Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Japanische Kampfkünste

Japanische Kampfkünste Alles über die japanischen Kampfkünste und Kampfsportarten.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15-01-2012, 01:14
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Judo, Ju-Jutsu, Aikido, Ninpo
 
Registrierungsdatum: 15.01.2012
Alter: 38
Beiträge: 1
Standard Welchen Gürtel tragen?

Hallo,
ich möchte bald mal wieder in einen Sport einsteigen. Vor etlichen Jahren habe ich in diversen Sportarten Graduierungen abgelegt, allerdings habe ich irgendwann wutentbrannt (aufgrund gesundheitlicher Probleme, bedingt durch Judo) mein grünes Büchlein mit den Nachweisen weggeworfen. Faktisch habe ich so gesehen keinerlei Graduierung und bin auch sehr zufrieden damit gewesen.

Nun habe ich in den vergangenen Jahren wieder in ein paar Sportarten im Unisport hinein geschnuppert (Aikido, Ju-Jutsu) und bin natürlich mit einem weißen Gürtel hingegangen. Den Sportkollegen war allerdings recht schnell klar, dass meine Gürtelfarbe nicht zu meinem Technikwissen, Kampftaktik, etc. passt. Ich habe aufgrund der fehlenden nachweisbaren Graduierung auf den weißen Gürtel bestanden, die Kollegen meinten jedoch, dass ich damit andere unerfahrenere Kollegen evtl. gefährden würde.
Und irgendwie haben die recht. Ich setze fortgeschrittene Würfe an, kämpfe eben auch etwas fortgeschrittener, was einen Neuling recht schnell frustrieren lässt.

Verzwickte Situation, was mach ich nun wenn ich demnächst wieder anfangen will? Irgendwie hab ich auch nicht wirklich Lust, meinen schwarzen Gürtel zu tragen, da ich seit Jahren nicht mehr aktiv Sport gemacht habe (Schreibtischtäter, neben dem fehlenden tai und der brüchigen waza gibt es nur noch shin). Was würdet ihr machen?

PS: Ich habe auch keine Lust Graduierungen weiter/nochmal zu machen, ich möchte den Sport lediglich als lockeren Freizeitausgleich wieder anfangen.

Nachtrag: Kam falsch rüber, ich habe natürlich auch in anderen KKs Graduierungen (was ja recht nahe liegt).

Geändert von saphir (15-01-2012 um 02:14 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 15-01-2012, 01:24
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Judo, FMA, Ju-Jutsu
 
Registrierungsdatum: 21.08.2010
Ort: Stuttgart
Alter: 27
Beiträge: 492
Standard

Also:
1. Sollte der Verband nicht auch irgendeine Info dazu haben? Vielleicht bekommst du deine Graduierung ja auch wieder.
2. Eigentlich ist es eher unüblich einen Gürtel aus einer anderen KK zu tragen.
3. Man kann mit den Leuten auch darüber reden, was man kann - ausserdem solltest du als Fortgeschrittener (selbst mit weißem Gürtel) auf echte Anfänger Rücksicht nehmen um Verletzungen vorzubeugen (das ist deine Aufgabe, nicht die deines Uke).
4. In vielen (den meisten?) Aikidostilen werden keine farbigen Gurte getragen und ich habe noch von keiner Aikidoverletzungswelle gehört, weil jemand mit dem 1. Kyu mit Anfängern trainiert hat.
5. Bei uns im JJ rennen einige Karate & Judo Schwarzgurte rum und die haben alle mit weiß angefangen, das war und ist absolut kein Problem. Es hat sich keiner verletzt und auf die Idee, dass du kein Anfänger bist trotz Gürtels sollte auch jeder normal denkende Mensch kommen...

=> Trag den zu deiner Graduierung in der KK passenden Gürtel und wenns dich dann immer noch aufregt kannst du es auch auf dich nehmen mal kurz eine Prüfung abzuspulen.

Geändert von Ayur (20-01-2012 um 15:40 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15-01-2012, 01:24
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Straßenkampf
 
Registrierungsdatum: 24.12.2011
Beiträge: 145
Standard

.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15-01-2012, 03:00
Benutzerbild von the5ilence
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Aikido, BJJ, lustiges rumprobieren
 
Registrierungsdatum: 30.01.2006
Ort: Trier
Alter: 28
Beiträge: 366
Standard

Hi!

