Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Offenes Kampfsportarten Forum

Offenes Kampfsportarten Forum Hier finden allgemeine Diskussionen zu Kampfkünsten & Kampfsportarten statt, die nicht als eigenes Forum vertreten sind



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 14-04-2013, 19:51
Benutzerbild von Vrooktar
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Drakona Bato
 
Registrierungsdatum: 28.08.2010
Ort: Leipzig
Alter: 27
Beiträge: 1.695
Standard

Zitat:
Zitat von aplundnei Beitrag anzeigen
@Vrooktar


Gut, ich finds aber unabhängig von Erfahrung ne blöde Idee sich von Leuten, die auf Lowkicks spezialisiert sind mir voller Kraft auf den Oberschenkel knallen zu lassen. Ich glaub es hat schon nen Grund, dass die Schienbeinschoner tragen und sich beim Drillen ordentlich zurückhalten.

Was meinst du mit Ballen und Schuhwerk? Ist das ne spezielle Übung um sich an Low Kicks zu gewöhnen? Eigentlich knallt man da ja das Schienbein gegen den Oberschenkel.

Wir machen SV, da man da Schuhe anhat unterscheidet sich die Technik von dem was man aus dem Sport kennt. Trefferzone ist da die Seite der Sohle, wenn man keine Schuhe anhätte würde man quasi mit der Seite des Ballens treten.

Um sich für den Sport an Lowkicks zu gewöhnen würde ich das nicht empfehlen.
Die Belastungen unterscheiden sich einfach.
Bei uns geht der Treffer nicht so in die "Tiefe", sondern wird eher von der ersten Muskelgruppe absorbiert auf die er trifft.
Zum Ausgleich haut es einem die Beine nicht so weg.

Die vielen "Dämpfer" beim Kampfsport sind glaube ich nicht deshalb da, weil niemand die harten Lowkicks aushalten würde, sondern eher durch das hohe Pensum bedingt.
Wenn man bis zur Erschöpfung drillt muss man eben einzelne Belastungen drosseln oder besser gesagt die drosseln sich von selbst.
__________________
Die Würde, die in der Bewegung eines Eisberges liegt, beruht darauf, dass nur ein Achtel von ihm über dem Wasser ist.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #32  
Alt 14-04-2013, 19:59
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kyokushinkai
 
Registrierungsdatum: 21.12.2010
Alter: 37
Beiträge: 87
Standard

Zitat:
Zitat von Savateur73 Beitrag anzeigen
An Lowkicks kann man sich kaum gewöhnen, dafür werden die Kicks ja geblockt.
Wieso kassiert du die Lowkicks, zeigt dir keiner im Training wie die Lowkicks geblockt werden?
Ich empfehle dir entweder zum Boxen zu gehen oder WTF-TKD zu machen.
Da bekommt man keine Lowkicks ab!
Da scheint ja ein richtiger Experte zu sprechen?

Ne hast recht lieber Boxen gehen und ständig eins auf die Nuschel bekommen ist sicher besser für deinen Kopf.

Allso ich kann Dir nur sagen das Du nach 2 Wochen Training (waren doch 2 Wochen?) noch nicht die nötige Muskulatur aufbauen konntest um Low-Kicks schmerzfrei auszuhalten.

Das kommt aber mit der Zeit wenn man am Ball bleibt, und wenn der Punkt da ist macht es sogar richtig Spass Ich mache seit über 13 Jahren Kyokushin und habe noch keinen gesehen der das in den ersten wochen ohne Probleme wegstecken konnte.

wenn Dir die KK gefählt und Du den nötigen Ergeiz mitbringst wirst Du auch schnell erfolge haben.

Im Kyokushinkai wirst Du noch öfter über deine Grenzen gehen müssen denn genau das macht die KK aus, aber nach jedem Training wirst Du stolz auf das sein was Du geschaft hast.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 14-04-2013, 20:37
Savateur73
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von HauWeg Beitrag anzeigen
Da scheint ja ein richtiger Experte zu sprechen?

