Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Hybrid und SV-Kampfkünste > Hybrid SV Kampfkünste Video Forum

Hybrid SV Kampfkünste Video Forum Videos aus dem Hybrid SV Bereich



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04-01-2012, 12:08
Benutzerbild von Graf von Montefausto
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: suchend
 
Registrierungsdatum: 23.03.2009
Alter: 30
Beiträge: 3.129
Standard Jabman

...gerade zufällig gesehen (siehe Thread Was ist mit KFM Möglingen passiert? )

Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 04-01-2012, 14:09
Benutzerbild von openmind
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Nordafrikanisches Adlerpimmel Gong Fu
 
Registrierungsdatum: 28.10.2009
Ort: Schrathausen
Beiträge: 7.147
Standard

Sieht für mich irgendwie verkompliziert aus.
Wie findest Du das selber so?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04-01-2012, 14:14
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: MT (gelegentlich KM)
 
Registrierungsdatum: 28.07.2011
Alter: 34
Beiträge: 578
Standard

Ja, was sagt denn der KFM-Spezialist dazu?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05-01-2012, 13:03
Benutzerbild von Graf von Montefausto
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: suchend
 
Registrierungsdatum: 23.03.2009
Alter: 30
Beiträge: 3.129
Standard

"Experte" ...ich lass das mal unkommentiert soweit. Außer dass ichs cool find.
Und wer was dagegen hat, dem kann ich nur sagen: "Ich möchte nicht Bundespräsident in einem Land sein, in dem man keine unkommentierten Videos mehr posten darf!"
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05-01-2012, 13:28
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: MT (gelegentlich KM)
 
Registrierungsdatum: 28.07.2011
Alter: 34
Beiträge: 578
Standard

Zitat:
Zitat von Graf von Montefausto Beitrag anzeigen
"Experte" ...ich lass das mal unkommentiert soweit. Außer dass ichs cool find.
Und wer was dagegen hat, dem kann ich nur sagen: "Ich möchte nicht Bundespräsident in einem Land sein, in dem man keine unkommentierten Videos mehr posten darf!"
Naja, das Problem beim KFM (oder diesem Derivat!?) ist, das so wenige es tatsächlich persönlich kennen. Dann gibt es auf ein unkommentiertes Video eben bloß ein paar Einzeilerkommentare wie "Cool" oder "Sieht bisschen verspielt aus". Ohne Flamepotential irgendwie langweilig
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05-01-2012, 14:41
Benutzerbild von Graf von Montefausto
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: suchend
 
Registrierungsdatum: 23.03.2009
Alter: 30
Beiträge: 3.129
Standard

stümmt auch wieder^^
also ich finde das Gezeigte recht cool und kenn das meiste auch ausm KFM. Ich will mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber ich kann da keine großen Veränderungen erkennen.

Nun wäre die Frage: was genau findest du "zu verspielt"?^^
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05-01-2012, 17:45
Benutzerbild von trick17
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: sport
 
Registrierungsdatum: 09.05.2009
Beiträge: 807
Standard

Ich find das video cool!
Wenn auch auf jeden fall verspielter als ne rechte grade, aber ich denke das das durchaus noch unter stress funktionieren kann.
Dieses "greifen" des arms mit der eigenen armbeuge was man wiederholt im video sieht wirkt allerdings irgendwie ein bischen unpraktisch für mich als keysi laien.

Ich würde auf jeden fall gerne mal ein bischen in keysi reinschnupern. Gibt es regelmäßige seminare in deutschland, am besten im norden?
__________________
no retreat no surrender
http://www.youtube.com/watch?v=WibmcsEGLKo

Geändert von trick17 (05-01-2012 um 17:47 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05-01-2012, 18:35
Benutzerbild von Graf von Montefausto
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: suchend
 
Registrierungsdatum: 23.03.2009
Alter: 30
Beiträge: 3.129
Standard

Musste mal Kontakt mit den Jungs hier aufbauen:
KFM Hamburg-Norderstedt | Akademien
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06-01-2012, 09:18
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: MT (gelegentlich KM)
 
Registrierungsdatum: 28.07.2011
Alter: 34
Beiträge: 578
Standard

Zitat:
Zitat von Graf von Montefausto Beitrag anzeigen
Nun wäre die Frage: was genau findest du "zu verspielt"?^^
Sollte nur ein Beispiel sein, weil oben schon einer "verkompliziert" schrieb. Wobei im Video mal irgendwo umgegriffen wurde für nen Hebel, aber nee, ich finds optisch cool
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06-01-2012, 09:58
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: JABMAN
 
Registrierungsdatum: 25.09.2011
Beiträge: 1
Standard

hallo zusammen,

da dieser clip hier gepostet wurde, melde ich mich zu wort.

sicherlich habe ich lange zeit unter kfm praktiziert. gemäß dem motto eines weisen mannes: nutze was sinnvoll ist... werden gewisse dinge nicht in vergessenheit geraten

aber, dieser teaser ist in einem JABMAN workshop erstellt worden. er spiegelt kaum die ausbildungsinhalte und trainingsart- und weise von JABMAN wieder.

der workshop hat nichts mit der keysi fighting method organisation zu tun, auch wenn dieser clip hier durch kfm-anhänger gepostet wurde.

der hier gezeigte fokus (barrier hugging) ist bestandteil eines höherrangigen JABMAN levels und nicht gegenstand einer kfm-ausbildung.

mit freundlichen grüssen
__________________
JABMAN ONE
contact jabman.one@googlemail.com
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 11-01-2012, 05:29
Benutzerbild von Darkspidy
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: ETF Escrima, (früher JKD, Ju-Jutsu, KM, Kali u. a.)
 
