995
Standard

Verbände ?
Immer höre ich über die Verbände.
Es sind alle kommerzieller Einzelfirma-Unternehmer nix anderes, wir wollen die Leute die keine Ahnung haben so ne Eindruck machen, als wäre Verband ein anerkannte grosser Bundes-Verein mit e.V oder ähnlich.
__________________
www.facebook.com/PanteraFighter
The new GYM with MMA Cage, Big Mats Area and more
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 25-02-2011, 12:53
Benutzerbild von Bogac
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Triple-i Krav Maga
 
Registrierungsdatum: 03.11.2004
Ort: Tamm
Alter: 39
Beiträge: 455
Standard

Zitat:
Zitat von Paul_Kersey Beitrag anzeigen
(...)
Und wieso entwertet der Preis den Namen des Systems ?
Das erinnert mich an meine Oma: "Was nix kostet is auch nix". Da mag ja was wahres dran sein, aber warum soll es den Leuten nicht ermöglicht werden auch für etwas weniger Geld etwas Gutes vermittelt zu bekommen ?
Wenn das, was Du als "Gut" bezeichnest schätzungsweise 75% billiger ist, als das als "Gut" bezeichnete Training im Center, weshalb sollte man dann eine Mitgliedschaft im Center machen?
2x dieselben Attribute für denselben Inhalt zu 2 unterschiedlichen Preisen.

Das Argument, das Abo könne eine sinnvolle Ergänzung für angemeldete Mitglieder sein halte ich für vorgeschoben. Das ist eine klassische Flatrate zum Dumping-Preis. Flatrates sind immer für die große Masse da.
__________________
KMU auf Fb
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 25-02-2011, 13:06
Paul_Kersey
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Bogac Beitrag anzeigen
Wenn das, was Du als "Gut" bezeichnest schätzungsweise 75% billiger ist, als das als "Gut" bezeichnete Training im Center, weshalb sollte man dann eine Mitgliedschaft im Center machen?
2x dieselben Attribute für denselben Inhalt zu 2 unterschiedlichen Preisen.

Das Argument, das Abo könne eine sinnvolle Ergänzung für angemeldete Mitglieder sein halte ich für vorgeschoben. Das ist eine klassische Flatrate zum Dumping-Preis. Flatrates sind immer für die große Masse da.
Also ich sehs ganz klar als Ergänzung.

Sicher hast du immer und überall mal so ne Nase die meint sie wär der Oberkracher durch Videolearning. Aber grundsätzlich glaube ich dass es als Ergänzung sowohl für Kravisten als auch für andere Kampfsportler gedacht ist und auch von diesen beiden Gruppen am stärksten genutzt werden wird.

Ich find das auch absolut okay. Wie gesagt als Ergänzung. Ich kenne beide Anbieter und weiß dass sie keinen Ersatz oder ein Gegenangebot zum realen Training anbieten wollen sondern klar hinter dem "real life Training" stehen.

Auf der einen Seite redest du dann von Entwertung und sagst sowas könne ein echtes Training nicht ersetzen. Auf der anderen Seite versuchst du aber die Rechnung aufzumachen es gäbe hier eine identische Leistung zum Dumpingpreis. Ja was denn nun ? Wenns identisch wäre, dann wäre ja das Videolernen ein gleichwertiger Ersatz zum realen Training.

Ich glaube 99% der Kampfsportler die sich DVD´s / Videostreams zum Thema kaufen sehen das als reine Begleitung. Oder glaubst du die Mehrheit kauft sich gleich mehrteilige Videoreihen um ein System zu erlernen ?

Ich kann mir das nur in (skurrilen) Einzelfällen vorstellen.

Man fährt doch auch allenthalben irgendwo hin um sich was anderes anzusehen, den Horizont zu erweitern und DVD´s zum Thema holt man sich doch auch nicht weil Hollywood nix gescheites mehr produzieren würde.

Und wenn es eine günstige Ergänzung ist, warum soll ich es dann nicht mitnehmen ?

Es gibt genug Leute die es beruflich nicht schaffen an jedem Training teilzunehmen und gerne noch mal ne Technik ansehen würden, ne Erklärung hören möchten. Für die ist sowas doch ideal.

Wofür war denn eure "Technik des Monats" gedacht, wenn nicht als Unterstützung des normalen Trainings ?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 25-02-2011, 13:24
Benutzerbild von Bogac
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Triple-i Krav Maga
 
Registrierungsdatum: 03.11.2004
Ort: Tamm
Alter: 39
Beiträge: 455
Standard

Zitat:
Zitat von Paul_Kersey Beitrag anzeigen
Also ich sehs ganz klar als Ergänzung.

Sicher hast du immer und überall mal so ne Nase die meint sie wär der Oberkracher durch Videolearning. Aber grundsätzlich glaube ich dass es als Ergänzung sowohl für Kravisten als auch für andere Kampfsportler gedacht ist und auch von diesen beiden Gruppen am stärksten genutzt werden wird.
Ich hoffe, dass Du das nicht ernst meinst, dass andere KS´ler, die kein KM trainieren in die Zielgruppe reingehören (Karate, Kung-Fu Derivate, Judo)

Zitat:
Zitat von Paul_Kersey Beitrag anzeigen
Ich find das auch absolut okay. Wie gesagt als Ergänzung. Ich kenne beide Anbieter und weiß dass sie keinen Ersatz oder ein Gegenangebot zum realen Training anbieten wollen sondern klar hinter dem "real life Training" stehen.
Wären sie so klar mit sich, käme es nicht zur Flatrate!

Zitat:
Zitat von Paul_Kersey Beitrag anzeigen
Auf der einen Seite redest du dann von Entwertung und sagst sowas könne ein echtes Training nicht ersetzen. Auf der anderen Seite versuchst du aber die Rechnung aufzumachen es gäbe hier eine identische Leistung zum Dumpingpreis. Ja was denn nun ? Wenns identisch wäre, dann wäre ja das Videolernen ein gleichwertiger Ersatz zum realen Training.
Genau so stellt sich das dar! Die Billigkeit ist DER Entwertungsfaktor. Die Inhalte sind nicht klar. Was steckt nun drin? Eines, Beides? Oder ist es egal, weil es eh gleich ist?! Dann wäre die Billigkeit noch extremer.

Zitat:
Zitat von Paul_Kersey Beitrag anzeigen
Wofür war denn eure "Technik des Monats" gedacht, wenn nicht als Unterstützung des normalen Trainings ?
Als Teaser!
__________________
KMU auf Fb
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
e-learning Krav Maga - Selbstverteidigung online lernen mario63 Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung 80 18-02-2013 13:42
Krav Maga Street Defence Trailer Krav Maga Essen Hybrid SV Kampfkünste Video Forum 8 14-01-2011 13:01
Erster Trailer von Alpha-Rhein-Neckar ist Online! Shlomo Hybrid SV Kampfkünste Video Forum 141 16-10-2010 18:57
Krav Maga Online Shop Krav Maga Essen Kauf, Verkauf und Tausch 4 05-09-2010 21:01
KRAV MAGA X-treme Weekend / 23.10-.25.10.2009 (HP und Trailer) Sejoscha Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren 83 29-10-2009 15:07



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:56 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.