Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Japanische Kampfkünste

Japanische Kampfkünste Alles über die japanischen Kampfkünste und Kampfsportarten.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17-04-2016, 15:42
Benutzerbild von ryoma
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Hokushin Ittô-Ryû Hyôhô
 
Registrierungsdatum: 23.09.2009
Ort: CH-Basel
Beiträge: 1.789
Standard Der Koryû-Bücher Thread

Vermehrt taucht die Frage in diversen Threads auf, was denn gute Bücher für den Themenbereich Koryû sind.

Hierbei ist es wichtig zu verstehen, dass die Koryû-Thematik zwingend in einen grösseren Themenkomplex eingebunden sein muss der allg. japanische Geschichte, jap. Militärgeschichte, Religion/Riten/Mythen sowie Kulturanthropologie mit einschliesst.
D.h. auch solche Werke sollen hier gelistet sein, sofern sie zum besseren Verständnis von Koryû beitragen können.

Ganz wichtig: Die allermeiste Literatur die hier gelistet sein wird, ist englischsprachig. Sofern es mal gute deutschsprachige Literatur zum Thema geben sollte, wird sie selbstverständlich hier Eingang finden.
D.h. wiederholte Fragen, "ob es das und jenes auch auf Deutsch" gibt, sind nutzlos.

Bevor ich hier starte, wäre es gut wenn ein Mod/Admin den Thread anpinnen kann.

Geändert von ryoma (17-04-2016 um 15:46 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 21-04-2016, 16:12
Benutzerbild von ryoma
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Hokushin Ittô-Ryû Hyôhô
 
Registrierungsdatum: 23.09.2009
Ort: CH-Basel
Beiträge: 1.789
Standard

Weiss jemand, ob DerUnkurze noch Moderator hier ist?
Habe ihm am Sonntag eine PM geschickt mit der Bitte diesen Thread anzupinnen.
Scheint aber, er war schon länger nicht mehr auf dem Board hier.

Welche Mods/Admins gibts hier sonst noch?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21-04-2016, 16:20
Benutzerbild von FireFlea
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 23.03.2004
Ort: Pfalz
Alter: 38
Beiträge: 9.234
Standard

Zitat:
Zitat von ryoma Beitrag anzeigen
Weiss jemand, ob DerUnkurze noch Moderator hier ist?
Habe ihm am Sonntag eine PM geschickt mit der Bitte diesen Thread anzupinnen.
Scheint aber, er war schon länger nicht mehr auf dem Board hier.

Welche Mods/Admins gibts hier sonst noch?
Die Mods der Unterforen stehen immer ganz unten - hier sind es DerUnkurze, JuMiBa und Alex R.

Du kannst aber auch Global-Mods fragen, z.B. Alfons Heck oder natürlich jkdberlin.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21-04-2016, 16:32
Benutzerbild von ryoma
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Hokushin Ittô-Ryû Hyôhô
 
Registrierungsdatum: 23.09.2009
Ort: CH-Basel
Beiträge: 1.789
Standard

Ah OK, vielen Dank!
Naja, die letzte Forums-Betätigung der beiden Genannten stammt noch aus 2015...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21-04-2016, 19:10
Benutzerbild von ryoma
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Hokushin Ittô-Ryû Hyôhô
 
Registrierungsdatum: 23.09.2009
Ort: CH-Basel
Beiträge: 1.789
Standard

So, dann fang ich mal an.

Zuerst einige Standardwerke:

Die bekannten "drei Skosses" (Edited by Diane Skoss), 1997, 1999, 2002
- Koryu Bujutsu. Classical Warrior Traditions of Japan
- Sword & Spirit. Volume 2
- Keiko Shokon. Volume 3


Die drei Bücher geben nach wie vor den kompaktesten Blick in die Welt der klassischen japanischen KK (sprich Koryû). Sie gehen das Thema durch verschiedene Essays von unterschiedlichen Autoren von vielen Seiten an (technisch, historisch, soziologisch, philosophisch).

- Encyclopedia of Japanese Martial Arts. David A. Hall, 2012

Nicht strikt Koryû-bezogen. Es werden in Lexikonform viele unterschiedliche Aspekte japanischer KK beleuchtet. Natürlich auch sehr viele Informationen betr. Koryû. Die einzelnen Einträge sind informativ aber, dem Lexikonformat geschuldet, manchmal relativ kurz. Trotzdem sollte das Buch nicht fehlen.