Also klar wird das in jedem Verein unterschiedlich gehandhabt - ich kann dir nur sagen wie ich es handhabe und am besten finde:
Rede mit deinem Sensei, erklär ihm die Situation - sag ihm wie du dich selbst einschätzt und er sagt dir welchen Gürtel du tragen sollst ;-)
Die Gürtelfarbe ist ja nunmal zu 90% ein Hinweis für andere Leute, die dich nicht so gut kennen, um einzuschätzen wie gut du bist. Das heißt es macht einfach keinen Sinn nen weißen Gürtel zu tragen, wenn du effektiv auf Braungurt-Niveau kämpfst - ist für Anfänger wirklich frustrierend, für den Trainer bei der Aufteilung von Übungsgruppen verwirrend und für Fortgeschrittene auch doof, wenn sie mit dir im Randori erstmal wie mit nem Weißgurt umgehen..

Aber schön, dass du wieder vor hast zu trainieren / wieder trainieren kannst :-)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15-01-2012, 04:48
Benutzerbild von SAKIBO
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: BOX - SAKIBO Trainer / Ju Jutsu Übungsleiter
 
Registrierungsdatum: 16.03.2006
Ort: Bremen
Alter: 49
Beiträge: 247
Standard Wo ist das Problem ?

Trage das was Du in der jeweiligen Richtung erreicht hast - wenn ich zum Judo gehe ... bänzel ich mir nen gelben halt um die Hüfte
__________________
LIEBER 3 JAHRE IM KNAST ALS DEN REST DES LEBENS TOD !
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15-01-2012, 05:35
Benutzerbild von DerBen
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Jûdô
 
Registrierungsdatum: 16.08.2010
Ort: Münster
Alter: 20
Beiträge: 1.662
Standard

Trag den weißen, sag deinen Trainern, dass sie dich hochstufen sollen, wenn sie meinen du hast nen höheren Gürtel verdient.
Wenn du schreibst "vor etlichen Jahren", dann hast du sowieso genug wieder vergessen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15-01-2012, 11:17
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Tae Kwon Do, Jiu Jitsu
 
Registrierungsdatum: 31.01.2010
Alter: 30
Beiträge: 62
Standard

... zum Thema Gürtel tragen wurde ja schon alles nötige gesagt.

Zum Thema grünes Büchlein... habbt ihr keine Urkunden bei den Prüfungen bekommen?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15-01-2012, 12:05
Benutzerbild von La Cucaracha
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Judo, BJJ
 
Registrierungsdatum: 24.12.2010
Alter: 31
Beiträge: 283
Standard

Gerade bei Danprüfungen müsste der Landesverband eigentlich noch Unterlagen darüber haben. Einfach mal nachfragen. Dann würde ich (evtl. nach einer gewissen Eingewöhnungszeit) die alte Graduierung der jeweiligen KK auch wieder tragen. Gibt öfters mal erwachsene Wiedereinsteiger mit dem gleichen "Problem" wie du. Erklär dem Trainer deine Situation; sag, dass du lieber erstmal weiß tragen möchtest, bis du dich wieder sicher fühlst.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17-01-2012, 09:43
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Aikido, Ju Jutsu
 
Registrierungsdatum: 17.09.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 20
Standard

Zitat:
Zitat von saphir Beitrag anzeigen
die Kollegen meinten jedoch, dass ich damit andere unerfahrenere Kollegen evtl. gefährden würde.
wenn du wirklich etwas fortgeschrittener bist, sollte das einzige, was du gefährdest, der stolz von iwelchen farbgurten sein, die von nem weißgurt umgeklatscht werden^^
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17-01-2012, 09:53
Benutzerbild von domo77
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Jiu Jitsu/Judo/Aikido
 
Registrierungsdatum: 11.10.2011
Ort: bei Köln
Alter: 36
Beiträge: 1.411
Standard

ich bin in einer ähnlichen situation, außer, dass ich mein büchlein noch habe.

du solltest den grad tragen, der deiner KK angemessen ist.
Wenn du also mal Judo gemacht hast und dort einen höheren Grad tägst, berechtigt dich das noch lange nicht, auch einen anderen grad als weiß im Jiu Jitsu zu tragen.
dass du technich aufgrund deiner vorkenntnisse weiter bist, als andere ist klar.aber ich glaub nicht das du jemanden gefährdest.

