Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Japanische Kampfkünste

Japanische Kampfkünste Alles über die japanischen Kampfkünste und Kampfsportarten.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 18-05-2017, 20:49
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: TaiJi, FMA, WC
 
Registrierungsdatum: 16.12.2015
Ort: NRW
Beiträge: 2.290
Standard

Zitat:
Zitat von carstenm Beitrag anzeigen
...

Zitat:
Zitat:
Knie-Streifen aus dem Taijiquan (Carsten, wo siehst du hier einen Dragonwalk??
Ich habe tatsächlich genau diese Übung von verschiedenen Lehrern mit Hintergrund in CMA im Laufe der Jahre als eine der Formen von Dragon stepping vermittelt bekommen.
Als Nichtkenner von Dragon ... kann ich halt nur, wie eingangs gesagt, den auffälligen Bezug zum TJ-Kniestreifen aus der 24er-TJ-Form herstellen ... und bin natürlich auch an weiteren Bezügen interessiert.
__________________
HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #17  
Alt 19-05-2017, 10:00
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: innere Arbeit
 
Registrierungsdatum: 21.05.2013
Beiträge: 1.911
Standard

Zitat:
Zitat von Julian Braun Beitrag anzeigen
Der oizuki hier ist natürlich auch ein chûdan-zuki - aber von der Körpermechanik sieht das für mich halt aus wie 08/15 Shôtôkan auf niedrigem Niveau. Kannst du mal ein Video verlinken, wo im Aikido so angegriffen wird?
Hier gibt's ein paar typische Sachen zu sehen: https://youtu.be/0mlAV3vAXUg

Die tsuki als Angriff im aikidô sind ein etwas rumpumpeliges Thema: Als ich meinen Lehrer mal gefragt habe, wie die tsuki im hombu unterrichtet werden, da bekam ich die erhellende Antwort: "Mal so, mal so. Meistens aber nie."
Bei Endô sensei hab ich in jetzt zehn Jahren noch nie erlebt, daß er tsuki im Rahmen seiner Seminare üben läßt. Im Gegensatz dazu waren tsuki (und auch Fußangriffe) in der Zeit davor, die durch das aikidô von Christian Tissier geprägt war, ein elementarer, häufig geübter Aspekt.

Wichtig ist noch anzumerken, daß sich die Ausführung der tsuki in den Angriffen unterscheidet von den tsuki/atemi in der tori Rolle.

Technisch betrachtet scheint die ursprüngliche, aus koryû herkommende Form der tsuki häufig verloren gegangen. Am meisten fällt dabei die senkrechte Faust auf. Die Kraftübertragung funkioniert eher "linear", d.h. ausgehend vom hara werden die Bögen in Arm, Wirbelsäule und Bein "gespannt und losgelassen". Die inneren Spiralen, die in der Bewegung enthalten sind, erkennt man an der äußeren Form nicht. Die Bewegung endet nicht schnappend, sondern ist eher "schiebend".

Wie gesagt, diese ursprüngliche Form ist häufig nicht unterrichtet worden. In vielen Fällen hat tsuki, wie es z.B. im Shôtôkan unterrichtet wird, diese Leerstelle aufgefüllt. Ich kenne sehr viele dôjô, in denen die tsuki ganz ausdrücklich von karateka unterrichtet werden.
Tjaaa ... und dann langsam verschrumpeln ... Das hikite ist meist das Erste, was degeneriert ...

Zitat:
Dragon stepping... Hmm: kannst du mal ein Video verlinken, was ein Dragon-Stepping aus dem Daito-ryû oder der von dir erwähnten Lehrer einer japanischen KK zeigt, was dem hier ähnlich sieht?
Und vielleicht etwas, wo einer der Lehrer beschreibt, worum es geht?
Ich habe leider keine Video oder Text dazu.
Ich habe mir "Kniestreifen" inzwischen mal angeschaut und ihr habt natürlich recht.

Wie es kommt, daß ich diese Bewegung als ein Form von Dragon stepping vermittelt bekommen habe, kann ich im Moment nicht sagen.
Die Form, die ich von Dan Harden her kenne, ist tatsächlich noch einmal deutlich anders. Mit sehr viel mehr "Verwindung" des Körpers.