- Old School (expanded edition). Essays on Japanese Martial Traditions. Ellis Amdur, 2013

2002 erschien "Old School. Essays on Japanese Martial Traditions". Das vorliegende ist keine zweite Auflage, sondern eher ein neues Buch.
Sehr gut geschrieben. Oft auch kontrovers... aber nie langweilig! Und man kann wirklich einiges daraus lernen.

- Classical Bujutsu. The Martial Arts and Ways of Japan (vol.1). Donn F. Draeger, first edition 1973
- Classical Budo. The Martial Arts and Ways of Japan (vol.2). Donn F. Draeger, first edition 1973


Diese Bücher liste ich nur noch aus "historischen" Gründen auf. Der Autor (1922-1982) war US-Amerikaner, Ex-Marine und der Erste der Koryû im Westen bekannt machte.
Die Informationen in den Büchern sind zum Teil überholt oder auch schlicht falsch. Trotzdem war es in den 70er- und 80er-Jahren sicher das Beste was es zum Thema gab.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21-04-2016, 21:01
Benutzerbild von Huangshan
Moderator
Kampfkunst: 長拳-
 
Registrierungsdatum: 15.09.2013
Beiträge: 1.925
Standard

ryoma, danke für deine Bücher Aufstellung .

Meine Empfehlung:

Karl Friday-,Seki Humitake

Legacies of the Sword. 1. Juni 1997

Zitat:
Legacies of the Sword is the first attempt by a Westerner scholar trained both in bugei and in Japanese studies and historical methodology to discuss this major and compelling component of Japanese culture. It presents a case study of the Kashima-Shinryu, one of the oldest of the extant samurai training organizations, and was written in close collaboration with its current headmaster, Seki Humitake. The volume illuminates the extraordinary complexity of the bugei and the manner in which various physical, technical, psychological, and philosophical factors merge to produce a coherent art that guides the lives of those who practice it.

Geändert von Huangshan (21-04-2016 um 21:03 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21-04-2016, 21:05
Benutzerbild von FireFlea
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 23.03.2004
Ort: Pfalz
Alter: 38
Beiträge: 9.234
Standard

Zitat:
Zitat von Huangshan Beitrag anzeigen
ryoma, danke für deine Bücher Aufstellung .

Meine Empfehlung:
Karl Friday-,Seki Humitake
Legacies of the Sword. 1. Juni 1997
+ 1, neben Kashima Shinryu spezifischen Sachen finde ich das Buch ungemein wertvoll, da Friday auch in vielen allgemein die japanischen KK betreffenden Themen in die Tiefe geht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21-04-2016, 21:34
Benutzerbild von ryoma
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Hokushin Ittô-Ryû Hyôhô
 
Registrierungsdatum: 23.09.2009
Ort: CH-Basel
Beiträge: 1.789
Standard

Zitat:
Zitat von Huangshan Beitrag anzeigen
ryoma, danke für deine Bücher Aufstellung .
...
Keine Sorge, noch lange nicht fertig.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22-04-2016, 10:15
Benutzerbild von ryoma
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Hokushin Ittô-Ryû Hyôhô
 
Registrierungsdatum: 23.09.2009
Ort: CH-Basel
Beiträge: 1.789
Standard

Wenn gerade "Legacies of the Sword" angesprochen wurde:

Was es natürlich noch nicht so viel gibt, ist gute, schulspezifische Literatur in westlichen Sprachen.

Kashima Shin-ryû ist angesprochen worden mit obigem Buch. Dann gibt es einiges der Katori Shinto-ryû, da diese Schule ja mitunter am längsten im Westen vertreten ist.
Ellis Amdur schreibt in seinen Büchern auch viel zu seinen beiden Schulen (Araki-ryû und Toda-ha Buko-ryû).

Wir werden sehen, was in Zukunft hier noch alles zu erwarten ist. Schliesslich finden sich nun in einer Vielzahl von Schulen auch Nicht-Japaner.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22-04-2016, 10:49
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: HEMA, Karate (inaktiv)
 
Registrierungsdatum: 24.01.2014
Alter: 31
Beiträge: 1.718
Standard

Danke für die Liste Ryoma. Gut das es jetzt nen allgemeinen Thread zu dem Thema gibt da die Frage ja immer wieder auftaucht.

