Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Offenes Kampfsportarten Forum

Offenes Kampfsportarten Forum Hier finden allgemeine Diskussionen zu Kampfkünsten & Kampfsportarten statt, die nicht als eigenes Forum vertreten sind



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05-05-2017, 22:50
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 10.02.2017
Alter: 25
Beiträge: 6
Standard Musado - Meinungen?

Hab bezüglich Musado im Forum nur sehr wenige oder alte Posts gefunden

Nicht unweit von mir hab ich die Schule entdeckt.

https://musado-muenchen.jimdo.com/

Kennt die zufälligerweise jemand und kann mir jemand was zu dem System an und für sich berichten?

LG
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 05-05-2017, 23:13
Benutzerbild von Tanukiyarô
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kendô
 
Registrierungsdatum: 17.04.2016
Beiträge: 120
Standard

Meinung:
Sieht nach McDojo aus.

Marketing Hochstilisiert mit Extrakinderangebot ohne wirklich Auskunft über das System zu geben.

Ausserdem Gi/Dobok und dann mit "Real Self Defence" Werben ist ne eindeutige rote Flagge das es hier zwischen dem mit dem man wirbt und dem was man tatsächlich anbietet eine riesige Diskrepanz gibt.
__________________
Don't feed the Tanuki.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05-05-2017, 23:22
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 27.02.2014
Beiträge: 2.792
Standard

Zitat:
Zitat von Colorado Beitrag anzeigen
Hab bezüglich Musado im Forum nur sehr wenige oder alte Posts gefunden

Nicht unweit von mir hab ich die Schule entdeckt.

https://musado-muenchen.jimdo.com/

Kennt die zufälligerweise jemand und kann mir jemand was zu dem System an und für sich berichten?

LG
Es ist nicht tot zu kriegen ... !

Immerhin man wirbt nicht mehr mit militärischen Nahkampf. Hier fährt man die olle Korea-Mystik Schiene. Ob sich was bei den Techniken geändert hat, vermag ich nicht zu sagen ... Wie wärs mit der Kombi Taekwondo/Hapkido oder TKD/Kuk sool won. Wenn es was koreanisches sein soll. Fährt man besser mit !
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05-05-2017, 23:35
peep
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Willi von der Heide Beitrag anzeigen
Es ist nicht tot zu kriegen ... !
Das wäre ja gut, ich befürchte nur...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06-05-2017, 09:30
Benutzerbild von Schnueffler
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wahrheit des wohltuenden Regens
 
Registrierungsdatum: 02.03.2005
Ort: mitten im Pott
Alter: 42
Beiträge: 30.500
Standard

Zumindest keine Flecktarnhosen mehr.
__________________
Du schlägst zu wie ein Vegetarier!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06-05-2017, 13:10
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 10.02.2017
Alter: 25
Beiträge: 6
Standard

Okay ein paar scheinen die Schule zu kennen aber die Stimmung hier ist ja eher negativ.

Da ich ein absoluter Laie und Anfänger bin kann ich das ganze nur schwer beurteilen.
Ist es kein effektives System?

Ums koreanische gings mir dabei gar nicht, mir gings in erster Line um SV
Wäre halt praktisch gewesen weils so nah bei mir ist.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06-05-2017, 14:20
Benutzerbild von Maddin.G
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Pin San Wing Chun, Sin Moo Hap Ki Do
 
Registrierungsdatum: 23.10.2010
Alter: 29
Beiträge: 8.403
Standard

Zitat:
Zitat von Tanukiyarô Beitrag anzeigen
Ausserdem Gi/Dobok und dann mit "Real Self Defence" Werben ist ne eindeutige rote Flagge
Warum eigentlich?
__________________
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06-05-2017, 14:33
Benutzerbild von Schnueffler
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wahrheit des wohltuenden Regens
 
Registrierungsdatum: 02.03.2005
Ort: mitten im Pott
Alter: 42
Beiträge: 30.500
Standard

Die Schule selbst kennen wohl nicht alle hier, aber den Ursprung des Systems.
__________________
Du schlägst zu wie ein Vegetarier!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06-05-2017, 14:44
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 27.02.2014
Beiträge: 2.792
Standard

Zitat:
Zitat von Colorado Beitrag anzeigen
Okay ein paar scheinen die Schule zu kennen aber die Stimmung hier ist ja eher negativ.

