Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Offenes Kampfsportarten Forum

Offenes Kampfsportarten Forum Hier finden allgemeine Diskussionen zu Kampfkünsten & Kampfsportarten statt, die nicht als eigenes Forum vertreten sind



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19-06-2014, 11:15
Benutzerbild von KeineRegeln
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: ��Kurzstrecken Missiles! ��
 
Registrierungsdatum: 23.06.2011
Ort: Mainz
Beiträge: 7.411
Standard Systema - Koryu

Hi zusammen.

Wollte mal hören, ob jemandem bekannt ist, ob es zwischen Systema und den japanischen koryu Verbindungen gibt.

Bitte keine Systema ist uralt Gefassel. Da kann man mir auch gleich erzählen, TKD sei 2000 Jahre alt.

Grund für meine Frage ist, dass eben beides auf extreme Entspanntheit aufbauen.

Meine auch mal gelesen zu haben, dass der Haupttrainer irgendeiner Systema Linie Tai Chi vorher trainiert haben soll. Da ging die Diskussion dann los, dass mancher aber null TC in den Techniken sehe etc.

Ich würde gerne halt in die andere Richtung gehen und um die Gemeinsamkeiten zum JJ zu erfahren.

Noch eine weitere Frage: ich hatte vor Jahren auf der tube oft auch Videos gesehen die ein sehr hartes Systema zeigten. Entweder waren die clips komplett darauf angelegt oder es waren clips mit teils weichem und teils hartem Anteilen.

Das harte sah für mich übrigens sehr oft nach MT bzw. K1 aus, eben nur im regellosen Kontext.

Mittlerweile (eventuell ist mein Blick durch dass kkb getrübt) scheint es das clips mit hartem Systema nicht mehr produziert werden. Ist das harte Systema ausgestorben?

Gruß und danke dass ihr nur konstruktive Posts postet.
(Zu kannix und Georgi Schiele ).

KeineRegeln

Sig: meine Gottheit ist ein Molch und heißt Muk oder Muck. Habe mich noch nicht entschieden. ^^
__________________
Ich bin ein Blinder der das Sehen erklären will.
http://www.youtube.com/watch?v=Z02P1...ature=youtu.be
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 19-06-2014, 11:31
Inushishi
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Mir ist keine direkte Verbindung von Systema und Koryû Budô bekannt.

Am ehesten vll. die Beeinflussungskette:
Systema <-> Sambo <-> Jûdô <-> (Koryû) Jûjutsu

Aber das ist auch schon sehr stark nach Strohalmen greifen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19-06-2014, 11:35
Benutzerbild von KeineRegeln
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: ��Kurzstrecken Missiles! ��
 
Registrierungsdatum: 23.06.2011
Ort: Mainz
Beiträge: 7.411
Standard

Ja, die Kette halte ich auch für unwahrscheinlich.


Sig: meine Gottheit ist ein Molch und heißt Muk oder Muck. Habe mich noch nicht entschieden. ^^
__________________
Ich bin ein Blinder der das Sehen erklären will.
http://www.youtube.com/watch?v=Z02P1...ature=youtu.be
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19-06-2014, 12:36
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karatedo
 
Registrierungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 2.167
Standard

Zitat:
Zitat von KeineRegeln Beitrag anzeigen
Ja, die Kette halte ich auch für unwahrscheinlich.

Sig: meine Gottheit ist ein Molch und heißt Muk oder Muck. Habe mich noch nicht entschieden. ^^
Wenn man sich die Geschichte der/des russisch-sowjetisch-russischen KK/KS anschaut ist das nicht unwahrscheinlich, sondern erstmal logisch.

Wenn man die Vids anschaut, dann tauchen da eine Reihe von Elementen auf, die man eher dem Taiji oder Aikido zuordnen würde.

Also die Frage: Wie entstand Systema? ... das würd mich auch mal interessieren...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19-06-2014, 12:40
Benutzerbild von KeineRegeln
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: ��Kurzstrecken Missiles! ��
 
Registrierungsdatum: 23.06.2011
Ort: Mainz
Beiträge: 7.411
Standard

Mich auch. Ich habe es nur nicht so geschrieben, weil ich kein Bock darauf habe, mir irgendwelche erfundene Korsaken Geschichten an zu hören.



Sig: meine Gottheit ist ein Molch und heißt Muk oder Muck. Habe mich noch nicht entschieden. ^^
__________________
Ich bin ein Blinder der das Sehen erklären will.
http://www.youtube.com/watch?v=Z02P1...ature=youtu.be
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19-06-2014, 13:15
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: HEMA, Karate (inaktiv)
 
Registrierungsdatum: 24.01.2014
Alter: 32
Beiträge: 1.848
Standard

Die Frage die man sich auch stellen sollte ist, wie alt ist dieses Systema überhaupt? Ist das wirklich so alt wie behauptet wird, oder ist das eine Erfindung aus der Mitte des 20 Jahrhundert? Mich hat Systema überhaupt nicht interessiert und bin dem Thema so gut es geht aus dem Weg gegangen. Immer lässt sich das leider nicht vermeiden, und wenn ich was davon mitbekommen habe, dann wären das äußerst abenteuerliche Geschichten, an die ich nicht glaube.

