Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Wing Chun / Yong Chun

Wing Chun / Yong Chun Diskussionen über Wing Chun (mandarin: Yong Chun) und deren Derivate aus aller Welt. Restart 29.08.2012



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16-08-2017, 15:34
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: meinen Hund holen :D
 
Registrierungsdatum: 18.05.2011
Alter: 33
Beiträge: 485
Standard inneres Wing Chun ?

Hallo ich bin auf einen interessanten Kanal auf Youtube gestoßen und habe dort
u.a. diese Videos gefunden:

https://www.youtube.com/watch?v=1pDJdHNFSd0
https://www.youtube.com/watch?v=jsHe7Ruuv14
https://www.youtube.com/watch?v=tYjElcRt0Gs

Was haltet ihr davon sollte Wing Chun mal IMA sein oder denkt ihr das wurde irgendwann mal von einigen Leuten adaptiert ?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 16-08-2017, 17:32
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: 自然门
 
Registrierungsdatum: 27.06.2008
Ort: Dalian
Beiträge: 228
Standard

https://youtu.be/piUb0L_a3Ic
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16-08-2017, 18:49
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Chen-Taijiquan (Xiaojia); Xingyiquan (Che-Stil); Wangbao-Speer
 
Registrierungsdatum: 12.09.2008
Ort: Augsburg/Ansbach
Alter: 44
Beiträge: 438
Standard

Zitat:
Zitat von Dampfhämmerlein Beitrag anzeigen
Hallo ich bin auf einen interessanten Kanal auf Youtube gestoßen und habe dort
u.a. diese Videos gefunden:

https://www.youtube.com/watch?v=1pDJdHNFSd0
https://www.youtube.com/watch?v=jsHe7Ruuv14
https://www.youtube.com/watch?v=tYjElcRt0Gs
Von wem sind denn die Videos, von welchem Wing Chun Lehrer?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16-08-2017, 19:58
Gast
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Dampfhämmerlein Beitrag anzeigen
Was haltet ihr davon sollte Wing Chun mal IMA sein oder denkt ihr das wurde irgendwann mal von einigen Leuten adaptiert ?
Ich dachte, es ist nicht mal geklärt, was das "Innere" in IMA sein soll
Innerchinesisch?
Innerer Kreis?
...?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17-08-2017, 15:00
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: judo,sv,wt (lang ist her) ,>>> Bewegen lernen, bewegen lassen
 
Registrierungsdatum: 19.08.2014
Ort: leipzig
Alter: 50
Beiträge: 2.375
Blog-Einträge: 1
Standard

Zitat:
Zitat von Nassem Beitrag anzeigen
Danke für diesen Link. vieles klingt sehr vertraut .
egal wie man zu ing ung steht. ob es nun Inneres enthalten hat oder nicht. in meinen Augen es ist auf jedenfall kompatibel damit ^^
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17-08-2017, 20:31
Benutzerbild von Günther
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Artma
 
Registrierungsdatum: 25.12.2001
Ort: Tirol
Beiträge: 215
Standard

Wing Chun (Keil/Kegel) kombiniert mit Taiji (Ball/Rund) und Bagua (spiralig) (Stile übrigens weitgehend austauschbar, da einige auf ähnlichen Grundlagen aufbauen wie die genannten) ist eine feine Sache - aber eben auch nicht mehr Wing Chun ...

Gesendet von meinem BV5000 mit Tapatalk
__________________
Günther
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18-08-2017, 08:44
Benutzerbild von DatOlli
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: ema,fma,TaiJi
 
Registrierungsdatum: 28.06.2017
Ort: Siegerland
Alter: 49
Beiträge: 107
Standard

Hi Dampfhammer,

hatten die chinesischen KK's nicht ursprünglich alle einen auf das innere ausgerichteten Anteil? Kann ich aber auch falsch im Kopf haben.

