Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Koreanische Kampfkünste

Koreanische Kampfkünste Vom Tritt bis zur Schwerttechnik - von Son bis zu Hangul. Hier ist der Platz für Erfahrungsaustausch über die koreanischen Kampfkünste sowie Sprache und Kultur. Am bekanntesten sind Taekwondo und Hapkido.



Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 31-07-2008, 01:39
Benutzerbild von Phlegman
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Taekwondo
 
Registrierungsdatum: 01.06.2008
Beiträge: 39
Standard Taekwondo ist über 2000 Jahre alt, oder?

Jaja, das passiert, wenn man keine Faust beim Faustrückenschlag macht ^^ .
Keine Ahnung was daran besonders sein soll o.o

Ach ja, bevor ich es vergesse:
Zitat:
Das ist im Gegensatz zum TKD eines der wenigen koreanischen Kampfsysteme mit Geschichte.
17-07-2008 22:20
Zitat:
Die Frage ist lediglich wie viel koreanischer Nationalismus im heutigen "Taekgyon" steckt.. Choi Hong-Hi hat zwar behauptet er hätte es gelernt und auf Basis dessen TKD entwickelt, hat aber nie gezeigt dass er er wirklich kann.
Die echten koreanischen KKs sind soweit ich weiß wirklich ausgestorben, vor allem durch das Verbot während der japanischen Besatzung. Was heute davon übrig ist sind bestenfalls Hybridsysteme mit japanischen KK oder Neuentwicklungen. Es stinkt den Koreanern lediglich ganz gewaltig dass alle Welt KK und KS immer mit Japan und vielleicht mit China assoziiert und eben auch dass ihre Systeme teils japanischen Ursprungs sind, sie versuchen daher in Sachen Tradition mit denen irgendwie auf einen Nenner zu kommen.
Taekwondo ist über 2000 Jahre alt, ihr Scherzkekse.
Google Bookmark this Post!
Werbung
  #2  
Alt 31-07-2008, 07:47
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Fuß, Hand, Stock
 
Registrierungsdatum: 27.01.2006
Ort: Erlangen
Beiträge: 2.908
Standard

Zitat:
Zitat von Phlegman Beitrag anzeigen
Jaja, das passiert, wenn man keine Faust beim Faustrückenschlag macht ^^ .
Keine Ahnung was daran besonders sein soll o.o

Ach ja, bevor ich es vergesse:




Taekwondo ist über 2000 Jahre alt, ihr Scherzkekse.
woher hast du das denn ?
__________________
Einfachheit ist die höchste Stufe der Vollendung - Leonardo DaVinci
Google Bookmark this Post!
  #3  
Alt 31-07-2008, 08:02
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Taekwondo
 
Registrierungsdatum: 23.06.2003
Beiträge: 1.784
Standard

Zitat:
Zitat von Phlegman Beitrag anzeigen
Jaja, das passiert, wenn man keine Faust beim Faustrückenschlag macht ^^ .
Keine Ahnung was daran besonders sein soll o.o

Ach ja, bevor ich es vergesse:




Taekwondo ist über 2000 Jahre alt, ihr Scherzkekse.


Nope. Auch dich möchte ich bitten, die SuFu zu bemühen.
Google Bookmark this Post!
  #4  
Alt 31-07-2008, 15:13
Benutzerbild von Phlegman
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Taekwondo
 
Registrierungsdatum: 01.06.2008
Beiträge: 39
Talking

Zitat:
Nope. Auch dich möchte ich bitten, die SuFu zu bemühen.
Sry, aber ich glaube nicht, dass die SuFu meinem Meister in Sachen Taekwondo-Geschichte das Wasser reichen kann.
Google Bookmark this Post!
  #5  
Alt 31-07-2008, 17:36
Benutzerbild von Killer Joghurt
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: bjj&judo
 
Registrierungsdatum: 12.03.2005
Beiträge: 7.510
Standard

Zitat:
Zitat von Phlegman Beitrag anzeigen
Sry, aber ich glaube nicht, dass die SuFu meinem Meister in Sachen Taekwondo-Geschichte das Wasser reichen kann.
...lassen wir es einfach dabei
Google Bookmark this Post!
  #6  
Alt 31-07-2008, 18:55
Benutzerbild von Phlegman
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Taekwondo
 
Registrierungsdatum: 01.06.2008
Beiträge: 39
Question ?

Zitat:
...lassen wir es einfach dabei
Wie meinst du das denn?
Google Bookmark this Post!
  #7  
Alt 31-07-2008, 20:44
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Taekwondo
 
Registrierungsdatum: 23.06.2003
Beiträge: 1.784
Standard

Na was wohl
Google Bookmark this Post!
  #8  
Alt 31-07-2008, 22:43
Benutzerbild von Phlegman
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Taekwondo
 
Registrierungsdatum: 01.06.2008
Beiträge: 39
Standard ^^

Naja ich will hier nichts falsch aufgabeln . Also, wie war es jetzt gemeint?
Google Bookmark this Post!
  #9  
Alt 31-07-2008, 23:56
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Taekwondo
 
