Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Offenes Kampfsportarten Forum

Offenes Kampfsportarten Forum Hier finden allgemeine Diskussionen zu Kampfkünsten & Kampfsportarten statt, die nicht als eigenes Forum vertreten sind



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18-06-2014, 07:11
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: jiu-jitsu
 
Registrierungsdatum: 30.06.2013
Alter: 55
Beiträge: 31
Standard Dan Prüfung ja oder nein ?

Hallo zusammen,
ich soll im Herbst meine dan -Prüfung machen . Ich bin nicht sonderlich ergeizig aber ich habe das Gefühl, dass ich eigentlich nicht gut genug bin und denke dass ich auch durch intensiveres Training meinen eigenen Vorstellungen nicht genügen werde .Darüber hinaus teile ich auch die Einschätzung meinens Meisters nicht , was meinen Leistungsstand angeht. Bin jetzt auch schon über 50 und habe erst mit Anfang 40 angefangen . Das macht mir ganz schön Druck und nimmt mir den Spaß beim trainieren. Ist das jemand auch schon mal so gegangen?
Feuchty
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 18-06-2014, 07:32
Inushishi
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Was sind den deine eigenen Erwartungen an dich und wie schätzt dich dein "Meister" ein ?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18-06-2014, 08:07
Moderator
Kampfkunst: Takeda Ryu Kobilza Ha
 
Registrierungsdatum: 26.03.2010
Ort: Wien
Alter: 32
Beiträge: 2.229
Standard

Eine Dan Prüfung ist einfach nur der nächste Schritt, das ist kein Abschluß oder sonst irgendwas, und bestätigt nur das du die Grundlagen gut genug kannst.

Mehr ist es nicht, nichts mystisches oder wirklich einschneidendes..
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18-06-2014, 08:27
KAJIHEI
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Was stellst du dir denn unter einem Dan vor ?
Das heißt doch nichts weiter als Schritt.
Ein Schritt des Lernens.
Nicht mehr, nicht weniger.
Also kein Grund zur Panik.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18-06-2014, 08:35
Benutzerbild von Soju
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Nichst aktiv, frueher Jiu Jitsu und Shotokan
 
Registrierungsdatum: 13.09.2004
Ort: Ursprünglich Flensburg, jetzt Odense (DK)
Alter: 44
Beiträge: 924
Standard

Mal abgesehen von dem ganzen "Ein Dan sagt nichts aus", "Mit Dan kaempft man auch nicht besser" usw: Es ist wie bei jeder Pruefung die man besteht ein geiles Gefuehl wenn man bestaetigt bekommt, dass man weiter ist.

Zumindest fuer mich.

Und unter der Vorraussetzung, dass die Pruefer gut sind, dann bedeutet eine bestandene Pruefung in irgendeinem Bereich eben auch dass man (zumindest zum Pruefungszeitpunkt) die Anforderungen daran erfuellt.
__________________
Komme taeglich zur Arbeit mit der Bereitschaft dich feuern zu lassen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18-06-2014, 08:45
Benutzerbild von Schnueffler
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wahrheit des wohltuenden Regens
 
Registrierungsdatum: 02.03.2005
Ort: mitten im Pott
Alter: 42
Beiträge: 30.372
Standard

Ich persönlich finde, das man selbst nie mit sich zu frieden ist. Wenn der Trainer aber meint, das es passt, ist es meistens auch so.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18-06-2014, 08:59
Benutzerbild von Soju
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Nichst aktiv, frueher Jiu Jitsu und Shotokan
 
Registrierungsdatum: 13.09.2004
Ort: Ursprünglich Flensburg, jetzt Odense (DK)
Alter: 44
Beiträge: 924
Standard

Zitat:
Zitat von Schnueffler Beitrag anzeigen
Ich persönlich finde, das man selbst nie mit sich zu frieden ist. Wenn der Trainer aber meint, das es passt, ist es meistens auch so.
das ist falsch. Ich bin immer mit mir zufrieden...so ist das halt wenn man in allem der beste ist. Wenn der Trainer das anders sieht mangelt es ihm an Durchblick. Da kann man aber dran arbeiten.

__________________
Komme taeglich zur Arbeit mit der Bereitschaft dich feuern zu lassen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18-06-2014, 09:07
Benutzerbild von Schnueffler
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wahrheit des wohltuenden Regens
 
Registrierungsdatum: 02.03.2005
Ort: mitten im Pott
Alter: 42
Beiträge: 30.372
Standard

Zitat:
Zitat von Soju Beitrag anzeigen
das isst falsch. Ich bin immer mit mir zufrieden...so sit das halt wenn man in allem der beste ist. Wenn der Trainer das anders sieht magelt es ihm an Durchblick. Da kann man aber dran arbeiten.

