Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Offenes Kampfsportarten Forum

Offenes Kampfsportarten Forum Hier finden allgemeine Diskussionen zu Kampfkünsten & Kampfsportarten statt, die nicht als eigenes Forum vertreten sind



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13-04-2013, 18:30
aplundnei
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard Mit Low Kicks umgehen lernen?

Hallo Leute!

Wie lange dauert es ungefähr, bis man sich an Low Kicks gewöhnt? Ich hab jetzt erst einige Probetrainings in diversen Schulen hinter mir und bei den 2 Vereinen, die mir am meisten Spaß machen (Kyokushin und MT) tritt man sich ganz gerne auf den Oberschenkel.

Mein Problem dabei ist, dass ich 1-2 Tage nach dem Training wie ein Krüppel durch die Gegend laufe. Während des Trainings waren die Tritte nie so stark, dass ich Schmerzen gespürt habe, aber am nächsten Tag gut 15-20 Stunden danach beginnen meine Oberschenkel richtig stark zu schmerzen. So stark das mir bei Sachen wie Treppensteigen, vom Sessel aufstehen und Schuhe anziehen öfter mal die Luft wegbleibt. Freundin ist auch nicht gerade begeistert.

Gehört das einfach zu solchen Vollkontakt-Sportarten dazu? Sind da manche Leute anfälliger oder ist das eine Frage des Schmerzempfindens? Das Training macht mir echt viel Spaß, aber ich weiß nicht ob es mir die Tortur danach wert ist...

thx

Edit: Schienbeinschoner werden getragen
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 13-04-2013, 18:41
Benutzerbild von KravMa1986
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Voltigieren
 
Registrierungsdatum: 06.03.2013
Beiträge: 633
Standard

Schutzausrüstung?
__________________
was herb zu anfang ist, wird lieblich am ende
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13-04-2013, 18:45
freakyboy
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Da gewöhnt man sich recht schnell dran...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13-04-2013, 18:59
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 24.10.2011
Alter: 26
Beiträge: 9
Standard

Machst du vllt beim lowkick-nehmen etwas falsch? Spannst du den Muskel kurz vorm eintreffen des lowkicks an oder ziehst du das Bein womöglich noch kurz zurück?

Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk 2
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13-04-2013, 19:01
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Großmeister des Ordens der Rabenschnäbler
 
Registrierungsdatum: 24.02.2013
Beiträge: 1.276
Standard

Zitat:
Zitat von KravMa1986 Beitrag anzeigen
Schutzausrüstung?
Kyokushin Karate gib's maximal Schienbein- und Spannschützer, und MT genauso ^^.

Das dauert ein bissel, bis man die gut erkennt, keine Frage. Aber der Sinn der "harten" Stile ist ja, dass man abhärtet... wenn man da wirklich was erreichen will, muss man da durch.
__________________
Too many people have opinions on things they know nothing about. And the more ignorant they are, the more opinions they have. -Thomas Hildern
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13-04-2013, 19:02
Phrachao-Suea
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Entweder du gewöhnst dich dran,denn auch durch die Schutzausrüstung tut es weh oder eben nicht und du guckst was dir liegt.
Ich z.b. habe mich nie an Kicks gewöhnt und auch nicht an die Abwehr,deswegen bin ich vom MT zum Boxen gewechselt und ich liebe es!

Ansonsten:
Du wirst dich dran gewöhnen! Nur guck bitte nicht auf die Kicks wenn jemand kickt,das gibt böse Aua
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13-04-2013, 19:39
aplundnei
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Ich z.b. habe mich nie an Kicks gewöhnt und auch nicht an die Abwehr,deswegen bin ich vom MT zum Boxen gewechselt und ich liebe es!
Echt? Wie lange hast du denn MT trainiert?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13-04-2013, 20:07
Benutzerbild von krav maga münster
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Krav Maga - Israeli Combatives, PTK (PTTA), Submission Grappling
 
Registrierungsdatum: 27.07.2004
Ort: Dortmund
Alter: 42
Beiträge: 5.891
Standard

Im Krav Maga gibt es kein "klassisches" Abhärtungstraining, wir haben eine Übung, die sich "Sfiga" (absorbieren, aufsaugen) nennt und dient der Sensibilisierung an Kontaktangriffe.

In diesem Clip hier, wird der Low- und Frontkick behandelt (natürlich gibt es "Sfiga" auch mit/gegen Schläge).



