Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Offenes Kampfsportarten Forum

Offenes Kampfsportarten Forum Hier finden allgemeine Diskussionen zu Kampfkünsten & Kampfsportarten statt, die nicht als eigenes Forum vertreten sind



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24-07-2017, 12:53
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: noch nichts
 
Registrierungsdatum: 24.07.2017
Alter: 47
Beiträge: 2
Standard Selbstverteidigung - Welches System?

Ich würde gerne Selbstverteidigung lernen, aber ich weiß nicht welches System für mich in Frage kommt.
Kann mir jemand helfen?

Ich lebe in Wien und kann mir leider keine hohen Beiträge leisten.
Außerdem bin ich mit 1,64 m und 104 kg eher rund als hoch.
Dazu kommt noch dass ich Plattfüße habe und Einlagen tragen muß, außerdem ist mein linkes Bein etwas kürzer als das rechte und mein linker Fuß knickt nach innen - deshalb eignet sich ein System das auf Fußtritte setzt für mich eher weniger.
Hat jemand einen Tipp?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 24-07-2017, 13:03
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 8.799
Standard

bist du auch noch brillenträger?


grüsse
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24-07-2017, 13:13
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Jap
 
Registrierungsdatum: 06.10.2016
Beiträge: 13
Standard

Hi erst mal,

ich würde mir an deiner Stelle einfach ein paar Angebote raussuchen, die bezahlbar für dich erscheinen. Anschließend machst du bei diesen Angeboten ein Probetraining und schaust, was dir von den Gegebenheiten am besten liegt.

Wahrscheinlich ist ein System was sich direkt mit der SV auseinandersetzt nicht verkehr da dort oft auch auf hohe Kicks und Akrobatik verzichtet wird.

Allerdings ist fitter werden, im Algemeinen erst mal die beste SV.

Hoffe ich konnte etwas helfen auch wenn es etwas unpräzise ist.

LG
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24-07-2017, 17:08
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: noch nichts
 
Registrierungsdatum: 24.07.2017
Alter: 47
Beiträge: 2
Standard

Zitat:
Zitat von zocker Beitrag anzeigen
bist du auch noch brillenträger?


grüsse
Nein, bin ich nicht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24-07-2017, 17:16
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 8.799
Standard

Zitat:
Zitat von Killertörtchen Beitrag anzeigen
Nein, bin ich nicht.



was ist denn deine preisliche grenze hinsichtlich monatsbeitrag?


grüsse
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25-07-2017, 00:39
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 14.07.2017
Alter: 26
Beiträge: 5
Standard

Das ist mein Problem auch aber irgendwie hab ich keine gute Antwort hier gegriegt.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25-07-2017, 07:37
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 8.799
Standard

Zitat:
Zitat von Pauk91 Beitrag anzeigen
Das ist mein Problem auch aber irgendwie hab ich keine gute Antwort hier gegriegt.

Das kann nicht sein!


Grüsse
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25-07-2017, 08:53
Benutzerbild von Schnueffler
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wahrheit des wohltuenden Regens
 
Registrierungsdatum: 02.03.2005
Ort: mitten im Pott
Alter: 42
Beiträge: 30.329
Standard

Überall mal ein Probetraining machen und dann entscheiden.
JJ, Hapkido, KM, Alpha, KAPAP, etc.
__________________
Du schlägst zu wie ein Vegetarier!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27-07-2017, 19:20
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Boxen und Thaiboxen
 
Registrierungsdatum: 09.05.2015
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.039
Standard

Zitat:
Zitat von Killertörtchen Beitrag anzeigen
Ich würde gerne Selbstverteidigung lernen, aber ich weiß nicht welches System für mich in Frage kommt.
Kann mir jemand helfen?

Ich lebe in Wien und kann mir leider keine hohen Beiträge leisten.
Außerdem bin ich mit 1,64 m und 104 kg eher rund als hoch.
Dazu kommt noch dass ich Plattfüße habe und Einlagen tragen muß, außerdem ist mein linkes Bein etwas kürzer als das rechte und mein linker Fuß knickt nach innen - deshalb eignet sich ein System das auf Fußtritte setzt für mich eher weniger.
Hat jemand einen Tipp?
Ich würde wing chun oder escrima ins Auge fassen
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 27-07-2017, 19:28
Benutzerbild von Brodala
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Tools, Targets, Tactics
 
Registrierungsdatum: 22.02.2003
Ort: Bonn
Alter: 34
Beiträge: 2.485
Standard

Shobukai Austria - Section Combatives bei Stefan Reinisch.

Ist'n Guter und Netter. Ganz liebe Grüße und viel Spaß beim Probetraining. (Kommste nicht drum run)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 27-07-2017, 19:52
Benutzerbild von chris1982
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Thaiboxen
 
Registrierungsdatum: 07.08.2007
Ort: Wien
Beiträge: 3.576
Standard

Servus!
Kannst auch mal bei der Krav Maga Sektion des Polizeisportvereins vorbeischauen!
__________________
"Macht nichts, wenn die Preise für Reis und Mais steigen - Hauptsache, die Bolos bleiben billig!" ;-)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 01-08-2017, 16:29
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 14.05.2014
Beiträge: 73
Standard

Zitat:
Zitat von Killertörtchen Beitrag anzeigen
Ich würde gerne Selbstverteidigung lernen, aber ich weiß nicht welches System für mich in Frage kommt.
Kann mir jemand helfen?

Ich lebe in Wien und kann mir leider keine hohen Beiträge leisten.
Außerdem bin ich mit 1,64 m und 104 kg eher rund als hoch.
Dazu kommt noch dass ich Plattfüße habe und Einlagen tragen muß, außerdem ist mein linkes Bein etwas kürzer als das rechte und mein linker Fuß knickt nach innen - deshalb eignet sich ein System das auf Fußtritte setzt für mich eher weniger.
Hat jemand einen Tipp?
Fragen...

1. Hast du Übergewicht oder füllst du dich wohl mit deine Körperaufbau? Das ist schwer zu sagen nur nach Große/Gewicht Ziffern.

2. Kannst du dich schnell (explosive und variative) bewegen oder dein Füße Zustand erlaubt das nicht?

3. Kannst du gar nicht kicken (z.b. auf untere Ebene) oder es geht nur um komplexe Kicks?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Angst vor Konfrontationen-Welches SV system? I<3BVB Selbstverteidigung & Anwendung 24 03-09-2011 19:30
Welches SV-System passt zu Boxen? boxing84 Kickboxen, Savate, K-1. 19 03-10-2008 09:38
Welches System hat den effizientesten Bodenkampf? Branco Cikatic Grappling 68 02-10-2006 14:43
Welches System im studio? Leko Krafttraining, Ernährung und Fitness 24 27-10-2005 15:37
Stockkampf bei *****-welches System??? Helmchen Arnis, Eskrima, Kali 9 09-08-2004 16:17



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:58 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.