Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Sonstiges > Equipment

Equipment Forum für Beiträge und Themen zu Equipment, Erfahrungsberichten, Gesuchen, Sammelbestellungen etc.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15-06-2017, 23:05
Benutzerbild von VenomTigris
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Taekwondo, Yoga, SV
 
Registrierungsdatum: 21.04.2017
Beiträge: 282
Standard Laptop gesucht!

Guten Tag,

ich suche derzeit ein Laptop fürs Studium und privatgebraucht.
Er sollte ca folgendes haben(kenn mich ein wenig aus, daher weiss ich was ich will, aber was zusammen passt kann ich nicht beurteilen, das ist ja eine Kunst für sich was zusammen am besten spielt und was nicht) :
8gb Ram
500-1000gb Festplatte
Matt display
Akku wechselbar
Stabil/Robust
300-600Euro
Lan Anschluss
Ein Prozessor der ein Spiel bei Steam schafft+Netflix+Skype und eventuel halt noch TS offen oder ein Internetbrowser schafft
Betriebsystem muss nicht dabei sein

Von Getac gefallen mir die äußesrt Robusten Designs wie auf der Homepage zu sehen:
Getac | Why Getac
Da gibst auch andere gute Firmen, soll halt eher ein sehr robuster Laptop sein, sprich Wasserdicht wenn möglich und Stürze kein Problem, auch so eine Art koffer wo der laptop ein griff hat ist geil, soll jetz aber auch keine 15cm hoch sein, also einiger massen optisch ok, soll noch drausen rumtragbar sein ohne das jeder denkt man sei vom militär
Das Laptop soll seinem Preis entsprechen und nicht mit einer rießen masche verkauft werden, wo ich für mist viel Zahle

wenn ihr nur andere Laptops von anderen Anbieter vorschlagen könnt ruhig her damit, eine Auflistung von Cons und Pros wäre aber aufjedenfall sehr nett.

GGbf. kennt noch jemand ein Produkt oder ein Namen unter den man suchen kann, keine Konstruktion die das Laptop über einem hält, eine Art ständer den man zum Bett mitnehmen kann wo man den Laptop über sich hat und per externer Tastatur und Maus easy im liegen Arbeiten kann...

Ich danke für eure Mühen
Grüße
V.T.

Geändert von VenomTigris (16-06-2017 um 01:45 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 16-06-2017, 03:29
Benutzerbild von Phelan
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Silat Suffian Bela Diri (Study Group Leader SSBD Konstanz)
 
Registrierungsdatum: 14.12.2008
Ort: Konstanz/Zürich
Beiträge: 848
Standard

Morgen,
du hast dich aber schon einmal mit Preisen befasst?
tut mir leid das sagen zu müssen, aber deine kombinierten Vorstellungen sind für diesen Preis meiner Meinung nach nicht machbar. Erst REcht nicht für ein Neugerät, aber selbst für ein gebrauchtes sehe ich das nicht.
Die Anforderungen widersprechen sich auch etwas. Entweder Gaming oder Tough-Book für den Outdoor-Einsatz (das brauchst du aber m.M. eh nicht)

Wenn du finanziell bei den Angaben bleibst, schau mal hier nach Angeboten: https://www.notebooksbilliger.de/

Deine Hochschule sollte im Normalfall auch irgendein Angebots-System für Hardware haben.
Realisistischer Neupreis bei deinen Anforderungen sehe ich bei 1500-3000


VG,
Phelan
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16-06-2017, 08:52
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Wing Tai (ex)
 
Registrierungsdatum: 18.07.2012
Ort: Oberösterreich
Alter: 35
Beiträge: 103
Standard

Zitat:
Ein Prozessor der ein Spiel bei Steam schafft+Netflix+Skype und eventuel halt noch TS offen oder ein Internetbrowser schafft
Betriebsystem muss nicht dabei sein
- Netflix schafft fast jeder Rechner
- Skype auch
- TS auch
- Internet Browser auch
... die haben alles Minimalanforderungen.

Aber der Zusatz "Ein Spiel bei Steam" ist ein KO Kriterium.
Es kommt natürlich drauf an, welches Spiel du damit meinst.
Ein Clicker geht gleich mal. Ein aktuelleres 3D Spiel ist aber meist zu viel für Laptops aus der preislichen Range.