Da ich ein absoluter Laie und Anfänger bin kann ich das ganze nur schwer beurteilen.
Ist es kein effektives System?

Ums koreanische gings mir dabei gar nicht, mir gings in erster Line um SV
Wäre halt praktisch gewesen weils so nah bei mir ist.
Nein, diese einzelne Schule kenne ich nicht, aber die Geschichte vom Ursprung wurde damals schon erzählt. Da sollten die Leute aus unserer Korea-Ecke mal drauf schauen, ob das so stimmig ist .

Man hat sich auch von der " World MUSADO Association " ( oder wie die hieß ) getrennt - es blieb aber das Modulsystem und das macht mich skeptisch.

Geh hin und schau es dir an, wenn es gefällt dabei bleiben ansonsten weiter suchen.

Nachtrag:

Ich hab mir das youtube-filmchen angesehen ... sah bei uns etwas anders aus ... das System wurde wohl aufgestockt ( Grundtechniken des Eskrima ) Klar mit irgend etwas muß man die Kunden ja beschäftigen.

Geändert von Willi von der Heide (06-05-2017 um 14:49 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06-05-2017, 15:21
Benutzerbild von Tanukiyarô
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kendô
 
Registrierungsdatum: 17.04.2016
Beiträge: 120
Standard

Zitat:
Zitat von Maddin.G Beitrag anzeigen
Warum eigentlich?
Zugegeben ist das natürlich Schubladendenken. Aber sie werben Fett mit realer Sv, also messe ich sie auch an dem Standart.

Also das man auch im Training versucht gewisse Bedingungen zu haben die man auch in der Realität hat.

Und die wenigsten laufen halt Barfuß mit Dobok rum im Alltag. Klar kann man argumentieren das man im Herbst und Winter mit ner dicken Jacke rumläuft die der Dobok simulieren könnte. Jedoch müsste man dann auch das ganze Zuende denken und Schuhe anziehen und eventuell mal aufn Eis trainieren.

Das heißt natürlich nicht das alles was in Gi/Dobok nicht tauglich ist zur SV. Aber wenn man damit wirbt dann würde ich auch eine primäre Ausrichtung daraufhin erwarten die sich auch in Kleidung und Trainingsaufbau wiederfindet.
__________________
Don't feed the Tanuki.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 06-05-2017, 16:28
Benutzerbild von Maddin.G
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Pin San Wing Chun, Sin Moo Hap Ki Do
 
Registrierungsdatum: 23.10.2010
Alter: 29
Beiträge: 8.403
Standard

Zitat:
Zitat von Tanukiyarô Beitrag anzeigen
Und die wenigsten laufen halt Barfuß mit Dobok rum im Alltag. Klar kann man argumentieren das man im Herbst und Winter mit ner dicken Jacke rumläuft die der Dobok simulieren könnte. Jedoch müsste man dann auch das ganze Zuende denken und Schuhe anziehen und eventuell mal aufn Eis trainieren.
Ich sehe persönlich nicht was Schuhe im Training bringen außer erhöhtes Verletzungsrisiko. ich hab schon Barfuss, in Socken und in Schuhen trainiert und sehe da vom Stehen eigentlich keinen signifikanten Unterschied.
Es trainiert auch keiner bareknuckle und ohne Tief- und Zahnschutz.
MMn. kann man es mit dem Realitätsanspruch auch übertreiben.
__________________
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 06-05-2017, 18:19
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 10.02.2017
Alter: 25
Beiträge: 6
Standard

Ich kann halt leider die Referenzen oder das Know How der Trainer nicht beurteilen, hab das mal alles ein bisschen durchgeklickt, klingt für mich als Laie schon eindrucksvoll.

Wenn ich am Probetraining teilnehmen sollte könnte ich aber nach einer Stunde ziemlich sicher nichts über die Qualität aussagen.
Gibt es irgendwas worauf man da als Laie achten sollte?

