Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Wing Chun / Yong Chun

Wing Chun / Yong Chun Diskussionen über Wing Chun (mandarin: Yong Chun) und deren Derivate aus aller Welt. Restart 29.08.2012



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 14-07-2017, 20:57
Benutzerbild von -KINGPIN-
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Shito Ryu, PDS, Kyusho, Boxen
 
Registrierungsdatum: 15.01.2016
Alter: 37
Beiträge: 524
Standard

Zitat:
Zitat von Apollo1204 Beitrag anzeigen
Die meisten WC/WT-Schulen/Verbände weisen darauf hin, dass es sich lediglich um eine Legende handelt. Viele lehnen die Legende komplett ab (z.B. KB, Ich...)

Vergewaltiger??? Die Legende kenn ich noch gar nicht.
Ja anscheinend wurde sie regelmässig vergewaltigt. Jetzt kennst du noch eine...
__________________
Zitat und Ziel zugleich:
Boyka: I am the most complete fighter in the world!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #17  
Alt 16-07-2017, 12:53
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Wing Chun (freie Schule) und FFA; früher: Karate, Thaiboxen, JiuJitsu, Judo
 
Registrierungsdatum: 20.12.2009
Ort: Karlsruhe
Alter: 40
Beiträge: 44
Standard

Zitat:
Zitat von relaunch Beitrag anzeigen
Na du musst es ja wissen 😊mein Verein ist nicht kommerziell und stellt auch keine Plakate auf oder so.
Abgesehen davon hab ich wtler schon live gesehn und vt ne ganze weile live trainiert 😊trainier du doch weiter geheimtechniken für tausend Euro die std um zu lernen wie man mit schwingern umgeht.is bestimmt ne ehrliche sache die du machst
Sorry, war nicht böse gemeint.
Mich wundert es nur, dass teilweise sehr heftige Kritik an WC/WT von Leuten kommt, deren Kampfkunst jetzt auch nicht so wirklich als "Killer-SV" gelten. Ich glaube nicht, dass die Vollkontaktkampfsportler, die hier WC/WT kritisieren, den inneren Kung-Fu-Kampfkünsten eine nennenswert höhere SV-Tauglichkeit zugestehen.
In meinem vorherigen (zugegebenermaßen provokativen) Kommentar wollte ich andeuten, dass das von dir genannte "Kämpfen können wie ein Kickboxer nach einem Jahr Training" wohl auch für Kampfkünste wie Bagua, Taiji... gilt. Wahrscheinlich sogar für die meisten SV-Kampfkünste.
Die von dir genannten tausend Euro entsprechen ungefähr meinen Gesamtkosten für Wing Chun für zwei Jahre (ohne Fahrtkosten). Das würde ich als "ehrliche Sache" empfinden.
Bagua würde mich übrigens auch interessieren. Hab mich schon etwas damit beschäftigt. Leider gibt es keine Bagua-Schule in meiner Umgebung.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 16-07-2017, 14:03
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Baguazhang, xingyi,taiji
 
Registrierungsdatum: 22.07.2014
Ort: Ba wü
Beiträge: 462
Standard

Nun es steht und fällt ja mit dem Trainer.
Ich hab nur leider aus der Masse der WT Videos selten welche gesehen die dem werbeversprechen von WT gerecht würde.
Ich hab auf der anderen Seite aber nie WT trainiert und so heftige Kritik wie andere sie hier äußern wirst du von mir nicht lesen.wie auch? Ich hab kaum Erfahrung mit WT.
Da hab ich wohl einfach deine volle Breitseite abbekommen ohne großartig was dafür zu können.
Ich hab auch vk Stile trainiert übrigens und viele andre mit kinderkarate begonnen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 17-07-2017, 12:33
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Karate, Ju-Jutsu, Judo
 
Registrierungsdatum: 21.02.2017
Ort: Schweinfurt
Alter: 35
Beiträge: 100
Standard

Zitat:
Zitat von Apollo1204 Beitrag anzeigen
Die von dir genannten tausend Euro entsprechen ungefähr meinen Gesamtkosten für Wing Chun für zwei Jahre (ohne Fahrtkosten). Das würde ich als "ehrliche Sache" empfinden.
Für 1000,- Euro kann ich über sechs Jahre trainieren und das inkl. Prüfungsgebühren, etc. Karate ist halt noch was fürs Volk
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 17-07-2017, 13:58
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Wing Chun (freie Schule) und FFA; früher: Karate, Thaiboxen, JiuJitsu, Judo
 
Registrierungsdatum: 20.12.2009
Ort: Karlsruhe
Alter: 40
Beiträge: 44
Standard

Zitat:
Zitat von relaunch Beitrag anzeigen
Nun es steht und fällt ja mit dem Trainer.
Ich hab nur leider aus der Masse der WT Videos selten welche gesehen die dem werbeversprechen von WT gerecht würde.
Ich hab auf der anderen Seite aber nie WT trainiert und so heftige Kritik wie andere sie hier äußern wirst du von mir nicht lesen.wie auch? Ich hab kaum Erfahrung mit WT.
Da hab ich wohl einfach deine volle Breitseite abbekommen ohne großartig was dafür zu können.
Ich hab auch vk Stile trainiert übrigens und viele andre mit kinderkarate begonnen.
Mit Karate habe ich auch begonnen. Ich war damals 12. War ne gute Zeit.
Sorry noch mal für die Breitseite.

Zitat:
Zitat von Mardl Beitrag anzeigen
Für 1000,- Euro kann ich über sechs Jahre trainieren und das inkl. Prüfungsgebühren, etc. Karate ist halt noch was fürs Volk
Karate ist dann für´s Volk, wenn es in Vereinen unterrichtet wird. Wie alle anderen Kampfsportarten auch. Wird Karate in einer kommerziellen Schule unterrichtet, sind die Kosten meist um ein Vielfaches höher.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:52 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.