Ich habe mir einen Billig Laptop (unter 500 Euro) gekauft und ne SSD reingepackt. Bin heute noch zufrieden mit dem Teil. Schafft locker Netflix, Skype, TS, Browser.
Spielen tu ich aber nix auf dem Teil.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25-06-2017, 00:34
Benutzerbild von VenomTigris
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Taekwondo, Yoga, SV
 
Registrierungsdatum: 21.04.2017
Beiträge: 282
Standard

Kann sein das meine Anforderungen sicherlich zuhoch gesteckt sind aber zu niedrig setzen bin ich nicht der Freund von.
Ich such einfach was ein Sturz überlebt, nicht bricht weils zu dünn ist, und eine saubere Leistung erziehlt, auch im Bereich der Langzeit.
Habe mein Computer seit 9Jahren der hält für heute Tätigkeiten gut mit, bis auf die Rambausteine musste ich nie was dran machen, sowas suche ich auch bei einem Laptop, aber wenn er nach 2-3Jahren wegen ein wenig Wasser bei einem Regen dauerhaften Schaden nimmt oder so wäre ich nicht so happy, steh einfach auf ein Produkt was mit viel Mühe gebaut wurde, und nicht diesen heutigen Verschleiß aufweist.

Mein Pc gibt nur leider den Geist auf habe nun alle 3Tage Bluescreen und er stockt immer mehr, nunja nach 9Jahren ist das auch klar. Die 500Euro Laptop die bisher hier bei uns Verwendet wurden von Acer und Medion waren zwar Ansich schöne Modelle, aber von der Qualität nicht besonders Robust, auch wenn ich extrem viel Achtsamkeit, so einem Gerät widme im Gegensatz zu meiner Schwester, empfinde ich trd. das selbst bei Ihr das Gerät zu schnell in Leidenschaft gezogen wird.

Im Prinzip bin ich aber für jedes Modell was ihr als Robust, Gute Leistung und Langlebigkeit empfindet dankbar.Akku wechselbar ist für mich mit die wichtigste Funktion ehrlich gesagt, aber naja das nicht drin ist, dann ist dem halt so.

LG
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25-06-2017, 08:33
Benutzerbild von Franz
Moderator
Kampfkunst: FMA, KM
 
Registrierungsdatum: 08.05.2003
Ort: Bayern
Alter: 45
Beiträge: 13.644
Standard

Der günstigste Laptop mit i7 Prozessor, Grafikkarte mit großem Speicher, 32GB Ram , 512 GB SSD und 2 TB HDD gibt es von Acer kostet ca. 1440€ bei cyperport inkl Versand
Akku nicht wechselbar
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25-06-2017, 08:48
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: TaiJi, FMA, WC
 
Registrierungsdatum: 16.12.2015
Ort: NRW
Beiträge: 2.402
Standard

Also spontan wäre mir bei den Wünschen halt Medion/ Aldi eingefallen.
Bis auf wasserfeste Outdoor-Stabilität kriegt man dort sonst schon ne Menge Leistung fürs (kleine) Geld. Und irgendwo muss man halt Abstriche machen (oder sündhaftes Geld bezahlen ).
__________________
HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26-06-2017, 15:06
Benutzerbild von Klaus
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst:
 
Registrierungsdatum: 31.08.2001
Ort: NRW
Beiträge: 17.947
Standard

Wenn es um wasserfeste Outdoorgeräte geht, muss man sich erstmal die Spezialangebote ansehen und deren Preise, ein Standardgerät ist das nicht mehr. Ich habe ein Laptop das man auch als Waffe einsetzen kann, schwer, Metallgehäuse, Neupreis fast 3000 Euro. Aber damit geht man nicht jeden Tag locker flockig ewig weit durch die Stadt, das Ding ist im Vergleich furchtbar schwer mit der Zeit.

Wenn man das nicht definitiv BRAUCHT, nimmt man ein typisches Gerät der 500-Euro-Klasse mit 8 GB RAM und ner ca. 250er SSD. Wenn man unbedingt einige TBs für "Fortbildungsfilme" braucht, dann mit ner 2. internen Festplatte, sonst lieber ne externe USB-Platte nehmen die man wenn man sie braucht halt anschliesst. Die passen in die Hosentasche.

Je nachdem wie gut die Augen sind, und ob man mit nem 12.5"-Gerät leben kann, bekommt man für das gleiche Geld (400-500 Euro) ein 12.5", 14", 15" oder 17.3" Laptop, mit 1440x900 bis 1920x1080 Auflösung.

