Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Trainingstagebücher und Trainingspläne

Trainingstagebücher und Trainingspläne Für Kampfsport- und Fitnesstraining. Hier könnt Ihr Euer Training dokumentieren: aktuelle Trainingspläne, kurz- und langfristige Ziele und Trainingsverlauf.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #76  
Alt 07-10-2017, 08:34
Benutzerbild von Schlaffi
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Karate Wado-Ryu
 
Registrierungsdatum: 11.03.2012
Alter: 53
Beiträge: 69
Standard

Zitat:
Zitat von Dietrich von Bern Beitrag anzeigen
Das Bein läßt sich aktuell nur bis auf 90° anwinkeln und ist schon deutlich dünner und schwächer als das andere.
Dir ist bekannt, dass Physiotherapeuten dazu raten, in dem Fall das "gesunde Bein" zu trainieren, wenn es mit dem anderen Bein noch nicht klappt?

Klingt seltsam, evtl werden Wachstumshormone ausgeschüttet, die auch das andere Bein beeinflussen.
__________________
.
„Die Fragen sind es, aus denen das, was bleibt, entsteht.“ (Erich Kästner)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #77  
Alt 08-10-2017, 17:43
Benutzerbild von Dietrich von Bern
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: 截拳道, มวยไทย, LL
 
Registrierungsdatum: 25.04.2009
Ort: NRW
Alter: 44
Beiträge: 4.036
Blog-Einträge: 17
Standard

Zitat:
Zitat von Schlaffi Beitrag anzeigen
das "gesunde Bein" zu trainieren, wenn es mit dem anderen Bein noch nicht klappt?
Danke für den Ratschlag.
Ich bin jedoch schon wieder etwas weiter.

Ich habe beide Beine jeden Tag so gut es ging trainiert.
Zuerst nur so einfache Bewegungen, doch mittlerweile kann ich selbst mit dem kaputten Bein wieder einbeinige Kniebeugen machen.

Bis letzte Woche habe ich immer abwechselnd einen Tag 20-30min auf dem Spinning-Rad gesessen und den anderen Tag Physio-Übungen und einbeinige Kniebeugen gemacht.

Ab jetzt bis Mitte November mache ich mal wieder 1 x 20 WH (lineare Progression, 5 x pro Woche, start mit 50%1RM) um vor der nächsten Knie-OP im November möglichst risikofrei so viel wie möglich an Muskulatur auf die Beine zu bekommen.
Wenn ich mich mal zu schlapp für 1 x 20 fühle, dann wieder spinning...

Habe "Komplimente" bekommen:
"So gut wie SIE schon wieder laufen kann ich kaum glauben, dass ..."
__________________
...gut ist der der gutes tut!

Geändert von Dietrich von Bern (08-10-2017 um 17:48 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 09-10-2017, 21:24
Benutzerbild von angHell
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Ving Tsun Kung Fu
 
Registrierungsdatum: 04.06.2009
Beiträge: 11.001
Standard

Super! Weiter so! Und übertreib's nicht.

Will endlich mal den Strength Potential Test da machen, aber die Seite kriege ich bei meinen Sicherheitseinstellungen nicht zum Laufen, muss ich die Tage mal auf Arbeit machen...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt Gestern, 12:50
Benutzerbild von Dietrich von Bern
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: 截拳道, มวยไทย, LL
 
Registrierungsdatum: 25.04.2009
Ort: NRW
Alter: 44
Beiträge: 4.036
Blog-Einträge: 17
Standard

Nach der OP wahrscheinlich das: 10 Takeaways: 1x20 Method ? The Jacked Athlete
__________________
...gut ist der der gutes tut!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:15 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.