Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Japanische Kampfkünste

Japanische Kampfkünste Alles über die japanischen Kampfkünste und Kampfsportarten.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12-09-2017, 15:07
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Judo, Karate
 
Registrierungsdatum: 20.04.2017
Beiträge: 49
Standard Welche Rolle spielen fußfeger bei euch?

Hallo zusammen!
Wollte mal kurz in die runde fragen, ob und wie ihr fußfeger anwendet.... Damit meine ich ob ihr das belastete oder unbelastete bein fegt (natürlich situativ aber was bevorzugt ihr ), ob ihr fußfeger statisch oder dynamisch einsetzt und wie ihr sie vorbereitet. Bin gespannt!
LG,
Wulle

Gesendet von meinem Moto G (4) mit Tapatalk
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 12-09-2017, 15:26
Benutzerbild von CeKaVau
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Shotokan Karate Do
 
Registrierungsdatum: 18.06.2002
Ort: Chemnitz
Alter: 45
Beiträge: 582
Standard

Hallo Wulle,

ich weiß nicht genau, was Du mit "statisch" oder "dynamisch" meinst, aber ich verwende Ashi-Barai hauptsächlich auf zwei Arten.

1.) Den Gegner unter Druck setzen (spricht in den Rückwärtsgang bewegen), dann den vorderen Fuß fegen und sein Stolpern ausnutzen, um einen entscheidenden Treffer zu landen.

2.) Ein zweiter Standart von mit ist:
  • Gleichseitige Ausgangslage (beide links oder beide rechts vorn)
  • Vorgleiten mit Angriff Gyaku-Zuki
  • Kurz vor dem Einschlag den Zuki umlenken, außen am Gegern in hüftgegend vorbei führen, dabei ein Schritt vor und Gegner über beide Beine fegen.

Grüße
SVen
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12-09-2017, 16:24
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Budo
 
Registrierungsdatum: 13.04.2013
Beiträge: 601
Standard

Ein sehr weites und unglaublich interessantes Thema!

Hier mal was:

https://youtu.be/i4RBjjzvViw
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12-09-2017, 18:05
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: zZ JJ & Taekkyon
 
Registrierungsdatum: 01.10.2004
Beiträge: 1.523
Standard

für mich sieht das nach "innerer leitwurf" oder einer vingativa-variante aus.

wenn ihr euch für fussfeger interessiert, solltet ihr mal beim taekkyon oder capoeira reinschauen. beide KKs haben ein üppiges repertoire an fussfeger .

(auf die schnelle habe ich jetzt kein vernünftiges video gefunden ).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12-09-2017, 19:14
Benutzerbild von Hug n' Roll
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: 柔道 Jûdô, BJJ
 
Registrierungsdatum: 29.12.2006
Ort: im Nordwesten
Alter: 42
Beiträge: 2.190
Standard

Statisch ist "Holz hacken"....
-Jeder Feger ist m.E. dynamisch.

Bei Blockade des Fusses und darauf folgenden Zwang zur Bewegung (um Kuzushi zu "erzwingen") ist es nach meinem Verständnis kein Feger mehr.
__________________
"We don' t break boards, we break people."
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12-09-2017, 21:24
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kampfsport: Judo, BJJ, Sambo
 
Registrierungsdatum: 08.08.2014
Ort: Berlin
Alter: 29
Beiträge: 153
Standard

Ich finde das alle fussfeger perfekt mit gripfighting passen. Bedeuted beim gripfighting schon mit fussfegern arbeiten. Das sorgt gut fur verwirrung und erfullt einen guten zweck. Ebenfalls sind fussfeger gute vorbereitende und nachbereitende techniken. Also die kombinierbarkeit mit huft und schulterwurfen ist super!

Gesendet von meinem STH100-2 mit Tapatalk
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13-09-2017, 06:36
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: zZ JJ & Taekkyon
 
Registrierungsdatum: 01.10.2004
Beiträge: 1.523
Standard

statisch: fuss steht und ist belastet. fegen durch ändern der struktur des gegners.

dynamisch: fuss ist in bewegung. änderung der struktur durch den gegner selber.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13-09-2017, 09:35
Benutzerbild von Hug n' Roll
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: 柔道 Jûdô, BJJ
 
Registrierungsdatum: 29.12.2006
Ort: im Nordwesten
Alter: 42
Beiträge: 2.190
Standard

Zitat:
Zitat von big X Beitrag anzeigen
statisch: fuss steht und ist belastet. fegen durch ändern der struktur des gegners.

dynamisch: fuss ist in bewegung. änderung der struktur durch den gegner selber.
Exakt.
Nur Ersteres würde ich nicht mehr als Feger bezeichnen.
Aber das liegt im Auge des Betrachters.
__________________
"We don' t break boards, we break people."
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13-09-2017, 16:59
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Budo
 
Registrierungsdatum: 13.04.2013
Beiträge: 601
Standard

Habt Ihr Buch- und/oder Video/DVD-tips zu dem Thema "Fußfeger"?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21-09-2017, 17:15
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Ex-Florettfechter, Senioren-Karate, Fettverbrennung-Do
 
Registrierungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 343
Standard

Beim Wado sind die z.B. in den festen Partnerübungen (Kumite) mit eingebaut. Ziel ist den Gegner aus dem Gleichgewicht zu bringen und dann das Zeitfenster zu nutzen um es an empfindlicher Stelle zu beenden. Er muss nicht unbedingt fallen.
https://www.youtube.com/watch?v=7QVznsWzxlY

Ansonsten den Gegner ins Ungleichgewicht bringen, das muss man am Partner tüfteln, sonst fegt sich da nichts.
__________________
"Ich habe alle diese Degen selbst geschmiedet und übe täglich acht Stunden mit ihnen, um einen Piraten töten zu können." "Du brauchst dringend ein Mädchen mein Freund!" (Fluch der Karibik)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 22-09-2017, 11:04
Benutzerbild von Hug n' Roll
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: 柔道 Jûdô, BJJ
 
Registrierungsdatum: 29.12.2006
Ort: im Nordwesten
Alter: 42
Beiträge: 2.190
Standard

Zitat:
Zitat von Billy die Kampfkugel Beitrag anzeigen
Ansonsten den Gegner ins Ungleichgewicht bringen, das muss man am Partner tüfteln, sonst fegt sich da nichts.
Kuzushi.
__________________
"We don' t break boards, we break people."
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 22-09-2017, 11:14
Benutzerbild von Hug n' Roll
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: 柔道 Jûdô, BJJ
 
Registrierungsdatum: 29.12.2006
Ort: im Nordwesten
Alter: 42
Beiträge: 2.190
Standard

Zitat:
Zitat von Kurzer Beitrag anzeigen
Habt Ihr Buch- und/oder Video/DVD-tips zu dem Thema "Fußfeger"?
Ich hab tatsächlich "Fusswürfe" von Hayward Nishioka als erstes zu dem Thema in den 80ern ins Regal gestellt, bin aber insgesamt unsicher, ob ein Buch das richtige Medium ist. -Für mich taugt das maximal zur Gedankenstütze, was ich noch vermitteln wollte oder so....
__________________
"We don' t break boards, we break people."
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Spielen Gewicht und Größe bei der Trainingspartnerwahl eine Rolle? naira Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger 16 19-05-2010 18:18
Romane in denen KK eine rolle spielen! trioxine Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung 19 04-06-2006 16:33
ist das möglich oder spielen andere faktoren eine rolle MrEisenfaust Krafttraining, Ernährung und Fitness 3 16-09-2005 07:39



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:56 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.