Ne hast recht lieber Boxen gehen und ständig eins auf die Nuschel bekommen ist sicher besser für deinen Kopf.

Allso ich kann Dir nur sagen das Du nach 2 Wochen Training (waren doch 2 Wochen?) noch nicht die nötige Muskulatur aufbauen konntest um Low-Kicks schmerzfrei auszuhalten.

Das kommt aber mit der Zeit wenn man am Ball bleibt, und wenn der Punkt da ist macht es sogar richtig Spass Ich mache seit über 13 Jahren Kyokushin und habe noch keinen gesehen der das in den ersten wochen ohne Probleme wegstecken konnte.

wenn Dir die KK gefählt und Du den nötigen Ergeiz mitbringst wirst Du auch schnell erfolge haben.

Im Kyokushinkai wirst Du noch öfter über deine Grenzen gehen müssen denn genau das macht die KK aus, aber nach jedem Training wirst Du stolz auf das sein was Du geschaft hast.
Danke für die Blumen Du Experte!
Nicht jeder Mensch ist für VK-Karate oder Thaiboxen geeignet, dass ist nunmal die bittere Wahrheit.
Das man beim Boxen auf die Murmel bekommt hängt vom Boxer ab und ist auch nicht die Regel, aber ich kenne genug VK-Karateka und Thaiboxer die mit kaputten Knien rumlaufen von den ganzen Lowkicks.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 14-04-2013, 21:33
aplundnei
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Vrooktar Beitrag anzeigen
Wir machen SV, da man da Schuhe anhat unterscheidet sich die Technik von dem was man aus dem Sport kennt. Trefferzone ist da die Seite der Sohle, wenn man keine Schuhe anhätte würde man quasi mit der Seite des Ballens treten.

Um sich für den Sport an Lowkicks zu gewöhnen würde ich das nicht empfehlen.
Die Belastungen unterscheiden sich einfach.
Bei uns geht der Treffer nicht so in die "Tiefe", sondern wird eher von der ersten Muskelgruppe absorbiert auf die er trifft.
Zum Ausgleich haut es einem die Beine nicht so weg.

Die vielen "Dämpfer" beim Kampfsport sind glaube ich nicht deshalb da, weil niemand die harten Lowkicks aushalten würde, sondern eher durch das hohe Pensum bedingt.
Wenn man bis zur Erschöpfung drillt muss man eben einzelne Belastungen drosseln oder besser gesagt die drosseln sich von selbst.
Ach komm, das ist jetzt nicht dein Ernst? Hat nichts mit SV vs Sport zu tun. Ist ja schön und gut, dass du SV machst, aber was ihr da macht ist einfach was anderes wie ein Lowkick. Egal ob man Schuhe, Lederhosen oder sonst was trägt meint man mit Lowkick Schienbein vs. Oberschenkel. Kann ja sein, dass der Kick ne gute Technik ist, aber eben was anderes.

Und es stimmt sicher, dass dir der Fuß nicht sofort explodiert sobald er mit dem Schienbein in berührung kommt. Aber mir wurde in mehreren Vereinen erklärt, dass man in der Regel auch als Veteran nur wenige feste Treffer einstecken kann. Auf youtube hab ich auch schon einige Kämpfe gesehen, in denen beim VK 1-2 Treffer auf den Oberschenkel gereicht haben. Es wird sicher auch nen Grund haben, warum bei Demos Baseball Schläger üblicherweise mit dem Schienbein zerstört werden.

