Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Japanische Kampfkünste

Japanische Kampfkünste Alles über die japanischen Kampfkünste und Kampfsportarten.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 31-07-2015, 18:58
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Ju Jutsu
 
Registrierungsdatum: 03.07.2015
Beiträge: 180
Standard Literatur Atemi im Aikido

Hallo Leute,

ich suche Literatur zu Atemi im Aikido.
Habe ihr eine Empfehlung für mich?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 01-08-2015, 08:57
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Immunsystem, Konjunktiv-Combat
 
Registrierungsdatum: 18.04.2011
Beiträge: 2.120
Standard

Atemi ist ein integraler Bestandteil von Aikido. Atemi gesondert ohne Kontext zu behandeln macht keinen Sinn. Deswegen wirst Du keine Literatur darüber finden, die ausschließlich diese Thematik beschreibt.

Grüße
__________________
it's not about how hard you can hit
it's about how hard you can get hit and keep moving forward
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01-08-2015, 11:12
ebrenndouar
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

BUDO, M. UESHIBA

Traditional Aikido, Morihiro Saito

L'Aikido, Tadashi Abe
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01-08-2015, 13:27
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Fliegen fangen
 
Registrierungsdatum: 29.04.2015
Beiträge: 121
Standard

Was willst du denn mit einem Buch über atemi im Aikido anfangen?
Atemi im Aikido sind völlig überbewertet. Es gibt auch überhaupt keinen historischen Beweis dafür, dass Ueshiba über einen längeren Zeitraum in einer koryu atemi geübt hat. Atemi war also für die Entwicklung von Aikido gar nicht notwendig. Selbst Saito hat diese ja erst in den Nachkriegsjahren angefangen zu üben.
Technisch gesehen kann man mit der richtigen Herstellung des Kontaktes zu Uke auf atemi vollends verzichten.
Ueshiba soll ja mal gesagt haben, dass Aikido irimi und atemi ist. Aber das ist nur ein Übersetzungsfehler. Andere Budo kommen ja auch ohne atemi aus, wie zum Beispiel laido oder kyudo.
Das atemi das heutzutage noch von einigen Aikidoka geübt wird, kann man im Vergleich zu Karate oder den Schlägen von Boxern nur als rudimentär bezeichnen.


So, ich gehe jetzt wieder in die Sonne.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01-08-2015, 19:30
ebrenndouar
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von GastRitis Beitrag anzeigen
So, ich gehe jetzt wieder in die Sonne.
Sonne wird völlig überbewertet!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01-08-2015, 20:29
Benutzerbild von Aruna
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Luft anhalten
 
Registrierungsdatum: 07.03.2015
Ort: right here, right now
Beiträge: 2.468
Standard

Zitat:
Zitat von GastRitis Beitrag anzeigen
Andere Budo kommen ja auch ohne atemi aus, wie zum Beispiel laido oder kyudo.
kommen die nicht sogar ohne Gegner aus?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01-08-2015, 20:33
Benutzerbild von Terao
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kendo
 
Registrierungsdatum: 14.05.2013
Beiträge: 10.185
Standard

Kyudo ohne Ziel wird denk ich auf Dauer fad.
__________________
Du sollst am Sabbat keine Fledermäuse rasieren.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03-08-2015, 12:21
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: innere Arbeit
 
Registrierungsdatum: 21.05.2013
Beiträge: 1.905
Standard

"Aikido. It's Heart and Appearance" von Saito Morihiro, S.26-31:
Ein Kapitel zu atemi. Mit konkreten Beschreibungen und Bildern.

"Aikido. Yurusu Budo" von Nishio Shoji, S.22-25:
Interessant, weil es auch empi uchi zeigt, was ja sonst nicht so häufig vorkommt.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03-08-2015, 21:51
Benutzerbild von bugei
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Pogue Mahone
 
Registrierungsdatum: 29.07.2010
Ort: am Fuße des Miriquidi
Alter: 50
Beiträge: 1.012
Standard

Zitat:
Zitat von Terao Beitrag anzeigen
Kyudo ohne Ziel wird denk ich auf Dauer fad.
Ziel schon, aber mir wäre neu, daß der durchschnittliche Kyodoka auf Menschen schießt. Insofern wirklich kein ( realer) Gegner
__________________
Kater Socke, 04.10.2010-31.05.2011, Kater Blacky (Panther Namenlos), 4.10.2010-??.10.2012, Frau Neko, ??.??.??-21.3.2015, sinnlos gestorben unter einem Auto. GBNF
GFID
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03-08-2015, 22:19
Benutzerbild von KingAndy25
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: 2. Kuchen-dan
 
Registrierungsdatum: 12.11.2008
Ort: Düsseldorf
Alter: 26
Beiträge: 821
Standard

Naja, halte ich für unfug was Gastritis sagt. Ueshiba schrieb selbst, das 70 Prozent des kampfes Atemi ausmachen, also wird er sie ( zumindest in den frühen jahren auch geübt haben) ähnliche Anmerkungen gibt es meine ich auch von Shioda. Und im Daito gibt es auch Atemi so viel ich weiß und da dies der Elementare Grundstein zu Aikido ist sind sie wohl auch hier enthalten.
__________________
"It is much more impressive to beat an opponent with proper technique than with brutal force" - Jigoro Kano
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 03-08-2015, 22:50
ebrenndouar
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von KingAndy25 Beitrag anzeigen
Naja, halte ich für unfug was Gastritis sagt
Ja, und so war's wohl auch gemeint.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 04-08-2015, 08:25
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Fliegen fangen
 