Registrierungsdatum: 23.06.2003
Beiträge: 1.784
Standard

Dass dein Chef dir das Denken und Hinterfragen abgenommen hat.
Google Bookmark this Post!
  #10  
Alt 01-08-2008, 00:22
Benutzerbild von Morphbreed
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Strategic Military Worldwar Combat Concept for effective woman selfdefense
 
Registrierungsdatum: 19.08.2004
Ort: Wien
Alter: 29
Beiträge: 751
Standard

Zitat:
Zitat von Phlegman Beitrag anzeigen
Sry, aber ich glaube nicht, dass die SuFu meinem Meister in Sachen Taekwondo-Geschichte das Wasser reichen kann.
stimmt die leute hier im forum machen ja alle erst seit gestern taekwondo
__________________
-When you protect the ones important to you, your true strength will show.
(Haku)
Google Bookmark this Post!
  #11  
Alt 01-08-2008, 00:41
Benutzerbild von Alfons Heck
Global Moderator
Kampfkunst: Hapkido
 
Registrierungsdatum: 19.12.2001
Ort: FFM, Hessen
Alter: 53
Beiträge: 7.233
Standard

Zitat:
Zitat von Phlegman Beitrag anzeigen
Sry, aber ich glaube nicht, dass die SuFu meinem Meister in Sachen Taekwondo-Geschichte das Wasser reichen kann.
Ist dein Meister TKD-Lehrer oder Historiker oder etwa beides?
__________________
Hap Ki Do - Schule Frankfurt - eMail - 합기도 도장 프랑크푸르트 - Daehanminguk Hapkido - HECKelektro-Shop
...Dosenbier und Kaviar...
Google Bookmark this Post!
  #12  
Alt 01-08-2008, 05:41
Omega_reprise
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Ist mal wieder ein gutes Beispiel dafür was (ich spare mir an dieser stelle lieber ein Adjektiv) Trainer anrichten können...

Naja, Chuck Norris machts ja sogar vor...

von seiner Website:
Zitat:
In 1997, Chuck achieved another milestone in his life by being the first man ever in the Western Hemisphere to be awarded an 8th degree Black Belt Grand Master recognition in the Tae Kwon Do system. This was a first in 4,500 years of tradition.
Is klar... -.-


aber nochmal zum Video: Was genau ist das eigentlich für ein Geschwülst was der Herr dor an der Hand hat? Ein permanenter Bluterguss wirds wohl kaum sein, das gäbe beim Bretter zerschlagen jedes mal ne ziemliche Sauerei...

Geändert von Omega_reprise (01-08-2008 um 05:43 Uhr).
Google Bookmark this Post!
  #13  
Alt 01-08-2008, 15:00
Benutzerbild von Phlegman
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Taekwondo
 
Registrierungsdatum: 01.06.2008
Beiträge: 39
Exclamation o0

Zitat:
Ist mal wieder ein gutes Beispiel dafür was (ich spare mir an dieser stelle lieber ein Adjektiv) Trainer anrichten können...
Ich glaub deiner hat dich wohl nicht hart genug ran genommen .

Geändert von Phlegman (20-08-2008 um 18:26 Uhr). Grund: Das war ein blödes comment!
Google Bookmark this Post!
  #14  
Alt 01-08-2008, 15:10
Huangshan
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Hy Phlegman

Als Unwissender, würde ich gerne wissen was du über die Geschichte des Taekwondo von deinem erlauchten Meister übermittelt bekommen hast?
Vielleicht können wir was neues lernen?

Hier sind Seiten die die Geschichte des Taekkyon beschreiben!

http://www.taekkyon.de/html/de/tn_geschichte.html

http://www.taekkyon.or.kr/en/

Geändert von Huangshan (01-08-2008 um 16:11 Uhr).
Google Bookmark this Post!
  #15  
Alt 01-08-2008, 15:20
Benutzerbild von Phlegman
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Taekwondo
 
Registrierungsdatum: 01.06.2008
Beiträge: 39
Talking

Zitat:
Hy Phlegman

Als Unwissender, würde ich gerne wissen was du über die Geschichte des Taekwondo von deinem erlauchten Meister übermittelt bekommen hast?
Vielleicht können wir was neues lernen?
Soll das jetzt ne Herausforderung sein?
Wie auch immer, pass auf: Ich geh heut ins Training und werde meinen Meister bitten, mir ein ungefähre Zusammenfassung über die Geschichte des Taekwondo
zu schildern. Diese poste ich dann genau hier ins Forum, und das nur für euch .

Ist das was?
Google Bookmark this Post!
Thema geschlossen


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
9. Jahre Alt und Braungurt Michael Kann Karate, Kobudō 519 06-05-2013 20:40
Hapkido über 2000 Jahre alt ??? Tarakas Koreanische Kampfkünste 11 16-05-2007 11:55
Anfangen? [14 Jahre alt] x00x Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger 20 15-03-2006 11:28
Brauche Tipp: 36 Jahre, zu alt zum anfangen? Torte_T Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger 10 15-11-2005 13:54
Der Mensch könnte 120 Jahre alt werden - Übersäuerung Martial Krafttraining, Ernährung und Fitness 27 24-04-2003 12:38



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:19 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.