Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Koreanische Kampfkünste

Koreanische Kampfkünste Vom Tritt bis zur Schwerttechnik - von Son bis zu Hangul. Hier ist der Platz für Erfahrungsaustausch über die koreanischen Kampfkünste sowie Sprache und Kultur. Am bekanntesten sind Taekwondo und Hapkido.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02-01-2012, 21:37
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: noch nichts
 
Registrierungsdatum: 04.10.2011
Beiträge: 2
Standard Taekwondo Frankenthal

Kann mir jemand etwas über den "1. Tae Kwon Do & Kickbox Club Frankenthal e.V." sagen ? In welchem Verband die Taekwondo-Abteilung ist etc. ?

http://www.taekwondo-club.de/

Vll. könnte sich auch jemand, der mehr Ahnung hat, sich die Seite anschaun und mir etwas darüber sagen...

Wäre sehr nett.

MFG

Geändert von Assyrian (02-01-2012 um 21:39 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 02-01-2012, 21:47
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Muay Thai, Grappling, Boxen
 
Registrierungsdatum: 27.04.2009
Ort: Mainz
Alter: 24
Beiträge: 1.201
Standard

Da sie laut ihrer Seite Hyongs laufen würde ich auf die ITF tippen. Würde auch zum Pointfighting an dem sie teilnehmen passen. Finde unter Verbände leider keinen Link der mir das bestätigt. Dafür aber welche zur WKA, WAKO, usw.
__________________
Float like a butterfly, hit like a sledgehammer
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02-01-2012, 21:53
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Taekwondo
 
Registrierungsdatum: 25.10.2011
Alter: 26
Beiträge: 58
Standard

Zitat:
Zitat von Indariel Beitrag anzeigen
Da sie laut ihrer Seite Hyongs laufen würde ich auf die ITF tippen. Würde auch zum Pointfighting an dem sie teilnehmen passen. Finde unter Verbände leider keinen Link der mir das bestätigt. Dafür aber welche zur WKA, WAKO, usw.
Werden in der ITF nicht Tul's gelaufen? Hyongs sind - soweit ich richtig informiert bin - die "vorgänger" Formen der Poomse?!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02-01-2012, 21:59
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Taekwondo, BJJ
 
Registrierungsdatum: 25.12.2010
Alter: 29
Beiträge: 1.275
Standard

Negativ, in der ITF werden Tul gelaufen.
Weiterhin werden auf den Fotos auf der Seite die typischen WTF-Toboks mit Schlupfjacke (im Gegensatz zu den vorne offenen Doboks im "Gi-Stil" wie in der ITF) getragen.
Daher gehe Ich davon aus dass diese Verein keinem der beiden großen Verbände angehört.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02-01-2012, 22:03
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Taekwondo
 
Registrierungsdatum: 25.10.2011
Alter: 26
Beiträge: 58
Standard

Zitat:
Zitat von Nite Beitrag anzeigen
Negativ, in der ITF werden Tul gelaufen.
Weiterhin werden auf den Fotos auf der Seite die typischen WTF-Toboks mit Schlupfjacke (im Gegensatz zu den vorne offenen Doboks im "Gi-Stil" wie in der ITF) getragen.
Daher gehe Ich davon aus dass diese Verein keinem der beiden großen Verbände angehört.
Schätze ich auch, allerdings find ich es dennoch etwas komisch, wieso in einem reinen (!?) Taekwondo-Verein der Kickbox-Verband verlinkt ist
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02-01-2012, 22:03
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Muay Thai, Grappling, Boxen
 
Registrierungsdatum: 27.04.2009
Ort: Mainz
Alter: 24
Beiträge: 1.201
Standard

Die Jacken haben mich auch verwirrt, kamen mir so bekannt vor.

Arrgh hab dan wohl Tul und Hyong grad verdreht.
Da ist der Schluss weg von den beiden, großen Verbänden wohl der sinnigste.
Würde auch dazu passen dass dort im Terminplan keine Turniere der von WTF/ITF drinnen sind sondern Pointfighting usw. der IKSA und WAKO.
__________________
Float like a butterfly, hit like a sledgehammer
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02-01-2012, 22:09
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: noch nichts
 
Registrierungsdatum: 04.10.2011
Beiträge: 2
Standard

Danke schonmal für die Antworten.

Falls der Verein keinem der beiden großen Verbände angehört, ist es bei fortgeschrittenem "Gürtelstand" möglich zu einem der großen Verbände zu wechseln, ohne von vorne beginnen zu müssen ?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02-01-2012, 22:18
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Taekwondo, BJJ
 
Registrierungsdatum: 25.12.2010
Alter: 29
Beiträge: 1.275
Standard

Kann nur für die DTU (WTF) sprechen:
Prinzipiell ist es möglich, Ich habe meine KK-Laufbahn im traditionellen TKD in einer verbandslosen Schule begonnen und bin als Blaugurt in einen DTU-Verein gewechselt.
Normalerweise ist hier nur eine Überprüfung nötig, sprich im Endeffekt habe ich nochmal eine Blaugurt-Prüfung abgelegt. Ich hatte es allerdings auch etwas einfacher da dies zu einer Zeit geschah als auch in der DTU noch Hyongs gelaufen wurden. Heute müsstest du in jedem Fall die entsprechenden Formen nachlernen.
Komplizierter wird es bei Dan-Trägern, hier kommt dann Verbandspolitik und Geld ins Spiel...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04-01-2012, 13:07
Benutzerbild von TKD-Dragon
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: ITF Taekwon-do, Kickboxen
 
Registrierungsdatum: 22.02.2009
Alter: 25
Beiträge: 704
Standard

Ist möglich, auch in der ITF kann man Anerkennungsprüfungen machen.
Aber wenn du jetzt schon vor hast, mal zu einem der großen Verbände zu wechseln, dann solltest du auch nicht erst mit was anderem anfangen.

Der Verein ist entweder Verbandslos oder gehört einem Miniverband an.
__________________
...und zwar so richtig!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Boxmöglichkeiten in Frankenthal und Umgebung, freie Gruppe oder Verein fedordima Suche: Verein, Schule, Club, Trainingspartner, freie Gruppe 10 15-04-2011 10:31
Suche einen Verein/Schule Umgebung Frankenthal (Rlp) inhuman Suche: Verein, Schule, Club, Trainingspartner, freie Gruppe 1 25-12-2010 09:38
Knallhartes Training Raum Ludwigshafen/Frankenthal str93 Suche: Verein, Schule, Club, Trainingspartner, freie Gruppe 23 15-09-2009 12:22
was ist der unterschied zwischen traditionellen taekwondo und ;taekwondo;????? esserdaliam Koreanische Kampfkünste 68 26-03-2008 23:48
Was ist Taekwondo? cyrex Koreanische Kampfkünste 11 19-01-2007 15:22



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:35 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.