Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Japanische Kampfkünste

Japanische Kampfkünste Alles über die japanischen Kampfkünste und Kampfsportarten.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26-03-2017, 19:34
Benutzerbild von Karateman1
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 04.04.2016
Beiträge: 100
Standard Kobudo ohne Anleitung?

Hallo zusammen,

ich interessiere mich sehr für Kobudo. Aber wo ich wohne, gibt es weit und breit nur Shotokan-Vereine.

ich selber habe den 2. Kyu in Shotokan und Grundlagen im europäischen Fechten.

Nun, YouTube ist zwar wie so oft eine Hilfe... aber allzuviel habe ich da noch nicht gefunden. Es scheint fast, als gäbe es bei z.B. Sai nicht wirklich viele Katas oder sonstige Techniken??? - und dann gibt es natürlich unzählige Bullshido-Anwendungen...

Kann ich also irgendeine Shotokan-Kata z.B. mit Sai machen?

Oder mit Tonfa?

Was tun, wenn man weit und breit keine Lehrer hierzu hat?

Oh, und eine andere Frage: Kann hier jemand eine Kaufempfehlung für Sai geben? So wie's aussieht, gibt es immer nur die selben Teile - egal bei welchem Onlineshop... die einzige Wahl scheint zwischen Achteckig und Rund sowie Edelstahl oder schwarz (für die Ninjas...)

Danke

Geändert von Karateman1 (26-03-2017 um 20:17 Uhr). Grund: falsche Kategorie - bitte in Karate/Kobudo
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 26-03-2017, 19:41
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: -)
 
Registrierungsdatum: 18.02.2015
Ort: MV
Alter: 36
Beiträge: 328
Standard

Es gibt eine Menge Tonfa Lehrvideos zu kaufen. Ich war immer zu geizig für so etwas.
Denk aber dran das das Zeug schon unter Waffen läuft und previligierte z.b Zoll so etwas führen darf. Zumindest in D, ich weiß ja nicht von wo du schreibst.

Geändert von Robb (26-03-2017 um 19:49 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26-03-2017, 19:43
Benutzerbild von Tanukiyarô
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kendô
 
Registrierungsdatum: 17.04.2016
Beiträge: 120
Standard

Siehe Anhang
Angehängte Grafiken
Dateityp: png ba.png (107,7 KB, 59x aufgerufen)
__________________
Don't feed the Tanuki.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26-03-2017, 20:14
Benutzerbild von Karateman1
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 04.04.2016
Beiträge: 100
Standard

Ah, sorry - das war ein Versehen. Sollte natürlich unter der Rubrik "Karate / Kobudo" rein.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26-03-2017, 21:56
Benutzerbild von FireFlea
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 23.03.2004
Ort: Pfalz
Alter: 39
Beiträge: 9.501
Standard

Zitat:
Zitat von Karateman1 Beitrag anzeigen
Was tun, wenn man weit und breit keine Lehrer hierzu hat?
Letztendlich braucht man einen Lehrer. Bei der Waffenarbeit noch mehr als ohne. Dann halt am Wochenende oder in gewissen Abständen zu einem Lehrer fahren und das Gelernte alleine aufarbeiten und beim nächsten Mal korrigieren lassen. Ganz alleine kann das aus meiner Sicht nix Vernünftiges werden.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27-03-2017, 10:23
Benutzerbild von panzerknacker
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: FMA-Videos gucken
 
Registrierungsdatum: 15.03.2006
Ort: Lübeck
Alter: 55
Beiträge: 1.997
Standard

vor allem brauchst Du einen Trainingspartner
dazu qualifizierten Input
dazu Sparring mit unkooperativen Menschen
die Bereitschaft durch Schmerz zu lernen
...
edit
wenn´s denn Kobudo sein soll, fang mit Bo an, vermittelt Struktur
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27-03-2017, 18:53
Benutzerbild von Jadetiger
Moderator
Kampfkunst: La Superba, dt. Fechten des 19. Jhdts, 沢手, Rutzkunst, Yoga
 
Registrierungsdatum: 05.09.2002
Ort: Monaco di Baviera
Alter: 38
Beiträge: 2.917
Standard

Zitat:
Zitat von panzerknacker Beitrag anzeigen
dazu Sparring mit unkooperativen Menschen
Sowas gibt's im Kobudo?? Beim Jo und Bo kann ich mir das ja gerade noch vorstellen, aber Freies Sparring mit Sai, Kama und dem ganzen Kettengedöns? Falls es davon Videos gibt, bitte ich um ein paar Links

