Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Offenes Kampfsportarten Forum

Offenes Kampfsportarten Forum Hier finden allgemeine Diskussionen zu Kampfkünsten & Kampfsportarten statt, die nicht als eigenes Forum vertreten sind



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 27-04-2016, 07:42
Benutzerbild von hand-werker
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: murmelstrumpf
 
Registrierungsdatum: 08.01.2010
Ort: nrw
Beiträge: 1.742
Standard

...vor allem, da man das geraubte Geld von der Hausratversicherung ersetzt bekommt. Das wird in diesen Szenarien irgendwie nie erwähnt.
__________________
Kannix, 24.06.2010, 14:17 Uhr: "Also ich hab noch oben ein Luftgewehr, ganz normal. Bei Katzen jedenfalls gibts keine sichtbaren Verletzungen"
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #32  
Alt 27-04-2016, 08:27
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kyokushin Budo Kai, Judo, Escrima, neuerdings auch viel rumstehe
 
Registrierungsdatum: 04.01.2005
Ort: Franken
Beiträge: 1.632
Standard

Zitat:
Da wären wir bei der frage warum er einen Geldbeutel im Gi hat
Ich wusste, dass die kommt - aber Du weisst doch Krav Maga, immer in Straßenkleidung.
Die korrekt Antwort bei Gi ist natürlich: Warte ich hole Dir mein Geld aus der Tasche, dann in die Umkleide und schnell verduften. Damit es absolut real ist noch die Polizei rufen und die ganze Mannschaft verhaften lassen.
Euch muss man auch alles erklären.

Und im Ernst: Da es eh eine Simu ist kann man diese Übergabe auch simulieren. Habe ich mal auf einem Lehrgang gemacht, dass Gesichts des gegenüber war Gold wert.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 28-06-2016, 13:32
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: mmorpgs
 
Registrierungsdatum: 22.04.2013
Alter: 28
Beiträge: 31
Standard

Hat jemand das Video, wo ein glatzköpfiger Trainer zeigt wie man realistisch jemanden entwaffnet?
Das war so ziemlich das Gegenteil von dem, was man sonst sieht.
Da wurde eben nicht entwaffnet, wenn er die Pistole auf einen zeigt sondern wenn der Angreifer wieder zurück geht und unachtsam ist.

Geändert von Sp4wnY (28-06-2016 um 14:01 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 28-06-2016, 14:25
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 11.05.2016
Beiträge: 30
Standard

Wieso keinen High Kick zur Waffe gefolgt von einem Tornado kick ? Danach koennte man die Waffe nehmen und Ihn bedrohen

Gesendet von meinem HTC Desire EYE mit Tapatalk
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 28-06-2016, 14:44
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: mmorpgs
 
Registrierungsdatum: 22.04.2013
Alter: 28
Beiträge: 31
Standard

Zitat:
Zitat von BlackArtC Beitrag anzeigen
Wieso keinen High Kick zur Waffe gefolgt von einem Tornado kick ? Danach koennte man die Waffe nehmen und Ihn bedrohen

Gesendet von meinem HTC Desire EYE mit Tapatalk
https://www.youtube.com/watch?v=Pezq4fojLT8
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 28-06-2016, 19:42
Benutzerbild von Schnueffler
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wahrheit des wohltuenden Regens
 
Registrierungsdatum: 02.03.2005
Ort: mitten im Pott
Alter: 42
Beiträge: 30.125
Standard

Zitat:
Zitat von BlackArtC Beitrag anzeigen
Wieso keinen High Kick zur Waffe gefolgt von einem Tornado kick ? Danach koennte man die Waffe nehmen und Ihn bedrohen

Gesendet von meinem HTC Desire EYE mit Tapatalk
https://www.facebook.com/26108241739...1743549996484/
__________________
Du schlägst zu wie ein Vegetarier!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 28-06-2016, 22:57
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 11.05.2016
Beiträge: 30
Standard

Keine Sorge war nur Ironie. Am Ende wird mir noch ins Bein geschossen
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 29-06-2016, 10:09
Benutzerbild von Hau.drauf.wie.nix
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: siehe Nutzername, Überleben
 
Registrierungsdatum: 01.08.2011
Beiträge: 1.004
Standard

Kommt auf die Situation an. Gibt viel zu viele Dinge, die eine Rolle spielen...
__________________
"Nimm das an, was nützlich ist... Lass das weg, was unnütz ist... Füge das hinzu, was dein Eigenes ist..."
Bruce Lee
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 29-06-2016, 15:19
Benutzerbild von Klaus
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst:
 
Registrierungsdatum: 31.08.2001
Ort: NRW
Beiträge: 17.842
Standard

Zitat:
Zitat von Sp4wnY Beitrag anzeigen
Hat jemand das Video, wo ein glatzköpfiger Trainer zeigt wie man realistisch jemanden entwaffnet?
Das war so ziemlich das Gegenteil von dem, was man sonst sieht.
Da wurde eben nicht entwaffnet, wenn er die Pistole auf einen zeigt sondern wenn der Angreifer wieder zurück geht und unachtsam ist.
Also wenn man erschossen ist, oder der Typ sich entfernt und keine Gefahr mehr wäre. Gute Idee. Natürlich wäre der beste Moment wenn der Angreifer noch in Reichweite ist, er mit der Waffe aber so rumfuchtelt dass die nicht auf einen zeigt.

Die Faustregel ist eigentlich, man macht das nur wenn man eh draufgeht wenn man gar nichts macht, also bei einer Entführung und dergleichen. Eine Bekannte von mir hat das erfolgreich bei einem Überfall in San Francisco gemacht und den Angreifer auf Intensiv verfrachtet - blöderweise wurde sie dabei angeschossen und ist jetzt mehr oder weniger ein Pflegefall.
__________________
"Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 01-07-2017, 20:33
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst:
 
Registrierungsdatum: 12.02.2002
Beiträge: 760
Standard

Zitat:
Zitat von Robb Beitrag anzeigen
Ganz der Meinung von KreuzAs. Ich habe mich mal mit einem echten Amerikaner aus den USA unterhalten. Wo Waffen Handhabung schon immer legal war.
Der sagte "wenn dich jemand mit einer Waffe bedroht gib den was der haben will. Es geht alles zu ersetzen mit der Zeit." Man weiß nie ob der Angreifer von irgentwo Rückendeckung hat.
Pulverwaffen waren im letzten Jahrhundert angesagt. Um Waffen zu öffenen und nach zuschauen ob Platz oder scharfe Muni, dazu gehört eine Menge Übung.
Und keine Handlungsstrategie garantiert dir 100% Erfolg.
Im letzten Jahrhundert? Du meinst, es gab die schon als du Kind warst?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
fragen zu schusswaffen in deutschland hand-werker Waffen in Kampfkünsten 442 06-11-2016 21:06
Alkohol, Schusswaffen etc. itto_ryu Selbstverteidigung & Anwendung 60 25-10-2012 20:04
SV gegen Schusswaffen und Stock Chris_B Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren 0 11-07-2009 08:18
wer, wie, was? - Schusswaffen Mr. Nice Guy Waffen in Kampfkünsten 57 08-10-2008 22:37
schusswaffen ankauf pumpgunner Waffen in Kampfkünsten 2 26-08-2006 17:01



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:51 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.