Zu meiner Freude muss ich sagen, das meine Sammlung zu dem Thema ja recht gut aufgestellt ist.

Zumindest bei den allgemeinen Büchern zu den Büchern.

Das es Bücher über die Kashima Shin Ryu und über die Katori Shinto Ryu auf Englisch und im Fall der Katori Shinto Ryru sogar auf Deutsch und Englisch gibt, wusste ich natürlich, habe mich vor dem Kauf aber immer gehütet, da ich frage ob man als Outsider der sich mit den Schulen nicht auskennt ,wirklich Informationen aus den schulspezifischen Büchern ziehen kann.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 22-04-2016, 11:26
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kenjutsu
 
Registrierungsdatum: 18.10.2005
Beiträge: 1.102
Standard

Kommt immer auf die Information an und was du damit anfangen kannst/möchtest. Im "Heiho" finden sich z.B. auch Informationen die Schulfremden von Nutzen sein könnten.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 22-04-2016, 11:56
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: HEMA, Karate (inaktiv)
 
Registrierungsdatum: 24.01.2014
Alter: 31
Beiträge: 1.718
Standard

Zitat:
Zitat von Dragodan Beitrag anzeigen
Kommt immer auf die Information an und was du damit anfangen kannst/möchtest. Im "Heiho" finden sich z.B. auch Informationen die Schulfremden von Nutzen sein könnten.
Mir ginge es primär an historische Infos über die jeweilige Schule zu gelangen.

Für alles andere führt ohnehin kein Weg vorbei Mitglied der jeweiligen Schule zu werden und einfach zu trainieren.

Da ist ein Buch ohnehin der falsche Ansprechpartner.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 22-04-2016, 15:47
Benutzerbild von kokujin
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: JuJutsu/Iaido/Bujinkan
 
Registrierungsdatum: 05.05.2014
Ort: Zwickau
Alter: 33
Beiträge: 58
Standard

Wird das zu durcheinander wenn jeder Bücher nennt und zwischen drin noch diskutiert wird?
Gibt es irgend eine Abgrenzung in wie weit das Themenfeld Koryu hier gefasst werden soll?

Ich nenne einfach mal noch ein paar Bücher die ich so habe, die zumindest teilweise mit Koryu zu tun haben:

The complete Martial Arts of Japan Volume One: Gekken (EN)
Sadamoto Sugawara

Es geht hauptsächlich um Kenjutsu und im letzten Drittel auch ein bisschen um Sojutsu und um konkrete Techniken, erst kommt eine Abbildung des jeweiligen Segments aus der original Densho (1 Bild + jap. Text), dann die englische Übersetzung des jap. Textes.
Leider konnte ich jetzt beim schnellen Überfliegen nicht finden um welche Ryu es sich handelt. Werde es event. nachreichen.


The complete Martial Arts of Japan Volume Two: Jujutsu (EN)
Sadamoto Sugawara

Vom Aufbau her genau wie der erste Band, aber dieses Mal mit dem Thema Sekiguchi Ryu Jujutsu und am Ende 6 Techniken Iaijutsu.


Samurai und Kriegskunst - Kompendium aus klassischen Texten der Tokugawa Zeit (DE)
Dr. Julian Braun

Beinhaltet viele Übersetzungen von japanischen Texten aus der Zeit 1603 - 1868, u. a. Tenjin shinyo-ryu jujutsu taiiroku.


Philosophie, Ethik und die Kunst des Kämpfens (DE)
Dr. Julian Braun

Übersetzungen von jap. Texten aus dem 17./18. Jh., u.a.
Shibukawa Ryu Jujutsu
Soshin Ryu Jujutsu
Kito Ryu Jujutsu


Classical Fighting Arts of Japan: A Complete Guide to Koryu Jujutsu (EN)
Serge Mol

Umfangreiches Buch über verschiedenste Jujutsu-Ryu, in dem jeweils die groben geschichtlichen Fakten zu den einzelnen Schulen und deren Verwandschaftsverhältnissen angerissen werden.
Inzwischen habe ich oft Kritik daran gelesen, dass Buch wäre unsauber recherchiert bzw. einseitig, aber ich finde es ist immer noch eines der umfangreichsten die man in englisch bekommen kann.


