Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Offenes Kampfsportarten Forum

Offenes Kampfsportarten Forum Hier finden allgemeine Diskussionen zu Kampfkünsten & Kampfsportarten statt, die nicht als eigenes Forum vertreten sind



Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24-10-2002, 13:21
Benutzerbild von Twist
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Jura, Squash und lange Messerchen...
 
Registrierungsdatum: 28.08.2001
Ort: Singapore (+ Manila)
Alter: 38
Beiträge: 2.394
Standard Schwinger... Abwehr? Konter? ..

Weil ich hier ständig Fragen zur Abwehr bestimmter Techniken sehe...

Was macht ihr, wenn ein Schwinger kommt? (den find ich nämlich mit am schlimmsten).
__________________
Alex 'Twist' Bohusch
Google Bookmark this Post!
Werbung
  #2  
Alt 24-10-2002, 15:34
Benutzerbild von Friede
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Mukkiturnen
 
Registrierungsdatum: 16.07.2002
Beiträge: 181
Standard

hm, DAS würde mich auch mal interessiert, da man mit "konventionellen" Blocks dagegen wenig ausrichten kann....ausserdem ist das wohl eine der häufigsten Angriffsmethoden von Leuten ohne KK-Erfahrung...glaub ich jedenfalls

irie
Google Bookmark this Post!
  #3  
Alt 24-10-2002, 15:47
Benutzerbild von DasHaeschen
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: WT
 
Registrierungsdatum: 07.04.2002
Ort: an der Donau
Alter: 36
Beiträge: 673
Standard

Es gibt da eine sehr schöne Abwehrmethode, indem man in den Gegner "reinläuft", gleichzeitig quasi unter den Armen wegtaucht (nicht wirklich, aber man geht halt nicht stur rein, sondern "windet" sich, ist besch***en zu erklären), das Gesicht mit der Hand schützt und mit dem Ellbogen reingeht...

Hm, die Beschreibung kapiert glaub keiner, der es nicht schon mal gesehen hat... sorry, aber das kann man irgendwie nicht erklären.


Die Abwehr hat nur einen Haken:
Sie funktioniert sehr gut, bei diesen Amateurhaften "Kneipenschwingern", wenn einer weeeeeeeit ausholt und dann zuschlagen will.
Ein anständiger Schwinger von einem Boxer ist SO sicherlich nicht abzuwehren, da er zu schnell, zu ansatzlos und ohne viel Körperbewegung schlägt.

Wie man so etwas von einem Boxer oder ähnlich begabtem Angreifer abwehrt...
Hm, ich würd mich nie mit einem Boxer anlegen, ist wohl die gesündeste Methode gegen Schwinger!


Ciao,
Häschen
Google Bookmark this Post!
  #4  
Alt 24-10-2002, 16:19
Benutzerbild von Toky
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: 007-Do
 
Registrierungsdatum: 13.10.2002
Ort: Hessen
Alter: 43
Beiträge: 142
Standard

also im WT haben wir viel Schwingerabwehr geübt, die immer nur funktioniert hat, weil wir genau wußten, daß gleich einer kommt.

ein höherer schüler hat mir mal erklärt, daß man irgendwann anhand von bestimmten körperlichen zeichen des gegners den schwinger vorausahnen kann, und dann schnell genug ist, aber bis man soweit ist braucht wohl ziemlich viel übung...
Google Bookmark this Post!
  #5  
Alt 24-10-2002, 16:38
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst:
 
Registrierungsdatum: 01.07.2002
Beiträge: 267
Standard

ausserdem greift wohl niemand zuerst mit einem schwinger an... die erfahrung zeigt, das da vorher was anderes kommt... angetäuschter jab, "normaler" jab oder eine kombination á la jab - tiefer jab (magenschlag) - schwinger

da wird´s natürlich schwer mit dem abwehren...