@HauWeg & Savateur73: Brav bleiben
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 14-04-2013, 23:06
aplundnei
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Gut, danke für eure Kommentare. Mir reicht das erstmal an Perspektiven und ich werd einfach mal schaun wos mich hin verschlägt. In den Vereinen werd ichs noch ein paar mal probieren und mich weiterhin auch nach anderen KK umschaun.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 15-04-2013, 00:02
Benutzerbild von Vrooktar
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Drakona Bato
 
Registrierungsdatum: 28.08.2010
Ort: Leipzig
Alter: 27
Beiträge: 1.695
Standard

Zitat:
Zitat von aplundnei Beitrag anzeigen
Ach komm, das ist jetzt nicht dein Ernst? Hat nichts mit SV vs Sport zu tun. Ist ja schön und gut, dass du SV machst, aber was ihr da macht ist einfach was anderes wie ein Lowkick. Egal ob man Schuhe, Lederhosen oder sonst was trägt meint man mit Lowkick Schienbein vs. Oberschenkel. Kann ja sein, dass der Kick ne gute Technik ist, aber eben was anderes.

Und es stimmt sicher, dass dir der Fuß nicht sofort explodiert sobald er mit dem Schienbein in berührung kommt. Aber mir wurde in mehreren Vereinen erklärt, dass man in der Regel auch als Veteran nur wenige feste Treffer einstecken kann. Auf youtube hab ich auch schon einige Kämpfe gesehen, in denen beim VK 1-2 Treffer auf den Oberschenkel gereicht haben. Es wird sicher auch nen Grund haben, warum bei Demos Baseball Schläger üblicherweise mit dem Schienbein zerstört werden.
Den Baseballschlägerquatsch kannst du dir im Regelfall schenken. Den zerjockeln Karatekas mit dem Unterarm und du wirst sicher nicht behaupten ein solcher Hieb wäre stärker.

Wie du trittst ist deine Sache.
Ich erreiche selbst ohne Schuhe mit dem Ballen doppelt so hohe Drücke an der Zielzone. Gleichzeitig ist der Impuls um 30% geringer. Dadurch hämmert es das getroffene Bein nicht so stark weg, aber der Treffer wird schmerzhafter.
Da sind die Schuhe noch nicht mal einkalkuliert und 30cm Reichweitenunterschied sind es auch.
Du kannst also gewiss sein, dass ich nicht aus Langeweile trete wie ich trete.
__________________
Die Würde, die in der Bewegung eines Eisberges liegt, beruht darauf, dass nur ein Achtel von ihm über dem Wasser ist.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 15-04-2013, 08:37
Benutzerbild von Shaolin93
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Wing Chun Kung Fu, Tang Lang Kung Fu (Gottesanbeterin Stil), Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 28.03.2013
Ort: NRW
Alter: 24
Beiträge: 127
Blog-Einträge: 1
Standard

Naja vllt. sind es ja auch garkeine Schmerzen vom Tritte kassieren sondern ganznormaler Muskelkater weil deine Beine ja angestrengt werden über das Training^^
Das würde jedenfalls erklären wiso du erst am nächsten Tag etwas merkst

PS: Eure Meinung ist auch auf meiner Facebook Seite gefragt! ''Kampfkunst ist kein Hobby sondern Lifestyle'' Liken und mitreden oder einfach nur unterhalten lassen Link in meiner Signatur!
__________________
https://www.facebook.com/#!/pages/I3...426311?fref=ts Gönn dir das mal :D
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 15-04-2013, 11:22
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Boxen,Kick-Boxen,
 
Registrierungsdatum: 30.07.2005
Ort: 50825 Köln
Beiträge: 895
Standard

Zitat:
Zitat von Vrooktar Beitrag anzeigen
Den Baseballschlägerquatsch kannst du dir im Regelfall schenken. Den zerjockeln Karatekas mit dem Unterarm und du wirst sicher nicht behaupten ein solcher Hieb wäre stärker.

Wie du trittst ist deine Sache.
Ich erreiche selbst ohne Schuhe mit dem Ballen doppelt so hohe Drücke an der Zielzone. Gleichzeitig ist der Impuls um 30% geringer. Dadurch hämmert es das getroffene Bein nicht so stark weg, aber der Treffer wird schmerzhafter.
Da sind die Schuhe noch nicht mal einkalkuliert und 30cm Reichweitenunterschied sind es auch.
Du kannst also gewiss sein, dass ich nicht aus Langeweile trete wie ich trete.

