Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Koreanische Kampfkünste

Koreanische Kampfkünste Vom Tritt bis zur Schwerttechnik - von Son bis zu Hangul. Hier ist der Platz für Erfahrungsaustausch über die koreanischen Kampfkünste sowie Sprache und Kultur. Am bekanntesten sind Taekwondo und Hapkido.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 10-04-2006, 20:25
Benutzerbild von sakanem010
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: tricking, Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 15.02.2006
Ort: Southampton, UK
Alter: 27
Beiträge: 163
Standard

soviel ich weiß schon mit O.
und ach ja stimmt, mein prüfer sagt auch immer nadschunde... obwohl ich sonst nur "naiunde" lol zu hören kriege... naja er muss es ja wohl wissen
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #62  
Alt 26-04-2006, 23:52
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: ßßßß
 
Registrierungsdatum: 04.11.2005
Beiträge: 22
Standard

uiuiui ihr koennt alle nicht besonders gut koreanisch... na spass. ich find es sehr interessant und gut, dass sich tkdler so mit der koreanischen kultur und sprache auseinandersetzen. sowas gibts bei anderen kampfsportarten eheer weniger. zbsp ich bin thaiboxer und hab keine ahnung wie ein pushkick auf thai heisst. und in korea ist das bier nicht soooo schlecht. Hite oder cass ist nicht schlecht. natuerlich nicht unbedingt vergleichbar mit deutschem bier aber naja bei uns trinkt man ja eher 소주. ausserdem ist das auch voll oag in korea sind die eigentlcih nciht so genau mit den bezeichnungen. sicher in seminare und camps mit auslaendern schon aber so in den schulen sagen die einfach 야 마거. 이단 옆차기. die sind da nicht so genau. aber naja ist ja nicht schlecht wenn man das in deutschland ganz genau lernt.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 08-05-2006, 19:28
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: TKD/Taiji
 
Registrierungsdatum: 30.03.2006
Beiträge: 67
Standard

Zitat:
Zitat von Mitsuomi
Servus aus offenbach!

wie ihr am titel des themas erkannt habt, möcht ich hier gern eine liste mit übersetzungen aus dem Koreanischem starten.
hauptsächlich begriffe aus dem Hapkido (und Taekwando aber dort heißen einige sachen wohl anders) und andere übersetzungen die nix mit den KK`s zu tun haben müssen

Wenn jemand anderer Meinung bei manchen Wörtern und deren Bedeutung ist, soll er dies ruhig sagen, aber keine Diskussion anfangen

Was das schreiben angeht ... ich weiß nur so ungefähr wie es sich anhört, also da bitte nur erwähnen wie ihr es kennt und nicht meckern

------------------------------------

Hap = Allumfassend, ganz (bez. auf Kampfkünste)
Ki = Körper/Geistes Kraft, Energie
Do = Der Weg (zum Ziel), Lehrmethode
Hapkido = Der Weg der Harmonie zwischen Körper und Geist

Tschunbi = Aufstellung (danach böse gucken ;P
Tscharyot = Achtung
Kyongrä = Verbeugen

Olgul = Oben, Kopf
Momtong = Mitte, Körper
Danjong = Körpermitte
Ura = Unten
Yt = von unten nach oben
Neryo = von oben nach unten
Tya = springen (vorsilbe für gesprungene kicks bsp: TYA-ap-tschagi)
Ap=vorwärts
Dyt= rückwärts
Yop = seitwärts

Pal = Arm
Palkup = Ellbogen
Kwon = Faust
Sudo = Handkante (außen)
Chop/tschop sudo = Handkante (innen)
Kak = Handrücken
Bal = Fuß
Dari = Bein
Murup = knie
Sul = Fingerspitzen
Chang = handfläche

Tschagi = Tritt
Tschirugi = schlag
Tulki = Stoß
Makki = Abwehr

Kyosai = hilfslehrer?
Nim = wichtig
Sabom = Meister/Lehrer
Sabom nim = wichtiger lehrer, großmeister
Dojang = trainingsraum/haus

