Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Offenes Kampfsportarten Forum

Offenes Kampfsportarten Forum Hier finden allgemeine Diskussionen zu Kampfkünsten & Kampfsportarten statt, die nicht als eigenes Forum vertreten sind



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 09-11-2017, 10:42
Benutzerbild von Kannix
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Experte, Onlinegutachter
 
Registrierungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 12.189
Standard

Zitat:
Zitat von Dietrich von Bern Beitrag anzeigen
Im Eingang wurde zwischen Sportarten unterschieden.
Im Ringen, TKD und mma sei es sehr schwierig, jedoch im KB sei es dagegen einfach - einen WM-Titel zu bekommen.
Da bin ich einfach sauer geworden.
Aha. Die Aussage ist aber nicht falsch. Im Kickboxen ist es sehr einfach einen WM-Titel zu bekommen.
Ein Bekannter ist gerade hier WM geworden. World and Uk Rankings from the International Combat Orginaisation
Mitte 40 und so ca. sein dritter Kampf.
Zitat:
Jetzt ist aber hoffentlich klar, dass es nicht um Sportarten, sondern um Verbände geht.
Gründe doch einfach einen Ringerverband, einen TKD-Verband ind einen mma-Verband.
Dann kannst Du die Nummer 3 x durchziehen.
Kann man, machen aber deutlich weniger als beim Kickboxen. Viele Kickboxverbände sind so ne Art bulgarische Uni.
__________________
Aller höherer Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt -WT-Herb
http://www.thaiboxen-bingen.de Pahuyuth und Migräne
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #47  
Alt 09-11-2017, 11:55
Benutzerbild von Kraken
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kämpfen
 
Registrierungsdatum: 21.02.2008
Ort: Ingenbohl
Alter: 28
Beiträge: 18.590
Standard

EDIT: Doch nicht.

Geändert von Kraken (09-11-2017 um 13:01 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 09-11-2017, 11:58
Benutzerbild von amasbaal
Moderator
Kampfkunst: FMA & Silat und ein bischen Boxen aus Europa und Südostasien
 
Registrierungsdatum: 20.05.2006
Ort: Köln
Alter: 52
Beiträge: 8.700
Standard

Zitat:
Zitat von Nite Beitrag anzeigen
Weißrussland
da.
__________________
"I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 11-11-2017, 01:48
Benutzerbild von Raging Bull
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Extreme Cookin
 
Registrierungsdatum: 13.03.2010
Beiträge: 4.385
Standard

Zitat:
Zitat von Dietrich von Bern Beitrag anzeigen
Im Eingang wurde zwischen Sportarten unterschieden.
Im Ringen, TKD und mma sei es sehr schwierig, jedoch im KB sei es dagegen einfach - einen WM-Titel zu bekommen.
Da bin ich einfach sauer geworden.

Jetzt ist aber hoffentlich klar, dass es nicht um Sportarten, sondern um Verbände geht.
Gründe doch einfach einen Ringerverband, einen TKD-Verband ind einen mma-Verband.
Dann kannst Du die Nummer 3 x durchziehen.
Das ist doch genau der Knackpunkt!

Im Ringen gibt es wie viele Verbände? Und wie viele gibt es im Kickboxen?

Daher ist es im Kickboxen deutlich einfacher EINEN WM-Titel zu erlangen (ohne direkt nen eigenen Verband gründen zu müssen).


Es ist auch sehr viel einfacher EINEN WM-Titel im Profiboxen zu erlangen, als im Amateurboxen. Trotzdem dürfte Anthony Joshua heute den direkten Vergleich mit Majidov nach Profiregeln für sich entscheiden.

Gibt halt im Profiboxen zig Verbände in denen dann irgendwelche Taxifahrer oder Hausmeister WM sind, die dann in einem Ring weder was mit Joshua noch mit Majidov zu suchen haben.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 11-11-2017, 13:03
Benutzerbild von marq
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Glory & UFC fanboy
 
Registrierungsdatum: 07.07.2002
Beiträge: 20.841
Standard

wer im kickboxen amateur wm ist, ist WM der Wako

heute laufen die finalkämpfe der wako wm 2017, die alle 2 jahre stattfindet .
heute ist der 6 wettkampftag.