Registrierungsdatum: 29.04.2015
Beiträge: 121
Standard

Zitat:
Zitat von KingAndy25 Beitrag anzeigen
Naja, halte ich für unfug was Gastritis sagt.
Natürlich war das Unfug, was ich geschrieben habe. Zeigt es doch aber, wie sich Thesen mit irgendwelchen Pseudo-Argumenten stützen lassen. Doof wird es, wenn man so einen Unfug glaubt und sein gesamtes Üben darauf ausrichtet.
Hat man selbst intensiv genug atemi in der Anwendung geübt, weiss man per se, dass man diese braucht, auch wenn sie nicht 100% historisch belegbar sind.


Zitat:
Zitat von KingAndy25 Beitrag anzeigen
Ueshiba schrieb selbst, das 70 Prozent des kampfes Atemi ausmachen, ...
Auch hier gilt es solche Aussagen etwas zu reflektieren. Heisst das, wenn ich richtig hauen kann, dass ich 70% vom Aikido beherrsche?
Nein, natürlich nicht. Aikido gibts nur als Paketpreis, keine Einzeloptionen.
Kein tai-jutsu einzeln, kein einzelnes Buki-Waza, kein atemi. Wenn ich Waffen übe, hat das keine guten Auswirkungen auf das Tai-Jutsu sondern auf das Aikido, welches ich praktiziere.

Geändert von GastRitis (04-08-2015 um 08:50 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 04-08-2015, 08:45
Benutzerbild von Huangshan
Moderator
Kampfkunst: 長拳-
 
Registrierungsdatum: 15.09.2013
Beiträge: 1.989
Standard

Warum nicht über den Tellerand schauen und bei verwandten Budo oder Bujutsu Stilen bei denen Atemi mehr geübt werden schauen?(Aiki Ju Jutsu)


Für mich gehören Atemi zum Curriculum einer Kampfkunst.

Geändert von Huangshan (05-08-2015 um 08:02 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 04-08-2015, 08:53
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: HEMA, Karate (inaktiv)
 
Registrierungsdatum: 24.01.2014
Alter: 31
Beiträge: 1.760
Standard

@TE Was möchtest du denn mit einem solchen Buch genau anfangen? Wenn es dich praktisch interessiert, wäre es nicht besser du fängst gleich mit Aikido an, vielleicht einem Stil der scheinbar etwas mehr auf Kampf ausgerichtet ist, wie z.B Yoshinkan Aikido, oder versuche doch gleich Daito Ryu zu lernen, wenn sich eine Schule bei dir in der Nähe befinden sollte.

Gut Daito Ryu ist in unseren Breiten nicht sehr häufig vertreten, aber vielleicht gehörst du ja zu den Glücklichen die eine Schule in der Nähe haben.

Geändert von karate_Fan (04-08-2015 um 09:02 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 05-08-2015, 20:17
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Ju Jutsu
 
Registrierungsdatum: 03.07.2015
Beiträge: 180
Standard

Zitat:
Zitat von GastRitis Beitrag anzeigen
Was willst du denn mit einem Buch über atemi im Aikido anfangen?
Atemi im Aikido sind völlig überbewertet. Es gibt auch überhaupt keinen historischen Beweis dafür, dass Ueshiba über einen längeren Zeitraum in einer koryu atemi geübt hat. Atemi war also für die Entwicklung von Aikido gar nicht notwendig. Selbst Saito hat diese ja erst in den Nachkriegsjahren angefangen zu üben.
Technisch gesehen kann man mit der richtigen Herstellung des Kontaktes zu Uke auf atemi vollends verzichten.
Ueshiba soll ja mal gesagt haben, dass Aikido irimi und atemi ist. Aber das ist nur ein Übersetzungsfehler. Andere Budo kommen ja auch ohne atemi aus, wie zum Beispiel laido oder kyudo.
Das atemi das heutzutage noch von einigen Aikidoka geübt wird, kann man im Vergleich zu Karate oder den Schlägen von Boxern nur als rudimentär bezeichnen.


So, ich gehe jetzt wieder in die Sonne.
Immerhin enthält Aiki-Jutsu viele Atemi-Techniken. Soweit ich weiß, ist Atemi im Aikido aber eher sekundär, quasi nur dazu da um Distanz zu Uke zu schaffen, wenn nötig. Dennoch eine interessante Thematik, da Atemi im Aikido von anderer Art und Weise ist als bspw. im Karate; es gibt im Aikido bsw. auch kein Kime. Im Grunde ist das der Hintergrund meiner Frage, d.i., was Aikdo-spezifische Atemi-Techniken von Atemi der atemilastigen jap. KK unterscheidet.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Atemi im Judowettkampf califax Japanische Kampfkünste 201 22-12-2010 12:37
Atemi Techniken Steiniboy Selbstverteidigung & Anwendung 9 19-03-2010 07:55
Aikido-Stile: Atemi-Waza und SV-Aspekt Freier Geist Japanische Kampfkünste 84 26-01-2009 20:18
Atemi Te Anfaenger Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger 26 29-07-2004 22:23
Literatur Aikido cryphos Japanische Kampfkünste 21 24-04-2003 12:44



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:41 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.