Da ist allerdings nie ein i7 drin, den braucht man auch für Office und Co. wirklich nicht, nicht mal annähernd. Für 3D-Shooter braucht man den auch nicht, weil es da an der Grafikkarte scheitert die man für 500 Euro nicht bekommt. Da muss man im Budget zaubern und ein Standgerät nehmen mit ner GTX1060, wenn man Glück hat oder gebraucht kommt man mit 600 Euro hin. Für ein Laptop niemals.

P.S.: Separate Hardcases, also neudeutsch Hartschalenkoffer, in der Grösse für ein Laptop, bekommt man schon für ca. 60 Euro. Da muss man aber schauen wie man sein Laptop darin befestigt, und wie man so ein Gerät trägt. Eventuell muss man sich was basteln, und nicht nach Laptop-Koffer suchen sondern nach Hartschale Rucksack.
__________________
"Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)

Geändert von Klaus (26-06-2017 um 15:13 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26-06-2017, 16:12
Benutzerbild von angHell
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Ving Tsun Kung Fu
 
Registrierungsdatum: 04.06.2009
Beiträge: 11.001
Standard

V.a. wenn Du mit nem 9 Jahre alten PC klarkommst, wieso dann nen Laptop? Chekce doch erstmal die Bluescreens! Und dann kauf Dir bei dem Budget nen PC, gründe für nen Laptop hast Du ja scheinbar keine...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26-06-2017, 17:04
Benutzerbild von VenomTigris
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Taekwondo, Yoga, SV
 
Registrierungsdatum: 21.04.2017
Beiträge: 282
Standard

Zitat:
Zitat von angHell Beitrag anzeigen
V.a. wenn Du mit nem 9 Jahre alten PC klarkommst, wieso dann nen Laptop? Chekce doch erstmal die Bluescreens! Und dann kauf Dir bei dem Budget nen PC, gründe für nen Laptop hast Du ja scheinbar keine...
Doch schlichtweg, das ich jetz auf Laptop zweck Studium, zweck Arbeit umsteige, auch um im Zug arbeiten zu können.

Hartschallen Case ist in der Tat eine gute Alternative.
Das mit den Prozessor, da muss ich halt zugeben ich hab kein große Ahnung was zusammengehört, wo das andere nicht nötig ist weil dies und das garnicht hinter her kämen, daher frag ich, auch eine externen ist bei genauerer Betrachtung guter Tipp denke, das sollte schon das Suchen erleichtern, danke Klaus
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26-06-2017, 18:48
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Judo, Kickboxen, Bujinkan Budô Taijutsu
 
Registrierungsdatum: 11.06.2015
Ort: In einer Apotheke.
Alter: 37
Beiträge: 238
Standard

Also ...

Das ist ganz einfach, denn dein Notebook muss einfach nur einen von diesen CPUs beinhalten:

i5-7300HQ
i5-7440HQ

i7-7700HQ
i7-7820HQ
i7-7820HK
i7-7920HQ

Alle Notebooks mit diesen CPUs sind für deine Anforderungen ausreichend. Gerade weil du "Steam Spiele" geschrieben hast, wirst du einen Intel i5 oder (noch besser) Intel i7 brauchen. Hast du ein Notebook mit besagtem Prozessor gefunden, musst du nur noch auf folgendes achten:

1.) Da muss eine SSD drin sein.
2.) Es muss eine Grafikkarte von Nvidia oder ATI/AMD drin sein.

Fertig.

Allerdings wird das für 600€ nichts.
Es geht ab 800€ los.

Wie findest du solche Notebooks?
Geh auf google und geb z.B. ein "Notebook i5-7300HQ" und dann gehst du bei den Suchergebnissen auf "shopping". Et voila ...

https://www.google.de/search?q=noteb...book+i5-7300HQ


Das hier ist z.B. ganz fancy:
https://www.notebooksbilliger.de/len...FQi77QodugQM-w

Und günstiger als das hier wird's nicht:
https://www.cyberport.de/?DEEP=1CAH-...Fcqd7QodsjQNYA
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 26-06-2017, 19:12
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Judo, Kickboxen, Bujinkan Budô Taijutsu
 
Registrierungsdatum: 11.06.2015
Ort: In einer Apotheke.
Alter: 37
Beiträge: 238
Standard

Ich noch mal ...

Das mit wasserdicht, robust, sturzsicher, Koffergriff vergessen wir mal ganz schnell. Bei GetAc fängt das ab 3000€ an, und die Dinger könnten dann noch nicht mal aller kleinste SteamGames wie Dota2, Limbo, Prison Architekt, 7 Days to die und co.