übersicht: https://www.youtube.com/channel/UC84...VLYyBkOPA5Lgkg
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 12-11-2017, 10:38
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: GojuRyu Karate und WuDang Kung Fu
 
Registrierungsdatum: 22.08.2010
Alter: 30
Beiträge: 368
Standard

Äh... Sorry wegen der blöden Frage, aber bisher dachte ich, dass es nur offizielle Weltmeisterschaften (z.B. im Karate) gibt. Wenn kleine Vereine/Verbände Wettkämpfe ausrichten, sind es doch eher die HinzKunz-Open. Dort können natürlich alle Menschen aus der gesamten Welt antreten, aber wenn man da gewonnen hat, kann man sich doch kaum Weltmeister nennen.

Außer den Landes- und Bundesmeisterschaften sowie dem World-Cup, kenne ich nur die unzähligen Meisterschaften mit dem Attribut "Open". Oder meint ihr was Anderes?

PS: Meiner Meinung nach gibt es zu viele Weltmeister. Mein Shihan ist auch Weltmeister von 1988 und 1989. Gewinner im World-Cup in Kata und Kumite.
Wobei ich zugeben muss, dass die Qualität der Weltmeisterschaften schon auch heute noch extrem hoch ist. Die japanischen Bunkai-Teams sind nahezu übermenschlich.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 12-11-2017, 13:36
Benutzerbild von marq
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Glory & UFC fanboy
 
Registrierungsdatum: 07.07.2002
Beiträge: 20.841
Standard

im karate zählt nur die Wm des WKF
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 12-11-2017, 17:42
Hosenscheißer
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von marq Beitrag anzeigen
im karate zählt nur die Wm des WKF
Das weiss der Insider aber nicht die breite Masse.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 12-11-2017, 17:56
Benutzerbild von Nite
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: BJJ (früher: TKD, MMA)
 
Registrierungsdatum: 25.12.2010
Alter: 33
Beiträge: 3.805
Standard

Zitat:
Zitat von marq Beitrag anzeigen
im karate zählt nur die Wm des WKF
Was ist mit Stilrichtungen wie Kyokushin?
__________________
WWCD - What Would Churchill Do?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 13-11-2017, 08:58
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Karate, Ju-Jutsu, Judo
 
Registrierungsdatum: 21.02.2017
Ort: Schweinfurt
Alter: 36
Beiträge: 165
Standard

Zitat:
Zitat von Nite Beitrag anzeigen
Was ist mit Stilrichtungen wie Kyokushin?
Ist auch im DKV angegliedert. Daneben gibt es zig eigene Verbände. Größere und seriösere und ... nennen wir sie mal "andere".
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 14-11-2017, 19:24
Benutzerbild von Kraken
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kämpfen
 
Registrierungsdatum: 21.02.2008
Ort: Ingenbohl
Alter: 28
Beiträge: 18.590
Standard

Zitat:
Zitat von Hu Quan Beitrag anzeigen
Äh... Sorry wegen der blöden Frage, aber bisher dachte ich, dass es nur offizielle Weltmeisterschaften (z.B. im Karate) gibt. Wenn kleine Vereine/Verbände Wettkämpfe ausrichten, sind es doch eher die HinzKunz-Open. Dort können natürlich alle Menschen aus der gesamten Welt antreten, aber wenn man da gewonnen hat, kann man sich doch kaum Weltmeister nennen.
Es gibt wirklich noch eine Menge "Weltmeisterschaften" und viele Kampfsportarten, die KEINEN offiziellen Verband haben. Keinen Verband, der beispielsweise dem IOC angegliedert, oder staatlich anerkannt und international als einziger offizieller Verband gilt.

