Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Offenes Kampfsportarten Forum

Offenes Kampfsportarten Forum Hier finden allgemeine Diskussionen zu Kampfkünsten & Kampfsportarten statt, die nicht als eigenes Forum vertreten sind



Umfrageergebnis anzeigen: Wo trainiert/übt ihr?
In einem trad. Dojo 36 33,64%
In einem trad. Kwoon 4 3,74%
In einer Sporthalle 56 52,34%
Woanders (bitte kommentieren) 11 10,28%
Teilnehmer: 107. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05-01-2003, 23:10
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Shaolin-kempo
 
Registrierungsdatum: 21.07.2002
Ort: Duisburg
Alter: 28
Beiträge: 112
Question Wo trainiert ihr? Dojo oder Sporthalle

Hallo alle zusammen!

Mich würd mal interessieren ob ihr in einer Sporthalle von einer Schule zum Beispiel oder in einem richtigen Dojo/Kwoon trainiert!

Oder trainiert ihr vielleicht ganz woanders?!

Wenn ihr woanders trainiert dann kommentiert das bitte auch noch!


Ich selbst trainiere in der Sporthalle einer Grundschule!


Danke!
Google Bookmark this Post!
Werbung
  #2  
Alt 06-01-2003, 11:38
Benutzerbild von jkdberlin
Administrator
Kampfkunst: Hilti BJJ IMAG Berlin e.V.
 
Registrierungsdatum: 26.08.2001
Ort: Berlin
Alter: 49
Beiträge: 34.438
Blog-Einträge: 9
Standard

In einer nicht-traditionellen Sportschule...

Grüsse
__________________
Frank Burczynski
IMAG e.V. Berlin
Google Bookmark this Post!
  #3  
Alt 06-01-2003, 12:10
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Shaolin-kempo
 
Registrierungsdatum: 21.07.2002
Ort: Duisburg
Alter: 28
Beiträge: 112
Standard

heisst?
Google Bookmark this Post!
  #4  
Alt 06-01-2003, 12:23
Benutzerbild von jkdberlin
Administrator
Kampfkunst: Hilti BJJ IMAG Berlin e.V.
 
Registrierungsdatum: 26.08.2001
Ort: Berlin
Alter: 49
Beiträge: 34.438
Blog-Einträge: 9
Standard

Heisst: in einer Sportschule, die nicht ein traditionelles Dojo oder Kwoon ist
Da wir alle eine Summe unserer Erfahrungen sind, muss man vielleicht den Begriff "traditionell" klären...ich habe früher mal Kung Fu in einer "traditionellen" Schule trainieret. Dort gab es Sachen, die es bei uns jetzt nicht gibt:
Angrüssen der Räumlichkeiten
Altar
Räucherstäbchen
Löwentanzmaske
Bilder div. Kung Fu Heroen
Säulen
Schnörkel und verzierte Umrandungen
das meinte ich damit...wir sind eine einfache, funktionelle Sportschule.

Oder meintest du den Namen? - J.A.B. JKD Akademie Berlin ind IMAG e.V.


Grüsse
__________________
Frank Burczynski
IMAG e.V. Berlin
Google Bookmark this Post!
  #5  
Alt 06-01-2003, 14:12
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Shaolin-kempo
 
Registrierungsdatum: 21.07.2002
Ort: Duisburg
Alter: 28
Beiträge: 112
Standard

verstehe!

Das heisst ihr seid nur mit dem Nötigsten ausgestattet...

Interessant!

Danke für deinen Beitrag!
Google Bookmark this Post!
  #6  
Alt 06-01-2003, 15:24
Bokuto
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Als Schüler trainiere ich in einem (nach Frank's Definition) halb-klassischen Berliner Dojo, auch wenn ich trad. Dojo angekreuzt hab: Es gibt ein paar Raumschmuckobjekte, aber keinen Kitsch. Es wird sich vor Betreten der Fläche vor dem Zeichen Do/Tao verneigt, welches an der Stirnseite hängt, aber es gibt keine "Götzenverehrung", keine unscharfen Fotos verblichener Helden und keine Räucherstäbchen (höchstens mal zur Weihnachtsfeier).