@topic
Grundlagen im europäischen Fechten helfen im Kobudo leider nur sehr wenig, da die meisten traditionellen Sachen sehr verritualisiert sind. Da bräuchte es schon Einiges an Übertragungsleistung, um das in einen westlichen Fechtrhythmus zu übersetzen.
__________________
"Natürlich bewegen kannst du dich, wenn es egal ist." - ein Fechtlehrer
Scuola d'Armi Tigre di Giada - Duellkunst italienischer Tradition in München

Geändert von Jadetiger (27-03-2017 um 18:58 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27-03-2017, 19:24
Benutzerbild von FireFlea
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 23.03.2004
Ort: Pfalz
Alter: 39
Beiträge: 9.501
Standard

Zitat:
Zitat von Jadetiger Beitrag anzeigen
Sowas gibt's im Kobudo?? Beim Jo und Bo kann ich mir das ja gerade noch vorstellen, aber Freies Sparring mit Sai, Kama und dem ganzen Kettengedöns? Falls es davon Videos gibt, bitte ich um ein paar Links
Voila. Die 14. Ganzjapanische offene Ryukyu Kobudo Meisterschaft

Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27-03-2017, 19:25
Benutzerbild von FireFlea
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 23.03.2004
Ort: Pfalz
Alter: 39
Beiträge: 9.501
Standard

Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 27-03-2017, 19:26
Benutzerbild von FireFlea
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 23.03.2004
Ort: Pfalz
Alter: 39
Beiträge: 9.501
Standard

Nunchaku

Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 27-03-2017, 20:11
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate , UFC gucken
 
Registrierungsdatum: 13.03.2008
Beiträge: 2.487
Standard

Zitat:
Zitat von Karateman1 Beitrag anzeigen
Nun, YouTube ist zwar wie so oft eine Hilfe... aber allzuviel habe ich da noch nicht gefunden. Es scheint fast, als gäbe es bei z.B. Sai nicht wirklich viele Katas oder sonstige Techniken??? - und dann gibt es natürlich unzählige Bullshido-Anwendungen...

Kann ich also irgendeine Shotokan-Kata z.B. mit Sai machen?

Oder mit Tonfa?

Was tun, wenn man weit und breit keine Lehrer hierzu hat?
Sich einen auf Lehrgangsbasis suchen. Tesshinkan ( Hierzulande Frank Pelny ) oder Ryukyukobujutsu ( Julian Mead ) haben z.B. sehr strikte Lehrgebäude.
Tesshinkan ist auch gut in den Büchern von Pelny nachlesbar. Aber ohne LGs und fanatische Nacharbeitung mit Partner geht es nicht.


Die normierten Partnerformen sind gar nicht so dumm.

Da steckt wohl schon eine Idee hinter.
Gerade Sai gegen Bo oder gar ... Schwert - da wird erst mal scheinbar viel seltsamer Kram gemacht. Kreuzblock nach oben und so.

Aber schon die 1. Kamae, in der man den Bo erwarten soll mit Sai beim RKK ist sinnig.

Soll heißen : Es führen zwar viele Wege nach Rom und um das Experimentieren kommt man als Anwendungsorientierter auch mit Lehrer nicht rum.

Aber das eine heißt :" Mit Waffen rumprobieren " und das andere hieße : " Kobudo lernen."

Tokushinryu
ist so ein "ad on Kobudostil", der sich aus dem mageren Kobudoteil des Isshin Ryu entwickelt hat.
Die haben immer nur eine kata pro Waffe und gehen da recht schnell durch.
Gibt es viel zu auf YT.
Aber die Partnerübungen da sind m.E. ... nicht so erfahrungsbasiert zusammengefügt, wie andernorts.

Yamanni Ryu hierzulande wird öfter fast ganz ohne Übung am Partner gemacht.
Ist aber mit der interessanteste Stil, finde ich.
(Lasse mich gern korrigieren, was das Partnerüben beim YR hier betrifft.)
Kannst auch nach Koryu Uchinadi LGs/Gruppen suchen, die machen auch öfter noch YR/Kobudo.

Matayoshi Kobudo findet sich auch noch öfter. Vielleicht mit Shito Ryu zusammen.
Entscheide Dich für eine Linie, bei der Du in einen Verein weiter weg oder auf LGs fahren kannst und besorgt Dir dazu dann Film- u.ä. Material.

