Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Offenes Kampfsportarten Forum

Offenes Kampfsportarten Forum Hier finden allgemeine Diskussionen zu Kampfkünsten & Kampfsportarten statt, die nicht als eigenes Forum vertreten sind



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 04-08-2017, 19:56
Benutzerbild von Björn Friedrich
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Friedrich Jiu Jitsu - Kampfkunst nach biomechanischen Grundlagen
 
Registrierungsdatum: 02.09.2001
Ort: Rhein-Main Gebiet
Beiträge: 6.361
Standard

Für mich waren es, ohne bestimmte Reihenfolge bisher:

Roy Harris
Rickson Gracie
Joe Moreira
Vladimir Vasiliev
Alex Kostic
Minoru Akuzawa
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #32  
Alt 04-08-2017, 20:12
Benutzerbild von Anton Nümus
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 20.07.2017
Beiträge: 29
Standard

Ist off topic aber ich fände es echt spannend was passieren würde wenn man Rickson Gracie und Vladimir Vasiliev regelmäßig zusammen spielen ließe.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 04-08-2017, 20:33
Benutzerbild von Droom
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: früher Muay Thai, jetzt Luta Livre
 
Registrierungsdatum: 26.08.2010
Alter: 28
Beiträge: 1.238
Standard

uuuund ich mach mich unbeliebt in 3, 2 , 1 .....


Ganze ehrlich gesagt bin ich fest davon überzeugt das jeder, der sich in Deutschland statt mit seinem eigentlichen Namen mit "Meister" anreden lässt schwere soziale und emotionale Defizite hat.
Kein geistig gesunder und emotional reifer Mensch sollte es nötig haben sich so über andere zu stellen, nur weil er in einem Themenkomplex evtl deutlich besser ist. Ein gesundes Ego sollte es jederzeit zulassen mit Gleichen zu interagieren und sich nicht als Halbgott feiern zu lassen.

Genauso schätze ich Menschen die in ihrer FREIZEIT Geld zahlen um sich so devot verhalten zu dürfen und ihren Meister anbeten, auch geistig/emotional als ziemlich fehlgeleitet ein.
Evtl irgend ne Form von Vaterkomplex, wo jemand zwanghaft nach einer starken männlichen Figur in seinem Leben sucht die so ziemlich allwissend, unfehlbar und allmächtig ist.


Seht euch doch mal das hier an (2:14):
https://www.youtube.com/watch?v=SozYWl7qiyY

Dachte eigentlich die Zeit der Lords und Könige ist vorbei... Wie kann man sich nur so feiern lassen oder auf der anderen Seite sich jemanden so unterordnen.
__________________
"Kämpfen bis zum Ziel" ---> http://www.youtube.com/watch?v=8vJLm...eature=related
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 04-08-2017, 20:48
Benutzerbild von Björn Friedrich
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Friedrich Jiu Jitsu - Kampfkunst nach biomechanischen Grundlagen
 
Registrierungsdatum: 02.09.2001
Ort: Rhein-Main Gebiet
Beiträge: 6.361
Standard

Rickson und Akuzawa wäre wahrscheinlich BJJtechnich noch interessanter.

Rickson, Akuzawa und Vladimir würde die Art wie sich Menschen bewegen und Kämpfen neu definieren.:-)

Das was die drei machen, beeinflusst mich persönlich am meisten...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 04-08-2017, 22:47
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 8.208
Standard

Zitat:
Zitat von Björn Friedrich Beitrag anzeigen
Für mich waren es, ohne bestimmte Reihenfolge bisher:

Roy Harris
Rickson Gracie
Joe Moreira
Vladimir Vasiliev
Alex Kostic
Minoru Akuzawa




Grüsse
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 05-08-2017, 08:22
Benutzerbild von Huangshan
Moderator
Kampfkunst: 長拳-
 
Registrierungsdatum: 15.09.2013
Beiträge: 2.013
Standard

Zitat:
Dachte eigentlich die Zeit der Lords und Könige ist vorbei... Wie kann man sich nur so feiern lassen oder auf der anderen Seite sich jemanden so unterordnen.
kurz:
In einigen chinesischen,japanischen,asiatischen Kampfstilen,Kulturkreisen gehören einige Zeremonien,Bräuche,Rituale zur Kampfkunst dazu.

Das verbeugen vor dem Lehrer und das überreichen von roten Umschlägen,Geschänken und die Teezeremonie sind in einigen traditionellen chin. Stilen üblich.

Bai Si Lai -

Hat nichts mit Unterwürfigkeit zu tun, ist ein Ritual das die Schüler --Lehrer Beziehung,Lehrkonzept unterstreicht,verdeutlicht.(Aufnahme als innerer Schüler- in japanischen Kampfkünsten siehe Uchi-Deshi „innerer Schüler“ .)

Beruht u.a. auf dem Konfuzianismus und seine Lehre.