Du kannst halt nach Panasonic Thoughbook suchen:
https://www.google.de/search?q=panas...hbook&tbm=shop

Da kommt dann sowas bei raus:
Panasonic Toughbook CF-53 MK3, Core i5 3340M 2,70 GHz, 8GB, 256GB SSD, Smart Card, ...

Die Dinger sind unzerstörbar:
https://www.youtube.com/watch?v=0n6mX8Q1waA

Das ist dann noch bezahlbar, aber zocken ist nicht, solange du nicht nur Tetris, Monkey Island oder Maniac Mansion spielen willst.

Stabil/Robust oder gar Wasserdicht willst und kannst du dir nicht leisten. Wenn man alle deine Kriterien berücksichtigt bist du bei einem 5000€ custom made Notebook.

Also kauf dir so ein Notebook wie oben verlinkt (mit so einer CPU + SSD + nvidia bzw AMD Grafikkarte drin) und fertig. Wenns runter fällt ist es dann natürlich kaputt. Aber lieber 5 mal ein 1000€ Notebook kaufen weils 5 mal runtergefallen und kaputt gegangen ist, als eins was zwar unzerstörbar ist, aber eine Leistung wie eine Buschtrommel hat.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 26-06-2017, 19:24
Benutzerbild von VenomTigris
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Taekwondo, Yoga, SV
 
Registrierungsdatum: 21.04.2017
Beiträge: 282
Standard

Herzlichen Dank.
Wie schaut das den aus, wenn ich z.B. ein Modell gewählt habe was mir gefällt, aber ich nicht weiss ob die Komponenten zusammen passe, wie krieg ich das einigermassen in Erfahrung gebracht ob die einzelnen Teile zusammen passen. Das ist ja eine Wissenschaft an sich gibts da vielleicht portale wo man alles angibt und dies gibt dann grün gelb oder rot status an....

Ansich wollte ich mir mal immer ein PC zusammenstellen, jetz kommt mir der Gedanke da ich nun zu einem Laptop tendiere auch, aber Laptops sollte man sich daran wargen? Denke nicht, weil einfach alles zu Kompakt gebaut werden muss oder? (Hardware einbauen ist jetz nicht schwer finde ich, aber hab ich bisher nur am Pc gemacht.)

Geändert von VenomTigris (26-06-2017 um 20:12 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 26-06-2017, 20:52
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Judo, Kickboxen, Bujinkan Budô Taijutsu
 
Registrierungsdatum: 11.06.2015
Ort: In einer Apotheke.
Alter: 37
Beiträge: 238
Standard

Poste einfach hier rein, oder mir per PN ich sag dir dann ob's das Geld wert ist.

Aber wie gesagt, schau das einer der von mir aufgelisteten CPUs drin ist, dann bist du schon mal auf dem richtigen weg. Das sind die guten neuen Intels, die berserkern ganz gut.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 26-06-2017, 21:54
Benutzerbild von angHell
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Ving Tsun Kung Fu
 
Registrierungsdatum: 04.06.2009
Beiträge: 11.001
Standard

Ist aber mMn ohne Topgraka nicht nötig. Nen schneller i3 tuts da bspw. auch, wobei ich mich zugegebenrmaßen mit den Laptopvariantne nicht gut auskenne.

Und nein, einen Laptop zusammenzustellen wie Dus vom PC kennst macht keinen Sinn. Meine Empfehlung wäre übrigens IMMER, nen günstigen (gebrauchten?) Laptop zum arbeiten und zu Hause nen PC, mit dem man auch zocken kann, damit fährst Du immer besser! Aber bei 600.-€...

Geändert von angHell (27-06-2017 um 08:33 Uhr). Grund: RS
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 27-06-2017, 05:49
Benutzerbild von Franz
Moderator
Kampfkunst: FMA, KM
 
Registrierungsdatum: 08.05.2003
Ort: Bayern
Alter: 45
Beiträge: 13.644
Standard

Geh mal auf die Seiten von Computer Arlt, Cyberport, notebooksbilliger.de und schau dir verschiedene Modelle an.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
LapTop zu verschenken aikidolink Off-Topic Bereich 4 08-05-2013 15:37
laptop hilfe Flibb Off-Topic Bereich 12 24-11-2012 09:36
Laptop dekoriert :) LowkiX Off-Topic Bereich 2 20-11-2012 11:52
Laptop kaputt waras Off-Topic Bereich 8 09-02-2009 11:26
was ist dieser laptop wet? sanane Kauf, Verkauf und Tausch 22 24-06-2007 16:56



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:45 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.