Aber ist das denn wichtig?
Yong-Chun-Systeme sind (bin da kein Experte) doch eigentlich ziemlich kompatibel ( https://www.youtube.com/watch?v=5PGS61EwnpU )und der (ich sags mal laienhaft, plump und nicht ganz richtig), YiQuan-Anteil der ima's ist doch auch kompatibel zu nahezu allem.

Wenn's einem also was gibt, warum nicht?

LG
DatOlli

Geändert von DatOlli (18-08-2017 um 08:51 Uhr). Grund: Link eingefügt
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18-08-2017, 09:35
Benutzerbild von va+an
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 29.03.2004
Ort: Ruhrpott Rep.
Beiträge: 2.885
Standard

die chin. Kampfkünste fußen alle auf die selben ursprünglichen Ideen von
Jing Qi Shen, Wu Ji, TaiJi, Öffnen-Schliessen (usw)
manche der KK arbeiten von "aussen" nach innen, manchen von "innen" nach aussen. Aber im Kern, arbeiten sie alle auf das selbe hinaus.
Daher sind die Mechanismen sehr häufig "kompatibel".
Da ist kein Hokus-Pokus.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18-08-2017, 11:55
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kung Fu
 
Registrierungsdatum: 17.08.2017
Ort: Deutschland
Beiträge: 9
Standard

Hi Dampfhämmerlein,

Meiner Meinung nach sind alle Kampkünste auch intern. WChun auch. Wenn du aber Übungen oder Workouts genau für WChun sucht, würde ich dir vorschlagen Shaolin Qigong oder Tai Chi zu machen. Das wird dir auch viel bei deinem WChun helfen. Du muss es probieren, das kann man nicht erklären

LG
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18-08-2017, 21:58
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: meinen Hund holen :D
 
Registrierungsdatum: 18.05.2011
Alter: 33
Beiträge: 485
Standard

Meine Frage ging eher dahin, ob "das eigentlich so sein soll" ebenso wie bei kankens karate, dass die meisten das gar nicht mehr so "old school" gelernt haben, oder ob es sich im falle von wing chun um einen späteren austausch mit tai chi, etc. handelt
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 19-08-2017, 09:26
Benutzerbild von DatOlli
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: ema,fma,TaiJi
 
Registrierungsdatum: 28.06.2017
Ort: Siegerland
Alter: 49
Beiträge: 107
Standard

Ach deswegen hast Du den Thread im *ing *un Forum gestartet und nicht im ima-Forum.
Da müsste man dann historisch interessierte *ing-*un'ler fragen.
Am besten wohl von 'nem Festland-Stil.

Drücke Dir mal die Daumen diesbezüglich. Fürchte aber, das Subforum ist nicht passend.

Aber Du fragtest ja was wir denken. Also nach unserer Meinung. Von daher glaube ich, dass Yong-Chun ursprünglich eine ima war.

Bringt mich dann zu der Frage ob XingJiQuan und Yong-Chun verwandt sind oder sich manches nur ähnelt weil die Ursprungswaffe ähnlich ist.

Liebe Grüße
DatOlli

Geändert von DatOlli (19-08-2017 um 09:39 Uhr). Grund: Nachtrag
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 19-08-2017, 10:11
Benutzerbild von BUJUN
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wut des Ares
 
Registrierungsdatum: 05.08.2012
Ort: Mannheim
Alter: 65
Beiträge: 7.777
Standard

WC ist ein reduzierter, brutaler und primitiver Stil-Extrakt.

Entstanden aus der Notwendigkeit sich damit schnellstmöglich gegen
die zeitlichen und lokalen herkömmlichen Kung Fu - Stile durchzusetzen.

Es werden keine Tiere imitiert und auch keine Drachentänze absolviert.

Und schön sieht das Ergebnis ( inkl. der Anwendung ) auch nicht aus.

Auch die immer beschworene geundheitlich positive Eigenschaft fehlt - besonders
wenn man das Ergebnis der Anwendung bei dem dann recht un-gesunden Gegner
blickt.