Im Ringen ist dies ganz klar die FILA. In anderen Kampfkünsten gibt es verschiedene Verbände, die um die Vorherrschaft streiten und daher verschiedene WM's, beispielsweise Profiboxen. Und wiederum gibt es Sportarten, wo es ein riesiges Chaos mit dutzenden Verbänden ist.

Wenn man ein "Open" gewinnt, ist man Sieger eines internationalen Turnieres.

Zitat:
Zitat von marq Beitrag anzeigen
wer im kickboxen amateur wm ist, ist WM der Wako
Willst du damit sagen, die sei die schwierigste und mit der grössten Anerkennung verbundene WM?

Denn es gibt ja massenhaft andere WM's im amateur Kickboxen.

Zitat:
Zitat von marq Beitrag anzeigen
im karate zählt nur die Wm des WKF
In welchem Sinne "zählen" ?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 14-11-2017, 20:57
Benutzerbild von clkblack
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kickboxen, Boxen
 
Registrierungsdatum: 28.11.2011
Ort: Offenbach
Alter: 30
Beiträge: 3.201
Standard

Hi Kraken, mit der Wako hab ich schon beschrieben auf Seite1.

Ganz klar Ja, Wako ist weltweit vertreten, alle top Fighter Kämpfe zumindest auch dort.

Kein anderer Verband ist so Mitgliedsdtark oder hat so viele teilnehmende Länder auf WMs.
__________________
Für klassisches Kickboxen führt kein Weg an der Wako vorbei: http://www.wako-deutschland.de/Die-W.../Portrait.html

Geändert von clkblack (15-11-2017 um 12:36 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 15-11-2017, 11:10
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: WT
 
Registrierungsdatum: 05.03.2017
Beiträge: 1.341
Standard

und Kraken wie sieht's aus? Hast du dich schon für ein Turnier entschieden und bist auf dem Weg zur Weltmeisterschaft?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 15-11-2017, 11:33
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Momentnsammler
 
Registrierungsdatum: 12.02.2014
Ort: München
Beiträge: 681
Standard

Da würde mich jetzt aber mal im JJ schon sehr interessieren bei welchen Verbänden der Welt-, Deutsche-, Europameister jetzt wirklich was bedeutet und wo es eben naja "einfach" ist.

Gerne auch via PN. Und mir ist auch klar das dies hier subjektive und keinesfalls allgemeingültige Aussagen sind
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 15-11-2017, 13:56
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Karate, Ju-Jutsu, Judo
 
Registrierungsdatum: 21.02.2017
Ort: Schweinfurt
Alter: 36
Beiträge: 165
Standard

Zitat:
Zitat von NightFury Beitrag anzeigen
Da würde mich jetzt aber mal im JJ schon sehr interessieren bei welchen Verbänden der Welt-, Deutsche-, Europameister jetzt wirklich was bedeutet und wo es eben naja "einfach" ist.

Gerne auch via PN. Und mir ist auch klar das dies hier subjektive und keinesfalls allgemeingültige Aussagen sind
Im JJ = Ju-Jutsu/Ju-Jitsu kann man hier sagen, dass in Deutschland nur die Titel der DJJV und seiner Landesverbände "zählen". International gilt hier die JJIF als Dachverband.

Wie es im BJJ und allen anderen Boden-JJ-Varianten aussieht, weiß ich nicht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Die einfachste Regelvariante? Jadetiger Grappling 13 08-05-2015 17:08
Einfachste KK Yong Chun Quan Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger 16 05-05-2010 14:23
Weltmeisterschaft dagukimm Termine & Infos zu Turnieren, KK Veranstaltungen 7 05-11-2009 22:45
Krieg einfachste Parkoursache nicht hin. Hilfeee! MiDuTuJoTo Capoeira, Akrobatik in der Kampfkunst 2 21-05-2006 12:04
Weltmeisterschaft Hannover FighterLady Eventforum Boxen, Kick-Boxen, K1, Muay Thai 12 08-09-2005 13:13



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:31 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.