Man muss sich auch Fragen in wie fern Systema durch Sambo beeinflusst wurde.

Wenn es einen Sambo Einfluss gibt, dann besteht eine lose Verbindung zu den Koryu. Oschtschepkow, der Sambo Gründer war ein Judoka, Judo war eines der Quellen für sein Sambo. Und Judo geht ja auf ein paar Koryu Stile zurück.

Aber um das genau klären zu können, müsste mal ein Experte erklären, was genau ist Systema und wie ist es entstanden? Das am besten in einer fantasy freien Fassung..
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19-06-2014, 13:23
Benutzerbild von Terao
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kendo
 
Registrierungsdatum: 14.05.2013
Beiträge: 10.215
Standard

?Wann soll denn diese Beeinflussung stattgefunden haben? Japan war während der Gründungszeit der meisten Koryu für Ausländer faktisch dicht. Was sich dann erst 1853 änderte, womit eine verstärkte Westorientierung und somit sogar in Japan selbst eine ziemliche Durststrecke für die Koryu begann. Beeinflussungen wären eigentlich nur durch einzelne, herausragende Personen in jüngerer Zeit möglich, d.h. diese müssten sich, wenn sie denn stattfanden, mühelos und genau belegen lassen. Wenn es keinerlei benennbare Personen, Orte, Lehrer, Schulen, Zeiten gibt, gab es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch keine Beeinflussung.
Es sei denn vielleicht durch youtube.


Ein Einfluss der Gendai, z.B. des Judo, ist natürlich gut möglich. Auch da müssten sich aber Personen, Lehrer und Zeiten klar benennen lassen. Und von da einen Pfad auf die Koryu zu zeichnen, ist reichlich abenteuerlich.


Und wenn ich mir den Systemakram so anschaue, dann kommt mir das, ehrlich gesagt, kein bißchen japanisch vor.
__________________
Du sollst am Sabbat keine Fledermäuse rasieren.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19-06-2014, 13:33
Benutzerbild von KeineRegeln
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: ��Kurzstrecken Missiles! ��
 
Registrierungsdatum: 23.06.2011
Ort: Mainz
Beiträge: 7.411
Standard

Bitte keine Diskussionen darüber, ob Systema ne uralte KK ist. Ist es genauso wenig wie TKD. Punkt.

Sorry, aber sollte es in die Richtung gehen, also in der Diskussion, bitte ich die mods entsprechende Posts zu löschen.

Ich will keine Märchen Stunde.

Cool wäre es, wenn sich nen koryo Mann zu Wort melden würde, der Systema mal live am eigen Körper erlebt hat.

Gruß

KeineRegeln

Sig: meine Gottheit ist ein Molch und heißt Muk oder Muck. Habe mich noch nicht entschieden. ^^
__________________
Ich bin ein Blinder der das Sehen erklären will.
http://www.youtube.com/watch?v=Z02P1...ature=youtu.be
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19-06-2014, 13:36
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: HEMA, Karate (inaktiv)
 
Registrierungsdatum: 24.01.2014
Alter: 32
Beiträge: 1.848
Standard

Keine Regeln, Sorry, aber die Frage nach dem Alter hängt mit deiner Frage zusammen. Koryu sind alt, wenn Systema nicht alt ist, wie soll es den sonst zu einer Beeinflussung gekommen sein? Oder meinst du vielleicht, ein Systema Mann ist im 20 Jahrhundert zu einem Koryu Mann gegangen, hat dort etwas gelernt und es dann in sein Systema integriert?

Und da von tiefer Entspannung sprichst, mit welcher Koryu hast du den Systema überhaupt verglichen? Und wie kommst du überhaupt zu diesem abenteuerlichen Vergleich?

Korrigiert mich wenn ich falsch liege, aber waren Waffen nicht ein elementare Bestandteil vieler Schulen der Koryu Bugei? Falls ja was hat das bitte mit Systema zu tun, welches sich laut der Du Röhre eher als Waffenloses System versteht?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 19-06-2014, 13:38
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karatedo
 
Registrierungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 2.167
Standard

Zitat:
Zitat von Terao Beitrag anzeigen
?Wann soll denn diese Beeinflussung stattgefunden haben? Japan war während der Gründungszeit der meisten Koryu für Ausländer faktisch dicht.


Ein Einfluss der Gendai, z.B. des Judo, ist natürlich gut möglich. Auch da müssten sich aber Personen, Lehrer und Zeiten klar benennen lassen. Und von da einen Pfad auf die Koryu zu zeichnen, ist reichlich abenteuerlich.


Und wenn ich mir den Systemakram so anschaue, dann kommt mir das, ehrlich gesagt, kein bißchen japanisch vor.

