Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Koreanische Kampfkünste

Koreanische Kampfkünste Vom Tritt bis zur Schwerttechnik - von Son bis zu Hangul. Hier ist der Platz für Erfahrungsaustausch über die koreanischen Kampfkünste sowie Sprache und Kultur. Am bekanntesten sind Taekwondo und Hapkido.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #76  
Alt 09-03-2008, 22:29
Benutzerbild von Kaoru
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Haidong Gumdo
 
Registrierungsdatum: 10.08.2007
Ort: Schweiz
Beiträge: 6
Standard

뒤로 돌아
so wird es in koreanischen Zeichen geschrieben und wenn man das übersetzt heisst das so viel wie:

Dui-ro-dor-a

Wir sprechen es auch genau so aus. Ich weiss aber nicht ob es überhaupt eine korrekte Schreibweise gibt...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #77  
Alt 02-07-2008, 00:11
Benutzerbild von NeverQuit
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kihap plärrn
 
Registrierungsdatum: 31.05.2008
Alter: 33
Beiträge: 239
Standard

Hi,

rein aus Interesse: Wie schreibt man eigentlich "Dan" in Hangeul? "단"?

NeverQuit
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 02-07-2008, 00:15
Benutzerbild von Killer Joghurt
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: bjj&judo
 
Registrierungsdatum: 12.03.2005
Beiträge: 7.510
Standard

Zitat:
Zitat von NeverQuit Beitrag anzeigen
Hi,

rein aus Interesse: Wie schreibt man eigentlich "Dan" in Hangeul? "단"?

NeverQuit
jo ist richtig.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 02-07-2008, 00:19
Benutzerbild von NeverQuit
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kihap plärrn
 
Registrierungsdatum: 31.05.2008
Alter: 33
Beiträge: 239
Standard

Danke für die schnelle Antwort und gute Nacht
So schwierig, wie es auf den ersten Blick aussieht, ist Hangeul ja doch nicht

Geändert von NeverQuit (02-07-2008 um 00:21 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 02-07-2008, 00:21
Benutzerbild von Killer Joghurt
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: bjj&judo
 
Registrierungsdatum: 12.03.2005
Beiträge: 7.510
Standard

Zitat:
Zitat von NeverQuit Beitrag anzeigen
Danke für die schnelle Antwort und gute Nach
So schwierig, wie es auf den ersten Blick aussieht, ist Hangeul ja doch nicht
ist so bissl wie das alphabet.
du hast die paar lautzeichen, die du pro silbe zusammensetzt wie ein puzzle. man schreibt wie mans spricht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #81  
Alt 02-07-2008, 00:23
Benutzerbild von NeverQuit
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kihap plärrn
 
Registrierungsdatum: 31.05.2008
Alter: 33
Beiträge: 239
Standard

Zitat:
Zitat von Killer Joghurt Beitrag anzeigen
ist so bissl wie das alphabet.
du hast die paar lautzeichen, die du pro silbe zusammensetzt wie ein puzzle. man schreibt wie mans spricht.
Ja, nur "Kup" hätte ich intuitiv 굽 geschrieben, laut Wikipedia schreibt es sich aber 급...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #82  
Alt 02-07-2008, 00:30
Benutzerbild von Killer Joghurt
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: bjj&judo
 
Registrierungsdatum: 12.03.2005
Beiträge: 7.510
Standard

Zitat:
Zitat von NeverQuit Beitrag anzeigen
Ja, nur "Kup" hätte ich intuitiv 굽 geschrieben, laut Wikipedia schreibt es sich aber 급...
굽 wird wie kub ausgesprochen, das ㅂ unten ist weich in verbindung mit ㅜ . die zunge geht nach unten.

bei 급 geht die zunge eher mittig nach vorne oder stoesst sogar leicht oben an den zaehnen an. das ㅂ wird in verbindung mit ㅡ dadurch haerter, deswegen schreibt man es normalerweise mit p, weils das naechst haertere ist.
problem ist hierbei das u, da 급 eher eine harte verbindung zwischen ㄱ und ㅂ ist. das u muss also kurz und kaum betont sein.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #83  
Alt 21-07-2008, 22:25
Sarang
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Sarang = Liebe
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #84  
Alt 27-08-2009, 20:35
Benutzerbild von Bijou
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: kung fu, tae kwon do, ju jutsu, Tai Chi
 
Registrierungsdatum: 26.08.2009
Ort: SPARTA!
Beiträge: 495
Blog-Einträge: 24
Standard

was bedeuten denn die begrüßungen beim training genau?
also je nach variante und personen die
man begrüßt.
__________________

+The bird of the hermes is my name, eating my wings to make me tame+
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #85  
Alt 06-09-2009, 14:15
Benutzerbild von Bijou
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: kung fu, tae kwon do, ju jutsu, Tai Chi
 
Registrierungsdatum: 26.08.2009
Ort: SPARTA!
Beiträge: 495
Blog-Einträge: 24
Standard

da fehlen die betonungszeichen über den vokalen.

