Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Japanische Kampfkünste

Japanische Kampfkünste Alles über die japanischen Kampfkünste und Kampfsportarten.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04-01-2015, 18:52
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kendo
 
Registrierungsdatum: 25.08.2011
Alter: 37
Beiträge: 36
Standard Verschleiß von Kote

Hi, ich hab mal ne Frage! Wie lange halten eure Kote im Durchschnitt?

Ich frage deshalb, weil ich mir gerade meine Kote näher angeschaut hab und gesehen hab, dass das Leder der rechten Hand sehr viel dünner und rauer geworden ist. Zudem schimmert bereits am Daumen mein Daumen durch (noch kein Loch). Da ist das Leder am dünnsten geworden und zudem hat sich dort ne Falte gebildet, was das Problem scheinbar verstärkt.

Das Leder der linke Kote hingegen ist kaum rau oder dünner geworden. Ich hätte gerade erwartet, dass das linke Kote ehr verschleißgefährdet ist, als das rechte.

Was mich jetzt besonders erschreckt ist das die Kote gerade mal 1/2 Jahr alt sind!!! Ich trainiere nur 2x die Woche, wie können die da jetzt schon verschleißen? Ich weiß ja dass man Löcher reparieren lassen kann. Aber es kann doch nicht sein, das jetzt alle halbe Jahre meine Kote kaputt gehn das wird auf langer Sicht nen ziemlich teurer Spass

Daher meine Frage, wie lange halten eure Kote im Durchschnitt? Und was könnte das Problem sein? Mit den alten Vereinskote, die viel zu groß waren, hatte ich solche Probleme nicht (hab ich ca. nen halbes Jahr getragen und die waren schon nen Stückchen alt).


LG Saavik
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 04-01-2015, 18:55
Benutzerbild von itto_ryu
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Highland Broadsword, Backhold Wrestling
 
Registrierungsdatum: 13.10.2005
Beiträge: 8.821
Standard

Kommt drauf an, das Leder nutzt sich schon ab, aber ein halbes Jahr ist schon krass. Da sollten schon 2 Jahre drin sein. Ich weiß ja nicht, welche Qualität/Preisklasse du besitzt?

Mit dem Leder eines alten Shinai-Griffes, sowie festem Garn und einer Ledernadel, lassen sich typische Abnutzungen am Kote-Leder gut flicken übrigens.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04-01-2015, 20:00
Benutzerbild von DeepPurple
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Ving Tsun, Kendo
 
Registrierungsdatum: 11.01.2007
Ort: München
Alter: 38
Beiträge: 8.205
Standard

Zitat:
Zitat von Saavik Beitrag anzeigen
....

Daher meine Frage, wie lange halten eure Kote im Durchschnitt? Und was könnte das Problem sein? Mit den alten Vereinskote, die viel zu groß waren, hatte ich solche Probleme nicht (hab ich ca. nen halbes Jahr getragen und die waren schon nen Stückchen alt).

LG Saavik
Die halten schon 2 Jahre, ohne ein Loch, sind aber nicht die billigsten. Bei Loch würd ich flicken. Sie Verschleißbeschreibung von dir ist aber schon ziemlich heftig für ein halbes Jahr. Evtl. ein Qualitätsproblem?

Die rechte Kote ist gefährdeter, weil man ja mit links schlägt, also immer guten Griff hat. Mit rechts lässt man lockerer und stoppt dann, ich nehme an, das erklärt den höheren Verschleiß rechts.
__________________
"Man kann wissen, wie man siegt, ohne fähig sein, es zu tun" Sunzi
Kikai Tanden (Kendo, Iaido); ESV; Bushido Aying
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04-01-2015, 21:18
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kendo
 
Registrierungsdatum: 25.08.2011
Alter: 37
Beiträge: 36
Standard

Danke erstmal für die Antworten

Die Kote sind Teil eines Bogu-Sets (2/4mm Rüstung) für ca. 600 Euro gewesen.

Auffällig ist halt der gravierende Verschleiß-Unterschied zw. links und rechts. Daher hatte ich gehofft, dass der Verschleiß sich reduzieren lässt. Also das es an meiner Technik oder so liegt.

Naja ich werd die Kote dann flicken (evtll könnte man doch einfach auch ein Stück Leder mit Lederkleber draufkleben?) und mir irgendwann ein 2. Paar zulegen (die trocknen eh mitunter bescheiden).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04-01-2015, 21:56
Benutzerbild von itto_ryu
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Highland Broadsword, Backhold Wrestling
 
Registrierungsdatum: 13.10.2005
Beiträge: 8.821
Standard

Bogu aus Japan, Taiwan, Korea?

Kleiner Tipp noch generell, ich habe damals gute Erfahrungen mit Lederfett gemacht präventiv, das Leder darf nicht zu trocken werden, das hilft dagegen gut.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12-01-2015, 11:56
Benutzerbild von Terao
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kendo
 
Registrierungsdatum: 14.05.2013
Beiträge: 10.215
Standard

Halbes Jahr ist schon arg schnell.
Meine bisherigen Erfahrungen:
Hol Dir gleich zwei Paar Kote. Wenn Du die abwechselnd trägst, haben sie immer genug Zeit zum vollständigen Austrocknen. Und, auch wenn ich sonst kein Materialfetischist bin: Zwischen Handfläche aus Rinds- und Handfläche aus Hirschleder liegen Welten. Rest ist ziemlich egal, aber hol Dir auf alle Fälle Hirsch, das wird nicht hart und spröde.
__________________
Du sollst am Sabbat keine Fledermäuse rasieren.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Gelenke Knacken / Verschleiß ? Huckebein Gesundheit, Heilmethoden und Medizin 42 02-10-2009 22:21
Auslagenwechsel als Schutz vor einseitigen Verschleiß? leutnant Trainingslehre 15 28-08-2009 12:19
Verschleiß in westlichen KK? Bessa-Wissa Offenes Kampfsportarten Forum 30 15-05-2009 16:48
Verkaufe Kendo kote handgenäht itto_ryu Kauf, Verkauf und Tausch 0 04-03-2009 21:02
Erste verschleiß erscheinungen? Mitsuomi Gesundheit, Heilmethoden und Medizin 30 25-01-2005 09:54



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:42 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.