Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Japanische Kampfkünste

Japanische Kampfkünste Alles über die japanischen Kampfkünste und Kampfsportarten.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28-07-2015, 17:02
Benutzerbild von ryoma
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Hokushin Ittô-Ryû Hyôhô
 
Registrierungsdatum: 23.09.2009
Ort: CH-Basel
Beiträge: 1.946
Standard *News* Hyôhô Taisha-ryû

Wir schreiben hier ja wieder viel über NICHT-Koryû... da ist es doch umso wohltuender, wieder mal gute Neuigkeiten von der richtigen Koryû-Front zu erfahren.

Die Hyôhô Taisha-ryû (兵法タイ捨流) hat erklärt, dass am 1. August 2015 die Schule dem nächsten Sôke (no. 15) übertragen wird. Die Schule wird dann zum ersten Mal von einer Frau geleitet (Uehara Eriko-sensei).
Es ist immer schön, wenn eine Schule erfolgreich weitergegeben werden kann!

Die Schule wurde im späten 16. Jahrhundert gegründet und ist in Kumamoto beheimatet.

Hier der Link zur offiziellen Homepage: ????????????????????

Hier der Link zur Hompage des australischen Keikokai, wo man sich auch noch auf Englisch informieren kann: https://goshuhyohotaisharyu.wordpress.com/
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 28-07-2015, 17:42
Benutzerbild von StaySafe
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: DO - Defensive Options, Luta Livre, Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 24.01.2012
Ort: Duisburg
Alter: 34
Beiträge: 3.825
Standard

Kannst du etwas genaueres zu dieser Schule schreiben ?
Der Gründer kam aus der Shinkage Ryu oder ?

Was ist charakteristisch für diese Schule ?

Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28-07-2015, 17:54
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: HEMA, Karate (inaktiv)
 
Registrierungsdatum: 24.01.2014
Alter: 32
Beiträge: 1.858
Standard

Danke für die Infos ryoma.

Würde mich übrigens ebenso wie stay safe freuen, wenn die Experten hier noch ewas zu der Schule sagen würden.

Habe zwar schon das eine oder andere darüber gelesen, aber wie das so mit den I net Quellen ist, kann man oft nicht sagen ob da wirklich alles korrekt ist, was man da so findet.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28-07-2015, 20:55
Benutzerbild von ryoma
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Hokushin Ittô-Ryû Hyôhô
 
Registrierungsdatum: 23.09.2009
Ort: CH-Basel
Beiträge: 1.946
Standard

Marume Kurandonosuke Tessai (1540 - 1629) war einer der bekanntesten Schüler von Kamiizumi Ise no kami, dem Gründer der Shinkage-ryû.
Da die Taisha-ryû ca. 1567 von Marume gegründet wurde, kann man also annehmen, dass er dies in einem noch relativ jungen Alter tat.


Einiges über Marumes Leben ist bekannt:

- Im Alter von 16 Jahren nahm er an einer grösseren Schlacht teil.
- Im Jahr darauf trainiert er unter Amakusa Izu no kami die Chûjô-ryû.
- Zwei Jahre später (1558) zieht Marume nach Kyôtô, wo er in einem Duell von Kamiizumi besiegt wird und dessen Schüler wird.
- Beide traten in einem Embu vor dem 13. Ashikaga-Shôgun Yoshiteru auf, Marume als Uchitachi, Kamiizumi als Shidachi. Später sandte Yoshiteru ein Belobigungsschreiben an Marume welches heute noch erhalten ist.
- 1567 erhält Marume von Kamiizumi eine Gokui-Lizenz der Shinkage-ryû.
- Im selben Jahr kehrt Marume nach Kyûshû zurück um dem Sagara-Clan zu dienen.
1586 geht Marume wieder zurück nach Kyôtô um weitere Unterweisungen von Kamiizumi zu erhalten. Kamiizumi verstarb allerdings bereits 1578, was Marume offensichtlich nicht wusste.
- Daraufhin ging er zurück zum Sagara-Clan und wurde deren Bujutsu-Instruktor.

Für die Charakteristika der Schule verweise ich auf die diversen Videos die es gibt:

https://www.youtube.com/watch?v=ohrxsZwS128
https://www.youtube.com/watch?v=J_MuB5VmUp0
etc.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28-07-2015, 21:10
Benutzerbild von StaySafe
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: DO - Defensive Options, Luta Livre, Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 24.01.2012
Ort: Duisburg
Alter: 34
Beiträge: 3.825
Standard

Danke ryoma für die Details!