Flashing Steel - Mastering Eishin-Ryu Swordsmanship (EN)
Masayuki Shimabukuro

Lehrbuch zur Muso Jikiden Eishin Ryu Masaoka-ha vom damaligen Soke Masayuki Shimabukuro.
Im kurz gehaltenen geschichtlichen Part recht einseitig geschrieben, ansonsten ein klassisches Lehrbuch.


The Hidden Roots of Aikido: Aiki Jujutsu Daitoryu (EN)
Shiro Omiya

Ein klassisches Lehrbuch zum Daito Ryu Aikijutsu.
In englischen Foren haben sich einige über den Autor aufgeregt und seine Kenntnisse stark angezweifelt, mir hat das Buch aber gefallen. Die Techniken werden gut und anschaulich erklärt und das Buch ist auch gut strukturiert.


Katori Shinto-ryu: Warrior Tradition (JAP/EN)
Risuke Otake

Ein Buch über die Katori Shinto Ryu, allerdings weniger ein Lehr- denn mehr ein Präsentationsbuch. Es werden zwar viele Kata aus allen Bereichen der Schule gezeigt, aber ohne weitere Erklärungen. Das Buch wird auf den ersten Blick sehr umfangreich, aber wenn man abzieht das es zweisprachig ist (immer eine Seite auf jap., dann die selbe Seite auf englisch) und viele Seiten nur Bilderstrecken enthalten steht am Ende nicht wirklich sehr viel drin. Für einen allgemeinen Überblick über die Katori Shinto Ryu ist es aber sicher das richtige.


Samurai Fighting Arts: The Spirit and the Practice (EN)
Fumon Tanaka

Das Buch beinhaltet sowohl einen allgemeinen Teil über Kobudo/Koryu, als auch im Hauptteil die Vorstellung der Schulen des Autors (Enshin Ryu, Kukishin Ryu, Shinkage Ryu). Auch hier ist das Ganze wieder eher als Präsentation zu sehen, es gibt lange Bilderstrecken der verschiedenen Kata, aber eher wenig Erläuterungen dazu.
Zudem ist Fumon Tanaka auch nicht gerade unumstritten.


Quintessence of Classical Japanese Martial Arts: Historical and Philosophical Perspectives (EN)
Hiroyuki Teshin Hamada

Kein Buch speziell über Koryu, sondern eher über den Wandel von Koryu zum modernen Budo und über Veränderungen im Training und unterschiedliche Anforderungen an den Trainierenden, usw.. Zudem gibt es Abrisse zu verschiedenen KK und deren Entwicklung und natürlich auch Präsentationen der Schule des Autors (Muso-ryu Tissin Heiho).
Wie gesagt kein direktes Koryu-Buch, aber ich fand manche Erläuterungen zum Wandel der KK ganz interessant.
__________________
Suche nicht danach in die Fußstapfen der Weisen zu treten, suche nach dem was sie gesucht haben.
- Matsuo Basho

Geändert von kokujin (22-04-2016 um 15:59 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 17-05-2016, 22:15
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: TCMA (心意六合拳)
 
Registrierungsdatum: 17.05.2016
Beiträge: 328
Standard

Pascal Krieger: Jodô la voie du bâton / the way of the stick. Genf (CH) 1989
Zweisprachig engl./franz.
Gibt einen sehr umfangreichen Überblick über die praktizierten Techniken und Formen der Shinto Muso Ryu. Leider nur noch schwer in Buchform erhältlich!
Übrigens ein sehr schöner thread hier, um ein wenig in interessante Koryu Literatur einzusteigen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Der Judo- Bücher- Thread Hug n' Roll Japanische Kampfkünste 100 04-02-2017 16:07
DER Koryû-Thread Dragodan Japanische Kampfkünste 8 22-01-2014 19:59
Koryu Bushido Asahibier Japanische Kampfkünste 95 15-04-2013 18:28
Koryu Clip-Thread FireFlea Japanische Kampfkünste 35 24-11-2009 07:36
Gedanken zum Koryu Thread ChrisGTJ Japanische Kampfkünste 4 13-04-2008 23:09



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:21 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.