Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Koreanische Kampfkünste

Koreanische Kampfkünste Vom Tritt bis zur Schwerttechnik - von Son bis zu Hangul. Hier ist der Platz für Erfahrungsaustausch über die koreanischen Kampfkünste sowie Sprache und Kultur. Am bekanntesten sind Taekwondo und Hapkido.



Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24-02-2006, 18:31
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Taekwondo WTF
 
Registrierungsdatum: 18.02.2006
Ort: Ratingen
Alter: 27
Beiträge: 30
Standard Taekwondo mit Karate ?

Hiho,

als ich gestern die kkschule angerufen habe um mich halt über die Schule zu informieren habe ich gefragt wann den da das tkd training ist... sofort meinte er das tkd mit karate gemischt wird. Haltet ihr das fuer eine gute Idee ?

Was wird da anders sein als in richtigen taekdowndo verreinen?
Google Bookmark this Post!
Werbung
  #2  
Alt 24-02-2006, 19:02
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Taekwondo
 
Registrierungsdatum: 04.01.2004
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 30
Beiträge: 69
Standard

Zitat:
Zitat von Rob1n
Was wird da anders sein als in richtigen taekdowndo verreinen?
Anders wird sein, dass die karate und tkd mischen...

aber da er auf deine frage nach der uhrzeit geantwortet hat, kann es nicht einfach sein, dass die beiden einheiten parallel verlaufen, weil große halle/kleine kurse/beides ?
Google Bookmark this Post!
  #3  
Alt 24-02-2006, 19:15
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Taekwondo WTF
 
Registrierungsdatum: 18.02.2006
Ort: Ratingen
Alter: 27
Beiträge: 30
Standard

Zitat:
Zitat von Naitsabes
Anders wird sein, dass die karate und tkd mischen...

aber da er auf deine frage nach der uhrzeit geantwortet hat, kann es nicht einfach sein, dass die beiden einheiten parallel verlaufen, weil große halle/kleine kurse/beides ?
lol nee damit meinte ich ob halt nicht viel Wert auf die Sprünge usw gelegt wird usw...

nee das wird beides wirklich vermischt weil die halle halt nicht soo groß ist, vielleicht gibt es auch nicht so eine große nachfrage bei den einzelnen KKs naja ich werd mir das am Dienstag mal anschauen
Google Bookmark this Post!
  #4  
Alt 04-06-2008, 19:15
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 30.05.2008
Ort: Heilbronn
Beiträge: 18
Standard

Ihr werded vieleicht nicht so viel mit dem Fuß machen einfach beides aber eigentlich weis ich das man in richtigen TaeKwonDo Verein fast nur mit den Beinen Arbeitet
Google Bookmark this Post!
  #5  
Alt 04-06-2008, 21:32
Benutzerbild von Phlegman
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Taekwondo
 
Registrierungsdatum: 01.06.2008
Beiträge: 39
Talking hm

also als ich meinen meister gefragt habe ob es ok wäre wenn ich parallel ninjutsu
mache, hat er gesagt,
Zitat:
wie willst du englisch lernen, wenn du noch nicht einmal deutsch richtig kannst?
das bei dir ist wohl ne etwas andere sache weil beides gemischt wird, aber ICH persönlich halte da nicht viel von. das hört sich jetzt blöd an, geb ich zu, weil ich keine ahnung habe wie das dort abläuft, kann ja auch sein dass der unterricht dort sehr gut ist, nur vom grundprinzip alleine würde es mir nunmal nicht zu sagen. wie gesagt, meine meinung!
Google Bookmark this Post!
  #6  
Alt 04-06-2008, 21:47
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: shorin karate/shaolin kempo,judo
 
Registrierungsdatum: 13.08.2007
Beiträge: 19
Standard

ich weiß ned ob es sich lohnd Karate mit Tkd zu mischen mein weil ja Karate mehr auf Spannung und Tkd mehr auf Speed geht(meiner erfahrung nach)
Google Bookmark this Post!
  #7  
Alt 05-06-2008, 21:33
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: TaeKwonDo, Jiu Jitsu
 
Registrierungsdatum: 10.10.2007
Ort: Leverkusen
Alter: 41
Beiträge: 44
Standard

Na die zwei Style TaeKwonDo und Karate ähneln sich schon sehr Stark auf Spanung solte beim TKD auch geachtet werden wird es bei uns zumindest Sparing ist ne andere sache Frage mich nur wie das beim Formenlaufen ausieht da die Katas anders Ausehen als Hyongs oder Tools oder Pomse obwohl Hyongs und Tools ja den gleichen Ablauf haben nur mit dem Unterschied der Wellenbewegung. Weiterer Unterschied der aber nur Gering ist ist das TKD 70%Fussteschniken und 30%Handteschniken beinhaltet und es beim Karate 50%zu50% ist. Na und die Gürtel würden nicht übereinstimmen na schau es dir an und Berichte mal.

Lg.
Google Bookmark this Post!
  #8  
Alt 05-06-2008, 22:29
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Fuß, Hand, Stock
 
Registrierungsdatum: 27.01.2006
Ort: Erlangen
Beiträge: 2.906
Standard

Zitat:
Zitat von Sabum3006 Beitrag anzeigen
Na die zwei Style TaeKwonDo und Karate ähneln sich schon sehr Stark auf Spanung solte beim TKD auch geachtet werden wird es bei uns zumindest Sparing ist ne andere sache Frage mich nur wie das beim Formenlaufen ausieht da die Katas anders Ausehen als Hyongs oder Tools oder Pomse obwohl Hyongs und Tools ja den gleichen Ablauf haben nur mit dem Unterschied der Wellenbewegung. Weiterer Unterschied der aber nur Gering ist ist das TKD 70%Fussteschniken und 30%Handteschniken beinhaltet und es beim Karate 50%zu50% ist. Na und die Gürtel würden nicht übereinstimmen na schau es dir an und Berichte mal.

Lg.
die Hyongs sind die Karate Katas nur mit anderen Technikansätzen / Interpretationen ausgeführt
__________________
Einfachheit ist die höchste Stufe der Vollendung - Leonardo DaVinci
Google Bookmark this Post!
  #9  
Alt 07-06-2008, 08:23
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: ETF-Taekwondo, Karate, früher Judo-Boden
 
Registrierungsdatum: 11.05.2007
Alter: 46
Beiträge: 182
Standard

Wir trainieren in unserem Verein auch häufig zusammen oder mischen Techniken. Karate und TKD sind so benachbart, dass das gut passt. Es macht auch allen viel Spaß und man lernt viel.

Gruß
Google Bookmark this Post!
Thema geschlossen


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
JutJustu, TaekWondo oder Karate Manok Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger 25 04-06-2008 22:40
Kennt die jemand? Michael Kann Off-Topic Bereich 17 06-06-2007 15:03
Self defense in modern Taekwondo: the essence of the martial art revitalized elcarus Koreanische Kampfkünste 10 09-02-2006 18:19
Taekwondo und Karate in China immer populärer. South Paw Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai 9 13-06-2005 13:12
Taekwondo ist leider ein Clownsport geworden :-( Schitzo Koreanische Kampfkünste 42 01-04-2004 20:37



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:49 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.