Als MODERNER SPORT ausgeübt - klar - Sport ist gesund - weg von TV und Theke.

Dank dem eigentlich nicht mehr vorhandenen Schul-Sport lernt man sich
sinnvoll zu bewegen - und durch die Gefühls-/Sensitivitäts-Übungen des ChiSao
lernt man vor allem seine eigene Struktur (er- ) kennen.

Diese Selbsterkenntnis kann man durchaus als "innern" bezeichnen - ist aber
etwas anderes wie die herkömmlichen Inneren Stile die auch andere Ziele
haben.

"Innen" in der KK ist leider aktuell eine Modeerscheinung die zu teils abartigen
Verbiegungen führt - "Hauptsache Innen" ...

"innen ist hip !"

und alle wollen "hip sein"

irre

Grüße

BUJUN
__________________
Es wird dem gierigen Kaufmannsgeist nie verständlich was den Krieger antreibt
AYA HEYAYA ... GoT VI.10....
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 19-08-2017, 10:24
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Chen-Taijiquan (Xiaojia); Xingyiquan (Che-Stil); Wangbao-Speer
 
Registrierungsdatum: 12.09.2008
Ort: Augsburg/Ansbach
Alter: 44
Beiträge: 438
Standard

Zitat:
Zitat von Dampfhämmerlein Beitrag anzeigen
Meine Frage ging eher dahin, ob "das eigentlich so sein soll" ebenso wie bei kankens karate, dass die meisten das gar nicht mehr so "old school" gelernt haben, oder ob es sich im falle von wing chun um einen späteren austausch mit tai chi, etc. handelt
Was meinst denn du?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 19-08-2017, 11:33
Benutzerbild von DatOlli
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: ema,fma,TaiJi
 
Registrierungsdatum: 28.06.2017
Ort: Siegerland
Alter: 49
Beiträge: 107
Standard

@Julian

Ich glaube er fragt hier nach: Inneres Wing Tsun - Gab es dass bereits? - Kampfkunst-Board

Kurzform
War es originär esoterisch oder versucht da jemand ne Welle zum Reiten?

Habe ob des Subforums auch ein bisschen gebraucht (mich rein legen lassen).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 19-08-2017, 12:31
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Chen-Taijiquan (Xiaojia); Xingyiquan (Che-Stil); Wangbao-Speer
 
Registrierungsdatum: 12.09.2008
Ort: Augsburg/Ansbach
Alter: 44
Beiträge: 438
Standard

Zitat:
Zitat von DatOlli Beitrag anzeigen
@Julian

Ich glaube er fragt hier nach: Inneres Wing Tsun - Gab es dass bereits? - Kampfkunst-Board

Kurzform
War es originär esoterisch oder versucht da jemand ne Welle zum Reiten?

Habe ob des Subforums auch ein bisschen gebraucht (mich rein legen lassen).
Hi!
Ist wohl missverständlich von mir gewesen, hatte ich schon verstanden - ich meine natürlich, was Dampfhämmerlein bezüglich seiner Fragestellung meint :-) War es seiner Meinung nach mal innerlich oder nicht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Inneres Wing Tsun - Gab es dass bereits? Thiloy Wing Chun / Yong Chun 140 18-01-2015 16:43
Wing Chun Sparring(Wing Chun vs Tang shou Dao;Wing vs Wre icken Wing Chun Videoclips 9 22-02-2014 19:02
Wing Chun,Yip Man, Chau Ji-Tseun: Discussion about Wing Chun History VT USA Archiv Wing Chun Videoclips 1 21-07-2012 12:26
Wing Chun free fight & Chi Sau (Russian Wing Chun Academy) Grav Archiv Wing Chun Videoclips 10 25-06-2009 19:47
Samuel Kwok Wing Chun trifft auf Pan Nam Wing Chun shin101 Archiv Wing Chun / Yong Chun 5 21-11-2007 17:34



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:21 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.