Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Koreanische Kampfkünste

Koreanische Kampfkünste Vom Tritt bis zur Schwerttechnik - von Son bis zu Hangul. Hier ist der Platz für Erfahrungsaustausch über die koreanischen Kampfkünste sowie Sprache und Kultur. Am bekanntesten sind Taekwondo und Hapkido.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24-06-2016, 10:47
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kyokushinkai / Kyokushin Budo Kai; Hapkido; Dim Mak; Arnis
 
Registrierungsdatum: 08.03.2015
Ort: Schweiz
Beiträge: 140
Standard Lehrersuche Mas Oyama

Hallo Zusammen

Vielleicht kann mir jemand auf die Sprünge helfen.

Der Gründer des Kyokushinkai Karates war ja Koreaner. Bevor seine "Reise" in die Welt der japanischen Kampfkünste begann, lernte er Hapkido.

Weiss jemand genaueres? Oder kann jemand seinen Lehrer benennen?

Vielen Dank! :-)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 24-06-2016, 10:49
Benutzerbild von Dastin
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kyokushin Karate bei Randori Pro Spandau
 
Registrierungsdatum: 25.12.2014
Ort: Berlin
Alter: 23
Beiträge: 1.237
Standard

Zitat:
Zitat von white-eagle Beitrag anzeigen
Hallo Zusammen

Vielleicht kann mir jemand auf die Sprünge helfen.

Der Gründer des Kyokushinkai Karates war ja Koreaner. Bevor seine "Reise" in die Welt der japanischen Kampfkünste begann, lernte er Hapkido.

Weiss jemand genaueres? Oder kann jemand seinen Lehrer benennen?

Vielen Dank! :-)
wieso?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24-06-2016, 11:06
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Teekunst & 心意拳
 
Registrierungsdatum: 17.05.2016
Beiträge: 377
Standard

Wieso nicht? Mich würde das aus historischen Gesichtspunkten interessieren!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24-06-2016, 11:08
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kyokushinkai / Kyokushin Budo Kai; Hapkido; Dim Mak; Arnis
 
Registrierungsdatum: 08.03.2015
Ort: Schweiz
Beiträge: 140
Standard

Was meinst du mit wieso?

Weil ich mehr von dem Stil wissen möchte, den ich schon seit 17 Jahren betreibe.

Auch weil ich viele Parallelen zwischen Hapkido (ich habe keine Ahnung welcher Stil) und den Techniken in Oyamas Bücher sehe.

Oder ganz einfach, ich versuche nachzuvollziehen was sich Oyama dachte, als er die Techniken in sein System aufnahm. Dazu gehört für mich auch, das Technik und Philosophiestudium der Lehrer Oyamas...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24-06-2016, 12:15
Benutzerbild von Kraken
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kämpfen
 
Registrierungsdatum: 21.02.2008
Ort: Ingenbohl
Alter: 27
Beiträge: 18.395
Standard

Ich will das auch wissen!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24-06-2016, 12:34
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: zZ JJ & Taekkyon
 
Registrierungsdatum: 01.10.2004
Beiträge: 1.493
Standard

Zitat:
Der Gründer des Kyokushinkai Karates war ja Koreaner. Bevor seine "Reise" in die Welt der japanischen Kampfkünste begann, lernte er Hapkido.
hapkido ist auch aus japanischen KKs destilliert worden.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24-06-2016, 13:49
Benutzerbild von Huangshan
Moderator
Kampfkunst: 長拳-
 
Registrierungsdatum: 15.09.2013
Beiträge: 1.960
Standard

Kurz:

Nach seinen Angaben nach soll Choi Yeong-eui (Hangul: 최영의 )alias Mas Oyama in der Mandschurei Kung fu von einem chinesischen Lehrer gelernt haben?

In Japan zuerst Judo,Shotokan Karate und später Goju Ryu.

Geändert von Huangshan (24-06-2016 um 14:09 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24-06-2016, 16:40
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kyokushinkai / Kyokushin Budo Kai; Hapkido; Dim Mak; Arnis
 
Registrierungsdatum: 08.03.2015
Ort: Schweiz
Beiträge: 140
Standard

Die japanische und chinesische Seite ist mir bekannt.
Ich habe aber schon von einigen Seiten einen koreanischen Hintergrund angedeutet bekommen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24-06-2016, 16:41
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kyokushinkai / Kyokushin Budo Kai; Hapkido; Dim Mak; Arnis
 