Geändert von carstenm (19-05-2017 um 10:02 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 19-05-2017, 10:06
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 03.05.2016
Beiträge: 703
Standard

Zitat:
Zitat von carstenm Beitrag anzeigen

Wie gesagt, diese ursprüngliche Form ist häufig nicht unterrichtet worden.
Doch, genau diese Form ist von den japanischen Lehrern die nach Europa kamen unterrichtet worden.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 19-05-2017, 10:07
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: innere Arbeit
 
Registrierungsdatum: 21.05.2013
Beiträge: 1.911
Standard

Das ist eine Form von Dragon walk, die einigermaßen nahe an dem ist, was ich meine: https://youtu.be/IZsQ3diZZxM
Aber natürlich nochmal anders als das, was man in dem Video sieht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 19-05-2017, 15:41
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: TaiJi, FMA, WC
 
Registrierungsdatum: 16.12.2015
Ort: NRW
Beiträge: 2.290
Standard

Zitat:
Zitat von carstenm Beitrag anzeigen
Das ist eine Form von Dragon walk, die einigermaßen nahe an dem ist, was ich meine....
Erstmal Danke für das Video, das gibt mir (als Dragon-Laien) schon mal eine Grundorientierung.
FRAGE: Würde ich jetzt extrem rausfallen, wenn ich sage, dass ich zwischen diesem Dragon walk und dem im Ausgangsvideo gezeigten part (der IMHO halt ein eindeutiger TJ-Part ist) Null Ähnlichkeiten erkenne?
__________________
HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 22-06-2017, 19:18
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: IMA
 
Registrierungsdatum: 08.03.2017
Beiträge: 93
Standard

Zitat:
Zitat von carstenm Beitrag anzeigen
Die Bewegung endet nicht schnappend, sondern ist eher "schiebend".
So? Ab 0:25

Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 23-06-2017, 07:25
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: innere Arbeit
 
Registrierungsdatum: 21.05.2013
Beiträge: 1.911
Standard

Kannst du mir auf die Sprüge helfen:
Welchen Bezug hat das Video deiner Ansicht nach zu meinen Aussagen über die ursprüngliche Form des atemi im aikidô?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 23-06-2017, 07:54
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: innere Arbeit
 
Registrierungsdatum: 21.05.2013
Beiträge: 1.911
Standard

Doppelpost
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 23-06-2017, 08:06
peep
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von carstenm Beitrag anzeigen
Kannst du mir auf die Sprüge helfen:
Welchen Bezug hat das Video deiner Ansicht nach zu meinen Aussagen über die ursprüngliche Form des atemi im aikidô?
Er möchte wissen, ob Du mit schiebender Bewegung sowas wie im Video meinst.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 23-06-2017, 08:41
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: IMA
 
Registrierungsdatum: 08.03.2017
Beiträge: 93
Standard

Zitat:
Zitat von carstenm Beitrag anzeigen
Kannst du mir auf die Sprüge helfen:
Welchen Bezug hat das Video deiner Ansicht nach zu meinen Aussagen über die ursprüngliche Form des atemi im aikidô?
Er schnappt nicht sondern schiebt.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 23-06-2017, 15:14
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: innere Arbeit
 
Registrierungsdatum: 21.05.2013
Beiträge: 1.911
Standard

pardon ...

Hm ... ja, in diese Richtung geht es ...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 23-06-2017, 15:49
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: IMA
 
Registrierungsdatum: 08.03.2017
Beiträge: 93
Standard

Interessant. Das scheint die Art Schlag zu sein, die sich ergibt, wenn man Waffentechniken auf empty hand ummünzt. Ich kenn's so ähnlich vom Xingyi.
Aber gut, das ist ein Thema für einen anderen Faden, danke jedenfalls.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
gongkwon yusul doku (auf koreanisch) Killer Joghurt Koreanische Kampfkünste 0 02-08-2010 11:51
Butterfly kick auf koreanisch Phippes Koreanische Kampfkünste 7 28-06-2010 13:37
Koreanisch-Lernprogramm gesucht Fry_ Off-Topic Bereich 10 15-12-2009 14:43
Koreanisch lernen? Mongoose Koreanische Kampfkünste 16 15-05-2009 00:14
x-out auf koreanisch?? sakanem010 Koreanische Kampfkünste 8 21-06-2006 13:27



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:37 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.