Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Offenes Kampfsportarten Forum

Offenes Kampfsportarten Forum Hier finden allgemeine Diskussionen zu Kampfkünsten & Kampfsportarten statt, die nicht als eigenes Forum vertreten sind



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #151  
Alt 14-09-2004, 14:52
Benutzerbild von Warhammer
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: HapKiDo (2. Dan) & TaeKwonDo (1. Dan)
 
Registrierungsdatum: 06.02.2004
Ort: Recklinghausen
Alter: 31
Beiträge: 610
Standard

Hab vor ca. 2 Jahren durch Zufall mit HapKiDo angefangen und dann vor einem Jahr ist TaeKwonDo dazugekommen.
Wie ich dazu gekommen bin, Kollege hat wieder angefangen zu Trainieren und ich bin mal aus Neugier mitgegangen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #152  
Alt 20-09-2004, 00:43
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Dil - Do
 
Registrierungsdatum: 30.08.2004
Ort: Nähe Hildesheim
Alter: 45
Beiträge: 573
Standard

Weil mein Cousin mal (GRUNDLOS!!!!) von einer Jugendgang in einer Disse in Hannover so brutal zusammengeschlagen bzw. zusammengetreten worden ist, das er mit einem Schädelbruch und Gehirnverletzungen im Krankenhaus gelandet ist.
Es ist heute noch nicht medizinisch absehbar, ob aufgrund der Beschädigungen der Nervenstränge nicht im späteren Leben evt mal Lähmungen eintreten werden.

Warum ich mit KK angefangen habe ? Ganz einfach - ich wußte wer es getan hatte, und ich wollte mich schlicht und ergreifend revanchieren.
Aber ich habe irgendwann im Laufe der Jahre gemerkt, dass Rache ne sch.... Idee ist. Außerdem hat mein Cousin mich auch selbst davon abgehalten; weil es ohnehin nichts gebracht hätte.

Allerdings hat der Gedanke an Revanche mir für die ersten Monate über jeden Muskelkater hinweggeholften


Die Begeisterung für KK ist aber seither geblieben

Gruß - Matthias

Geändert von LongIP (20-09-2004 um 00:49 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #153  
Alt 20-09-2004, 00:51
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: NO WAY
 
Registrierungsdatum: 27.10.2003
Ort: Planet der Affen
Beiträge: 277
Standard

Befehl von Mama während der Grundschule.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #154  
Alt 20-09-2004, 06:09
Benutzerbild von Chefkoch
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Kick-Boxen,PSDS,Capoeira,Escrima
 
Registrierungsdatum: 13.06.2003
Ort: Pinzberg/Oberfranken
Alter: 30
Beiträge: 420
Standard

wie ich zum Kampfsport kamm...hmmmm... ich glaube durch nen Freund der olte damit anfangen und hat mich mitgenommen damit er nicht so alleine ist.
Jetzt bin ich ein im Verein und er nicht.

gruss,
Chefkoch
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #155  
Alt 24-10-2004, 15:03
Benutzerbild von Suyana
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Ju-Jitsu
 
Registrierungsdatum: 24.10.2004
Ort: Köln-Porz
Alter: 27
Beiträge: 39
Standard

Nachdem mich zwei Idioten geschlagen hatten, weil ich ihnen meinen Sitzplatz im Bus nicht überlassen hatte, habe ich mich entschlossen mit KK/KS anzufangen um mich verteidigen zu können. So bin ich dann beim Ju-Jitsu gelandet und jetzt traniere ich es nicht mehr nur um mich zu verteidigen, sondern auch weil es der einzige Sport ist, der mir Spaß macht.
Ciao,
Suyana
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #156  
Alt 25-10-2004, 09:58
Benutzerbild von Tengu
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Escrima, Kickboxen
 
Registrierungsdatum: 01.08.2002
Ort: Nürnberg
Alter: 50
Beiträge: 2.647
Standard

Zitat:
Zitat von Suyana
Nachdem mich zwei Idioten geschlagen hatten, weil ich ihnen meinen Sitzplatz im Bus nicht überlassen hatte, habe ich mich entschlossen mit KK/KS anzufangen um mich verteidigen zu können. So bin ich dann beim Ju-Jitsu gelandet und jetzt traniere ich es nicht mehr nur um mich zu verteidigen, sondern auch weil es der einzige Sport ist, der mir Spaß macht.
Ciao,
Suyana
Das nächste Mal, wenn 2 Omi´s kommen, stehst Du halt von alleine auf!!!

