Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Offenes Kampfsportarten Forum

Offenes Kampfsportarten Forum Hier finden allgemeine Diskussionen zu Kampfkünsten & Kampfsportarten statt, die nicht als eigenes Forum vertreten sind



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 16-05-2017, 23:13
Benutzerbild von Tanukiyarô
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kendô
 
Registrierungsdatum: 17.04.2016
Beiträge: 120
Standard

Zitat:
Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
[...]
Okay danke, mea culpa.
Hab den Artikel missverstanden an der Stelle.
__________________
Don't feed the Tanuki.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #17  
Alt 16-05-2017, 23:36
Benutzerbild von Maddin.G
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Pin San Wing Chun, Sin Moo Hap Ki Do
 
Registrierungsdatum: 23.10.2010
Alter: 29
Beiträge: 8.412
Standard

Ich finde es ehrlich gesagt einen sehr gute Artikel und kann viel unterschreiben.
Auch das mit der Herkunft, bei uns im Center hat Politik und Religion nichts zu suchen und auf der Matte sind alle gleich. Egal woher oder aus welcher Schicht man kommt.
__________________
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 17-05-2017, 00:13
Benutzerbild von Tracer
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Muay Thai, Pekiti-Tirsia-Kali
 
Registrierungsdatum: 25.08.2010
Ort: Tirol, Österreich
Alter: 36
Beiträge: 1.577
Standard

Der Text hat mit einer feministischen Sichtweise genauso wenig zu tun wie der Rest des Missy Magazins.

Nur weils von einer Frau geschrieben wird die das behauptet, wirds noch lange nicht wahr.

Trotzdem sehr lustig zu lesen die ganzen Klischees und Vorurteile.
__________________
Es sind nicht unsere Fähigkeiten, die zeigen wer wir wirklich sind, sondern unsere Entscheidungen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 17-05-2017, 06:58
Benutzerbild von Franz
Moderator
Kampfkunst: FMA, KM
 
Registrierungsdatum: 08.05.2003
Ort: Bayern
Alter: 46
Beiträge: 13.653
Standard

Im Großen und Ganzen liest sich das wie Erfahrungen einer jungen unerfahrenen. Frau mit akademischer Vorbildung, die dann zwischen Migranten und Arbeitern ihre Trainngserfahrung macht und feststellt wow sind alle ganz nett da und oft selber unsicher wie sie mit ihr als Frau im Training umgehen sollen zB bzgl Härte.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 17-05-2017, 08:10
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Wing Chun / MT / BBT
 
Registrierungsdatum: 18.01.2016
Ort: 36103
Alter: 25
Beiträge: 146
Standard

<° ((( - <

Edit:
Also mehr ist mir da erst mal nicht eingefallen.
Franz hat es auch ganz gut gesagt.
Für mich aber eher ein witzloser Artikel.

Geändert von Forro (17-05-2017 um 08:15 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 17-05-2017, 08:49
Benutzerbild von Hadoken
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Arnis Kombatan, Kali Sikaran, Thaiboxen
 
Registrierungsdatum: 15.11.2005
Ort: Sehnde bei Hannover
Alter: 40
Beiträge: 74
Standard

Wer nach 6 Monaten Training Fantasien hat wie er andere Menschen zusammen schlägt hat echt tiefliegende Probleme.
__________________
http://www.kampfkunst-board.info/forum/signaturepics/sigpic14964_5.gif
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 17-05-2017, 09:31
Benutzerbild von below
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 16.02.2016
Ort: Hessen
Alter: 38
Beiträge: 429
Standard

Insbesondere den letzten Absatz sollte sich Frau Themenerstellerin zu Herzen nehmen.

Was die Kampf-Fantasien angeht: Finde ich jetzt gar nicht so ungewöhnlich. Gerade Anfänger diverser KS/KK dürften am Anfang ihres Trainings dieses "Hoch" empfinden, anderen überlegen zu sein, oder sich jetzt besser aus der Affäre ziehen zu können.

Die Realität holt einen dann im Sparring oder Ernstfall früh genug wieder ein.

Und mal ganz im Ernst: Ich kann nachvollziehen, dass einem als Frau, wenn man nachts des Öfteren angepöbelt oder plump angemacht wird, hin und wieder solche Fantasien hoch kommen. Finde ich nicht ungewöhnlich.

Insgesamt hätte ich für ne Feministin schlimmeres erwartet

Diszi: Ist leider schief gegangen. Der Artikel ist nicht geeignet so stark zu polarisieren wie gewünscht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 17-05-2017, 09:32
Benutzerbild von -KINGPIN-
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Shito Ryu, PDS, Kyusho, Boxen
 
Registrierungsdatum: 15.01.2016
Alter: 37
Beiträge: 747
Standard

-
__________________
„Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 17-05-2017, 09:43
Gast
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von shinken-shôbu Beitrag anzeigen
Ist das Folgende aus dem Artikel eine offizielle Definition von MMA oder doch eher nur eine Einzelmeinung?
ich meine, die double-donkey-guard hat sich im MMA noch nicht flächendeckend durchgesetzt...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 17-05-2017, 09:46
Gast
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Hadoken Beitrag anzeigen
Wer nach 6 Monaten Training Fantasien hat wie er andere Menschen zusammen schlägt hat echt tiefliegende Probleme.
Sind sechs Monate zu früh, oder sollte man das nach sechs Monaten Deiner Meinung nach abgelegt haben?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 17-05-2017, 09:56
Benutzerbild von -KINGPIN-
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Shito Ryu, PDS, Kyusho, Boxen
 
