Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Japanische Kampfkünste

Japanische Kampfkünste Alles über die japanischen Kampfkünste und Kampfsportarten.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08-02-2017, 21:52
Suriage
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard Roots of Kendo





Ein ganz interessanter Beitrag, man sieht nämlich auch ein wenig Kenjutsu Gekiken.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 09-02-2017, 10:08
Benutzerbild von ryoma
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Hokushin Ittô-Ryû Hyôhô
 
Registrierungsdatum: 23.09.2009
Ort: CH-Basel
Beiträge: 1.904
Standard

Interessant... aber nichts was man nicht schon gesehen und/oder gehört hätte.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09-02-2017, 10:56
Benutzerbild von itto_ryu
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Highland Broadsword, Backhold Wrestling
 
Registrierungsdatum: 13.10.2005
Beiträge: 8.816
Standard

Interessant gemacht.

Ich muss jedoch sagen mit ihren zusätzlichen Schulterschützern, sowie Knie- und Ellenbogenschutz wären sie bei der Tennen Rishin Ryu in einer regulären Bogu für Shinai-Sparring doch mehr als geschützt. Diese Zusammenstellung und Megapolsterung wirkt doch teils sehr überladen. Zumal ich aus eigener Erfahrung widerspreche: Kendo-kote sind mitnichten zu dünn, insbesondere im Vergleich zu regulären Hockehandschuhe, insbesondere für Shinaisparring. Ich widerspreche auch dem Vergleich des Tennen-Lehrers, was die technischen Unterschiede von kendo zu kenjutsu angeht (wie er sie beschreibt). Auch im Kendo sollen die eigenen Aktionen nicht offensichtlich, sprich "telegraphiert" werden. Und in die Angriffe springen sie bei ihrem Sparring ja auch rein. Und Tsuba-zeriai hat Kendo ja auch. Finde ja ansonsten cool, was sie machen, insbesondere den Einbezug von Nah- und Bodenkampf.

Was die Jikinshinkage Ryu macht, finde ich auch ansprechend:

Geändert von itto_ryu (09-02-2017 um 11:07 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09-02-2017, 12:04
Benutzerbild von ryoma
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Hokushin Ittô-Ryû Hyôhô
 
Registrierungsdatum: 23.09.2009
Ort: CH-Basel
Beiträge: 1.904
Standard

Zitat:
Zitat von itto_ryu Beitrag anzeigen
Ich muss jedoch sagen mit ihren zusätzlichen Schulterschützern, sowie Knie- und Ellenbogenschutz wären sie bei der Tennen Rishin Ryu in einer regulären Bogu für Shinai-Sparring doch mehr als geschützt. Diese Zusammenstellung und Megapolsterung wirkt doch teils sehr überladen. Zumal ich aus eigener Erfahrung widerspreche: Kendo-kote sind mitnichten zu dünn, insbesondere im Vergleich zu regulären Hockehandschuhe, insbesondere für Shinaisparring...
Hierzu muss man sagen, dass es sich um EINE der Linien der Tennen Rishin-Ryû handelt, die das so handhabt mit dieser Ober-Über-Rüstung. Andere benutzen ganz selbstverständlich Standard-Bogu für Gekiken.
Ich hatte das schon mal in einem Thread hier thematisiert.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09-02-2017, 16:05
Benutzerbild von itto_ryu
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Highland Broadsword, Backhold Wrestling
 
Registrierungsdatum: 13.10.2005
Beiträge: 8.816
Standard

Ah prima, danke für die Klärung.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19-02-2017, 12:21
Benutzerbild von Drunken Tiger
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kūdō, Jikishinkage-ryū, Eishin-ryū
 
Registrierungsdatum: 31.03.2013
Ort: Nippon
Beiträge: 99
Standard

Zitat:
Zitat von ryoma Beitrag anzeigen
Hierzu muss man sagen, dass es sich um EINE der Linien der Tennen Rishin-Ryû handelt, die das so handhabt mit dieser Ober-Über-Rüstung. Andere benutzen ganz selbstverständlich Standard-Bogu für Gekiken.
Auch bei der Jikishinkage-ryû handelt es sich nur um eine der vorhandenen Gruppen. Ich denke bei dem Video, das itto_ryu gepostet hat, kann man ganz gut sehen, wie es bei anderem Gruppen aussehen kann.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19-02-2017, 15:08
Benutzerbild von ryoma
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Hokushin Ittô-Ryû Hyôhô
 
Registrierungsdatum: 23.09.2009
Ort: CH-Basel
Beiträge: 1.904
Standard

Zitat:
Zitat von Drunken Tiger Beitrag anzeigen
Auch bei der Jikishinkage-ryû handelt es sich nur um eine der vorhandenen Gruppen. Ich denke bei dem Video, das itto_ryu gepostet hat, kann man ganz gut sehen, wie es bei anderem Gruppen aussehen kann.
Wie muss man das verstehen? In dem Video werden ja auch normale Bogu getragen. Benutzen andere Linien der Schule auch zusätzliche Schutzausrüstung?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Back to the Roots Schnueffler Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren 47 23-02-2014 11:19
Back to the Roots Soke Offenes Kampfsportarten Forum 69 26-09-2009 19:54
Back to the roots Comedy Mr. Nice Guy Off-Topic Bereich 35 11-08-2009 22:24
Y-Day IV - Back to the roots Sönny Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren 357 30-06-2009 21:00
Back to the roots? Moritz Offenes Kampfsportarten Forum 1 23-08-2004 21:13



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:56 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.