Gruß

Tengu
__________________
Sein Verstand arbeitete mit der rasanten Geschwindigkeit eines Kontinentaldrifts- Terry Pratchett
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #157  
Alt 25-10-2004, 13:04
Benutzerbild von Suyana
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Ju-Jitsu
 
Registrierungsdatum: 24.10.2004
Ort: Köln-Porz
Alter: 27
Beiträge: 39
Standard

@ Tengu

Wäre ja schön gewesen wenn´s 2 Omis gewesen wären, es waren aber 2 ältere und größere Jungs

Gruß,
Suyana
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #158  
Alt 25-10-2004, 13:33
Benutzerbild von ThunderCrash
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Pin San Kuen Wing Chun, Real Arnis, dies und jenes
 
Registrierungsdatum: 24.09.2004
Ort: Klosterneuburg
Alter: 33
Beiträge: 67
Standard

ich war immer schon beeindruckt von kampfkünsten vorallem durch bruce lee, jet li filme oder die kung fu serie...
ausserdem war ich als kind immer eher schmächtig und hatte somit auch nicht die besten karten wenns ums verteidigen ging...
trotzdem da ich auch nie in irgendwelchen bedränglichen situationen gekommen bin hat mir der antrieb gefehlt... ausserdem war das angebot in meiner stadt mehr als spärlich.. eigentlich nur judo... und das war nie mein fall... aber immerhin nach knapp 18 jahren hab ich endlich was getan und mit wing chun und arnis angefangen... es ist nie zu spät und kann nie früh genug sein
seither bin ich begeistert und trainier viel und nehm regelmässig an allen möglichen seminaren etc... teil
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #159  
Alt 25-10-2004, 13:53
Benutzerbild von anfänger
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Tae kwon do; Tricking
 
Registrierungsdatum: 16.03.2004
Ort: Berlin -mittendrin-
Alter: 30
Beiträge: 1.209
Standard

so gings mir auch, genauso
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #160  
Alt 25-10-2004, 13:58
Benutzerbild von ThunderCrash
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Pin San Kuen Wing Chun, Real Arnis, dies und jenes
 
Registrierungsdatum: 24.09.2004
Ort: Klosterneuburg
Alter: 33
Beiträge: 67
Standard

Zitat:
Zitat von anfänger
so gings mir auch, genauso

sehr gut... übrigens im scheisselabern bin ich mittlerweile auch schon großmeister
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #161  
Alt 04-11-2004, 11:42
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: früher judo,jetzt taekwondo
 
Registrierungsdatum: 01.11.2004
Ort: Oberbayern (Altötting)
Alter: 32
Beiträge: 31
Standard

ich hab fürher judo gemacht so ca fünf oder sechs jahre war da eigentlich auch recht erfolgreich z.B. 2. in der süddeutschen... aber hab dann wegen knie probs aufgehört und bei einem österr. trainer teakwondo angefangen!

ich will nix gegen judo sagen ist ein super schöner sport und überlege auch ob ich nicht mal wieder hingehen aber 2 so verschiedene sportarten gleichzeitig ist ein bischen schwierig!!

also dann war ich 3 jahre bei einem öster. trainer. hab da 10(gelb), 9(gelb) und 8 (grün)cup gemacht. dann haben wir uns mit einem deutschen verein "verbündet"*g* und sind jetzt deutsch.tja und so hab ich jetzt nochmal neu anfangen dürfen und nach einer prüfung den 8 cup (gelb) tja so läufts so bin ich schon wieder ganz unten und das nach 5 jahren training
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #162  
Alt 04-11-2004, 21:49
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Taekwondo, Shaolin Shi Xing Chuan Gong Fu
 