Kal = Schwert
Bong = Stab
Dang-bong = kurzer stab ?
Dobok = Kampfanzug
Dong = scheiße

0 = Yong
1 = hana
2 = dul
3 = set
4 = net
5 = dasot
6 = yasot
7 = ilgob
8 = yodol
9 = ahob
10 = yol

dann nur noch kombinieren
bsp:
15 = yol-dasot
--
20 = sumul
30 = so-rün
40 = ma-hün
50 = suin

kimatasae = Reiterstellung
kihap = kampfschrei

aua!! = Aua!! ;P
dogil (to kill) = Deutscher

hier nochn paar links
http://home.t-online.de/home/520071829783/GW14.htm
http://www.tsv1860ansbach.de/tkd/dokumente/vokabeln.htm
http://www.schneider-th.de/koreainfo/koreanisch1.pdf
Wie sicher ist es mit der Übersetzung von Hap?
Ein koreanischer Meister übersetzte mir Hap mit sammeln bzw. bündeln.
Folglich würde Kihap "Sammeln von Energie" bedeuten. Bei Hap Ki Do genauso. Das die Wörter getauscht werden, spielt keine Rolle.
Die Übersetzung macht, finde ich, mehr Sinn.
Wer weiß mehr?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 13-05-2006, 12:07
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Taekwondo
 
Registrierungsdatum: 03.10.2005
Alter: 28
Beiträge: 68
Standard

kann mir bitte mal jemand sagen was abwehr und Angriff in vier richtungen heißt? ich kann mir das einfach nciht merken wenn mein Trainer mir das sagt.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 27-06-2006, 07:24
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 22.06.2006
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 27
Beiträge: 15
Standard

Zitat:
Zitat von Killer Joghurt
lol als ob "illumination" jemand auf hangul lesen könnte^^
gyemon wäre richtig gyebal heißt mehr erfindung.

Ich kanns. Aber nur weil ich aus Südkorea komme xD

achja und geseki = hundesohn nicht h*rensohn, falls das jetzt jmd denkt. ist aber ein ziemlich schlimmes schimpfwort in kor. wenn nicht das schlimmste.

ge = hund - seki = schlechts/böses wort für kind o.Ä.

sry für diese schlimmen wörter *duckundwegrenn*

Geändert von DAMN (27-06-2006 um 07:47 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 27-06-2006, 07:45
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 22.06.2006
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 27
Beiträge: 15
Standard

Zitat:
Zitat von Mitsuomi
0 = Yong
1 = hana
2 = dul
3 = set
4 = net
5 = dasot
6 = yasot
7 = ilgob
8 = yodol
9 = ahob
10 = yol

dann nur noch kombinieren
bsp:
15 = yol-dasot
--
20 = sumul
30 = so-rün
40 = ma-hün
50 = suin

die zahlen werden auch wie folgt genannt :

0 = Gong
1 = Ill
2 = I
3 = Sam
4 = Sa (das 'S' scharf aussprechen d.h "ßa" dasselbe @ #3)
5 = O
6 = Yuk
7 = Zill
8 = Pall
9 = Guh
10 = Sib (#3 #4)

(Hab die nur so geschrieben wie es ausgesprochen wird)

15 = Sib-O
--
20 = I-Sib
21 = I-Sib-Ill
22 = I-Sib-I
23 = I-Sib-Sam usw, immer das "Sib" dazwischen !
----
30 = Sam-Sib
(wieder dasselbe also #31 = Sam-Sib-Ill usw)
40 = Sa-Sib (41=Sa-Sib-Ill)
50 = O-Sib (51= O-Sib-Ill)

vllt fällt dem einen das andere leichter und umgekehrt XD
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 22-08-2006, 15:44
Benutzerbild von Rocky777
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Auf den Boden setzen und quengeln!!
 
