Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Japanische Kampfkünste

Japanische Kampfkünste Alles über die japanischen Kampfkünste und Kampfsportarten.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13-02-2014, 08:24
Benutzerbild von Jadetiger
Moderator
Kampfkunst: La Superba, dt. Fechten des 19. Jhdts, 沢手, Rutzkunst, Yoga
 
Registrierungsdatum: 05.09.2002
Ort: Monaco di Baviera
Alter: 38
Beiträge: 2.910
Standard Jōdō in München?

Hi Leute,
ich suche in München einen Ansprechparter zum Thema Jōdō.

Könnt ihr mir da jemanden bzw. eine Schule empfehlen?

Viele Grüße,
Jadetiger
__________________
"Natürlich bewegen kannst du dich, wenn es egal ist." - ein Fechtlehrer
Scuola d'Armi Tigre di Giada - Duellkunst italienischer Tradition in München
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 13-02-2014, 09:30
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Iai, Jo, Ken
 
Registrierungsdatum: 22.10.2002
Alter: 41
Beiträge: 519
Standard

Yoshinkan Aikido Germering - Trainer Jodo

Sind der FEJ FEJ : European Jodo Federation angeschlossen,
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15-05-2017, 11:31
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: EnterTheDojo
 
Registrierungsdatum: 18.10.2016
Alter: 97
Beiträge: 59
Standard

In München finden auch Jährlich im Frühjahr Lehrgänge statt.....die sind zu empfehlen.
Außerdem kannst du da die Ikkyu Prüfung ablegen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15-05-2017, 11:33
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: EnterTheDojo
 
Registrierungsdatum: 18.10.2016
Alter: 97
Beiträge: 59
Standard

D Jodo B - Deutscher Jodo Bund
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15-05-2017, 12:02
Benutzerbild von Kraken
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kämpfen
 
Registrierungsdatum: 21.02.2008
Ort: Ingenbohl
Alter: 27
Beiträge: 18.507
Standard

Judo schreibt sich mit "u"
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15-05-2017, 12:37
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Alles und wiederum nichts
 
Registrierungsdatum: 15.01.2011
Alter: 22
Beiträge: 25
Standard

Zitat:
Zitat von Kraken Beitrag anzeigen
Judo schreibt sich mit "u"
Ich glaube es geht wirklich um Jodo und nicht Judo
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15-05-2017, 13:32
Benutzerbild von Tanukiyarô
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kendô
 
Registrierungsdatum: 17.04.2016
Beiträge: 85
Standard

Zitat:
Zitat von Kraken Beitrag anzeigen
Judo schreibt sich mit "u"
Jôdô, Jôjutsu ist eine Kampfkunst die sich mit der Handhabung eines relativ kurzen Stabes ausseinandersetzt. Die Bekannteste Ryûha dieser Waffe ist wahrscheinlich die Shintô Musô-ryû, von der sich eben auch Jôdô ableitet. Hier hat sich ein ca. 1,27m langer Stab durchgesetzt als Standartgröße. Der auch etwa in der Länge ebenfalls im Aikijô des Aikidô verwendet wird. Es gibt jedoch verschiedene Längen, so das man einen Jô nicht rein seine Länge definieren kann.

Die Toda-ha Buko-ryû, die sowohl Bô- als auch Jôjutsu beinhaltet, trifft folgende Unterscheidung: Ein Bô ist ein intakter Stab. Der Jô ist der Schaft von einem Speer oder eine Lanze deren Kopf im Gefecht getrennt wurde, bzw. ein Stab der die Rolle eine solchen Schafts einnimmt.
__________________
Don't feed the Tanuki.