Registrierungsdatum: 08.03.2015
Ort: Schweiz
Beiträge: 140
Standard

Zitat:
Zitat von big X Beitrag anzeigen
hapkido ist auch aus japanischen KKs destilliert worden.
Ja unter anderem aus dem aiki-jutsu (ohne Anspruch aud die richtige Schreibweise)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24-06-2016, 19:13
Benutzerbild von Huangshan
Moderator
Kampfkunst: 長拳-
 
Registrierungsdatum: 15.09.2013
Beiträge: 1.960
Standard

Zitat:
Ich habe aber schon von einigen Seiten einen koreanischen Hintergrund angedeutet bekommen.
Zitat:
Als Oyama mit 12 Jahren nach Korea zurückkehrte, setzte er sein Training mit der koreanischen Kampfkunst Taiken fort.
http://karateschule-kriens.ch/?page_id=34
Nie gehört, vielleicht kennt ein Experte der kor. Martial Arts diesen Stil --->Taiken /Chabee~Chabi


Ich kenne nur Taiki-ken aus Japan?

http://www.taikiken.org/book_history.html

Mas Oyama :http://www.taikiken.org/mas_oyama.html





Der Begründer des Yu Sul(Hapkido) Choi Yong-sool (Hangul: 최용술 soll in Japan Daitō-ryū Aiki-jūjutsu von Takeda Sōkaku gelernt haben?


Die jap. Nachfolger von Takeda Sōkaku bestreiten dies jedoch.

Geändert von Huangshan (24-06-2016 um 21:17 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 24-06-2016, 21:27
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Teekunst & 心意拳
 
Registrierungsdatum: 17.05.2016
Beiträge: 377
Standard

Taiken und Taikiken können nicht Identisch sein, da die Verbindung von Sawai und Oyama erst wesentlich später entstanden ist.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 25-06-2016, 15:10
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kyokushinkai / Kyokushin Budo Kai; Hapkido; Dim Mak; Arnis
 
Registrierungsdatum: 08.03.2015
Ort: Schweiz
Beiträge: 140
Standard

Zitat:
Zitat von WulongCha Beitrag anzeigen
Taiken und Taikiken können nicht Identisch sein, da die Verbindung von Sawai und Oyama erst wesentlich später entstanden ist.

weisst du mehr darüber?
Sawai? von ihm habe ich noch nichts gelesen, wer ist das?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 25-06-2016, 16:32
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Teekunst & 心意拳
 
Registrierungsdatum: 17.05.2016
Beiträge: 377
Standard

Sawai ist der Gründer des Taikishiseikenpo, kurz Taikiken. Er war mit Oyama über viele Jahre befreundet und hat sein Kyokushin mit beeinflusst. In späteren Jahren nahm der Kontakt ab. Viele Kyokushin Sensei waren auch Schüler von Sawai u.a. H. Royama, Y. Kallenbach. Einige recht oberflächliche Dinge gibt's dazu im Netz.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 25-06-2016, 17:30
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kyokushinkai / Kyokushin Budo Kai; Hapkido; Dim Mak; Arnis
 
Registrierungsdatum: 08.03.2015
Ort: Schweiz
Beiträge: 140
Standard

Vielen Dank für die Info! Darüber bin ich noch nicht gestolpert. Hat du Literaturhinweise dazu?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 25-06-2016, 17:42
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Teekunst & 心意拳
 
Registrierungsdatum: 17.05.2016
Beiträge: 377
Standard

Kenichi Sawai hatte 1976 bei Kodansha sein Taikiken Buch rausgebracht, wo auch viele Kyokushin Leute wie Kallenbach, Y. Sato, R. Nansing auf den Fotos zu sehen sind. Kallenbach leitet sein Shinbuken Dojo immer noch in Amsterdam. Evtl.für mehr Info mal anschreiben? Es gibt auch von Oyama und Sawai einen Showkampf (ganz schlimm) auf YT. Der rückt beide in ein schlechtes Licht und sollte wohl eigentlich für eine Werbekampagne dienen. Guck dir lieber die Kumite von seinen Schülern und alte Aufnahmen von Sawai an, dass ist etwas anderes
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Mas Oyama Doku Mr. Nice Guy Karate, Kobudō 2 19-05-2009 10:45
Kampfstil von Mas Oyama henrik007 Karate, Kobudō 51 01-02-2009 06:21
Mas Oyama und Kampfvideos henrik007 Karate, Kobudō 6 06-12-2008 19:26
Mas Oyama Karateka007 Karate, Kobudō 105 11-01-2008 14:34
Mas Oyama Foto Karateka66 Karate, Kobudō 9 02-07-2007 10:58



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:35 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.