Oschtschepkow war Judoka. Er wurde nach der Revolution in den Osten geschickt, um sich die lokalen Stile anzuschauen und ein brauchbares System für das Militär zu entwickeln. Ergebnis war Sambo.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 19-06-2014, 13:40
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karatedo
 
Registrierungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 2.167
Standard

Zitat:
Zitat von KeineRegeln Beitrag anzeigen
Sorry, aber sollte es in die Richtung gehen, also in der Diskussion, bitte ich die mods entsprechende Posts zu löschen.

^
Sollte vielleicht jeder seinen Beitrag vorher genehmigen lassen?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 19-06-2014, 13:45
Benutzerbild von ryoma
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Hokushin Ittô-Ryû Hyôhô
 
Registrierungsdatum: 23.09.2009
Ort: CH-Basel
Beiträge: 1.939
Standard

Zitat:
Zitat von KeineRegeln Beitrag anzeigen
...
Wollte mal hören, ob jemandem bekannt ist, ob es zwischen Systema und den japanischen koryu Verbindungen gibt.

Bitte keine Systema ist uralt Gefassel. Da kann man mir auch gleich erzählen, TKD sei 2000 Jahre alt.

Grund für meine Frage ist, dass eben beides auf extreme Entspanntheit aufbauen....
Jap. Koryû = extreme Entspanntheit?
Jede gute KK arbeitet mit einer Art Entspanntheit.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 19-06-2014, 13:47
Benutzerbild von KeineRegeln
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: ��Kurzstrecken Missiles! ��
 
Registrierungsdatum: 23.06.2011
Ort: Mainz
Beiträge: 7.411
Standard

Hi Karate Fan,

Das wiederum kann ich kir tatsächlich vorstellen, genauso wie dass im 20. Jahrhundert einer zum TC gegangen sein kann und danach was eigenes produziert hat, in dem er zeug gemixt hat.

Kommt permanent vor. Das Systema eine Erfindung des 20. Jahrhundert ist, bleibt Fakt für mich.

Ob eine KK alt ist, ist kein Kriterium ob sie gut ist. Das mal so nebenbei.

Was die koryu angeht, da kenne ich mich nicht aus. Aber eine Gemeinsamkeit scheint zu sein, extrem entspannt zu üben und zu kämpfen.

Das gibt's natürlich auch in anderen KK. Aber Oberflächlich betrachtet sehen die Sachen vielen JJ clips ähnlich. Daher meine Frage, ob es da deutliche Beeinflussung gab oder ob diese eher aus der CMA kommt.

Gruß

KeineRegeln

Sig: meine Gottheit ist ein Molch und heißt Muk oder Muck. Habe mich noch nicht entschieden. ^^
__________________
Ich bin ein Blinder der das Sehen erklären will.
http://www.youtube.com/watch?v=Z02P1...ature=youtu.be
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 19-06-2014, 13:49
Benutzerbild von Nite
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: BJJ (früher: TKD, MMA)
 
Registrierungsdatum: 25.12.2010
Alter: 33
Beiträge: 3.802
Standard

Fängt es nicht schon damit an dass es kaum "die" archetypische Koryu gibt?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 19-06-2014, 13:52
Benutzerbild von KeineRegeln
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: ��Kurzstrecken Missiles! ��
 
Registrierungsdatum: 23.06.2011
Ort: Mainz
Beiträge: 7.411
Standard

Zitat:
Zitat von ryoma Beitrag anzeigen
Jap. Koryû = extreme Entspanntheit?
Jede gute KK arbeitet mit einer Art Entspanntheit.
klar. ^^
trotzdem kann man nicht leugnen, dass z.b. die Entspanntheit im Systema anders aussieht als z.b. im Ringen oder im MT.

@washi: natürlich musst du dass. ^^

Spaß bei Seite. Du kennst selber die Freds im denen es behauptet wird, dass Systema eine uralte Kunst ist und wie diese Enden. Darauf habe ich einfach keinen Bock. Dann kann man das hier sofort schließen.

Ich würde einfach gerne hören, ob es Leute gibt, die kit beidem Erfahrung gemacht haben und wie stark sie Gemeinsamkeiten bzw die Differenzen sehen.

Gruß

KeineRegeln

Sig: meine Gottheit ist ein Molch und heißt Muk oder Muck. Habe mich noch nicht entschieden. ^^
__________________
Ich bin ein Blinder der das Sehen erklären will.
http://www.youtube.com/watch?v=Z02P1...ature=youtu.be
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
DER Koryû-Thread Dragodan Japanische Kampfkünste 8 22-01-2014 19:59
Koryu Bushido Asahibier Japanische Kampfkünste 95 15-04-2013 18:28
Ninjutsu/Koryu??? Sanguinius Japanische Kampfkünste 114 25-01-2013 10:35
Koryu Uchinadi Bushido_85 Karate, Kobudō 5 18-03-2008 00:02
koryu uchinadi dickerdieb Karate, Kobudō 5 28-03-2007 19:34



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:09 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.