Oder so!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18-06-2014, 10:11
Benutzerbild von Bero
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: inzwischen beim JuJutsu gelandet
 
Registrierungsdatum: 30.06.2011
Alter: 35
Beiträge: 3.480
Standard

Das Meiste wurde ja schon gesagt, der Shodan bescheinigt eigentlich nur das du die Grundlagen verstanden hast, mehr nicht.

Dann solltest du der Meinung/Beurteilung deines Trainers auch vertrauen, immerhin traust du ihm ja auch zu, dir etwas beizubringen oder?

Zuletzt und diesen Weg bin ich auch selbst gegangen, würde ich dir zu besuchen der Dan-Vorbereitungslehrgängen raten, sollte es die bei euch geben.

Zum einen werden die oft direkt von den Prüfern gegeben, so das man sich mal deren Urteil anhören kann.
Zum anderen kann man sich mal mit den anderen Dan-Anwärtern ein wenig vergleichen, um mal ein anderes Bild zu bekommen.

Vor meinem JJ-Dan habe ich alleine sieben solcher Lehrgänge bei verschiedenen Referenten besucht und das hat mir sehr weitergeholfen.
Gar nicht mal weil ich dadurch jetzt Technisch groß was dazugelernt hätte aber alleine das Training/Gespräch mit anderen Anwärtern und das direkte Feedback vom Referenten/Dan-Prüfer, hat mir neue Blickwinkel verschafft.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18-06-2014, 10:43
Benutzerbild von Sojobo
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Fist-to-Face-Kommunikation
 
Registrierungsdatum: 17.08.2008
Ort: Dortmund
Alter: 30
Beiträge: 2.216
Standard

Einen 50-Jährigen misst man nicht nach denselben Kriterien wie einen 25-Jährigen. Hierzulande sollen Graduierungen den Leistungsstand unter den gegebenen, individuellen Umständen wiederspiegeln. Wenn du dich mit Jüngeren vergleichst, wirst du deine Ansprüche an dich selbst nie erfüllen. Vergleiche dich lieber mit dir selbst von vor ein paar Jahren. Hast du dich weiterentwickelt? Und kannst du das Prüfungsprogramm? Btw. ist ein Dan nur der Anfang. Du bist damit kein Meister und musst dich auch nicht als falschen, vielleicht heuchlerischen Meister damit fühlen. Also kein Grund, so eine doofe Prüfung überzubewerten. Wenn dein Trainer es dir also zutraut, vertraue ihm.
__________________
Sojobo
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 18-06-2014, 19:23
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: jiu-jitsu
 
Registrierungsdatum: 30.06.2013
Alter: 55
Beiträge: 31
Standard

Danke für die schnellen Kommentare . Vieleicht sollte ich es wirklich nicht so ernst nehmen und keine Vergleiche ziehen . Die meisten dan- träger in meinem Alter sind halt schon lange dabei und richtig gut . Ich werd s dann einfach mal machen`.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18-06-2014, 19:56
Benutzerbild von Schnueffler
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wahrheit des wohltuenden Regens
 
Registrierungsdatum: 02.03.2005
Ort: mitten im Pott
Alter: 42
Beiträge: 30.372
Standard

Zitat:
Zitat von feuchty Beitrag anzeigen
Danke für die schnellen Kommentare . Vieleicht sollte ich es wirklich nicht so ernst nehmen und keine Vergleiche ziehen . Die meisten dan- träger in meinem Alter sind halt schon lange dabei und richtig gut . Ich werd s dann einfach mal machen`.
Richtig so!
Einer meiner Schüler hat auch mit 53 seinen 1. Dan nach 8 Jahren Training bestanden. Jetzt überlegt er, ob er den 3. Dan machen soll. Und er dachte auch so wie du. Von außen sieht es anders aus!!!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Prüfung zum 6. Dan (usw.) / Bedeutung 6. Dan Panther Ju-Jutsu 22 24-04-2013 07:44
Dan-Prüfung im KB Dr.Jab Kickboxen, Savate, K-1. 9 09-04-2009 23:46
DAN-Prüfung shikoku Karate, Kobudō 8 19-03-2007 12:42
Prüfung zum 1. DAN Allkampf_Steve Koreanische Kampfkünste 15 17-08-2005 23:06
Prüfung zum 4. Dan Nachtfalke-2000 Koreanische Kampfkünste 5 17-08-2005 10:00



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:47 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.