rein theoretisch gibt´s eine vielzahl von abwehrmöglichkeiten:

tan oder biu sao da
wegtauchen
schulterstop
deckung zumachen
für die kali-leute unter euch: gunting mit folgetechnik
...
Google Bookmark this Post!
  #6  
Alt 24-10-2002, 16:55
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst:
 
Registrierungsdatum: 21.10.2002
Beiträge: 16
Standard

entweder schritt zurück gehen. das kann aber u.u. zu langsam sein und ausserdem kann es ein platzproblem geben (wenn hinter einen auf einmal eine wand auftaucht...)
oder man geht auf den angreifer zu. mit einer hand geht man dem angreifer ins gesicht, mit der anderen gegen den arm. wichtig ist, das man mit voller wucht reingeht. beide hände müssen dann auf einer hohe sein, arme leicht angewinkelt. einfach mal mit nem freund üben...
Google Bookmark this Post!
  #7  
Alt 24-10-2002, 17:37
Benutzerbild von Eskrima-Düsseldorf
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Individual Combat System
 
Registrierungsdatum: 27.05.2002
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 8.041
Blog-Einträge: 1
Standard

Es gibt eben doch immer wieder Leute, die als erste Technik einen rechten Schwinger schlagen. Sollte der treffen (weil man gerade in die falsche Richtung gesehen hat) dann gute Nacht. Sieht man den Schlag jedoch rechtzeitig kommen, halte ich boxmäßiges abtauchen mit einem direkten Konter für eine gute Sache.
Ansonsten sind Guinuntings mit dem Ellenbogen auf den Bizeps oder die Schulter nicht zu verachten.
__________________
Krav Maga in Mönchengladbach
Google Bookmark this Post!
  #8  
Alt 24-10-2002, 17:45
Benutzerbild von Twist
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Jura, Squash und lange Messerchen...
 
Registrierungsdatum: 28.08.2001
Ort: Singapore (+ Manila)
Alter: 38
Beiträge: 2.394
Standard

Zitat:
deckung zumachen
Wie das? Ich mein Abwehr ohne Handschuhe ... da geht der Schwinger an ner Boxerdeckung sauber vorbei..
__________________
Alex 'Twist' Bohusch
Google Bookmark this Post!
  #9  
Alt 24-10-2002, 18:43
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst:
 
Registrierungsdatum: 26.09.2002
Beiträge: 52
Standard

Zitat:
Original geschrieben von lostboy
ausserdem greift wohl niemand zuerst mit einem schwinger an... die erfahrung zeigt, das da vorher was anderes kommt... angetäuschter jab, "normaler" jab oder eine kombination á la jab - tiefer jab (magenschlag) - schwinger
Ich nehm mal an diese Erfahrung stammt aus dem Ring, denn auf der Strasse is der Schwinger wohl Angriff Nr.1(zumindest is das meine Erfahrung).
Selbst Leute die irgendeine KK betreiben, greifen meist instinktiv mit nem Schwinger an. Is ja eigentlich auch verständlich, denn wieso sollte ich meinen Gegner mit nem Jab "abtasten", wenn er völlig offen dasteht.
Google Bookmark this Post!
  #10  
Alt 24-10-2002, 18:57
Benutzerbild von DieKlette
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kickboxen & Grappling
 
Registrierungsdatum: 16.10.2001
Ort: Münster
Alter: 33
Beiträge: 6.599
Standard Hmm...

Hy Sellerie,
sicherlich ist der Schwinger bei nichttrainierten Angriff Nr. 1, aber bei erfahrenen Kämpfern kommt oft die typische 1 - 2 Kombinatian mit einem anschließenden Aufwärtshaken. Bzw. oft kommt vorher noch ein kick in die Eier, der dann direkt vor dem Gegner abgesetzt und der Rest vom Körpernachgezogen wird. Und dann folgt die besagte Kombination.