Registrierungsdatum: 15.10.2004
Ort: Bünde
Alter: 30
Beiträge: 63
Standard

hab damals von10-13 karate gemacht jedoch ohne jegliche motivation und hab nich viel gelernt, dann so ab 14-15 hatte ich langsam wieder lust so etwas zu trainieren und als ich dann mit 16mit meiner ex-freundin auf der "you" war und eine taekwondo demonstration gesehen hab, hats mich letztendlich gepackt und ich hab mit taekwondo angefangen und mach seit einem halben jahr auch kung-fu
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #163  
Alt 06-11-2004, 00:56
Benutzerbild von Eversor
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Jiu Jitsu und Ju-Jutsu (früher noch ein bisschen mehr)
 
Registrierungsdatum: 08.06.2002
Ort: Kassel
Alter: 40
Beiträge: 792
Standard

Ich wurde von meiner Mutter mit 12 zum Taekwondo geschickt, damit ich außerhalb der Schule auch noch Sport treibe. Hat mir absolut keinen Spaß gemacht, da ich stundenlang ohne Unterbrechung gegen eine Matte schlagen sollte. Also habe ich gleich wieder aufgehört und bin murrend zum Volleyball. Hätte ich das doch nur gelassen...
Während meines Studiums wollte ich mich dann doch mal wieder bewegen. Also haben eine Freundin, die irgendetwas zur Selbstverteidigung lernen wollte, und ich uns für Aikido entschieden. Sie hat sehr schnell wieder aufgehört, da Aikido doch nicht die beste SV ist, ich bin dabei geblieben, bis ich zum Studieren nach England gewechselt habe. Da es dort an der Uni keine Aikido-Gruppe gab wollte ich etwas verwandtes machen und habe mir Jiu Jitsu angeschaut. Nachdem ich wieder in Deutschland war, habe ich mir Jiu Jitsu auch mal an unserer Uni angeschaut und bin zu dem Entschluss gekommen, dass mir die Gruppe mehr zusagt. Also bin ich dabei geblieben.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #164  
Alt 14-11-2004, 13:10
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: shooto
 
Registrierungsdatum: 13.11.2004
Ort: bei Hildesheim
Beiträge: 4
Standard

Hab mich schon immer sehr für kampfsport interresiert.Bin aber erst aktiv geworden nach dem ich eine Sportschule mitgebaut habe und der Trainer mein Interesse bemerkt hat!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #165  
Alt 16-11-2004, 22:48
Domm
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Also bei mir war es so, daß meine Schwester eigentlich mal damit angefangen hatte. Mittlerweile hat sie keine Zeit mehr dafür. Nun ja, ich hab mit bzw. für meine Frau eine Sportart gesucht, um einfach nicht einzurosten, und was für sich selbst zu tun.

Da dachten wir dan an das Muay Thai Training meiner Schwester.

Und so sind wir dazu gekommen.

Zwar haben wir nur ca. 1 Monat Trainiert, aber ich habe gemerkt, daß es der Sport ist, denn ich für mich gefunden habe.
Meine Frau ist auch total begeistert.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie viele Stunden seid Ihr in der Woche ca. online? Pantha Off-Topic Bereich 14 13-12-2005 09:27
Was denkt Ihr wie weit darf eine Trainigsstätte von euch zu Hause entfernt sein? Guido Reimann Offenes Kampfsportarten Forum 56 19-12-2003 06:18
Mit wie viel Jahren habt Ihr mit Kampfsport angefangen? Pantha Offenes Kampfsportarten Forum 18 31-12-2002 12:20
Wie seit ihr zu den kk gekommen?? Sebastian1 Offenes Kampfsportarten Forum 25 14-04-2002 18:44



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:37 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.