Als Leiter meines eigenen Potsdamer Projektes (immer noch Kampfkunst mit Handikap) nutze ich einen kleinen Trainingsraum, der auch von anderen Mietern frequentiert wird wird. Ich versuche dem Raum immer eine kleine "Dojo-Note" zu geben, indem ich zu Trainingsbeginn auch hier ein kleines Do-Zeichen anbringe (vor dem sich auch verneigt wird) und diverses Trainingsequipment möglichst dekorativ aufstelle (Bokkenständer, kleine Klangschale, Schlagpolster, Standsack etc.).

Gruß
Dirk
Google Bookmark this Post!
  #7  
Alt 06-01-2003, 15:33
tigercrane
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

hi an alle

bei uns wird in einem traditionellen kwoon geübt... (wer hätte dies gedacht... )

viele grüsse
Google Bookmark this Post!
  #8  
Alt 06-01-2003, 17:07
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: VIDF Karate
 
Registrierungsdatum: 20.09.2002
Beiträge: 977
Standard

Zitat:
Original geschrieben von jkdberlin
Dort gab es Sachen, die es bei uns jetzt nicht gibt:
...deren Wiedereinführung ich aber durchaus begrüssen würde...
Zitat:
1.Angrüssen der Räumlichkeiten
2.Altar
3.Räucherstäbchen
4.Löwentanzmaske
5.Bilder div. Kung Fu Heroen
6.Säulen
7.Schnörkel und verzierte Umrandungen
1. Kein Ding
2. Den besorgst du bitte
3. Ich hab noch so Weihnachtsräucherkerzen hier rumliegen
4. Hab ich nicht. Könnte aber stattdessen aber nen Miniaturfootballhelm aus der Original GZSZ-Requisite anbieten, den mir meine Schwester zu Weihnachten geschenkt hat
5. Foto von mir bring ich auch mit
6. Naja, eine ham wir zumindest schon
7. Du holst Goldspray, Lametta und Myrrhe... ich erledige den Rest
Google Bookmark this Post!
  #9  
Alt 06-01-2003, 17:31
Benutzerbild von jkdberlin
Administrator
Kampfkunst: Hilti BJJ IMAG Berlin e.V.
 
Registrierungsdatum: 26.08.2001
Ort: Berlin
Alter: 49
Beiträge: 34.438
Blog-Einträge: 9
Standard

Stimmt, die in der Mitte, die ist aber nicht aus Holz und hat keine schöne Schnitzerei
Auf deine sonstige Beiträge und Mitbringsel freue ich mich schon

Grüsse
__________________
Frank Burczynski
IMAG e.V. Berlin
Google Bookmark this Post!
  #10  
Alt 06-01-2003, 20:43
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Karate/Shotokan
 
Registrierungsdatum: 24.03.2002
Ort: Bodenseeregion
Beiträge: 727
Standard

Ich trainiere in einem Dojo im japanischen Stil, mit Mattenboden und Funakoshi Bild. Als besonders traditionel würde ich uns aber nicht bezeichnen.

Zwei unserer Nachbar-Dojos trainieren zwar in Turnhallen, aber gegen deren sind unsere Zeremonien doch etwas kurz geraten.
Google Bookmark this Post!
  #11  
Alt 06-01-2003, 23:03
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Shaolin-kempo
 
Registrierungsdatum: 21.07.2002
Ort: Duisburg
Alter: 28
Beiträge: 112
Standard

@ TigerCrane

Wie sieht das denn genau bei euch aus?

