Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Japanische Kampfkünste

Japanische Kampfkünste Alles über die japanischen Kampfkünste und Kampfsportarten.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 02-11-2017, 08:55
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kenjutsu
 
Registrierungsdatum: 18.10.2005
Beiträge: 1.118
Standard

Zitat:
Zitat von ryoma Beitrag anzeigen
Oh ja, hatte ich mir auch gedacht!
Aber von diesen Seiten gibts ja gerade in Japan noch erstaunlich viele.
Der Tod jedes Browsers!

Takashima-ryu habe ich selbst auch noch auf keinen Kobudo-Enbu gesehen. Andere Schulen zuhauf, aber nie die. Aber es stimmt schon: Die meisten Mitglieder in solchen Truppen sind entweder a) interessiert an Geschichte oder b) Waffenliebhaber. Kampfkünstler verirren sich zu denen eher selten.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #17  
Alt 02-11-2017, 10:25
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: HEMA, Karate (inaktiv)
 
Registrierungsdatum: 24.01.2014
Alter: 32
Beiträge: 1.851
Standard

Ist es in Japan eigentlich rechtlich möglich, dass dei Ho Jutsu ihre Waffen richtig auf Schießstanden verwenden, oder wird da immer nur Schießpulver ohne Kugel im Lauf geübt?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 02-11-2017, 11:22
Benutzerbild von ryoma
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Hokushin Ittô-Ryû Hyôhô
 
Registrierungsdatum: 23.09.2009
Ort: CH-Basel
Beiträge: 1.940
Standard

Zitat:
Zitat von karate_Fan Beitrag anzeigen
Ist es in Japan eigentlich rechtlich möglich, dass dei Ho Jutsu ihre Waffen richtig auf Schießstanden verwenden, oder wird da immer nur Schießpulver ohne Kugel im Lauf geübt?
Japan und Schusswaffen ist natürlich so eine Sache.
Bei den erwähnten Enbu mit Teilnahme von Hôjutsu-Schulen wird natürlich ohne Kugeln geschossen. Das Ganze hat dann häufig auch einen guten Wow-Faktor, weil eben praktisch niemand je Schusswaffen zu Gesicht bekommt.
Ganz toll ist natürlich immer, wenn Mörser-Kanonen vorgeführt werden.

Ob nun diese Schulen tatsächlich auch mal mit Munition üben, weiss ich nicht. Aber die juristischen Hürden dafür sind wohl sehr hoch.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 02-11-2017, 14:53
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kenjutsu
 
Registrierungsdatum: 18.10.2005
Beiträge: 1.118
Standard

Generell sind die juristischen Hürden hoch. So lange man aber jemanden kennt der diese überwunden hat ist es relativ "simpel" scharf zu schießen.
Es gibt mehrere Schießstände im Umkreis von Tokyo auf denen scharf geschossen wird. Die Kugeln werden natürlich selbst gegossen. Der Gruppenleiter muss lizensiert sein, die Teilnehmer müssen dieses nicht sein. Soweit ich weiß muss man nur die jeweilige Schußwaffe via temporärer Registrierung auf sich umschreiben lassen. Was aber kein Problem darstellt. Schwieriger ist die Beschaffung von Schießpulver, aber auch das geht mit den nötigen Kontakten (und der jeweiligen Lizenz). Will man ohne Kontakte von 0 anfangen dauert es manchmal bis zu 10 Jahre bis man seine Lizenz erhalten kann.

Und da wir gerade dabei sind: Morgen findet das alljährliche Embu am Meiji-Schrein statt und wie immer wird die Morishige-ryu als letzte Gruppe ihr Hojutsu vorführen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 02-11-2017, 18:43
Benutzerbild von Huangshan
Moderator
Kampfkunst: 長拳-
 
Registrierungsdatum: 15.09.2013
Beiträge: 2.128
Standard

Dragodan;

Danke für die interessanten Info!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 03-11-2017, 10:55
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: HEMA, Karate (inaktiv)
 
Registrierungsdatum: 24.01.2014
Alter: 32
Beiträge: 1.851
Standard

Dragodan und Ryoma auch von mir vielen Dank für die Infos.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Kleiner Ausflug in die Bakumatsu-Geschichte... ryoma Japanische Kampfkünste 0 30-11-2016 20:31
Die politische Situation in den Machi-Dôjô der Bakumatsu-Zeit ryoma Japanische Kampfkünste 1 22-02-2015 11:34
Victorian Indian Club Exercise (1866) itto_ryu Krafttraining, Ernährung und Fitness 2 11-06-2013 22:16
japanisches Samurai- Comic Buch "Bakumatsu Ansatsu" neo1 Kauf, Verkauf und Tausch 3 24-03-2004 20:31



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:02 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.