Just my five cent

Mit Respekt

Oss

Julian
__________________
- pain is temporary, pride is forever -
Google Bookmark this Post!
  #11  
Alt 24-10-2002, 19:17
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst:
 
Registrierungsdatum: 26.09.2002
Beiträge: 52
Post

Wenn das deine Erfahrungen sind, okay. Aber wie gesagt, ich hab sogut wie nie erlebt das jemand großartig Kombinationen schlägt.
Es hat auch ökonomische Gründe das als erstes ein Schwinger kommt. Die Leutchen stehen meistens so dicht voreinander(um sich schön aufzuplustern ), das der Schwinger sich am besten anbietet.
Google Bookmark this Post!
  #12  
Alt 24-10-2002, 21:28
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Altrussische Kampfkunst SYSTEMA
 
Registrierungsdatum: 06.02.2002
Ort: Augsburg
Alter: 42
Beiträge: 2.603
Standard

Hallo,

man kann z.B. mit dem eigenen Haken in den gegnerischen Schwinger reingehen, den Unterarm mit dem eigenen Ellenbogen "abfangen", direkt unter dem Schwinger durchtauchen und mit einem Schlag oder Wurf kontern, oder den gegnerischen Schlagarm nach hinten mitnehmen. Oder einfach ausweichen und zuschlagen :-)

Gruß
Andreas
__________________
Altrussische Kampfkunst SYSTEMA http://www.andreas-weitzel.info
http://www.rma-systema.de
Google Bookmark this Post!
  #13  
Alt 25-10-2002, 10:21
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: mittlerweile nur noch mt, ing ung und tai chi - jkd, savate+kali nur auf se
 
Registrierungsdatum: 24.05.2002
Ort: Ahlten
Alter: 48
Beiträge: 79
Post schwingerabwehr

ho ho leute,

ihr müßt ja echt alle blitzschnell sein.

die ganzen hier beschriebenen techniken werden zwar alle
geübt, aber wer hat im sparring oder in realen situationen
schon so toll überlegen ( ohne glück ) reagieren können ?

nach meiner erfahrung klappt bei einem halbwegs guten
schwinger gerade noch ein cover ( auch ohne handschuhe ).


salve
obsidian
Google Bookmark this Post!
  #14  
Alt 25-10-2002, 10:36
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Boxen, Thai- und Kickboxen
 
Registrierungsdatum: 28.11.2001
Beiträge: 4.681
Standard

Genau,Arme hoch,Kopf runter und gucken ob man kontern kann.
Google Bookmark this Post!
  #15  
Alt 25-10-2002, 10:59
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Altrussische Kampfkunst SYSTEMA
 
Registrierungsdatum: 06.02.2002
Ort: Augsburg
Alter: 42
Beiträge: 2.603
Standard

Hallo, obsidian,

die beschriebenen Bewegungen funktionieren in der Praxis ganz gut. Aber nur, wenn man nicht überlegt, sondern reagiert. Wobei jeder macht seine eigenen Erfahrungen. Man kann es nicht pauschalieren. Und in einer gefährlichen Situation braucht man immer ein bißchen Glück :-)

Gruß
Andreas
__________________
Altrussische Kampfkunst SYSTEMA http://www.andreas-weitzel.info
http://www.rma-systema.de
Google Bookmark this Post!
Thema geschlossen


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Abwehr von Kicks zum Oberschenkel micrei Offenes Kampfsportarten Forum 57 02-06-2005 20:18
schwinger Todaivonsifu Archiv Wing Chun / Yong Chun 30 14-10-2003 11:55
Das weit Verbreiteste Prinzip der Welt: Abwehr – Angriff Kampfkünstler Karate, Kobudō 48 23-02-2003 23:30
Latosa Escrima: Jede Abwehr ein Angriff? Moritz Arnis, Eskrima, Kali 36 06-01-2003 14:02
Prüfungsprogramm Kickboxen (Weiß --> Schwarz) TheHeadhunter Kickboxen, Savate, K-1. 5 17-07-2002 15:34



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:35 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.