Registrierungsdatum: 09.10.2005
Beiträge: 5.660
Standard Tkd Begriffe

Alles unaktuell.. das Bleibt,
__________________
"Rock is overpowered. Paper is fine." - Scissors
http://www.vantage-fighting.com Vantage Fighting - "Ja, auch ich prostituiere mich für Rabatte." - KKB Miss Wahl Sieger 2010

Geändert von Rocky777 (11-10-2007 um 21:19 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 17-07-2007, 11:00
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Hap Ki Do, Tai Chi
 
Registrierungsdatum: 04.12.2005
Beiträge: 80
Standard

Auf
Hap Ki Do Wien - Verein für koreanische Selbstverteidigung

gibt es eine Hülle und Fülle von koreanischen Ausdrücken und vor allem Techniken.

Links in der Menüleiste auf "Koreanisch" klicken und staunen.

lg
smike
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 18-07-2007, 08:10
Benutzerbild von Drax
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Taekwon-Do
 
Registrierungsdatum: 14.03.2007
Ort: 46147 Oberhausen
Alter: 57
Beiträge: 188
Standard

Zitat:
Zitat von Samuraiofpain Beitrag anzeigen
kann mir bitte mal jemand sagen was abwehr und Angriff in vier richtungen heißt? ich kann mir das einfach nciht merken wenn mein Trainer mir das sagt.
Saju Chirugi = Angriff in vier Richtungen
Saju Magki = Abwehr in vier Richtungen

Drax
__________________
Don't dream it, be it!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 10-08-2007, 15:25
Benutzerbild von Kaoru
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Haidong Gumdo
 
Registrierungsdatum: 10.08.2007
Ort: Schweiz
Beiträge: 6
Standard

Zitat:
Zitat von DAMN Beitrag anzeigen
die zahlen werden auch wie folgt genannt :

0 = Gong
1 = Ill
2 = I
3 = Sam
4 = Sa (das 'S' scharf aussprechen d.h "ßa" dasselbe @ #3)
5 = O
6 = Yuk
7 = Zill
8 = Pall
9 = Guh
10 = Sib (#3 #4)

(Hab die nur so geschrieben wie es ausgesprochen wird)
10 würde ich besser nid "Sip" ausprechen, weil das heisst soviel wie "fuck" Die korrekte Ausprache ist Ship aber das s weich ausgesprochen. Das hat mir jedenfalls ein Koreaner erklährt, dann wird es sicher stimmen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 03-10-2007, 21:54
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: ßßßß
 
Registrierungsdatum: 04.11.2005
Beiträge: 22
Standard

sip heisst nicht fuck. sshibal heisst fuck. und 10 kann man shib oda yeol sagen. da es bei uns die sino koreanischen aussdruecke fuer die zahlen gibt wie auch die koreanischen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 03-10-2007, 21:57
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: ßßßß
 
Registrierungsdatum: 04.11.2005
Beiträge: 22
Standard

DAMN ist aus korea... ich auch, wie gez dir DAMN.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 06-10-2007, 21:47
Benutzerbild von o.cobi
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: KyokuShinKai
 
Registrierungsdatum: 03.10.2007
Alter: 26
Beiträge: 24
Standard

hey! das ist GUT!!
ich mache das auch beim karate forum!!
__________________
Mein Meister Kurosh und Royama
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 03-11-2007, 14:48
Benutzerbild von Mudoin
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Taekwondo, Hapkido, Kyeoktooki
 
Registrierungsdatum: 29.09.2007
Beiträge: 33
Standard Hapkido - Begriffe

Hallo Hapkido-Familie,

Da es gerade im Hapkido keine Vereinheitlichung der Begriffe gibt, und ich für eine Technik schon mal bis zu 5 verschiedene Bezeichnungen gefunden habe , hier eine kleine Auswahl der gebräuchlichsten.
Ein Nachschlagewerk über sämtliche Hapkido, Taekwondo, Mudo (=alle koreanischen Kampfkünste) ist in Arbeit, dauert aber noch ein Weilchen.
Teil II der Kurzübersicht mit Selbstverteidigung- und Waffentechniken kommt in Kürze.