-yeôl

das ist mindestens so wichtig, wie die vokabel selbst zu verstehen.
da kann man soviele begriffe kennen wie man will,
wenn man sie falsch ausspircht ist es als ob man nur auf den sandsack hämmert, aber keinen schimmer von technik hat.

*konfuziustüte wieder einpackt*

im japanischen und chinesischen bekommen worte mit falscher aussprache
sonst übrigens auch eine völlig andere bedeutung.
im japanischen, weil viele idiomen sind also ein wort das viele verschiedene bedeutungen haben kann
und im chinesischen kommt es wenn man das geswchriebene wort nicht sieht auf den klang an. deshalb ist chinesisch auch eine klangsprache.
__________________

+The bird of the hermes is my name, eating my wings to make me tame+
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #86  
Alt 06-09-2009, 14:59
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Wu Stil Kaimen Bajiquan
 
Registrierungsdatum: 03.05.2009
Ort: München
Alter: 28
Beiträge: 387
Standard

Zitat:
Zitat von Bijou Beitrag anzeigen
im japanischen und chinesischen bekommen worte mit falscher aussprache
sonst übrigens auch eine völlig andere bedeutung.
...und im chinesischen kommt es wenn man das geswchriebene wort nicht sieht auf den klang an. deshalb ist chinesisch auch eine klangsprache.
Auch im Deutschen bekommen Wörter mir falscher Aussprache eine andere Bedeutung.

Es kommt nicht auf den Klang an sondern auf die Betonung, deswegen heißt es "tonale Sprache".
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #87  
Alt 27-01-2010, 20:57
Benutzerbild von NeverQuit
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kihap plärrn
 
Registrierungsdatum: 31.05.2008
Alter: 33
Beiträge: 239
Standard

Hallo,

ich habe einen "Spezialauftrag" bekommen: Was heißt Schwarzgurt aus Koreanisch. Einer unserer Schwarzgurte hat heute nämlich im Training nicht auf black belts reagiert...

Meiner Online-Translation-Quelle ist die Übersetzung von black belt[s] 블랙 벨트 - romanisieren würde ich das als beullaeng belteu.

Da mir belteu etwas spanisch (nein, eigentlich englisch) vorkommt und ich bei Wikipedia den 띠 / tti gefunden habe, wäre mein Vorschlag: 블랙 띠 (beulaeng tti)

Ist das so richtig?
Vielen Dank für eure Hilfe!
NeverQuit

Ergänzung: http://www.howtosayin.com/say/korean/black.html liefert für schwarz: 검정 (gemsheng?)
Fazit: 검정 띠 - gemsheng tti?

Geändert von NeverQuit (27-01-2010 um 21:03 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #88  
Alt 16-06-2010, 18:53
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Chung Mu Kwan HapKiDo
 
Registrierungsdatum: 10.08.2008
Ort: Ich wohne in Dortmund.
Alter: 28
Beiträge: 54
Standard

Guten Abend Kampfkunstgemeinde,

weiß jemand von euch, was Jepp und Punsch, Aufwärtshaken und Seitwärtshacken(Schwinger) auf koreanisch heißt? Habe leider versäumt meinen Großmeister zu fragen und brauch es noch heute.

Wäre super, wenn mir noch einer heute weiterhelfen könnte. Bedanke mich schonmal im Voraus.

Falls es diese Frage schonmal gab, entschuldige ich mich, habe mit der sufu nichts gefunden.

Schönen Abend noch

Dennisjan
__________________
Chung Mu Kwan HapKiDo http://www.sportcenter-chung.de

Geändert von Dennisjan (16-06-2010 um 19:36 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #89  
Alt 12-12-2010, 22:11
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Taekwondo; Kuk Sool Won; Hapkido
 
Registrierungsdatum: 25.02.2010
Beiträge: 15
Standard Selbstbeherrschung

Hallo zusammen,

der Taekwondo-Geist als eine weitere Eigenschaft die Selbstbeherrschung. Weiß jemand was Selbstbeherrschung auf koreanisch heißt und wie man das schreibt?

Gruß
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #90  
Alt 12-12-2010, 22:45
Benutzerbild von Killer Joghurt
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: bjj&judo
 
Registrierungsdatum: 12.03.2005
Beiträge: 7.510
Standard

자제력.

ja je ryok.

sich selbst kontrollieren

自制力

ist aber sino koreanisch
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Koreanische Schwertkunst ichlernenoch Koreanische Kampfkünste 35 17-05-2007 03:44
begriffe der stellungen und moves von BJJ Foggy MMA - Mixed Martial Arts 8 11-10-2004 09:15
Häufige Begriffe Dao Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan 19 24-10-2003 15:27
Begriffe luxgsm Koreanische Kampfkünste 3 09-02-2003 16:09
Muay - Thai Begriffe Pantha Kickboxen, Savate, K-1. 13 28-06-2002 15:03



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:32 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.