Gruß Markus
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13-04-2013, 20:18
aplundnei
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

@krav maga münster: Danke für das Video. Sowohl beim MT als beim Kyokushin ist mir anfangs gezeigt worden, dass man ein wenig dagegen gehen und Spannung aufbauen muss. Ähnlich wie im Video.
Aber in den Vereinen geht es doch etwas knackiger zur Sache und ich glaub nicht, dass "Sfiga" jetzt nen Unterschied machen würde.
Danke trotzdem.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13-04-2013, 20:29
Benutzerbild von krav maga münster
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Krav Maga - Israeli Combatives, PTK (PTTA), Submission Grappling
 
Registrierungsdatum: 27.07.2004
Ort: Dortmund
Alter: 42
Beiträge: 5.891
Standard

Ich komme ebenfalls aus dem Kyokushinkai und dem Muay Thai, ich weiß was du meinst.

"Sfiga" ist ein guter Einstieg, wie gesagt zur Sensibilisierung, um einen Beginner an den Kontakt zu gewöhnen.

Gruß Hawkeye
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 13-04-2013, 20:32
aplundnei
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Ah, verstehe. Also ist Sfiga die ganze Übung und nicht nur die "Abwehrbewegung"?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 13-04-2013, 20:33
Benutzerbild von Vrooktar
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Drakona Bato
 
Registrierungsdatum: 28.08.2010
Ort: Leipzig
Alter: 27
Beiträge: 1.695
Standard

@ TE
Mich wundert es, dass dir die Beine erst am nächsten Tag schmerzen.
Bei mir weiss ich nach dem Training schon grob, wie lange mir meine Beine noch weh tun werden.
Wenn ich nach dem Training nichts merke, dann auch nicht am Tag danach.

Ist aber vielleicht auch eine andere Belastung.
Wir hauen uns normalerweise keine 50 Tritte mit Schienbeinschonern auf die Schenkel, sondern eher 5 und die dafür volle Granate.
__________________
Die Würde, die in der Bewegung eines Eisberges liegt, beruht darauf, dass nur ein Achtel von ihm über dem Wasser ist.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 13-04-2013, 20:37
Benutzerbild von krav maga münster
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Krav Maga - Israeli Combatives, PTK (PTTA), Submission Grappling
 
Registrierungsdatum: 27.07.2004
Ort: Dortmund
Alter: 42
Beiträge: 5.891
Standard

Zitat:
Zitat von aplundnei Beitrag anzeigen
Ah, verstehe. Also ist Sfiga die ganze Übung und nicht nur die "Abwehrbewegung"?
Ja genau, die ganze Übung !

Wie geschrieben, gibt es das auch innerhalb des "Bodyboxing" usw.

Gruß Hawkeye
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 13-04-2013, 20:53
aplundnei
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

@
Zitat:
Mich wundert es, dass dir die Beine erst am nächsten Tag schmerzen.
Bei mir weiss ich nach dem Training schon grob, wie lange mir meine Beine noch weh tun werden.
Wenn ich nach dem Training nichts merke, dann auch nicht am Tag danach.
Keine Ahnung. Normalen Muskelkater merk ich meistens auch erst am nächsten Tag so richtig.

Zitat:
Ist aber vielleicht auch eine andere Belastung.
Wir hauen uns normalerweise keine 50 Tritte mit Schienbeinschonern auf die Schenkel, sondern eher 5 und die dafür volle Granate.
Ich bin mir sicher, dass mich die meisten Leute in den 2 Vereinen bei voller Kraft spätestens mit dem 2 Treffer gefällt hätten. Besonders ohne Schoner. Die Vereine haben doch einige Wettkämpfer dabei und wenn mit Schlagpolster oder am Sandsack geübt wird krachts gewaltig.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 13-04-2013, 22:05
Benutzerbild von Esse quam videri
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: loving my 2 oz. gloves & mit dem Stock kloppen
 
Registrierungsdatum: 02.08.2011
Ort: hinter den Bergen bei den ...
Alter: 45
Beiträge: 1.087
Standard

Du lernst mit der Zeit mit den LowKicks umzugehen (oder nicht). Wird mit der Zeit besser. Mach Dir nach dem Training Eis Packs aufs Bein, damit die Schwellung weggeht bzw. nicht entsteht. Ich hab nach dem Kloppen auch immer Schmerzen, 4 Std sitzen und dann aufstehen-lecker.


gruss
__________________
ich messere, du messerst, wir messern
Völkerrecht für alle: Jeder ist sein eigener Volker.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Thaiboxen, Low Kicks KyokushinMan Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 13 12-03-2013 18:13
Low Kicks KyokushinMan Kickboxen, Savate, K-1. 3 03-03-2013 11:44
Mit dem Jab umgehen lernen und die Distanz schließen Fisting Archiv Wing Chun / Yong Chun 153 02-04-2011 08:19
Low-Kicks Zoki Kickboxen, Savate, K-1. 25 30-07-2007 23:13
Low-Kicks zuhause ... Alex! Kickboxen, Savate, K-1. 1 29-01-2002 16:14



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:03 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.