HapKiDo 합기도 Techniken 술기 Sul.gi

Grundlagen 기초 Gi.cho [ch = klatschen, o = Moos ]
3 Prinzipien 3 대 원리 Sam.dae Wôn.ri [ ae = Märchen ]
fließend 유 Yu [ Y = Juwel ]
kreisförmig 원 Wôn [ ô = Tor ]
Kraftausnutzung + 화 Hwa [ Hoa ]
richtiges Sitzen 정좌 법 Jông.joa.bôp [ J = Dschungel]
Lotussitz 정좌 Jông.joa
Kniesitz 단좌 Dan.joa
Heiltraining 강기법 Gang.gi.bôp
Meditation 무념 Mu.nyôm,
명상법 Myông.sang.bôp
Atemübungen 단전 호흡(법) Dan.jôn Ho.hup (bôp)
Kihap pressen 기합짜기 Ki.hap Jja.gi [Jj = ungefähr wie dz, Doppelkonsonanten werden härter gesprochen]
Ki Gong 기공 Ki Gong

Grundschule 기본 수 Gi.bon Su
Gymnastik 체조 Che.jo
Radschlagen 측방 돌기 Chûk.bang Dol.gi [û = ungefähr wie Düsseldorf]
Handstand 물구나무 서기 Mul.gu.na.mu Sô.gi

Stellungen 자세 Ja.se
Grundbewegung 전환법 Jôn.hwan.bôp
Schritte 보법 Bo.bôp
Steps 스텝 Step

Fallschule 수신법 Su.shin.bôp [sh= schön, vor i wird im koreanischen s wie sch gesprochen, z.B. Silla-Reich]
Fallen 낙법 Nak.bôp
Rollen 구르기 Gu.rû.gi

Abwehr 방어 법 Gang.ô.bôp
Block 막기 Mak.gi
Befreiung 빼기 (술) Bbae.gi
Halten 잡기 (술) Jap.gi

Angriffstechniken 공격 기술 Gong.gyôk Gi.sul
Handtechniken 권법 Kwôn.bôp
Fauststoß 권술 Kwôn.sul
Stich 찌르기 Jji.rû.gi
Schlag 치기 Chi.gi
Hebel 껶기(술) Kkôkk.gi (sul)
Gelenktechnik 관절기 Gwan.jôl.gi
Würfe 던지기(술) Dôn.ji.gi (sul)
Drucktechnik 누르기 Nu.rû.gi

Fußtechniken 족술 Jok.sul
Tritt (발)차기 (Bal) Cha.gi

Erklärung: ô benutze ich für die englische Umschrift eo, u für englisch oo … wir sind hier schließlich in Deutschland.

Gruß

Mudoin
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 09-03-2008, 18:47
SicSue
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi, vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen, ich erstelle gerade für unsere Vereinshomepage eine Zusammenfassung der gängigsten Begriffe die während des TKD Trainings fallen.

Bin grad auf der Suche nach dem Wort für "Wendung, Drehen". In Lautsprache klingt es in etwa so: "Dee-oh torra".

Kann mir einer eine genauere Schreibvariante nennen. Danke!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Koreanische Schwertkunst ichlernenoch Koreanische Kampfkünste 35 17-05-2007 03:44
begriffe der stellungen und moves von BJJ Foggy MMA - Mixed Martial Arts 8 11-10-2004 09:15
Häufige Begriffe Dao Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan 19 24-10-2003 15:27
Begriffe luxgsm Koreanische Kampfkünste 3 09-02-2003 16:09
Muay - Thai Begriffe Pantha Kickboxen, Savate, K-1. 13 28-06-2002 15:03



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:59 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.