Registrierungsdatum: 04.06.2005
Ort: Bei Karlsruhe
Alter: 38
Beiträge: 34
Thumbs up Klasse Video!!

Seid gegruesst,

Zum KFM kann ich nicht viel sagen. Ich hatte zwar mal ein Probetraining in Wuerzburg mit gemacht, aber das war 2001. Seit dem hat sich bestimmt sehr viel geaendert. Aber von den Vids her sehe ich gerade im Infight viele Gemeinsamkeiten vom Kfm/jabman und dem ETF-Escrima. Aber das wurde ja bereits mal besprochen. Das Jabmanvideo schaut sehr dynamisch aus und weckt bestimmt das Interesse für ein Probetraining. Finde es vor allem supie, dass ein Kfmler das Vid reingestellt hat.

Es gibt viele SV-Experten, welche nach mehreren Jahren Training eines Stiles oder in einem bestimmten Verband Ihr eigenes Ding machen wollten und deshalb weggingen. Da hat sich oft auch was Gutes daraus entwickelt. Pfs (Paul Vunak). Auch der KFM-Begründer himself kommt ja auch urspruenglich von der Inosantolinie (habe sogar noch ein kleines Lehrvideo mit Guru Inosanto, wo Justo Vokuhila trägt

Ich kenne ja nicht die Gründe warum Harry vom KFM weggegangen ist. Geht ja aber auch nur die Betroffenen selbst was an.

Ich kenne Harry auch nur vom Sehen, da wir den gleichen Beruf ausüben und ich ihn mal früher bei ein paar FMA/JKD Seminaren gesehen hatte. Aber Ahnung von SV hat er definitiv. Da er alleine berufsbedingt nicht nur KFM trainiert ( hat) wird das Jabman meiner Meinung nach defintiv nicht nur eine 1:1 Kopie vom KFM sein... Warum sollte er denn nicht seine eigene Interpretation verwirklichen?

Warte eigentlich schon länger darauf, dass ein KFM-Jünger sich mal abnabelt. Konkurrenz belebt ja bekanntlich das Geschäft. Hoffe aber, dass das Jabman nicht zu kommerziell aufgezogen wird.

Ich wünsche Harry auf jeden Fall viel Erfolg!!

Grüße

Darkspidy

Geändert von Darkspidy (12-01-2012 um 11:02 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 13-09-2012, 12:06
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Dirt Diving
 
Registrierungsdatum: 11.07.2012
Beiträge: 4
Standard

Gestern war ich in einer Jabmaneinheit und habe dort ein wenig zugeschaut und auch zugehört. Zugehört aufgrund dessen, dass in der Einheit nicht nur Praxis zum Zuge kam, sondern auch mit dem Whiteboard Theorie vermittelt wurde. Dies hat mir sehr gefallen.

Zentrale Aussage war: Jabman basiert auf dem AMB, was für Attack, Manipulate, Break steht. Der Körper eines Gegners wird in 4 Barrieren aufgeteilt, die es zu überwinden gilt. Dies geht indem man diese Barrieren attackiert, manipuliert oder bricht. Mich hat dies auch ein wenig entfernt an den Dreierkontakt aus dem Ju-Jutsu erinnert, nur eben ein wenig aggressiver und zielführender.

Die Praxis war sehr knackig gehalten und aufgeteilt in die verschiedenen Leistungsgrade der Trainierenden. Dies hat mich doch ein wenig überrascht, da ich dachte, Jabman sei ein sehr neu entwickeltes System und schon gibt es solche "Leistungsunterschiede". In dieser Einheit ging es, soweit ich das sehen konnte um die Verteidigung gegen 2 Angreifer - die Positionierung des eigenen Körpers zu den Gegnern, usw.

Da ich Keysi nicht kenne, kann ich nicht sagen, inwiefern es dort Kongruenzen gibt, aber das was ich gesehen habe, auch bei den höheren Leveln war alles sehr durchdacht und in sich schlüssig. Einzig und allein die Aufteilung in (ich glaube es waren 4) unterschiedliche Gruppen war mir etwas rätselhaft...
__________________
They might be ready for something, but they sure ain't ready for us!!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 13-09-2012, 13:13
Benutzerbild von StaySafe
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Krav Maga
 
Registrierungsdatum: 24.01.2012
Ort: Duisburg
Alter: 31
Beiträge: 2.385
Standard

Zitat:
Zitat von JABMAN Beitrag anzeigen

aber, dieser teaser ist in einem JABMAN workshop erstellt worden. er spiegelt kaum die ausbildungsinhalte und trainingsart- und weise von JABMAN wieder.
öhm...versteh ich nicht

Der JABMAN Workshop spiegelt kaum die Ausbildungsinhalte und die Trainingsart von JABMAN wieder ???

Zum Video: Mal abgesehen davon dass ich jetzt weder Jabman noch KFM persönlich kenne, sehe ich im Video nur eine stehende Person und eine sich bewegende Person die am ausgestreckten Arm der stehenden Person "herumturnt"...
__________________
Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis, ist in der Praxis größer als in der Theorie.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:50 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.