Und dann kommt deine Mama ins Zimmer und dein Traum ist zu Ende

Ist echt schon vermessen was du da sagst, dein Kick mit dem Fussballen wäre schmerzhafter als nen Low-Kick. Klar kannst du mit dem Ballen einen schönen punktuellen Bruchtest durchführen, mit einem Lowkick, der richtig ausgeführt wird und auch trifft, zerstört deinen Muskel erst einmal. Das ist der Unterschied

Gruß
Frank
__________________
Jede Sportart ist gut, nur nicht jeder Repräsentant.
www.rheinfighters.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 15-04-2013, 12:36
Benutzerbild von Vrooktar
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Drakona Bato
 
Registrierungsdatum: 28.08.2010
Ort: Leipzig
Alter: 27
Beiträge: 1.695
Standard

Zitat:
Zitat von Frank Fiedler Beitrag anzeigen
Und dann kommt deine Mama ins Zimmer und dein Traum ist zu Ende

Ist echt schon vermessen was du da sagst, dein Kick mit dem Fussballen wäre schmerzhafter als nen Low-Kick. Klar kannst du mit dem Ballen einen schönen punktuellen Bruchtest durchführen, mit einem Lowkick, der richtig ausgeführt wird und auch trifft, zerstört deinen Muskel erst einmal. Das ist der Unterschied

Gruß
Frank

Nicht Kräfte schaden dem getroffenen Muskel, sondern Drücke.
Wenn beim Ballen der Druck größer ist, dann ist der Schaden größer.
Du kannst natürlich um die Physik drumrum faseln, an Gültigkeit verliert sie dadurch nicht.
__________________
Die Würde, die in der Bewegung eines Eisberges liegt, beruht darauf, dass nur ein Achtel von ihm über dem Wasser ist.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 15-04-2013, 13:46
Benutzerbild von Esse quam videri
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: loving my 2 oz. gloves
 
Registrierungsdatum: 02.08.2011
Ort: hinter den Bergen bei den ...
Alter: 44
Beiträge: 1.028
Standard

Zitat:
Zitat von aplundnei Beitrag anzeigen
Aber mir wurde in mehreren Vereinen erklärt, dass man in der Regel auch als Veteran nur wenige feste Treffer einstecken kann. Auf youtube hab ich auch schon einige Kämpfe gesehen, in denen beim VK 1-2 Treffer auf den Oberschenkel gereicht haben. Es wird sicher auch nen Grund haben, warum bei Demos Baseball Schläger üblicherweise mit dem Schienbein zerstört werden.
wenn der Kick richtig ausgeführt wird und trifft, dann kann das ganz schnell gehen-auch bei den Profis.


gruss
__________________
Leander Nadeltanz - der ohne-Angst-Mann
Finger jab ends fight
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 15-04-2013, 14:07
Benutzerbild von bouncer
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: ich esse gern thailändisch
 
Registrierungsdatum: 17.11.2002
Ort: hannover
Alter: 44
Beiträge: 5.119
Standard

Zitat:
Zitat von Vrooktar Beitrag anzeigen
Nicht Kräfte schaden dem getroffenen Muskel, sondern Drücke.
Wenn beim Ballen der Druck größer ist, dann ist der Schaden größer.
Du kannst natürlich um die Physik drumrum faseln, an Gültigkeit verliert sie dadurch nicht.
Hm.. das erzählst dann gerade jemanden der das seit Jahrzehnten macht und das, nebenbei erwähnt, nicht gerade unerfolgreich!