Und wie steht ihr zu dem System Musado an und für sich? Da findet man im Internet nur sehr wenig zu.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 06-05-2017, 21:15
Benutzerbild von panzerknacker
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: FMA-Videos gucken
 
Registrierungsdatum: 15.03.2006
Ort: Lübeck
Alter: 55
Beiträge: 1.994
Standard

bei der Unübersichtlichkeit der Kampfkünste/-sport muß man sich halt vorher
mal durch die Tube, Bekannte, Dojo quälen, um erstmal etwas zu finden, das einen anspricht
mach da ´n Probetraining und dann noch bei 20 anderen, die bei Dir auf der Ecke sind
nützt ja nichts, wenn wir Dir zu etwas raten, was Dir einfach nicht gefällt
wenn schon Tip, dann geh irgendwohin, wo geschwitzt wird, man sich irgendwie anpackt, aber trotzdem freundlich zueinander ist und wo nicht nur ganz schräge Vögel abhängen, die auf krass Hauer oder Selbstverteidiger machen
also z.B. Ringen, Boxen, Judo, BJJ, Karate, Muay Thai, gerne wenn die Wettkampftraining machen, die sind dann nämlich ernsthaft bei ihrer Sache
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 06-05-2017, 21:44
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 27.02.2014
Beiträge: 2.792
Standard

Zitat:
Zitat von Colorado Beitrag anzeigen
Ich kann halt leider die Referenzen oder das Know How der Trainer nicht beurteilen, hab das mal alles ein bisschen durchgeklickt, klingt für mich als Laie schon eindrucksvoll.

Wenn ich am Probetraining teilnehmen sollte könnte ich aber nach einer Stunde ziemlich sicher nichts über die Qualität aussagen.
Gibt es irgendwas worauf man da als Laie achten sollte?

Und wie steht ihr zu dem System Musado an und für sich? Da findet man im Internet nur sehr wenig zu.
Musado wurde mal als ein " militärisches Nahkampfsystem " vermarktet. Der Erfinder hat dann alle Hebel in Bewegung gesetzt und durfte hier und dort in der Truppe mal Seminare geben. Bis 2010 ( ? ) gab es ein Musado-Trainingsgruppe in Stetten am kalten Markt. Die exisitiert aber nicht mehr.

Das " alte " Musado, daß ich kennen gelernt habe war:" schlechtes-Hapkido-in-flecktarn-mit-watt-dabei " wie ich immer sage.
Es gab einen Verband, eben diese World Musado Organization oder Association und die hatten auch Trainingsgruppen. Die Zentrale saß in Castrop-Rauxel und dort konnte man das System in Seminarform erlernen.
Es begann mit dem Basisbereich und es gab dann Folgemodule. Also ein ähnliches Konzept wie die Schule in München.

Ich persönlich würde dort aber nicht mehr hingehen. Ich habe in den 90ern mein Lehrgeld bezahlt und habe mir das Basispaket mal angesehen. Gekostet hat das Paket dann 650,- - 800,- DM + Fahrtkosten ( jeweils 300 km ) ... Hätte ich auch besser und billiger woanders bekommen können !
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 07-05-2017, 12:46
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 10.02.2017
Alter: 25
Beiträge: 6
Standard

Lässt sich das System ansatzweise mit Krav Maga vergleichen?
Hat sich für mich ähnlich gelesen.

Ja im Verlauf steht ja das man sich 2013 von dieser WMA getrennt hat und das System halt an Zivilisten angepasst hat.
Wie genau dieses Ausbildungssystem dann trainiert wird ist mir auch nicht klar, das wird man sich dann wohl vor Ort anschauen müssen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Willi beim MUSADO Willi von der Heide Hybrid und SV-Kampfkünste 11 24-11-2013 17:59
Musado-Alsdorf chriskwondo Koreanische Kampfkünste 5 10-08-2009 19:58
MuSaDo Gepard Koreanische Kampfkünste 14 10-03-2006 15:17
Werbung: www.musado.de Musado-Sulsa Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung 22 25-02-2006 23:35
Musado Jokki12345 Offenes Kampfsportarten Forum 1 05-10-2004 09:01



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:21 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.