Geändert von Tanukiyarô (15-05-2017 um 15:20 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15-05-2017, 15:34
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Hokushin Ittô-Ryû Hyôhô
 
Registrierungsdatum: 11.08.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 192
Standard

Zitat:
Zitat von Kraken Beitrag anzeigen
Judo schreibt sich mit "u"
.... oder gerne auch uu, uh, û etc. - je nach favorisiertem Transkriptionssystem. Das gilt zudem - bis für das juudou - auch nur für das, was dem J folgt und dem d vorausgeht, ansonsten schreibt sich Judo durchaus auch mit beispielsweise o. +

Jodo, Johdoh, Joudou usw. schreibt sich definitiv u.a. auch mit o (eigentlich trifft das sogar auf Jôdô zu, wenn man beachtet, wofür die "Hütchen" eigentlich stehen)... worauf wolltest Du nochmal hinaus?


Zitat:
Zitat von Tanukiyarô
Der Jô [in der Toda-ha Buko-ryû] ist der Schaft von einem Speer oder eine Lanze deren Kopf im Gefecht getrennt wurde.
Ich habe den Eindruck, dass so ziemlich jede den Bô, Jô oder Hanbô (zb. Kukamishin-ryû, im Bujinkan Kukishinden-ryû) unterrichtende Schule ihren eigenen Helden hat, dem seine Naginata oder sein Yari im Kampft gekürzt wurde und der daraufhin seinen "Stabstil" entwickelt hat. Ich neige dazu zu vermuten, dass es sich mit diesen Stories größtenteils so ähnlich verhält wie mit der Weide, die sanft den auf ihr liegenden Schneemassen nachgibt... macht halt einfach was her.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15-05-2017, 15:42
Benutzerbild von Jadetiger
Moderator
Kampfkunst: La Superba, dt. Fechten des 19. Jhdts, 沢手, Rutzkunst, Yoga
 
Registrierungsdatum: 05.09.2002
Ort: Monaco di Baviera
Alter: 38
Beiträge: 2.910
Standard

Ach du meine Güte ist der Thread alt!!

Ich habe seinerzeit weltweit nach Traditionen zur Handhabung der "mittellangen", sprich Bauchnabel- bis achselhohen Stockes gesucht.

Die japanische Tradition des Jodo ist bei mir ziemlich weit nach hinten gerückt, da es da anscheinend nichts oder kaum etwas gibt, dass sich nicht mit Jo vs. Katana beschäftigt, was mich als Nicht-Kenjustuka ehrlich gesagt nicht interessiert.
__________________
"Natürlich bewegen kannst du dich, wenn es egal ist." - ein Fechtlehrer
Scuola d'Armi Tigre di Giada - Duellkunst italienischer Tradition in München
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15-05-2017, 15:59
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Hokushin Ittô-Ryû Hyôhô
 
Registrierungsdatum: 11.08.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 192
Standard

Zitat:
Zitat von Jadetiger Beitrag anzeigen
Ach du meine Güte ist der Thread alt!!
Hatte gar nicht gesehen, dass Masterken hier nur eine Leiche gefleddert hat.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 27-06-2017, 12:04
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Yang-, Chen TCC
 
Registrierungsdatum: 11.10.2006
Ort: München
Beiträge: 564
Standard

evtl. falls es noch aktuell ist ?
mal bei Thomas Preston nachfragen
Kampfkunst - BUDO-MUENCHEN
oder mal beim jährlichen Japanfest am 16.07. im engl. Garten /München
nachfragen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 25-07-2017, 11:19
Benutzerbild von Jadetiger
Moderator
Kampfkunst: La Superba, dt. Fechten des 19. Jhdts, 沢手, Rutzkunst, Yoga
 
Registrierungsdatum: 05.09.2002
Ort: Monaco di Baviera
Alter: 38
Beiträge: 2.910
Standard