Zu den Spezifika bzw. den Videos: Ich habe selbst nie Kenjutsu trainiert, habe also keine fachliche Grundlage um einzuschätzen bzw. direkt zu sehen was die Taisha Ryu ausmacht.

Ich kann nur sagen: "Jap, die Videos gefallen mir. Sieht toll aus was die da machen!"

Wie würdest du denn bspw. jemandem der (rein hypothetisch) zwischen deiner Schule und der Taisha Ryu wählen könnte, die prägnantesten Unterschiede / Merkmale beschreiben ?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28-07-2015, 21:24
Benutzerbild von Nagare
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 13.06.2007
Beiträge: 1.419
Standard

Danke ryoma, diese Schule kannte ich bisher nicht.
Sieht interessant aus und für mein Empfinden "mal was anderes".
Besonders das Chiburi habe ich in der Form vergleichbar noch bei keiner anderen Koryu gesehen; ebenso wie die (scheinbare) Präferenz mit dem einhändigen rückwärtigen Griff zu agieren. Ansonsten wirkt sie sehr simpel (im positiven Sinne), direkt und agil auf mich, wenngleich sie auch ihre minimalisitischen Täuschungsmanöver in sich birgt, wenn ich nicht irre.
__________________
Man kann Energie investieren, darum zu kämpfen, dass alles so bleibt wie es ist oder um sich Neuem zuzuwenden. Ich jedenfalls werde keine Energie investieren, um dem Pferd von Buddha zu erzählen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28-07-2015, 21:40
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: HEMA, Karate (inaktiv)
 
Registrierungsdatum: 24.01.2014
Alter: 32
Beiträge: 1.858
Standard

Ja danke für die Hintergrundinfos und die Videos.

Die Taisha Ryu gefällt mir wirklich gut.

Wirkt irgendwie anderes als andere Schwertschulen, sofern das ganze als Videogucker only überhaupt beurteilen kann. Was wohl eher nicht der Fall ist, das man sich da ein wirkliches Urteil erlauben darf.

Aber egal. Die Videos sind auf jeden Fall spannend zum ansehen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28-07-2015, 21:40
Inushishi
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Nagare Beitrag anzeigen
Besonders das Chiburi habe ich in der Form vergleichbar noch bei keiner anderen Koryu gesehen;.
btw. kann es sein das das Chiburi in der jüngeren Generation geändert wurde?
Der ältere Herr im ersten Video zeigt zum Schluss ein viel simpleres. Oder gibt es für verschiedene Sets verschiedene Arten?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28-07-2015, 21:42
Benutzerbild von Schnueffler
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wahrheit des wohltuenden Regens
 
Registrierungsdatum: 02.03.2005
Ort: mitten im Pott
Alter: 42
Beiträge: 30.648
Standard

Danke für die Infos.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 29-07-2015, 04:05
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kenjutsu
 
Registrierungsdatum: 18.10.2005
Beiträge: 1.118
Standard

Schöne Schule, nette Leute. Yamamoto-sensei erinnert mich immer ein wenig an Vagabond

Die Schule stand bis vor kurzem unter der Verwaltung von zwei Enkeln von Yamakita-sensei (eine davon ist Uehara-sensei), dem letzten Soke.

Die Schule scheint in den letzten Jahren wieder sehr aktiv geworden zu sein welches ich sehr begrüße. Tolle Sache!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 29-07-2015, 10:37
Benutzerbild von ryoma
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Hokushin Ittô-Ryû Hyôhô
 
Registrierungsdatum: 23.09.2009
Ort: CH-Basel
Beiträge: 1.946
Standard

Zitat:
Zitat von StaySafe Beitrag anzeigen
...
Wie würdest du denn bspw. jemandem der (rein hypothetisch) zwischen deiner Schule und der Taisha Ryu wählen könnte, die prägnantesten Unterschiede / Merkmale beschreiben ?
Hmmm... schwierig. So etwas möchte ich in einem öffentlichen Internet-Forum nicht tun. Darauf bezogen erachte ich auch PN als öffentlich wenn ich die Person nicht kenne.