Literatur zum Thema z.B. : (So lehrte der Meister: Quellen zum traditionellen chinesischen Unterricht Taschenbuch – 11. Dezember 2014 von Martin Bödicker )

https://www.amazon.de/lehrte-Meister...934291&sr=1-16


PS:
Auch im Muay Thai gibt es auch einige Rituale.siehe z.B. (Wai Khru (Thai: พิธีไหว้ครู − Phithi Wai Khru, „Wai-Khru-Zeremonie“)

Geändert von Huangshan (05-08-2017 um 13:08 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 05-08-2017, 17:13
Benutzerbild von Aruna
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Luft anhalten
 
Registrierungsdatum: 07.03.2015
Ort: right here, right now
Beiträge: 2.532
Standard

Zitat:
Zitat von Droom Beitrag anzeigen
Ganze ehrlich gesagt bin ich fest davon überzeugt das jeder, der sich in Deutschland statt mit seinem eigentlichen Namen mit "Meister" anreden lässt schwere soziale und emotionale Defizite hat.
so was?



Meister ist doch eher so ein deutscher/europäischer Grad/Begriff?
Je nach Kontext nicht so viel wert:

Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 05-08-2017, 17:29
Benutzerbild von Björn Friedrich
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Friedrich Jiu Jitsu - Kampfkunst nach biomechanischen Grundlagen
 
Registrierungsdatum: 02.09.2001
Ort: Rhein-Main Gebiet
Beiträge: 6.361
Standard

Ja die Deutschen haben da so ihre Probleme damit, ist wie mit der eigenen Fahne, die hängt man auch nicht auf.:-)

Ich hab Roy Harris auch einfach immer nur gedutzt und Roy gesagt, bis ich mal realisiert habe, das die Leute in den USA in entweder mit Sifu, Sir oder Mr Harris ansprechen. :-)

Das war dort ganz normal und niemand hätte einfach Roy gesagt.

Aber wenn ich mir das so von Aussen anschaue, kann ich nicht sagen was besser oder schlechter ist, von daher lasse ich das einfach mal so stehen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 06-08-2017, 22:01
Benutzerbild von FireFlea
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 23.03.2004
Ort: Pfalz
Alter: 38
Beiträge: 9.393
Standard

Zitat:
Zitat von rambat Beitrag anzeigen
begriff "meister" (チャンピオン oder von mir aus auch 名匠) mit dem erreichen des x. dan verbunden.
Naja 'Champion' würde ich auch ganz wo anders verorten. Ist ein Sport-Champ oder Weltmeister etc. Wenn man so will kann man etwas wie Hanshi als Meister bezeichnen aber das ist nunmal sicher kein 1.Dan.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 12-08-2017, 00:53
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Boxen und Thaiboxen
 
Registrierungsdatum: 09.05.2015
Ort: Duisburg
Beiträge: 972
Standard

Zitat:
Zitat von -KINGPIN- Beitrag anzeigen
Wie weit darf sie gehen? Sollte es überhaupt so etwas geben? Und warum scheint diese in gewissen Stilen Überhand zu nehmen
Ich formuliere es so.
In Deutschland Nein in anderen Ländern sicher.
Weil Respekt in Deutschland Mangelware ist und in anderen Ländern nicht.
In anderen Ländern sind Sportler Helden in Deutschland nicht.
So einfach ist die Frage zu beantworten.
Desweiteren finde ich das Kk Niveau hier in Deutschland nicht allzuhoch
im Vergleich zu anderen Ländern.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 12-08-2017, 22:28
Benutzerbild von Schnueffler
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wahrheit des wohltuenden Regens
 
Registrierungsdatum: 02.03.2005
Ort: mitten im Pott
Alter: 42
Beiträge: 30.259
Standard

Zitat:
Zitat von rambat Beitrag anzeigen
1. dan ... gesellenprüfung?

leider nein.
der shodan wäre am ehesten zu vergleichen mit dem erlangen der mittleren reife.
Das verdeutlicht zumindest, was ich meine:
https://www.facebook.com/57570327590...type=3&theater
__________________
Du schlägst zu wie ein Vegetarier!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 13-08-2017, 19:00
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: wsad und Pfeiltasten
 
Registrierungsdatum: 14.08.2012
Alter: 25
Beiträge: 571
Standard

Zitat:
Zitat von Hosenscheißer Beitrag anzeigen
Desweiteren finde ich das Kk Niveau hier in Deutschland nicht allzuhoch
im Vergleich zu anderen Ländern.
Wenn man mal Olympia als Vergleichswert nimmt ist Griechenland in so jeder Sportart das schlechteste EU-Land in Sachen Sport insbesondere im Ringen
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 13-08-2017, 20:46
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Boxen und Thaiboxen
 
Registrierungsdatum: 09.05.2015
Ort: Duisburg
Beiträge: 972
Standard

Zitat:
Zitat von Offline_Fighter Beitrag anzeigen
Wenn man mal Olympia als Vergleichswert nimmt ist Griechenland in so jeder Sportart das schlechteste EU-Land in Sachen Sport insbesondere im Ringen
Das mag sein aber wer hat es erfunden.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 13-08-2017, 20:53
Benutzerbild von Nite
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: BJJ (früher: TKD, MMA)
 
Registrierungsdatum: 25.12.2010
Alter: 32
Beiträge: 3.761
Standard

__________________
WWCD - What Would Churchill Do?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 13-08-2017, 21:31
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: wsad und Pfeiltasten
 
Registrierungsdatum: 14.08.2012
Alter: 25
Beiträge: 571
Standard

Zitat:
Zitat von Hosenscheißer Beitrag anzeigen
Das mag sein aber wer hat es erfunden.
Die Türken
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:48 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.