Registrierungsdatum: 15.01.2016
Alter: 37
Beiträge: 747
Standard

Zitat:
Zitat von Hadoken Beitrag anzeigen
Wer nach 6 Monaten Training Fantasien hat wie er andere Menschen zusammen schlägt hat echt tiefliegende Probleme.
Ja das ist dir sicherlich noch nie in den Sinn gekommen. Die Techniken mal anwenden oder dem A-loch gegenüber mal so richtig schön den Elbogen in die Fresse zu hauen...
Überhaupt ist physische Überlegenheit und SV sicherlich nicht der Hauptgrund Nummer 1 warum die Leute mit KK beginnen...
Der Mensch war schon immer Grossmeister im Selbstbetrug. Ausser die "Emanze", obwohl so emanzig finde ich die gar nicht.

Es zeigt aber einmal mehr, dass das schweizer Bildungs-System der Hammer ist! Wir haben das Berufsabitur welches man während oder nach der Berufslehre machen kann. Dauert ein Jahr. Dieses erlaubt einem zu studieren im jeweiligen Bereich. Zum Beispiel man lernt Kaufmann und macht danach das kaufmännische Berufsabitur. Nachher kann man Betriebswirtschaft studieren.

Hat den Vorteil das man eben zuerst alle Vorteile einer Berufslehre erleben darf und eben kein akademischer, abgehobener Snob wird. Da man ganz unten angefangen hat , schon früh Verantwortung übernehmen musste und mit normalen Leuten zu tun hatte..
__________________
„Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 17-05-2017, 10:23
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: BJJ, Muay Thai, Judo
 
Registrierungsdatum: 02.09.2013
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.530
Standard

Zitat:
Zitat von -KINGPIN- Beitrag anzeigen
Es zeigt aber einmal mehr, dass das schweizer Bildungs-System der Hammer ist! Wir haben das Berufsabitur welches man während oder nach der Berufslehre machen kann. Dauert ein Jahr.
Das gibt es in Deutschland auch.
__________________
“Das ist zwar peinlich, aber man darf ja wohl noch rumprobieren.”
- Evolution
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 17-05-2017, 12:15
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Krav Maga, Sanda
 
Registrierungsdatum: 26.08.2004
Ort: Paris
Beiträge: 97
Standard

Zitat:
Zitat von Hadoken Beitrag anzeigen
Wer nach 6 Monaten Training Fantasien hat wie er andere Menschen zusammen schlägt hat echt tiefliegende Probleme.

Sicher. Allerdings befürchte ich fast hier einen der Hauptgründe für das Training nicht egrade weniger KK`ler zu finden :-P Feminist oder auch nicht, wer träumt schon nicht mehr oder weniger heimlich davon es mal "allen zu zeigen"? ;-) Als permament-angegrabene ist das vielleicht sogar durchaus auch verständlich, sympathischer machts den Artikel aber trotzdem nicht ...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 17-05-2017, 12:22
Benutzerbild von -KINGPIN-
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Shito Ryu, PDS, Kyusho, Boxen
 
Registrierungsdatum: 15.01.2016
Alter: 37
Beiträge: 747
Standard

Zitat:
Zitat von OliverT Beitrag anzeigen
Das gibt es in Deutschland auch.
Geil. Sollte es nur noch geben. Normales Abi würde ich abschaffen. Wenn ich so den Reifegrad vergleiche zwischen Abituranten und Lehrabgängern. Beide haben Haare im Genitalbereich, aber dann hört es auch schon auf mit den Gemeinsamkeiten. Die Abituranten sind immer noch Oberstufenschüler einfach mit mehr Schulwissen...
__________________
„Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 17-05-2017, 12:38
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: WT
 
Registrierungsdatum: 05.03.2017
Beiträge: 1.330
Standard

Zitat:
Zitat von -KINGPIN- Beitrag anzeigen
Die Techniken mal anwenden oder dem A-loch gegenüber mal so richtig schön den Elbogen in die Fresse zu hauen...
Für Männer ist rangeln und raufen in der Regel seit dem Schulhof gut bekannt.

Frauen werden oft noch zu lieb, nett, süss und niedlich hin gezüchtet, mal die eigene Aggression zu fühlen - und es sich zu erlauben - kann sehr befreiend sein.

Aber bitte in einem geschützten Rahmen und nicht auf Kosten anderer Leute, die einem nichts taten.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Ratgeber: Leitungswasser trinken? Sven K. Krafttraining, Ernährung und Fitness 23 11-02-2016 10:35
Buch Ratgeber Gefahrenabwehr Oscar Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung 13 23-09-2015 08:44
Der Foren-Knigge oder Ratgeber KAJIHEI Off-Topic Bereich 1 25-07-2015 09:32
BJJ - Gi Ratgeber jkdberlin Equipment 3 30-08-2014 01:56
Kampfsport-Artikel Stand auf Trödelmarkt in Bottrop Budostar80 Kauf, Verkauf und Tausch 7 15-08-2008 22:05



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:17 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.