@ all

Wo ist eigentlich der Unterschied zwischen einem Dojo und einem Kwoon?!
Abgesehen natürlich davon was dort trainiert wird!
Google Bookmark this Post!
  #12  
Alt 08-01-2003, 11:16
Benutzerbild von Dojokun
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Shotokan-Karate-Do
 
Registrierungsdatum: 12.03.2002
Ort: NRW
Alter: 35
Beiträge: 3.298
Post Wo trainiert ihr? Dojo oder Sporthalle

Wir trainieren in einer öffetlichen Turnhalle sowie in einem Bürgerhaus.
Und ich habe bewßt keine Kalligraphien, Fahnen oder Bilder angebracht; die würden nämlich nicht lange leben...
Und die Möglichkeiten, dieses anzubringen, sind ebenfalls recht bescheiden...
Beim Betreten und Verlassen wird selbstverständlich an- bzw. abgegrüßt...

Aber:
Die konzentrierte Atmosphäre, die Hingabe, aber auch die Freundlichkeit und Geborgenheit kennzeichnen eigentlich ein Dojo.
Und nicht die "Plüddern" an der Wand...

Ein Dojo ist ein Ort, an dem die Wegübung, das Do, praktiziert wird...

Somit verwandeln sich die Räumlichkeiten durch das Training in ein Dojo...
Ein Dojo kann überall sein.

Und kein Zierat macht einen gewöhnlichen Raum zu einem Dojo, wenn darin nicht mit Hingabe an einer Kunst im Sinne des Do gearbeitet wird.

Wir sind halt nur ein Verein, und somit haben wir nicht, im Gegensatz zu einer kommerziellen Schule, den Vorteil netter Räumlichkeiten. Aber deshalb brauchen wir auch nicht Karate-Light zu unterrichten, um Mitglieder zu erhalten.

Fazit:
Turnhalle ohne Schmuck,
aber dennoch ein Dojo...

Oss

Dojokun
Google Bookmark this Post!
  #13  
Alt 08-01-2003, 11:43
tigercrane
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

hi an alle

@black dragon

so ungefähr..

altar mit räucherstäbchen, löwentanzmasken, div. chin. waffen, bilder, zertifikate, fahnen, poster, pokale, trainingsgeräte, geschenke, kaligraphien, statuen, tische für besucher (mit stühlen) usw..

für einen westler... vollgestopft... so schlimm ist es noch nicht... sie dir eine alte chinesische schule an... so langsam sieht es so aus.. mit dem unterschied, dass wir teppichboden haben und nicht das übliche schachfeld

viele grüsse
Google Bookmark this Post!
  #14  
Alt 08-01-2003, 15:24
Benutzerbild von jkdberlin
Administrator
Kampfkunst: Hilti BJJ IMAG Berlin e.V.
 
Registrierungsdatum: 26.08.2001
Ort: Berlin
Alter: 49
Beiträge: 34.438
Blog-Einträge: 9
Standard

Ist der Unterscheid zwischen Dojo und Kwoon nicht einfach nur, dass das eine eine japanische Bezeichnung (Dojo) und das andere eine chinesische Bezeichnung (Kwoon) ist?

Grüsse
__________________
Frank Burczynski
IMAG e.V. Berlin
Google Bookmark this Post!
  #15  
Alt 08-01-2003, 16:00
tigercrane
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

hi an alle

@jkdberlin
ja ist es ...

viele grüsse
Google Bookmark this Post!
Thema geschlossen


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Ninjutsu Dojoverzeichnis Kunoishi Japanische Kampfkünste 7 05-05-2004 13:31
Freefight Newcomer mikeX MMA - Mixed Martial Arts 17 09-07-2003 01:28
Turnier in Trier Joachim Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 19 27-05-2003 15:46
Freie Meinungsäußerung Michael Kann Off-Topic Bereich 17 12-05-2003 14:32
Betreibt ihr eine oder mehrere Kampfkünste regelmässig jkdberlin Offenes Kampfsportarten Forum 47 22-11-2002 15:36



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:42 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.