Natürlich analysiere ich persönlich solche Aufnahmen um mögliche Schwachpunkte einer Schule zu entdecken und mir die "counter measures" meiner eigenen Schule zu überlegen.

Aber wie man weiss, kann das trügerisch sein. Normalerweise sieht man eh nur die Basics. Ura-Inhalte etc. werden ja nur selten gefilmt (höchstens noch als privates Video, welches natürlich nirgends hochgeladen wird).
Und selbst wenn man mal solch ein Video EINMAL gezeigt bekommt, kann man da nicht viel entnehmen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 31-07-2015, 23:49
Benutzerbild von bugei
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Pogue Mahone
 
Registrierungsdatum: 29.07.2010
Ort: am Fuße des Miriquidi
Alter: 50
Beiträge: 1.058
Standard

Gerade eben erst Zeit gefunden, mir die Vids wenigstens teilweise anzusehen.
Ich bin durchaus sehr angetan. Hat wirklich was Eigenes ( das kann man sicher von jeder Schule sagen, aber ich denke, Du weisst, was ich meine)
Danke fürs Verlinken und die Infos
__________________
Kater Socke, 04.10.2010-31.05.2011, Kater Blacky (Panther Namenlos), 4.10.2010-??.10.2012, Frau Neko, ??.??.??-21.3.2015, sinnlos gestorben unter einem Auto. GBNF
GFID
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 01-03-2016, 11:23
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: HEMA, Karate (inaktiv)
 
Registrierungsdatum: 24.01.2014
Alter: 32
Beiträge: 1.858
Standard

Gerade gefunden.


https://www.youtube.com/watch?v=FYCqEJwtEyU

Interessiert vielleicht den einen oder anderen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 01-03-2016, 19:34
Benutzerbild von ryoma
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Hokushin Ittô-Ryû Hyôhô
 
Registrierungsdatum: 23.09.2009
Ort: CH-Basel
Beiträge: 1.946
Standard

Zitat:
Zitat von karate_Fan Beitrag anzeigen
Gerade gefunden.
https://www.youtube.com/watch?v=FYCqEJwtEyU

Interessiert vielleicht den einen oder anderen.
Oh, danke. "Good catch"!

Die Dame zu Beginn ist übrigens Uehara-sôke, von der ja mein Eingangspost handelte.
Schade, das die Technik bei 5:30 nicht ganz so sauber war. Der Angriff aufs Bein ging ja ziemlich ins Leere. Kann ja mal passieren. Habe ich von Yamamoto-sensei schon ganz anders gesehen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 08-03-2016, 14:47
Benutzerbild von ryoma
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Hokushin Ittô-Ryû Hyôhô
 
Registrierungsdatum: 23.09.2009
Ort: CH-Basel
Beiträge: 1.946
Standard

Ein kleiner Update:

Zur Zeit hält sich Ôtsuka Ryûnosuke-sensei ja in Japan auf und er liess es sich nicht nehmen einen dreitägigen Abstecher nach Kumamoto einzuplanen.
Dort traf er mit Uehara Eriko-sôke und Yamamoto Takahirô-sensei (Menkyo-Kaiden) der Hyôhô Taisha-ryû zusammen und es fand ein freundschaftlicher Austausch, gemeinsames Training und Sightseeing rund um Kumamoto statt.

Geniesst die Bilder!
Angehängte Grafiken
Dateityp: png k2.png (906,2 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: png k5.png (391,2 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: png k4.png (312,9 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: png k3.png (594,8 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: png k1.png (880,0 KB, 17x aufgerufen)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
2. Basler Seminar der Hokushin Ittô-ryû Hyôhô / 2.+3. Mai 2015 ryoma Seminare außerhalb Deutschlands 0 28-03-2015 15:10
Hokushin Ittô-ryû Hyôhô im hohen Norden! ryoma Schulen, Clubs, Vereine, Trainingsgruppen 0 26-09-2014 15:34
Enbu in München: Hokushin Ittô-ryû Hyôhô ryoma Japanische Kampfkünste 88 14-08-2014 13:33
Hokushin Ittô-ryû Hyôhô ryoma Japanische Kampfkünste 1 03-11-2013 20:47
Tenshinsho Jigen Ryu Hyoho - Trainingsgruppe in München Wind Dancer Japanische Kampfkünste 26 08-09-2011 17:05



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:53 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.