Ab und zu sollte man mal gucken wem man hier Gefasel unterstellt.. besonders wenn die Leute dann auch noch mit ihrem richtigen Namen posten. Google ist dein Freund!
__________________
I´ve been hated by better, I´ve been beaten by the best, it´s not a gift, it´s a motherfucking test!
www.kenpokan.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 15-04-2013, 14:38
Benutzerbild von clkblack
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kickboxen, Boxen
 
Registrierungsdatum: 28.11.2011
Ort: Offenbach
Alter: 29
Beiträge: 3.080
Standard

@bouncer
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 15-04-2013, 14:45
Benutzerbild von Fry_
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kalsarikännit
 
Registrierungsdatum: 24.06.2007
Ort: Fryway to hell
Beiträge: 2.597
Standard

Zitat:
Zitat von bouncer Beitrag anzeigen
....
Treffer, versenkt
__________________
Volenti non fit iniuria
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 15-04-2013, 14:55
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Boxen,Kick-Boxen,
 
Registrierungsdatum: 30.07.2005
Ort: 50825 Köln
Beiträge: 895
Standard

Zitat:
Zitat von Vrooktar Beitrag anzeigen
Nicht Kräfte schaden dem getroffenen Muskel, sondern Drücke.
Wenn beim Ballen der Druck größer ist, dann ist der Schaden größer.
Du kannst natürlich um die Physik drumrum faseln, an Gültigkeit verliert sie dadurch nicht.

Ok, dann übt ein Lowkick keinen Druck aus

Das wusste ich natürlich nicht, sorry, danke für die Belehrung.

Nur mal so zum Spaß, lass dir mal von einem Sportler nur das Schienbein auf deinen Oberschenkel fallen und berichte mir wieder

Falls das nicht reicht, kannst du mal als Gast bei einem Sparringstreff mitmachen, da lassen wir dann bei dir mal die Schoner weg, gleiches Recht für alle, du darfst dann gerne mit deinem Fussballen arbeiten und treffen, am Ende werden dann die Erbsen gezählt.

Gruß
Frank
__________________
Jede Sportart ist gut, nur nicht jeder Repräsentant.
www.rheinfighters.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 15-04-2013, 15:22
Benutzerbild von Vrooktar
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Drakona Bato
 
Registrierungsdatum: 28.08.2010
Ort: Leipzig
Alter: 27
Beiträge: 1.695
Standard

Eure Haltung ist die gewohnheitsmäßige.
Ihr tut das was ihr immer gemacht habt und weil es funktioniert wird es auch nicht weiter hinterfragt.
Nur ist die Tatsache, dass man mit einem Mountainbike ein Rennen auf der Straße fahren kann nun mal noch kein Argument dafür, dass es nicht auch besser geht.

Aber dieses Denken ist selbst in der Leichtathletik noch verbreitet und da haben Leute schon viel eher über das nachgedacht was die Sportler da machen als im Kampfsport.
Folglich werdet ihr den Wandel der Lehre womöglich nicht mehr erleben oder ihn, wenn doch, einfach verkennen.

Andererseits könnte ich jetzt natürlich auch euer unglaublich stichhaltiges und durchdachtes Argumentationsmuster kopieren......

Könnt ja mal nach Okinawa gehen, wo man das schon gemacht hat als die Lehrer eurer Lehrer Quark im Schaufenster waren und euch da wahlweise mit Ballen und Rist auf die Oberschenkel knallen lassen.
Und wenn eure Vorstellungskraft nicht ausreicht um zu erahnen, was Stiefel damit ausrichten, dann kommt einfach nach Sachsen und wedelt in einem ausgewählten Bezirk mit der Türkeifahne.


Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.
-Kurt Tucholsky
__________________
Die Würde, die in der Bewegung eines Eisberges liegt, beruht darauf, dass nur ein Achtel von ihm über dem Wasser ist.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Thaiboxen, Low Kicks KyokushinMan Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 13 12-03-2013 17:13
Low Kicks KyokushinMan Kickboxen, Savate, K-1. 3 03-03-2013 10:44
Mit dem Jab umgehen lernen und die Distanz schließen Fisting Archiv Wing Chun / Yong Chun 153 02-04-2011 07:19
Low-Kicks Zoki Kickboxen, Savate, K-1. 25 30-07-2007 22:13
Low-Kicks zuhause ... Alex! Kickboxen, Savate, K-1. 1 29-01-2002 15:14



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:53 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.