Ich würde mich an eine verbreitete Linie halten.
Also nicht z.B. Matayoshi in leichter Eigenversion, wie es etwa der BSK macht, außer, man wohnt eh da.




Zitat:
Oh, und eine andere Frage: Kann hier jemand eine Kaufempfehlung für Sai geben? So wie's aussieht, gibt es immer nur die selben Teile - egal bei welchem Onlineshop... die einzige Wahl scheint zwischen Achteckig und Rund sowie Edelstahl oder schwarz (für die Ninjas...)

Danke
Mit Sai hat es bei mir auch mal angefangen. Hatte mir niedliche kleine für Yamanni Ryu bestellen lassen.
Sind im Nu verbogen gewesen. Wären wohl nur für kata gewesen.

Die coolen bei uns in den Gruppen kommen von Kobudotreibenden Handwerkern. 90 -130 Euro. Darum hab ich nie nach den genauen Adressen, auch für selbstgedrechselte Bo etc., gefragt.
__________________
"We are voices in our head." - Deadpool

Geändert von Gürteltier (28-03-2017 um 00:11 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 28-03-2017, 17:45
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Budo
 
Registrierungsdatum: 13.04.2013
Beiträge: 625
Standard

Zitat:
Zitat von FireFlea Beitrag anzeigen
Sehr schön!!!!

Wo kann man sich eigentlich das entsprechende Wettkampfequipment in BRD günstig besorgen?

Zur Ausgangsfrage: Man kann sich im Alleingang sicherlich Einiges selbst beibringen. Das war ja auch in den sehr frühen Karatezeiten ganz üblich.

Aber: Je früher man einen kompetenten Lehrer und fleißige Mitstreiter findet, desto mehr Spaß und Können bringt es.

Die Lehrvideos vom BSK zum Kobudo finde ich gar nicht so schlecht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 31-03-2017, 18:16
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Budo
 
Registrierungsdatum: 13.04.2013
Beiträge: 625
Standard

Möchte mein Anliegen noch mal wiederholen:

- Wo kann man die im Videobeispiel verwendeten Langstöcke erwerben? (Ist das Kunststoff?)

- Und wo die verwendeten Gitterhelme mit Nackenschutz?

Danke!!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 31-03-2017, 20:45
Benutzerbild von panzerknacker
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: FMA-Videos gucken
 
Registrierungsdatum: 15.03.2006
Ort: Lübeck
Alter: 55
Beiträge: 1.997
Standard

Zitat:
Zitat von Kurzer Beitrag anzeigen
Möchte mein Anliegen noch mal wiederholen:

- Wo kann man die im Videobeispiel verwendeten Langstöcke erwerben? (Ist das Kunststoff?)

- Und wo die verwendeten Gitterhelme mit Nackenschutz?

Danke!!
Helme vermutlich vom Kendo, Kalihelme sollten auch funktionieren
Staffmaterial zum Sparren kannst Du Rattan nutzen, PP ist zu flexibel auf der Länge
je nach Panzerung, die Du dazu benutzt
da Kobudo ja eine andere Struktur im Langstock hat als FMA muß der Staff steifer sein denke ich mal
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 31-03-2017, 21:27
Benutzerbild von Kensei
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: "Weg der leeren Hand"
 
Registrierungsdatum: 17.06.2004
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 2.825
Standard

Mich würde interessieren warum ihr Kobudo trainiert oder trainieren wollt?

In meiner Region gibt's eine Yamane-Ryu- und eine Tesshinkan-Gruppe, konnte mich bis jetzt aber noch nicht durchringen da mal länger mitzutrainieren.
Sehr ihr da einen Mehrwert zum Karate-Training?

Bin Waffentechnisch bisher eher den FMA zugeneigt gewesen, Kobudo erschien mir im Vergleich immer zu wenig "reality based"...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Anleitung zum Abkochen?! KhRYZtAL Trainingslehre 41 19-01-2012 20:32
Tennisballschlagen Anleitung El_Duderino Archiv Wing Chun / Yong Chun 40 26-12-2011 20:15
Fußkicks-Anleitung! Bedchiller Trainingslehre 15 30-03-2006 14:56
Holzpuppen Anleitung !? Pascal-06 Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger 5 08-01-2006 21:31
Anleitung zum Dehnen???? Jack1 Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger 7 16-05-2004 14:35



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:41 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.