Ich war neulich tatsächlich auf dem Japanfest. Die meisten dort vertretenen Schulen haben mich ehrlich gesagt nicht sonderlich begeistert. Die meisten Karate- und Aikido-Vorführungen, an denen ich vorbeigelaufen bin, waren auf einigermaßen geht-schon-so-Breitensportniveau.
Richtiggehend erschreckt hat mich die Bujinkan-Gruppe mit dem stadtbekannten Jew-jitsu-Sensei. Wieso nimmt man Leute auf eine öffentliche Demonstration mit, die offenkundig noch nie einen Bokken oder eine andere Waffe in der Hand hatten und einen Kipphandhebel nicht von einem Lowkick unterscheiden können?
Jodo habe ich anscheinend verpasst. Ich habe nur eine sehr ordentliche Kobudo Bo Vorführung gesehen. Der Verein hatte ein recht buntes gold-blau-rotes Logo, leider war der Vereinsname nicht zu erkennen. Was ich mich dabei wiedermal gefragt habe, warum in Japan scheinbar neimand auf die Idee kam, den Bo mal an einem Ende zu nehmen und damit zuzuschlagen. Sowohl in Europa als auch in China war das ganz normal und diese Leute waren schließlich auch nicht dumm.

Aber um mal an meinen Post von oben anzuknüpfen: Falls jemand hier Quellen für Jodo hat, das NICHT Schwert vs. Stock ist, immer gerne her damit!
__________________
"Natürlich bewegen kannst du dich, wenn es egal ist." - ein Fechtlehrer
Scuola d'Armi Tigre di Giada - Duellkunst italienischer Tradition in München

Geändert von Jadetiger (25-07-2017 um 11:34 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 25-07-2017, 12:00
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 8.174
Standard

Zitat:
Zitat von Alpensahne Beitrag anzeigen
evtl. falls es noch aktuell ist ?
mal bei Thomas Preston nachfragen ...

Wäre mir jetzt auch eingefallen.

Ausserdem Sensei Hiromichi Nagano.


Grüsse

Edit:
Hab' jetzt erst das threadalter bemerkt.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 25-07-2017, 12:14
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kenjutsu
 
Registrierungsdatum: 18.10.2005
Beiträge: 1.108
Standard

Zitat:
Zitat von Jadetiger Beitrag anzeigen
Was ich mich dabei wiedermal gefragt habe, warum in Japan scheinbar neimand auf die Idee kam, den Bo mal an einem Ende zu nehmen und damit zuzuschlagen. Sowohl in Europa als auch in China war das ganz normal und diese Leute waren schließlich auch nicht dumm.
Bisschen dünnes Eis, was? ;-) Das was du beschreibst ist eigentlich die gängige Variante.


Zitat:
Aber um mal an meinen Post von oben anzuknüpfen: Falls jemand hier Quellen für Jodo hat, das NICHT Schwert vs. Stock ist, immer gerne her damit
Imaeda Shin-ryu und Suio-ryu haben beide Jo gegen Jo. Sonst fällt mir spontan hierzu wenig ein. Und beide wirst du natürlich in Deutschland nicht finden.

https://www.youtube.com/watch?v=MGRVzhOfWII
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 25-07-2017, 12:34
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 8.174
Standard

Zitat:
Zitat von Jadetiger Beitrag anzeigen
Ach du meine Güte ist der Thread alt!!

Ich habe seinerzeit weltweit nach Traditionen zur Handhabung der "mittellangen", sprich Bauchnabel- bis achselhohen Stockes gesucht.

Die japanische Tradition des Jodo ist bei mir ziemlich weit nach hinten gerückt, ...

Erinnert mich ein wenig an Thulsa Doom, welcher seinerzeit nach dem Geheimnis des Stahls gesucht, das Interesse daran jedoch später aus gewissen Gründen praktisch verloren hatte.


grüsse
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Tenshinshō Jigen Ryu Seminar mit Ueno Sōke vom 09. - 11.06. in München Wind Dancer Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren 1 13-05-2012 22:16
Karatedō/Jūdō/Aikidō - Kombo? netwolff Japanische Kampfkünste 38 02-05-2006 08:02
Musō Jikiden Eishin Ryū Iaidō Seminar - Report kennin Japanische Kampfkünste 1 10-04-2006 09:06
Jūjutsu-Dōjō gesucht - Schweiz (Kanton Aargau) Jiu-Jitsuman Ju-Jutsu 2 15-02-2006 10:01
Tenshin Shōden Katori Shintō Ryū Clip: Ootake sensei bei einer Kata kennin Japanische Kampfkünste 2 08-01-2006 16:38



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:14 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.