solltest du aber in die KK einsteigen, wo du auch graduiert bist, solltest/musst du deinen Grad auch tragen! Das büchlein kann man nacherstellen und die eintragungen sind im verband gespeichert.
du wirst merken, wie schnell du im vergleich zu echten weißgurten fortschreiten wirst und wie schnell du wieder auf dem alten lvl bist.
dich wird es ärgern und langweilen, wenn du ewigkeiten mit den gelbgurttechniken verschwendest, nur weil 6 monate zwischen den prüfungen liegen müssen..ich denk in 6 monaten bist du wieder auf deinem alten lvl.
also bei ist es so:
judo war ich blaugurt (mit einer misslungenen braungurtprüfung)
Im Jiu Jitsu ist es heute so, dass ich jede Judo technik nur einmal sehen muss und sie anschließend wieder behersche...obwohl da über 10 jahre zwischen lagen...
also: tu dir selbst einen gefallen und trage den richtigen grad sofort.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 17-01-2012, 10:45
Benutzerbild von Cillura
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Shotokan Karate, Jiu Jitsu, Combat Arnis
 
Registrierungsdatum: 24.07.2010
Beiträge: 3.254
Standard

Japp, so wird es bei uns auch gehandhabt.

Da unsere Vereinsleute in verschiedenen KKs Graduierungen haben, macht jeder in den entsprechenden Einheiten den jeweiligen Gurt ran.

Bsp.:

Budoka: Schwarzgurt Karate, Blaugurt Judo, Orangegurt Jiu Jitsu

Training:

JiuJitsu: Budoka trägt Orange
Karate: Budoka trägt Schwarz
Aikido: Budoka trägt Weiß

Ganz simpel. Ist doch egal wo derjenige sonst noch welche Graduierungen hat. In Disziplinen wo er keine hat, trägt er halt weiß. Ein Dr. der Medizin hat auch nicht automatisch einen Dr. der Informatik.

Geändert von Cillura (17-01-2012 um 10:49 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 17-01-2012, 11:07
Benutzerbild von domo77
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Jiu Jitsu/Judo/Aikido
 
Registrierungsdatum: 11.10.2011
Ort: bei Köln
Alter: 36
Beiträge: 1.411
Standard

ich glaube im Kern geht es dem TE darum, dass er sich schlechter fühlt als sein grad und er daher den grad nicht tragen will.

Das ging mir auch so. aber die zeit zum aufholen ist echt kürzer als man denkt.
denn man vergisst viel. verlernt aber fast nix.!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 17-01-2012, 11:20
Benutzerbild von re:torte
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Pilates auf SV- Basis, Schweden- Ringen
 
Registrierungsdatum: 14.12.2005
Beiträge: 2.986
Standard

dann wär die Antwort relativ simpel: mehr trainieren.
__________________
I Love Schiuschitsu
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 17-01-2012, 17:31
Benutzerbild von Cillura
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Shotokan Karate, Jiu Jitsu, Combat Arnis
 
Registrierungsdatum: 24.07.2010
Beiträge: 3.254
Standard

Zitat:
Zitat von domo77 Beitrag anzeigen
ich glaube im Kern geht es dem TE darum, dass er sich schlechter fühlt als sein grad und er daher den grad nicht tragen will.

Das ging mir auch so. aber die zeit zum aufholen ist echt kürzer als man denkt.
denn man vergisst viel. verlernt aber fast nix.!
Ja, das leuchtet ein. Kann mir vorstellen dass das doof ist. Ich hab knapp 10 Monate Arnis aussetzen müssen. Als ich wieder anfing wusste ich zwar was ich mal konnte. Aber die Stockkontrolle ... naja ... arme Trainingspartner.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 17-01-2012, 19:48
Benutzerbild von Helmut Gensler
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: shodokan, kae-in-sog-in
 
Registrierungsdatum: 13.09.2008
Ort: Dörfles-Esbach bei Coburg, Bayern
Alter: 61
Beiträge: 1.865
Standard

wo ist das Problem?
In Karate trage ich blau... basta.
Im Training mit den Kollegen versuche ich genau das zu machen, was verlangt wird. Wenn ich den passenden Partner habe, dann rutschen auch einige andere Techniken rein.... und wir zwei verstehen uns.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
farbigen Ju-Jutsu Gürtel beim BJJ tragen? Quaestor Grappling 92 17-09-2009 12:14
In anderem Verein nebenbei trainieren: Welchen Gürtel tragen? Quaestor Ju-Jutsu 19 03-07-2009 15:34
Muss oder darf man Gürtel tragen? estacado Ju-Jutsu 32 25-02-2008 10:18
Welchen Gürtel bindest du dir um? fightforfun Grappling 75 27-03-2007 18:23
Welchen Gürtel hat Jackie chan? kung!fu!girl! Offenes Kampfsportarten Forum 4 11-09-2005 22:13



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:01 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.